Neues Zuhause für meinen Fuchs

Diskutiere Neues Zuhause für meinen Fuchs im Pferde Forum im Bereich Tierforen; Hallo Wie einige von Euch wissen lebte mein Fuchs Rigodon immer im Offenstall mit anderen Pferden. Seit April habe ich ein neues Zuhause für ihn...

  1. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Hallo
    Wie einige von Euch wissen lebte mein Fuchs Rigodon immer im Offenstall mit anderen Pferden.
    Seit April habe ich ein neues Zuhause für ihn gefunden.
    "mit Reithalle,Reitplatz und ganztags Weide,nur Nachts sind die Pferde im Stall"
    Ich habe da mal einige Bilder,mir gefällt es da echt super.
    Rigodon scheint auch nichts zu vermissen,aber seht selbst.

    Unsere Reithalle

    [​IMG]

    Hengst-Ställe

    [​IMG]

    Stuten-Ställe

    [​IMG]

    Ställe der Einsteller,wie ich einer bin

    [​IMG]

    und jetzt noch der Blick aus Rigodons Boxenfenster

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    ...dann hab ich auch noch welche von seinen Freunden. ...und vom spielen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    ...und jetzt noch welche nur von Rigodon...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 Fritzifrau, 18. Mai 2007
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo Gabi!

    Wow, sieht ja ganz klasse aus! :zustimm: Und was zahlst Du dort an Einstellgebühr?
    Was mir besonders gefällt, ist dieser romantische Ausblick aus seiner Box.. :freude: Haben sie eh auch Grasweiden? Oder nur Gatschkoppeln?
    Für mich wirken die Stutenboxen stabiler als die Hengstboxen.. :D Ausserdem ist es ja gemein, die Futtersäcke genau neben der Box abzustellen wo das Pferd sie heutnah riechen, aber (ich hoffe) nicht erwischen kann?! :+schimpf

    Dein Bursche ist aber auch ein besonders Schöner! Was hat er denn für ein Stockmass?

    Sieht jedenfalls ganz toll aus! Gerne kannste weitere Bilder einstellen! :)
     
  6. #5 ginacaecilia, 18. Mai 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo gabi, schöne fotos, den ausblick finde ich auch klasse, aber auch das draußen, wo rigodon kniet.
    warum hast du den stall denn gewechselt ?
    ich habe übrigens ende märz auch gewechselt, in einen offenstall, also umgekehrt, wie bei dir.
     
  7. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Hallo Karin
    Schön das Dir die Bilder gefallen.
    Mit den Futtersäcken ist das so ne Sache,die Futterkammer ist noch nicht ganz einsatzbereit,das ändert sich bald.

    Die Hengste sind auch wesentlich Umgänglicher wie die Zicken:D
    Ne,das liegt daran,das die Stutenboxen größer sind,wenn sie Fohlen haben,brauchen sie den Platz.
     
  8. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Hey Petra
    Ich habe gewechselt,weil ich endlich mal weiter kommen will mit seiner Ausbildung,wegen des Wetters konnte ich oft nicht reiten ...und der Bursche ist schon 8 und wird mir viel zu stark...

    Ach Karin,hab ich vergessen ich zahle VP 200€ und ne richtige grüne Weide:+schimpf ist auch bald freigegeben noch ca.14 Tage.(15ha)
    Rigodon ist 175cm groß
     
  9. #8 MiniMaus13, 18. Mai 2007
    MiniMaus13

    MiniMaus13 Keep Smiling! ;)

    Dabei seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    :prima: :zustimm: :D :zwinker: :beifall: wow!!! der ist wirklich schön!!!!

    mfg dani
     
  10. #9 ginacaecilia, 18. Mai 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo gabi,
    eigentlich habe ich aus demselben grund gewechselt. ich bin ja noch blutiger anfänger und konnte in dem anderen stall nix machen, halle belegt, paddocks ( im sommer außenreitplätze ) belegt. wiesen dicht.
    immer ein schlechtes gewissen, 4 mal da und immer noch nichts getan.
    nun kann er raus, auch auf die wiese, und ich habe alle möglichkeiten, große halle, 2 reitplätze, roundpen, kleiner longierzirkel, kleine halle zum toben oder longieren.
    ach, was schreibe und schreibe ich, es geht ja hier um dich. fein, dass du jetzt das passende gefunden hast.
    ich bin jetzt auch recht glücklich :0- :0- :0- :0-

    PS.: meiner dürfte jetzt so 1,65 sein, recht klein, gegen deinen feinen..:zustimm:
     
  11. #10 nickiundeve, 18. Mai 2007
    nickiundeve

    nickiundeve *~*c~h~r~i~s~s~i*~*

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STMK
    hi!
    also da kann ich anhand der Bilder nur sagen, dass es deinem Pferd echt suuuper gut geht, denn ich habe schon andere Ställe gesehen!

