Neues von Paul

Diskutiere Neues von Paul im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; So, nach laaanger Pause und Prüfungsstress (der nun vorerst vorbei ist) sind wir wieder voll und ganz dabei.;) Und es ist soviel passiert in den...

  1. #1 K.Lücking, 12. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    So, nach laaanger Pause und Prüfungsstress (der nun vorerst vorbei ist) sind wir wieder voll und ganz dabei.;)
    Und es ist soviel passiert in den letzten Wochen.
    Also....Paul ist jetzt "Katastrophen-Paule".... Unser Haus wird einem Iglu immer ähnlicher, alles was eckig ist, wird abgerundet...Lachen mussten wir neulich....ich habe natürlich gesehen, das Paul an seinem Schlafast nagt, wenn wir nicht da sind. Täglich wurde er spitzer und sah aus wie ein 1a Apachenpfeil. Dann, kurz bevor ich ihn rausließ ein Höllen Geschrei...8o ich ins Wohnzimmer und konnte nicht mehr vor lachen. Säge nie an dem Ast auf dem du sitzt. er schaffte es tatsächlich den dicken Ast so spitz zu nagen, bis er keinen Halt mehr hatte, der Ast stürzte natürlich ab. Paul voller Panik. Seinen neuen läßt er bis jetzt in Ruhe.
    Essen und Naschen ist nur noch heimlich drin, denn so leise wir auch sind, hört er es sofort und dann kommt ein lautes "Hmmmmmmmm".
    Klar rufen wir ihn dann, er kommt und bekommt auch seine Leckereien. Besonders scharf ist er auf Bonbonpapier. Hört er das, kommt er wie ein durchgeknallter Geier, reißt an dem Papier. Hält Thomas es fest, schüttelt und rüttelt er mit so schnellen Bewegungen, das wir echt lachen müssen. Was macht Paul....lacht ganz laut mit.
    Also er ist schon so eine Witzfigur.
    Knabbelt er am Ohr, sagt er sofort..."Aua?"
    Klasse findet er natürlich Sam. Sam bekommt manchmal Anwandlungen und schreit im Dauerton. Dann kommt ein Brubbelton von Paul und Sam hält den Mund.:D
    So, jetzt hat Paul das Kommando und schreit wie ein Blöder.
    Schlimm ist es morgens, wenn noch alle Nachbarn schlafen und er aber wach ist. Dann kommen die Rolladen hoch und er entpuppt sich als Meisterschreier. Das geht jeden Morgen so über eine halbe Stunde in regelmäßigen Abständen. Danach futtert er und dann ist Ruhe und er erzählt.
    Das Schreien hat er von Sam, das hört sich sehr ähnlich, nur lauter an.
    Ich denke, ich werde auch mit klickern anfangen, muss mich noch belesen und dann aber....
    Angesteckt von Karin, hoffe ich, auch Erfolge zu erzielen, denn der Frühling naht und draußen am frühen Morgen so ein Krach....da gibts bestimmt bald Ärger mit den Nachbarn.
    So, fürs erste genug.
    Schön, wieder hier zu sein.:p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 K.Lücking, 13. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hier...

    ...wird ja wohl geteilt oder???
    So geht uns das jeden Abend. Kaum sind wir am Essen, hören wir schon von weitem ein "hmmmm" und Paul kommt im Sturzflug um die Ecke. Schnell was klauen und seine Runden drehen.
    Mit unserer Erziehung hapert es noch, weil wir nicht konsequent genug sind.
    Kein Wunder bei seinem "hmmm" und dann das höhnische Gelache.:~
    Kriegt er Schimpfe und muss ins Wohnzimmer, geht das Geschreie los.
    Gewußt wie0l
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.182
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    lasst das bitte nicht einreissen

    Hallo Kerstin
    wenn Paul unbedingt mit euch essen will, dann stellt ihm lieber einen eigenen Teller hin mit papageienfreundlichem Futter, seiner Gesundheit zu liebe. Denk mal an die Gewürze bei eurem "Futter". :s
    Rita wollte früher auch immer etwas abhaben, wenn wir mit Essbarem vorbei kamen. Mit lautem "hmmmm" machte sie auf sich aufmerksam. Aber das hat sich inzwischen gelegt, jetzt muss sie nämlich gucken, was der Gerry futtert.
     
  5. #4 K.Lücking, 13. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Karin,
    und genau darin besteht ja unser Problem.
    Paul hat ja seine eigene Schale mit seinem Lieblingsfressen...abends immer noch etwas Babybrei (für den stirbt er). Er frisst ja auch, aber so schnell kannst du manchmal nicht gucken und er klaut sich was.
    Ins Wohnzimmer bringen, das gibt dann Ärger.
    Hab mit gerade einen Clicker bei ebay ersteigert und die FAQ im Clickerforum ausgedruckt. Jetzt heißt es lesen, lernen und erziehen.:D :D :D
     
  6. Markus.E

    Markus.E Guest

    Hallo Kerstin,
    ja das Problem haben wir auch mit dem Essen. Mittlerweile koche ich Nudeln und Kartoffeln ohne Salz dann können die zwei mitfuttern. Ein extra Teller stelle ich auch immer hin dann muss ich immer so machen dass ich von seinem Teller essen will, dann futtern die zwei auch von ihrem Teller.
    Bei uns gibt es kein Essen mehr ohne dass die zwei auf meiner Schulter sitzten.
    Ab und zu gebe ich den zweien ein Leckerli wenn wir essen dann kann ich wenigstens ein paar Minuten ungestört essen.


    Wie sind denn die Prüfungen gelaufen??


    Liebe Grüße

    Steffi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 K.Lücking, 14. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Lach, genau so macht Thomas das auch. Nimmt Pauls Schale und tut so, als würde er das essen wollen.:D Und schon hängt er darüber und frißt, als hätte er 14 Tage ncihts bekommen. Sobald wir essen, ist unser Teller irgendwie interessanter.
    Die Prüfungen sind gut gelaufen. Montag Berufskunde, Mittwoch Soziologie und Freitag Medizinische Grundlagen. Montag und Mittwoch war super, weil mir die beiden Fächer liegen, aber Freitag ging mir echt der Hintern. So viel und so umfangreich. Dachte, mir platzt der Kopf und wußte auch nicht, ob ich jemals alles rein kriegen würde und was kam dran???? Lächerliche Pneumonie, Linksherzinsuffizienz, Arthrose und Arthritis.
    Jedenfalls sind die schriftlichen vorbei. am 24. hab ich praktische und dann heißt es bis ende April abwarten.
    Dafür hab ich schon etliche Bewerbungszusagen. Gutes Gefühl, scih zum ersten Mal im Leben den Arbeitgeber auch noch selber aussuchen zu dürfen.:D
     
  9. #7 K.Lücking, 20. März 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Clicker ist da...

    Heute kam der Clicker an und da Paul auf Pistazien steht, schnell noch welche gekauft.:p
    Im Moment fressen noch alle und dann ist Spielrunde, die ich gleich nutzen werde.
    Mal sehen, wie es klappt. Werd sie schön an das Clickergeräusch gewöhnen und dann gehts aber los. Freu:D
     
Thema:

Neues von Paul