neues Weibchen???

Diskutiere neues Weibchen??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Nymphenfreunde:0- ich habe seit ca. 2 Wochen eine neue Nymphendame.Sie ist eine ca.7 Monate alt, bilhuebsche Weisskopf Zimt...

  1. #1 Unregistered, 8. April 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo liebe Nymphenfreunde:0-
    ich habe seit ca. 2 Wochen eine neue Nymphendame.Sie ist eine ca.7 Monate alt, bilhuebsche Weisskopf Zimt Perle.Ihr Name ist Pepper.
    Zuvor hatte ich 2 Maennchen zusammen gehalten.Sie waren zwar zusammen seitdem sie 8 Wochen alt waren,doch leider verstanden sie sich nicht so toll,wie das halt so ist mit 2 Maennchen.Also habe ich nun schweren Herzen entschlossen ein Maennchen abzugeben...:(
    Ich behielt "Baby" ein ca. 2 Jahre alten gescheckten Hahn.
    Nun nach den 2 Wochen sind sich die 2 noch nicht naeher gekommen:~
    Am Anfang hackte das er auf Pepper ein,sobald sie in seine Naehe kam.Ist das normal?:? Nun will sie halt nicht`s von ihm wissen und es sieht halt aus,als ob sie Angst vor ihm haette...8o
    Ich weiss ja das Zwangsvergesellschaften in vielen Faellen nicht klappen:s
    Wie lange soll ich denn beiden den Zeit geben???
    Gestern hoerte ich ein leises gurren von dem Weibchen,sie sass auf dem Kaefig,warf ihren Kopf nach hinten und fing leise an zu gurren(fast wie eine Taube).Das war so suess...Kennt ihr das Verhalten?Ist sie paarungsbereit?
    Ich wuerde mich auf Antworten auf Euch freuen.
    Liebe Gruesse Doreen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doreen

    Doreen Guest

    bin doch registriert

    Was ist da denn passiert???Ich bin doch als Doreen registriert.Sorry mein Fehler,war schon lange nicht mehr hier.:s
     
  4. #3 Marie Sue, 9. April 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    kann lange dauern

    Hallo Doreen!

    Bei meinen hat es ein halbes Jahr gedauert. Es kann natürlich bei Deinen auch schneller gehen, oder sogar noch langsamer. Wie lange waren denn die Hähne zusammen? Sicher muss sich Dein Baby (hieß doch so, oder?) erst an die neue Partnerin gewöhnen. Wenn er längere Zeit "schwul" war, muss er erst die Vorzüge der Damenwelt kennenlernen;) :~
    Wird schon werden! Ja, und das Verhalten von Deiner Henne klingt mir sehr nach Paarungsverhalten! Offenbar hat sie die Situation schon richtig eingeschätzt *grins*:D
    Hast Du schon Fotos?

    Ich hatte übrigens auch mal das Problem, hier plötzlich nciht mehr registriert zu sein- anscheinend passiert das, wenn man mehrere Monate nicht hier war. Würde mich auch interessieren:? Daraufhin musste ich meinen Benutzernamen ändern, da der alte plötzlich nciht mehr ging. Früher hieß ich nur "Marie". Ich war schon lange vor November hier.
    Vielleicht kann uns das mal einer erklären:?
    Ist zwar nichts Schlimmes- aber wo Du´s gerade ansprichst...

    Auf jeden Fall: Viel Erfolg bei der Verpaarung- Du muss ihnen einfach viel Zeit lassen.

    Lieber Gruß,
    Marie.:0-
     
  5. Gizmo

    Gizmo Guest

    du hast Glück

    Tja, ein ähnliches Problem habe ich auch seit ein bißchen mehr als 3 Wochen.

    Ich habe meinem Hahn ein Weibchen hinzugeholt und keiner interessiert sich für den anderen.

    Du kannst ja diesbzgl. mal mein Thema "Eingewöhnungszeit" vom 07.04. ansehen. Da habe ich auf die gleiche Frage einige dienliche Hinweise bekommen.

    Aber dennoch denke ich, daß du anscheinend Glück gehabt hast; was deine Henne da veranstaltet, hört sich doch schwer nach Balzerei an. Allerdings dachte ich, die würden erst nach 9 Monaten geschlechtsreif :-/

    Gruß
    Gizmo
     
  6. Lauli

    Lauli Guest

    Eigentlich.... sind sie auch erst mit 9 Monaten geschlechtsreif. Aber mit dem Üben fangen sie manchmal auch vorher an....

    Meine Ally, zarte 6 Monate alt, hatte vor 3 Wochen auch schon ihr "erstes Mal".... Ernie hat aber auch seit Januar immer und immer wieder das komplette Balzprogramm abgezogen, er tat mir schon richtig leid.

    Doreen, ich denke auch, dass die beiden noch etwas länger brauchen, um sich aneinander zu gewöhnen. Das kann noch Wochen dauern, aber gib die Hoffnung nicht auf. Allerdings... woraus schließt du, dass sie Angst vor "Baby" hat? Haut sie vor ihm ab? Oder attakiert er sie richtig?
    Erzähl doch mal...


    Gruß aus Ddorf,
    Claudia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Federmaus, 9. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doreen :0-


    Gib ihnen Zeit. 2 Wochen sind nichts.

    Halte auch Du Dich im Hintergrund, das die beiden alles miteinander machen müssen.


    So wie Du es beschrieben hast deutet es schon auf paarungsbereitschaft hin.
     
  9. Doreen

    Doreen Guest

    Vielen Dank fuer Eure Antworten!!! Ich habe mir auch das Thema "Eingewoehnungszeit" auch durchgelesen.Vielen Dank fuer den Tip Gizmo.
    Dank Euch gebe ich die Hoffnung nicht auf.Es ware so schoen,wenn ich endlich ein Paar haette:) Pepper ist meine allererste Nymphendame,die Maedels sind echt so anderes als die Maenner.
    @Federmaus: ja ich werde mich mehr im Hintergrund halten,du hast recht,das ist das beste was man machen kann...

    @Lauli: Ja,ich denke mal das Pepper im Moment jedenfalls Angst vor "Baby" hat,da sie immer ausweicht,wenn er auftaucht...er hackt auf sie ein(aber nicht schlimm),wenn die beiden z.B. auf dem Kaefigboden zusammen sind...
    Ich hoffe er hasst sie nicht8o

    @Marie Sue: Du hast ja ein sehr schoenes Foto von einem Weisskopf:? in deinem Profil.Ist das eine Henne?Sieht ja fast aus wie silber!!!;)

    Viele liebe Gruesse Doreen:0-
     
Thema: neues Weibchen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weißkopf zimtperle

Die Seite wird geladen...

neues Weibchen??? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...