    Dein Pferd ist auch total hübsch!
    Wie alt ist er denn???

    mfG: chrissi ;)
     
  12. #11 Fritzifrau, 18. Mai 2007
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    hallo Chrissi,

    das hat sich doch eh oben schon beantwortet?! :zwinker:
     
  13. Sabi21

    Sabi21 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bomlitz
    Es freut

    Hallo es freut mich das hier so tolle stallplätze gefunden habt ich bekomme zum gebrutstag entlich ein eigenes pferd und ich suche noch den passen stall dafür leider darf der nicht so teuer sein...
    Wisst ihr einen günstigen stall in meiner näher kann Walsrode sein aber nicht viel weiter weg !!!!?????
    Ach und du hast echt ein schönes pferd sei stolz darauf !!!!!!!!

    MfG Sabi21
     
  14. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey.....
    Irgendwie kommt mir das da alles so bekannt vor.....
    Wo ist der Stall denn?
     
  15. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Hey Leute
    Rigodon hatte ja ein Sehnenproblem und sollte nicht geritten werden,das ist jetzt ca. 8 Wochen her,der TA hat jetzt grünes Licht gegeben,ich kann wieder langsam anfangen mit ihm zu arbeiten.
    Bodenarbeit im schritt hab ich die ganze Zeit gemacht,das ging ganz gut und macht ihm auch spaß.
    Aber jetzt vom Sattel aus(10 Minuten schritt,2Runden trab und das jede Woche steigern)ist ihm und mir ein wenig öde.

    Habt Ihr einige Ideen,wie man das alles einwenig anspruchsvoller gestalten könnte???

    Würde mich echt freuen:beifall:
     
  16. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Planen auslegen, Slalom aufbauen, Musik hören und versuchen im Takt zu reiten...
     
  17. #16 Hafi Frau, 4. Juni 2007
    Hafi Frau

    Hafi Frau Mitglied

    Dabei seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marburg
    Wippe aufbauen (Brett über einer schmalen Stange) und versuchen drüber zu kommen. Erst zu Fuss, dann im Sattel.

    Schon mal versucht, ihn auf Kästen tappsen zu lassen wie die Tiger im Zirkus? Beschäftigt den Kopf ungemein und festigt das gegenseitige Vertrauen.
     
  18. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    also Wippe würde ich nach einem Sehnenproblem nicht unbedingt machen,da er ja doch, je nach dem wie er da drauf tritt,die Sehne überdehnen kann.
    Und auch enge Wendungen sind sicherlich nicht gut.
     
  19. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    Danke für die Vorschläge,werde das alles mal ausprobieren:zustimm:

    Das mit der Plane und Slalom reiten,klappt schon ganz gut . Musik gehört in unserer Halle von je her schon zum guten Ton:zwinker:
    Das Radio hat glaube ich keine (aus) Taste:+party: :D

    Im Moment lernt Rigodon gerade Fußball spielen,das macht Laune.
    Mit so,nem großen Gymnastikball...echt supere...

    Aber wer noch Ideen hat,her damit!!!:idee:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hallo mal wieder,leider ist rigodon immer noch nicht fit,habe ihn heute morgen in die klinik gebracgt um der sache jetzt mal ernsthaft auf den grund zu gehen.
    ich habe ihn laut ta ja wieder reiten können,rigodon ging dann auch 14 tage klar,und das ganze fing von vorne an.
    habe jetzt echt angst,das es was tragisches ist.

    was mir natürlich auch noch große sorgen macht,ist die kohle die mich das kostet,mein mann hat überhaupt keine interesse an pferden,und er sieht auch nicht ein,das das alles so teuer sein muß.

    ich muß mich im moment richtig für rigodon krumm legen und mache überstunden,das ich die rechnungen vom ta zahlen kann.
    jetzt noch ne op oder was größeres,das bricht mir das genick,ich überlege schon ob ich rigodon nicht doch besser verkaufen oder als beistellpferd weggeben soll.

    aber jetzt muß erst mal eine koreckte diagnose stehen.
    aber wehn stört es,da muß ich eh alleine durch:traurig:
     
  22. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Ach herje Gabi,
    erst mal dolle :trost: .Tut mir wirklich Leid,das er schon wieder lahmt.Ich drück Euch auf jeden Fall die Daumen,das es sich nu endlich mal aufklärt was es genau ist und die Diagnose nicht schlecht ausfällt.
     
Thema:

Neues Zuhause für meinen Fuchs

Die Seite wird geladen...

Neues Zuhause für meinen Fuchs - Ähnliche Themen

  1. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...