Neues von Luna und Jack und leider eine schlechte Nachricht.

Diskutiere Neues von Luna und Jack und leider eine schlechte Nachricht. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Moin, hab mich ja schon länger nicht mehr gemeldet. Jack schläft mittlerweile öfters im Nistkasten. Luna versucht immer noch mich zu füttern....

  1. #1 DerGeier20, 24. Januar 2011
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Moin,
    hab mich ja schon länger nicht mehr gemeldet.
    Jack schläft mittlerweile öfters im Nistkasten.
    Luna versucht immer noch mich zu füttern.
    Kann es sein das sie jetzt ihre Brutphase haben? Sind nämlich echt anstrengen im Moment. War in den letzten drei Jahren auch immer im Januar der Fall.
    Luna hat angefangen sich die Federn abzubeißen:traurig: (nicht rupfen, sie zupft sie sich kaputt) und zwar alle die sie erreichen kann.
    Denke sie kommt nicht damit klar das ich immer lange arbeiten muss.
    Was kann ich dagegen tun? Ist das langeweile, stress, einsamkeit?
    Anbei ein Bild.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Ich würde das mal aus meiner Sicht so interpretieren, das deine Luna wohl eher dich als den Jack als ihren Partner ansieht.
    Und wohl jetzt ihr "Unwohlsein" dadurch zum Ausdruck bringt, in dem sie sich die Federchen knabbert.

    Du sagst ja selber, das sie dich immer noch versucht zu füttern. Das sollte sie eigentlich mit ihrem Grauenpartner tun.
     
  4. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe auch einen Federbeißer, aber weit ausgeprägter... hat sich manche Federn zu "Fischgräten" genagt, und er beißt auch an den neuen Kielen herum.Nach einiger Zeit war die Brust ganz kahl. Im Moment gehts ihm etwas besser. Es war wohl einmal Einsamkeit(lebte erst in Einzelhaltung), aber seine Leberwerte waren auch nicht in Ordnung, dadurch leidet(e) er an einem Juckreiz.
    Es gibt echt so viele Faktoren.
    Mein Jacky bekommt jetzt Bachblüten und eine Rupfertee-Aloevera- Mischung. Seit dem sieht er schon etwas besser aus... 3 Federn hat er sogar schon aufgehen lassen, zwar sehen sie auch etwas zerzusselt aus, aber das ist schöner als gar keine Feder.
    Ich wünsche dir viel Glück, dass Luna wieder damit aufhört.
    Vielleicht ist es besser, wenn du dich nicht so viel mit ihr beschäftigst, damit sie sich mehr mit Jack beschäftigen muss, denn im Moment bist du noch ihr Partner. Wenn sie zu dir fliegt, würde ich sie gar nicht lange streicheln sondern wieder in die Nähe von ihrem Partner setzen.
    Bei uns hat das geholfen...wir sollten die 2 erstmal mehr sich selbst überlassen, da Jacky sich meinen Mann als Partner ausgesucht hat. Bald fand er dann unsere Chica interessanter ;) Klar kannst du ihnen viele Beschäftigungsmöglichkeiten weiterhin bieten und Spielzeug geben, aber ich würde nicht mehr soviel Streicheln etc.

    LG
     
  5. #4 DerGeier20, 24. Januar 2011
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Manche Federn sehen auch bei ihr aus wie "Fischgräten".
    Sobald sie versucht mich zu füttern setze ich sie zu Jack.
    Hab auch beobachtet, dass sie an den Federn rumzupft und mich dann anschaut. So nach dem Mott schau mal was ich mache.
    Versuche sie dann nicht zu beachten, also nicht schimpfen, aber auch nicht betüddeln.
    Beide schreien auch wie verrückt sobald wir mal für ne Minute den Raum verlassen (auch wenn nur einer von uns rausgeht).
    Hab das Gefühl das die total Fehlgeprägt sind (sind HZ).
     
  6. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Das ist nicht nur ein Gefühl...das sogar eine Tatsache
     
  7. #6 Moni Erithacus, 24. Januar 2011
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Nachbarin,

    bei uns war es damals ähnlich,Frieda war total auf meinen Mann fixiert,sie hat sich zwar nicht gerupft,dafür geschrien ohne Pausen.Als Felix zu uns gekommen ist haben wir beschlossen für die beide ein Vogelzimmer einzurichten.So kann man sich wirklich zurück ziehen,so das die Papas sich auf sich selbst konzentrieren ohne gestört zu werden.Wir sind jetzt eben nur zum putzen und füttern da:zwinker:ist auch gut so.
    Mein Mann hat sich völlig zurück gezogen,Frieda wird nicht mehr gestreichelt,sie wird nur auf einen Stock getragen ,keine Schulter oder Hand.Sie ist auch nicht unglücklich damit,schreien tut sie überhaupt nicht mehr,die beiden wachsen jetzt zusammen ohne das wir Menschen sich reinmischen und die beiden durcheinander bringen,bin mir ziemlich sicher,das wenn die im Wohzimmer sitzen würden,dann hätten wir 2 Schreivögel.
     
