Neues von Einstein und Loulou

Diskutiere Neues von Einstein und Loulou im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, nachdem wir Loulou nun ja schon seit Anfang Mai haben und es bis jetzt echt so aussah das die beiden sich wohl nie verstehen...

  1. #1 graupaeinstein, 9. August 2006
    graupaeinstein

    graupaeinstein Guest

    Hallo Zusammen,
    nachdem wir Loulou nun ja schon seit Anfang Mai haben und es bis jetzt echt so aussah das die beiden sich wohl nie verstehen werden nun mal was positives:
    Wie jeden morgen hab ich die beiden auch heute morgen wieder rausgelassen und die Futter- und Wassernäpfe gereinigt und neu aufgefüllt. Einstein hatte es sich auf dem Türrahmen bequem gemacht und Loulou auf der Stuhllehne. Als ich dann heute Einsteins Leckerlies in seinen Käfig geben wollte kam Loulou, setzte sich auf meine Hand und ging von dort aus alleine in Einsteins Käfig. Sofort wurde Einsteins Spielzeug inspiziert ( obwohl sie ja genau das gleiche hat :-) ). Einstein schaute erst mal ganz verdutzt drein kam dann aber sofort angeflogen und kletterte auch hinein. Bis jetzt war es draussen immer so das Einstein hinter Loulou herjagte und sie dann meistens ganz verschreckt flüchtete. Im Käfig sah das heute ganz anders aus. Sie hat sich tatsächlich Respekt bei ihm verschafft im Käfig. Am Anfang dachte ich das gibt Mord und Totschlag dadrin und war auch immer in Reichweite des Tores. Aber so nach und nach "normalisierte" es sich in Einsteins Käfig. Loulou fraß aus seinem Napf und Einstein hockte bei seinem Wassernapf. Allerdings ließ er sie nicht ans Wasser und sie ihn nicht ans Futter:-) . Nach ca. einer halben Stunde putzten sich beide und ignorierten sich gegeneinander. Dummerweise muß ich ausgerechnet heute arbeiten und Frau und Kinder sind auch nicht da. Deshalb war es mir sicherer Loulou wieder (solange ich arbeiten muß ) in ihren eigenen Käfig zu tun bis ich wieder zu Hause bin. Nun hoffe ich das war kein Fehler die beiden erst mal wieder zu trennen. Aber andererseits ging es grad am Anfang richtig rund im Käfig und ich hatte Bedenken wenn die beiden nun alleine sind und sie sich schwer verletzen...
    Hoffe ich hab das richtige getan.
    Ich denke mal das war jetzt aber schon mal ein großer Schritt in die richtige Richtung, oder?

    Ciao,
    Didi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 9. August 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Didi,

    dass hört sich doch schon gar nicht so schlecht an :zustimm:!
    Toll, dass der erste Besuch von Loulou in Einsteins Käfig so friedlich ablief. Hier und da muss man erst schon mal mit kleineren Rangeleien rechnen, was auch völlig normal ist.
    So wie sich dass liest, scheinen sie sich wirklich anzunähern :prima:.
    Wenn Loulou sich einmal in Einsteins Reich getraut hat, wird sie es sicher auch wieder tun.

    Ich drücke Euch ganz feste die Daumen, dass die beiden bald dicke Freunde werden :trost:.
    Halte uns bitte auf dem Laufenden, wie sich die Sache weiter entwickelt. Du weißt doch, die Neugier :D.
     
  4. #3 graupaeinstein, 9. August 2006
    graupaeinstein

    graupaeinstein Guest

    Daumendrücken kann ich gebrauchen

    Hallo Manuela,
    also Daumendrücken sehr erwünscht:zwinker:
    Ich sah mich im Geiste schon meiner Frau den teuren Ring kaufen damit ich die Erlaubnis bekomme zu den beiden nochmal zwei zu holen in der Hoffnung das es dann mit der Vergesellschaftung klappt:) Aber das brauchen wir wohl Gott sei Dank nicht ( ist auch besser für die Haushaltskasse). Mein Arbeitskollege hat bald die Voliere für die beiden fertig und meine Frau hab ich jetzt schon fast soweit das sie einer Aussenvoliere ( Umbau der Terasse in Wintergarten) zustimmt, vielleicht mach ich das mit dem Ring ja doch noch, das hilft ihr bestimmt sich positiv darauf einzustellen:zwinker:

    Naja morgen hab ich frei und dann werde ich es nochmal mit den beiden probieren, heute bleibt es wohl beim Freiflug.Mal schaun wie lange es dann gut geht:)
    Ciao,
    Didi
     
  5. #4 Reginsche, 9. August 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na das hört sich doch toll an.
    Bin ja mal gespannt wie es weitergeht mit den Beiden.

    Drücke euch ganz fest die Daumen.:zustimm:
     
  6. #5 graupaeinstein, 11. August 2006
    graupaeinstein

    graupaeinstein Guest

    Neuigkeiten

    Loulou hat die letzte Nacht bei Einstein im Käfig verbracht.:)

    Da ich ja gestern frei hatte, hab ich die beiden mal etwas länger unter Beobachtung in Einsteins Käfig gelassen. Später ( nach ihrem gemeinsamen Freiflug) hab ich sie dann wieder reingetan und hab mich dann verkrümelt um sie unauffällig beobachten zu können.

    Mir scheint es so als ob Einstein in seinem Käfig nicht mehr der Chef ist sondern Loulou, draussen ist das umgekehrt.

    Ich hab dann gestern abend etwas die Innendeko des Käfigs geändert und es einfach drauf ankommen lassen.

    Was soll ich sagen? Die ganze Nacht herrschte Ruhe und heute morgen ( meine Tochter muß früh raus zur Schule) haben sie sich ganz normal unterhalten:)

    Was der Hammer ist: Seit 10tagen haben wir einen kleinen Sheltiewelpen namens Gismo. Nach nur 3 Tagen rief Einstein den Namen schon. Bei unserem anderen Sheltie Gino hat er 3 Wochen gebraucht. Anscheinend gefällt ihm Gismo besser:zwinker:

    Morgens früh werden dann erst mal alle Familienmitglieder von ihm gerufen und Loulou wiederholt dann alles:)

    Ich hoffe das ich Loulous Käfig nun einmotten kann und freu mich schon auf die große Voliere.



    Ciao,

    Didi
     
  7. #6 Monika.Hamburg, 11. August 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Didi,

    das ist doch super mit den Beiden !:zustimm:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neues von Einstein und Loulou

Die Seite wird geladen...

Neues von Einstein und Loulou - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...