Neues Welli-Heim

Diskutiere Neues Welli-Heim im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Meine beiden haben einen wunderbar großen Käfig bekommen (hocken aber trotzdem immer beieinander :D ) Außer Schaukeln ist aber...

  1. #1 Piepsmatz, 8. August 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hallo!

    Meine beiden haben einen wunderbar großen Käfig bekommen (hocken aber trotzdem immer beieinander :D )

    Außer Schaukeln ist aber anscheinend bei den Temperaturen keine Action angesagt... (wer kann's ihnen verdenken :D )

    Hier ein paar Fotos (leider nicht ganz so toll, habe nur eine Cam ohne Blitz):

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    echt toll... da haben deine sich bestimmt gefreut... :s
     
  3. #3 Bastelbiene, 8. August 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Tolles Heim, und supersüß schlummernde Pieper.

    Tip: Wenn du Fotos machst ohne Blitz, dann versuche das Licht von der Seite zu bekommen oder sogar von hinten. Ich habe hier auch das Problem, dass die Spielplätze vor dem Fenster sind, und ich dann immer gegen das Licht geknippst habe, da wurd dann das Bild immer dunkel. Dann habe ich es mal von der Seite versucht dann waren die Fotos heller.

    Wobei die Nahaufnahmen zuckersüß sind, vor allem ich liebe an den Wellis diese Schlafstellung, vor allem wenn sie sich dann noch ins Gefieder zwitschern.
     
  4. #4 Piepsmatz, 8. August 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hi Chiana!

    Das war ganz merkwürdig... *lach*

    Weil ich mit den Sitzstangen (Naturäste :+smiley: ) nicht nachgekommen bin, hat Fritzi den Käfig bei seinen Ausflügen schon mal "so" bezogen - nur mit dem Holzkreuz darin.

    Yoshi hat immer nur oben drauf gesessen, selbst als der Käfig dann endlich mal fertig war.

    Ich habe dann beide in den fertigen Käfig gesetzt, der alte Käfig stand noch an seinem alten Platz - und beide sind wieder raus und zurück zum alten Käfig!

    Dann habe ich den alten Käfig auf den Flur gestellt und den neuen Käfig auf den Platz des alten Käfigs - und Fritzi ist auf den Flur zum alten Käfig geflogen!

    Endlich habe ich begriffen - er wollte nicht ohne seinen Spiegel umziehen!

    (Vor einigen Wochen hatte ich ihm den Spiegel schon mal heimlich nach der Käfigreinigung unterschlagen, weil ich ja hier gelernt hatte, dass Spiegel nicht so prall für Wellis sind. Er war dann sehr traurig und hat immer gerufen - es hat 14 Tage gedauert, bis ich begriff, was den Kleinen bewegt... Nachdem ich den Spiegel wieder reingehängt hatte, hat Fritzi ihn erstmal lange, lange zugequatscht - er hatte ja auch viel erlebt in den 14 Tagen :D )

    Aber jetzt sind sie tatsächlich ganz glücklich *freu*

    @All - Kleine "Rechtfertigung" vorab, bevor böse Postings kommen :0- :
    Auch wenn ich 2 Wellis habe - Yoshi ist krank und nur manchmal zum Spielen aufgelegt, Fritzi dagegen ist nur zum Spielen aufgelegt - daher darf Fritzi weiterhin seinen Spiegel volllabern und bei Bedarf seinen Plastikvogel verhauen.

    Liebe Grüße
     
  5. #5 Monika L., 8. August 2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo Piepsmatz,

    Dein kleiner Halsbandschecke sieht genauso aus wie meiner...ein toller Kerl...ich hab 6 Temperamentbolzen, die sich oft fürchterlich zanken, aber doch immer eng beieinander sein wollen... ich denke, sie brauchen die Nähe sehr !!!!!! :jaaa:
     
  6. #6 Piepsmatz, 8. August 2004
    Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hallo Moni,

    ja, ich sehe das auch so mit der Nähe.

    Als bei meinen beim "Spielen" mal Federn verlorengingen, wollte ich Yoshi in einen separaten Käfig tun, weil er - dachte ich - Ruhe braucht. Der hat mich angeguckt als wär ich nicht ganz frisch und war ruckzuck wieder bei Fritzi! Seit dem mische ich mich da nicht mehr ein...

    Liebe Grüße,
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    schöne Bilder. Die kleinen Federtierchen sind wirklich niedlich. :) :jaaa:



    Grüße, Frank :0-
     
  8. #8 ChristineF, 8. August 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Viel Freude den beiden Piepsern im neuen Käfig :0-
    Über weitere Bilder sind wir nicht böse - aber das weißt du sicherlich :D
    Das Schlafbild ist süüüüß :jaaa:
     
  9. Carina*

    Carina* Guest

    Ja, das Schlafbild sieht wirklich kuschelig aus!
    Supersüße Wellis!!
     
