Neues von Simbi (war Aspergillose)

Diskutiere Neues von Simbi (war Aspergillose) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo allerseits, will Euch auch gleich die frohe Botschaft überbrigen: habe gerade mit der TA telefoniert. Simbi geht es gut und ich kann ihn...

  1. #1 Ann-Uta Beisswenger, 5. September 2001
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hallo allerseits,
    will Euch auch gleich die frohe Botschaft überbrigen: habe gerade mit der TA telefoniert. Simbi geht es gut und ich kann ihn diesen Freitag abholen!!! Ich bin ja soooo happy!!!!!
    Sie meinte sogar, dass ich nicht direkt mit der Inhalationstherapie anfangen brauche. Erstmal pausieren und nach ein paar Wochen ein neues Röntgenbild machen. Danach sehen wir dann weiter.

    Endlich wieder von Bremsgeräuschen aus dem Nebenzimmer geweckt werden *seufz....

    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saborme

    saborme Guest

    Freut mich für Euch

    Hallo !

    freut mich, daß es Simbi wieder besser geht.....
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ann-Uta,

    Ich freue mich auch ganz doll für Dich und Simbi ... :) ... und natürlich seine baldige neue Freundinn.
     
  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Ann-Uta
    Auch von mir ein ganz dolles Freu Freu.Bin so froh das es
    Simbi wieder besser geht:D
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  6. Paula

    Paula Guest

    Hallo Ann-Uta,

    na, das sind ja gute Nachrichten! Freut mich auch sehr, dass es Simbi wieder besser geht!

    Viele Grüße,
    Gudrun.
     
  7. #6 Ann-Uta Beisswenger, 8. September 2001
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Simbi ist wieder da!!!!!

    Hallo,
    habe gestern (endlich) meinen Geier wieder abholen können!!!! Habe die Nacht vorher kaum geschlafen, so aufgeregt war ich!

    Ich hatte den Eindruck in der TA-Praxis waren sie auch froh, dass ich Simbi wieder nach Hause hole :D ...die Doc meinte, es wäre sehr schwierig gewesen, mein Monster (sie meinte "Monsterbacke" *g) einzufangen für die Medis; er hätte die verschiedenen Fangtechniken der Leute schnell durchschaut und sei mehrfach abgehauen...Ich bin also froh, dass ich diese Aktionen nicht weiter selbst versucht habe; wenn die (professionellen) Leute dort schon Schwierigkeiten hatten....

    Na, ja...zu Hause kam er dann gleich in das "neue" Zimmer und hat sich erstmal etwas irritiert umgeschaut.....kein Wunder *g....natürlich hatte ich gut Leckerlis vorbereitet und er kam dann auch gleich angetrappst, um sich Trauben und dergleichen "zu erjagen"....dass er heute nacht nicht geplatzt ist, ist ein Wunder, so viel wie er verdrückt hat 8) ...

    An "Lautäusserungen" habe ich ausser Extremfauchen beim Anblick der TA gestern (*g), einem gelegentlichen "knacken" und unwirschem Geknurze, weil da keine bequeme Baumwollstange mehr zwischen Käfig und Kletterbaum ist und er also fliegen _muss_, um dort hinzugelangen, noch nix gehört. Er braucht halt wirklich noch Wiedereingewöhnungszeit, der arme Kerl. Ich bin jetzt erstmal heilfroh, dass es ihm körperlich wieder soweit gut geht.

    Apropos: hat jemand eine Idee, wo man einigermassen günstig (gebraucht?) einen Inhalator herbekommt? Habe schon im "Sperrmüll" etc. geguckt...da gibts zwar Graupapas zu verschenken, aber keine Inhalatoren...*aaarrrgghhh....wahrscheinlich verschenken einige Leute ihren Papa sowieso lieber, bevor sie einen Inhalator für DM 400 kaufen.....(ich könnte bei solchen Anzeigen in Tränen ausbrechen s. anderer Thread "Verschenken")...