  8. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    gut das du das Federbeißen nicht beachtest und gar nicht darauf reagierst... ich habe mal gehört wenn man darauf eingeht, dass dieses Verhalten verstärkt wird.
    Mein Jacky ist auch ne HZ, meine Chica ist eine Naturbrut. Ich finde auch, dass man einen Unterschied merkt. HZ neigen wohl auch eher zum Federbeißen/Rupfen.
    Kannst du denn organische Ursachen ausschließen? Sind die Leberwerte i.O.?
    Mein Mann sollte sich auch am Anfang überhaupt nicht mehr mit Jacky beschäftigen... nur ich sollte alles machen, füttern etc.
    Auch jetzt wo die Papageien zusammen gefunden haben, streicheln wir nur noch kurz... Chica fliegt gerne immer wieder zu uns, wir lassen sie nur kurz bei uns und setzen sie dann in die Nähe von Jacky oder auf den Freisitz. Für sie soll ja Jacky der wichtigste sein und nicht wir.

    Das ist echt alles nicht einfach, ne?!

    LG
     
  9. #8 DerGeier20, 25. Januar 2011
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Das mit dem nicht beachten hab ich im WP Magazin gelesen.
    Die Vögel sind regelmäßig zur Untersuchung beim TA, körperlich ist alles ok. Luna war schon immer sehr labil (sagte der TA auch).
    Denke das sie total gefrustet ist, da ich mich immer mehr zurück ziehe. Arbeite bis fünf, bin nie vor halb sechs zu hause. Dann hab ich erstmal immer noch was anderes zu tun.
    Hab mir schon Vorwürfe gemacht das ich sie vernachlässige.
    Soll mein Freund sich bei Jack auch zurück halten?

    Ne ist echt nicht einfach. Besonders das schreien raubt einem den letzten Nerv.
    Vogelzimmer geht bei uns nicht (zu wenig Platz). Mein Freund empfindet sowas auch als Abschiebung.
     
  10. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es ist wichtig, dass ihr beide Grauen gleich behandelt. Wenn ihr euch- oder dein Freund- mehr mit Jack beschäftigt, wird Luna eifersüchtig werden.
    Anders herum genauso.
    Mein Tipp: Wenn nur kurz streicheln,nicht mit einem länger kuscheln, gleichzeitig Leckerchen geben, viele Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen, aber sich immer etwas daraushalten. Die beiden müssen lernen, dass der Partnervogel am wichtigsten ist.

    Wie groß ist denn ihre Voliere? Vielleicht kannst du ihnen morgens etwas neues reinhängen und paar frische Äste, damit sie sich nicht so langweilen, wenn ihr nicht da seid.
    Ich kann meine auch rauslassen, wenn ich in der Küche bin, muss nur immer mal einen Blick reinwerfen... vielleicht machen deine ja auch nichts.. dann kannst du sie nach der Arbeit rauslassen, auch wenn du noch was anderes machen musst.

    LG
     
  11. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ist nicht so riesig.
    Hier mal ein Bild.

    Edit:
    nach der Arbeit sind sie schon länger draußen. Mein Freund arbeitet bis drei und dann kommen sie raus.
    Mit dem was anderes machen meine ich, dass ich nicht viel Zeit für die beiden habe.
     

    Anhänge:

  12. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das habt ihr aber sehr liebevoll gestaltet. Mit dem schönen Freisitz links und über dem Käfig Klettermöglichkeiten. Und sie haben ja auch schön viel Freiflug. Ab 3 Uhr, dann mach dir mal nicht solche Vorwürfe, Luna muss erst lernen , dass du nicht mehr soviel Zeit hast... vielleicht helfen ihr ja auch Bachblüten. Es gibt verschiedene Zusammensetzungen- auch eine Verlustmischung... sie leidet ja, dass du nicht mehr soviel mit ihr machst... oder auch eine Angstmischung.Bachblütenglobulis gibts z.B. in ann´s world Shop.

    Ich hoffe, dass sich Luna wieder einkriegt. Ich kann dich gut verstehen... denn ich habe ja hier auch einen Federbeißer sitzen :(

    LG
     
  13. DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Danke,
    mein Freund bastelt gerne. Den Nistkasten hat er auch selber gemacht.
    Werde mal nach den Bachblüten schauen. Wo bekommt man denn sowas?
    Ich arbeite ja schon länger so, angefangen hat es bei ihr vor ein paar Monaten. Nehme an es kommt auch daher, weil ich in meiner Freizeit auch viel mit den Aquarien zu tun hab. Aber ich soll sie ja eh nicht so betüddeln.
     
