Neues Wellimädchen

Diskutiere Neues Wellimädchen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wir haben zu unseren 2 Hennen und 4 Hähnen ein Wellimädchen hinzugeholt (1 Jahr alt), weil die Hähne sich um die 2 Hennen oft stritten. Sie ist...

  1. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Wir haben zu unseren 2 Hennen und 4 Hähnen ein Wellimädchen hinzugeholt (1 Jahr alt), weil die Hähne sich um die 2 Hennen oft stritten. Sie ist jetzt drei Tage bei uns. Sie frißt und fliegt mit den anderen. Ansonsten kümmern sie sich nicht um sie. Sie schimpft oft und fliegt in den Schwarm hinein. Die Kleinen fliegen dann weg. Ich denke, es dauert noch eine Weile bis sie integriert ist. Meine Frage an euch: Mich stört die ungerade Zahl und habe etwas Angst, das sie ein Außenseiter bleibt. Der Züchter hat noch eine Henne aus dem gleichen Wurf, also auch 1 Jahr alt. Ob wir sie auch noch nehmen sollen? Gibt das nicht noch mehr Unruhe?
     
  2. #2 Domi<3Laura, 02.07.2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Also ich an deiner Stelle würde die Henne noch mit dazunehmen.Dann hat jeder Hahn eine Henne und umgekehrt.Natürlich wird das dann eine Weile dauern,bis die 2 neuen sich integriert haben,aber dann wird es bestimmt kein Außenseiter mehr geben ;) Immerhin ist die Wahrscheinlichkeit geringer.
     
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Da sich die Hähne um die Hennen streiten und sich offensichtlich kein "schwules" Pärchen gebildet hat wäre ich auch für einen Ausgleich des Geschlechterverhältnisses.
    Wie sich die Gruppenkonstellation dann entwickelt kann trotzdem keiner vorraussagen, aber ich sehe das wie Domi<3Laura: Die Wahrscheinlichkeit, das es einen Außenseiter geben wird, ist dann viel geringer.
    In meiner ausgeglichenen Gruppe ist es recht ruhig, auch wenn 2 noch Single sind.
     
  4. spo

    spo Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuwied
    Ich habe 2 feste Pärchen, die 2 übrigen Hähne versuchten die Hennen "auszuspannen", deshalb denke ich auch, das ich die 2. Henne vom Züchter nehme. Außerdem kennen sich die zwei neuen Mädels dann schon, vielleicht gewöhnen sie sich dann leichter ein. Vielen Dank.
     
  5. #5 Christo, 03.07.2007
    Christo

    Christo Guest

    Das leichter eingewöhnen kann ich dir vorraussagen ;)
    Wir haben den Schwarm immer um 2 Tiere erweitert.
    Vor allem, wenn das Geschlechterverhältnis ausgeglichen ist, vermeidest du auch unnötige Hahnenkämpfe,
    Wir haben das "unglück" eine junghenne kurz vor/in der Mauser zu haben, die noch nicht so recht bebalzt wird. So streitet sich der 3te Hahn um die Henne des ersten Hahns.
     
  6. #6 JessicaB1982, 03.07.2007
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Werden meine beiden Männchen sich auch irgendwann mal lieben und gegenseitig kraulen? :o
    oder ist das bei zwei gleichgeschlechtlichen Wellis unwarscheinlich?

    sie verstehen sich super, aber Zärtlichkeiten werden (noch) nicht ausgetauscht. ;)
     
  7. #7 Christo, 03.07.2007
    Christo

    Christo Guest

    Also sie können sich anfreunden müssen aber nicht.
    Unser Albus (mit Luna verpaart) füttert sehr gerne den jungen Hahn Fye (noch Single da Sprout nicht geschlechtsreif ist) und balzt ihn regelrecht an. Umgekehrt aber auch. Die Hennen untereinander sind so lala. Mal gehts mal gehts nicht. Madame Hooch und Sprout kommen ganz gut klar...

    Das hängt mitunter auch vom Charakter des einzelnen Tiers ab.
    Madame Hooch ist recht ruhig.
    Denzel ist der aufgeschlossene Freund.
    Albus ist der relativ scheue aber freundliche Zeitgenosse.
    Fye der junge Draufgänger.
    Luna die elegante Forscherin
    Sprout die kleine Zimtzicke.
     
  8. #8 JessicaB1982, 03.07.2007
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

     
  9. #9 Christo, 03.07.2007
    Christo

    Christo Guest

    Auf den Schwanz steigen alltag zu sein. Das machen Fye und Sprout auch.
    Aber eher um den anderen zu Ärgern, der dann abhaut. So hat man das Futter oder das Spielzeug für sich O:D
     
  10. #10 JessicaB1982, 03.07.2007
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    hm na gut. ich kann das oft einfach nicht deuten. aber sie verletzen sich ja nicht wirklich dabei. ist ja alles nur spass :+schimpf
    Gehackt wird oft von Rambos Seite wenn es um Hirse geht, aber der kleine verteidigt sich ganz gut :)
     
Thema:

Neues Wellimädchen

Die Seite wird geladen...

Neues Wellimädchen - Ähnliche Themen

  1. Neues Wellimädchen

    Neues Wellimädchen: Hier ist unser Neuzugang. Sie heißt Minni und ist die siebte im Bunde. Am Freitag kommt ihre Schwester noch zu uns. Dann haben wir 4 Jungs und 4...
  2. 2,0 wildfarbene Pflaumenkopfsittiche suchen neues Zuhause

    2,0 wildfarbene Pflaumenkopfsittiche suchen neues Zuhause: Leider müssen wir schweren Herzens unsere beiden wildfarbenen Pflaumenkopfsittich-Hähne abgeben. Sie sind von April `20, geschlossen AZ beringt,...
  3. 97078 Würzburg Wellidame sucht neues Zuhause

    97078 Würzburg Wellidame sucht neues Zuhause: Leider mussten wir vor kurzem einen der beiden Wellensittiche meiner Oma einschläfern lassen. Nun ist der andere alleine. Da meine Oma sich...
  4. 40589: Zwei Zebrafinken suchen einen großen Schwarm als neues Zuhause

    40589: Zwei Zebrafinken suchen einen großen Schwarm als neues Zuhause: Guten Tag, Leider muss ich mich letztendlich doch von meinen beiden Zebrafinken trennen. Vor einem 3/4 Jahr hat mein Männchen angefangen die...
  5. Gesunder 10-20 Jahre alter Graupapagei sucht ein neues Zuhause.

    Gesunder 10-20 Jahre alter Graupapagei sucht ein neues Zuhause.: Hallo zusammen, Ich habe eine Graupapagei geerbt. Er hat Papiere und ist laut diesen 10 Jahre alt. Allerdings meinte der Vogelkundige Tierarzt...