  10. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hi Piepsmatz,
    stimmt. Hab ich auch schon probiert, sie haben dann ununterbrochen gerufen, sodass ich aufgegeben habe und dann waren alle wieder gut miteinander :gimmefive :gimmefive

    Bin immer wieder von den wellis begeistert...!!!!
     
  11. #11 tweety8888, 9. August 2004
    tweety8888

    tweety8888 Guest

    Hey Piepsmatz!!!

    Hab genau denselben Käfig und wahrscheinlich auch dasselbe Zubehör.

    Auf dem Foto hab ich im Hintergrund den Kletterbaum ( ???- Weiß ned wie des heißt) entdeckt. Wollte fragen ob sich deine Wellis da draufhocken, weil der schaukelt ja immer ganz schön und meine haben sich da öfter angehaun wenn der Baum schaukelte!
     
  12. Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hi,

    meine sitzen sehr gern auf dem Wellibaum...er wackelt zwar auch leicht, aber wie ist es ist der Natur? Da ist ja auch nix angebunden.. Zur Not kannst ja zu wackelige Äste mit einer selbstgemachten Hängebrücke fixieren...sieht klasse aus und ich warte jetzt innigst, dass sie sie ausprobieren...bild folgt, sobald sie drauf balancieren...kicher.... :cheesy:
     
  13. #13 tweety8888, 9. August 2004
    tweety8888

    tweety8888 Guest

    Auf das Bild bin ich gespannt........ ;)
    *freu*
     
  14. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Moni,

    das mit der Hängebrücke ist eine gute Idee.! :) Die mache ich dann an den beiden Enden meiner Voliere fest. Auf sowas hätte ich auch kommen können. s-doof


    bis demnächst,
    Frank :0-
     
  15. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest


    Hallo Petra!

    Ich hab gerade erst gesehen, dass Du auch was gepostet hast! *freu* Bin im Moment immer knapp mit Zeit, deshalb leider selten hier - und Dein Beitrag und meiner waren ja fast zeitgleich - also sorry!

    Danke für den Tipp mit dem "ohne Blitz" - wahrscheinlich muss ich den Käfig dann auf den Esstisch stellen.

    Was die Schlafstellung betrifft: Ich liebe das auch sehr mit Gezwitscher - das ist schöner als jede Musik...

    Liebe Grüße!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  16. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Und - bist Du mit dem Käfig zufrieden? Ich musste da ziemlich viel entgraten, vorsichtshalber - die kleinen gnibbeln ja überall dran rum :+smiley: Ansonsten ist er ganz gut- vor allem schön geräumig und passt vom Platz her gut ins WoZi.

    Tja, der Kletterbaum:
    Das ist ein Birkenzweig, der am Baum ganz toll aussah, aber als wir ihn ab hatten, habe ich festgestellt, dass er ziemlich schief war. Aber wir haben ihn trotzdem gerade eingegipst, so dass er sich praktisch gegen den Käfig "lehnt". Das finden die beiden anscheinend ganz lustig und hat den Vorteil, dass Yoshi, der manchmal noch Probleme mit dem Fliegen hat, zu Fuß gehen kann.

    Zwischen die Birkenzweige habe ich in die Verästelungen noch dickere Zweige mit Sisal befestigt, so dass sie da bequem sitzen (und am Sisal knabbern :D ) können.

    Mein vorheriger Kletterbaum war auch etwas schwankelig (was Yoshi wegen seines Flugproblems manchmal verunsichert hat) - den Baum habe ich dann einfach mit einer Astgabel abgestützt. Vielleicht hilft es bei Euch auch, einige Zweige miteinander zu verbinden (zusätzliche Zweige oder eben auch nur Sisal).

    Liebe Grüße
     
  17. Piepsmatz

    Piepsmatz Guest

    Hi Moni!

    Das ist ja auch eine Superidee! Da werde ich schöne Äste sammeln (Gartenschere -> ab in den Rucksack ! :D ) und bei Gelegenheit doch mal was basteln. So eine Hängebrücke will ich ja schon haben, seit Bastelbiene ( :0- ) ihre hier vorgestellt hat.

    Fotos sind bestimmt schon hier - ich such mal (war ein paar Tage nicht online :~ )

    Liebe Grüße
     
Thema:

Neues Welli-Heim

Die Seite wird geladen...

Neues Welli-Heim - Ähnliche Themen

  1. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  2. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  3. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  4. Eigentümergemeinschaft: Problematik Bunstspechte Wohnloch an neu sanierter Fassade

    Eigentümergemeinschaft: Problematik Bunstspechte Wohnloch an neu sanierter Fassade: Hallo, diesmal wende ich mich nicht wegen Vogelrufbestimmung an euch, sondern wegen folgender Problematik: Ich lebe in einer...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...