  14. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi,

    handwerkliche begabte Männer sind doch herrlich,ne? ;) Ich habe hier auch so einen sitzen ;)

    Du bekommst sie als Globulies in ann´s world shop. Da habe ich meine her. Ich verstecke sie immer in einem kleineren Stück banane. Jacky freut sich wenn es auf einmal knackt.

    LG
     
  15. #14 momo und billy, 28. Januar 2011
    momo und billy

    momo und billy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    neustadt
    Hallo ihr lieben bin froh das ich nicht die einzige bin die das problem hat.wir haben unsere beiden jetzt im juni sieben jahre sie haben ein eigenes zimmer die tür ist immer auf ausser nachts wenn geschlafen wird. beide meinen ich bin ihr partner , kommt öfter mal zur zankerei . billy zupft sich er handaufzucht momo sieht aus wie ein model ist naturbrut .habe bevor ich diesen bericht gelesen habe immer ein schlechtes gewissen gehabt .wir werden es vorsichtig testen und euch berichten wie es sich entwickelt . würde mich auf weiteren kontakt sehr freuen eure billy u.momo.
     
  16. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Momo und Billy,

    ich würde mich sehr freuen wenn du berichtest ob es ein bisschen geholfen hat. Ich mache auch gerade sehr gute Erfahrung mit dem Rupfertee, gemischt mit Aloevera-Saft bei Jacky zzgl. Bachblüten. Er sah schon lange nicht mehr so gut aus... ist immer noch ganz schön zerzusselt, aber er lässt zum ersten Mal wieder mehr Flaum stehen und 4 Federn sind schon aufgegangen-zwar auch etwas zerzusselt- und er hat ganz viele Kiele wo die feder schon zur Hälfte rausgekommen ist. Das gab es vorher nie. Ich möchte mich aber nicht zu sehr freuen, es kann auch wieder Rückschläge geben.

    Bei uns hat das "sich etwas zurücknehmen" echt geholfen. Nun ist Chica am interessantesten ;)
    Aber ihr müsst Geduld haben. Unsere Grauen brauchen ja auch immer ein bisschen länger.
    Ich wünsche euch außerdem viel Kraft, denn es ist echt nicht immer leicht... und das mit dem schlechten Gewissen kenne ich sehr gut.

    GLG
     
  17. #16 DerGeier20, 1. April 2011
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Tja was soll ich sagen.
    Hab mich von meinem Freund getrennt und musste Luna leider zurück lassen, da ich sie nicht von Jack wegreißen wollte:heul::heul::heul:
     
  18. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    OH-EVELYN-

    lass Dich mal ganz lieb drücken- ich weiss nun wirklich nicht, was ich sagen soll-
    ausser, dass ich ganz doll an Dich denk...

    Evelyn, sag Bescheid, wenn Du am Boden bist und reden möchtest- per PN-
    das Leben ist schon ganz schön hart...

    Hörst Du denn wenigstens, wie es den beiden geht?
    Deine alte barbara
     
  19. #18 Tierfreak, 2. April 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Evelyn, lass dich auch von mir mal knuddeln :trost:.
    Ich kann mir gut vorstellen, wie schwer dir dieser Schritt fiel, sie dort zu lassen.
    Hut ab, dass du so selbstlos und im Interesse der Vögel gehandelt hast.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Evelyn,
    das ist traurig, aber ich finde es toll von dir, dass du Luna bei Jack gelassen hast.
    Alles Liebe für dich!
     
  22. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Evelyne,

    es tut mir ungemein leid, dass du nicht mehr mit deinem Freund zusammen bist und du deine Luna zurücklassen musstest.

    Dennoch finde ich es ganz toll von dir, dass du eben Luna bei Jack gelassen hast, damit die zwei sich nicht voneinander trennen müssen. Ich weiss nicht, ob ich das gekonnt hätte. Ich hätte mich wohl eher dafür eingesetzt, Jack mitzunehmen, wenn es finanziell undn räumlich gegangen wäre.

    Evtl. findet ihr ja einen Weg, dass du hinundwieder Jack und Luna sehen kannst, obwohl ich das in der Anfangszeit nicht machen würde, damit sie sich eben an die neue Situation gewöhnen können.

    Kopf hoch, irgendwie wird alles weitergehen.
     
Thema:

Neues von Luna und Jack und leider eine schlechte Nachricht.

Die Seite wird geladen...

Neues von Luna und Jack und leider eine schlechte Nachricht. - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...