    So, mir ist gerade siedend-heiss eingefallen, dass der Bohnen/Getreidebrei für "Ann-Uta's mash" jetzt langsam fertig sein müsste....heute ist Papamatschkochtag *g....

    Euch allen ein schönes WE mit Euern Geiern!!!

    8)
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Ann-Uta,

    schöööööööööööön, daß Simbi wieder da ist und es ihm anscheinend gut geht.
    Hehe, Du machst es ihm aber auch nicht gerade leicht, sich wieder einzugewöhnen,
    wenn Du sein Zimmer „umdekorierst“ (neckischumdieeckeschau)

    Aber nach dem Motto: was ist schon leicht im Leben
    Oder
    Öfter mal was Neues <grins>

    Nun ist er erst mal damit beschäftigt, sich zurechtzufinden!
    Langeweile kommt also gar nicht erst auf. ;)

    Zum Inhalator;
    schau doch mal bei EBAY rein, ich hab den Link zu den Inhalatoren hier reingesetzt.
    http://search.ebay.de/search/search...ort&maxRecordsPerPage=50&st=2&query=Inhalator

    Oh ja, und – GUTEN Appetit – jamm jamm jamm :p
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ann-Uta Beisswenger, 8. September 2001
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hi Piwi,
    *grins...ja, der arme Kerl ist in einem komplett neuen Zimmer (er war erst einmal "durch Zufall" hier drin)...aber dafür hat er jetzt schön Platz zum Fliegen. Die Gelegenheit war halt günstig, da ja auch Kara bald kommt und ich nicht wollte, dass er nachdem er sich in seinem "alten Zimmer" wieder eingewöhnt hat, schon wieder umziehén muss...

    Was mir mehr Sorgen macht, ist das er überhaupt nicht in seinen Käfig geht, um zu fressen oder zu trinken. Er hat halt Angst, dass ich den Käfig wieder zumache und er wieder zum TA gebracht wird, ist klar. Na, ja wenigstens kommt er zu mir, wenn ich ihm Fressen und Trinken gebe....

    Inhalator: Danke für den eBay-Tipp - daran habe ich im Moment gar nicht gedacht!!!:~

    Da fällt mir noch ne Frage ein: Habe gestern meine TA mehr so nebenbei gefragt, was sie meint, wie alt Simbi sei (so von wegen Geschlechtsreife und so). Daraufhin sagt sie doch glatt, dass er kein junger Vogel mehr sei..und sie könne nicht sagen, ob er "erst" fünf oder schon 18(!) Jahre alt ist!!! Auf jeden Fall sei er wohl geschlechtsreif, "so wie er sich aufführen würde"...
    Das hat mich natürlich total geschockt....nicht, dass ich mein Monster so weniger gerne hätte...wegen der kleinen Kara hat mich das geschockt...die Arme!!!!!
    Im Zooladen seinerzeit (vor 4 Monaten) hatten sie mir erzählt, Simbi sei so ca. 13/4 Jahr alt, vielleicht auch 2. Ich hatte auch den Eindruck, dass das hinkommt, da sein Schnabel noch recht dunkel war und seine Augen eher hellgrau als gelb. Bin jetzt aber total verunsichert. Hat hier jemand Erfahrung mit der Altersbestimmung bei _Timnehs_? In Büchern findet man fast nur den Verweis auf Kongos...:(

    Immer diese Überraschungen.....
     
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Ann-Uta

    ich weiß schon, warum ich nie einen Vogel in der Zoohandlung kaufen würde!!!

    Na hoffentlich geht das mit dem Baby gut, wenn Simbi schon so alt sein sollte.
    Leider kann ich Dir zu den Timnehs nicht genaueres sagen.

    Oh weh- nun bin ich aber gespannt – halte uns auf dem Laufenden
    wie alt Simbi nun ist und ob er sich mit Kara versteht (Daumendrück).
     
Thema:

Neues von Simbi (war Aspergillose)

Die Seite wird geladen...

Neues von Simbi (war Aspergillose) - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...