Neues von meinen Goldbug...

Diskutiere Neues von meinen Goldbug... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Hermiene, Goldbug sind die nächsten Verwandten zu den Mohren. Der Hauptunterschied liegt wohl im Aussehen. Da ich (noch?) keine Mohren...

  1. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Hermiene,

    Goldbug sind die nächsten Verwandten zu den Mohren. Der Hauptunterschied liegt wohl im Aussehen. Da ich (noch?) keine Mohren habe, kann ich da aber nicht aus eigener Erfahrung berichten. :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annna

    Annna Guest

    Hallo Kerstin,

    das sind aber schöne Fotos geworden *komplimentmach*
     
  4. plümli

    plümli Guest

    Hallo Cassy,

    bin gestern auf einer Börse gewesen und habe dort ein Pärchen Meyers kennengelernt ... zuckersüß!
    Wo hast Du denn Deinen Kito her, ich komme aus dem Norden und es würde mich sehr interessieren. Der Züchter auf der Börse, kam aus Vrees - Emsland und schien mir sehr vetrauenswürdig, am liebsten hätte ich die beiden gleich mitgenommen. Kannst Du noch mehr über das Verhalten Deiner Goldbugs berichten, bitte?!

    LG ULI
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Uli,

    meine zwei Hennen (ja, die haben sich in der Zwischenzeit vermehrt) stammen aus Heist.

    Was soll ich Dir über die Goldbug berichten? Sie sind eben typische Langflügelpapageien. Meinem Empfinden nach sind sie nicht sehr laut. Wobei sie in der Eingewöhnungszeit lauter sind und dann ruhiger werden. Sie sind ziemlich neugierig, haben ihren eigenen Kopf und versuchen natürlich, ihn durchzusetzen. Ein einziger der vier Goldbug kann sprechen, war aber auch extrem menschenbezogen. Er lernt gerade wieder Vogel zu sein und spricht jetzt auch seltener als früher. Ansonsten gehen Langflügel lieb bis ruppig miteinander um, je nach Laune. Das "ruppig" bezieht sich vor allem auf Machtkämpfe, die ich jetzt zum Glück überstanden habe. Es geht nicht ohne ab, wenn ein neues Pärchen einfach so dazu kommt. Sie unterscheiden sich in ihrem Verhalten eigentlich nicht von den Mohrenköpfen, von denen man ja jede Menge lesen kann. Hier noch ein paar Fotos meiner Bande:

    (PS: ich schicke Dir eine pN mit den Angaben des Züchters)
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neues von meinen Goldbug...