Neues Zuhause

Diskutiere Neues Zuhause im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Mein Bekannter ist Vogelzüchter Wellis und andere Kleinvögel. Eines Tages rief er mich an. Er hatte eine Amazone gefunden und fragte ob ich diese...

  1. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Mein Bekannter ist Vogelzüchter Wellis und andere Kleinvögel. Eines Tages rief er mich an. Er hatte eine Amazone gefunden und fragte ob ich diese nehme ,falls sich der Besitzer nicht melden würde. Er hatte sich mit dem in der Nähe ansässigem Tierheim in Verbindung gesetzt die ihn baten das Tier für einige Tage zu behalten, bis eventuell der Besitzer sich meldet.
    Eine gute Überlegung
    1. Wollte ich schon immer so ein Tier (leider scheiterte es immer)
    2. Tat dieser Vogel mir leid denn er war sehr verängstigt.
    3. Würde ich ihm gern den Aufenthalt im Tierheim ersparen (da wäre er nämlich hingekommen)
    Das waren so meine Gedanken als er mich fragte ob ich das Tier nehme....andererseits....
    1.Steht im Mietvertrag keine Papageien
    2.Sollte man diese Tiere nicht allein Halten.
    3.Übernehm ich die nächsten 40 oder mehr Jahre die Verantwortung für so ein Tier.
    Was tun????
    Nach 1 Woche meldete sich der Besitzer und holte Kuki so hieß sie ab.

    Ich war traurig das es so kam,aber auch glücklich das sie wieder nach Hause kam.
    Somit hatte sich meine Sorgen, Fragen und Befürchtungen in Luft aufgelöst.
    DACHTE ICH...

    Nach 3 Tagen rief der Besitzer meinen Bekannten an. Er ziehe aus, und in der neuen Wohnung sei kein Platz für Kuki. Ob er ihn wolle dann sollte er ihn sofort abholen.
    Sofort rief mein Bekannter mich an und fragte ob ich mitfahren wollte. Ohne lange zu überlegen stimmte ich zu.

    Das ganze verlief so.....
    Wir schellten und ein älterer Herr öffnete uns mit den Worten...1 zu 0 für Deutschland kommen se mal durch...
    Wir gingen den Flur entlang in einen Raum....in der Ecke dort stand Kuki.
    Der Herr schob den Käfig vor sagte ...nehmt den Käfig man mit ,hier habt ihr noch etwas Futter. und bugsierte uns Richtung Tür. Zu meinem Bekannten gewand sprach er...wenn sie den nicht behalten wollen können sie den auch abgeben der ist lieb. Ich ruf mal an und frag wie es ihm geht, nun muss ich aber weiter Deutschland gucken alles gute....und die Tür viel ins Schloss.
    Da standen wir nun mit nem Vogel ( eine Amazone) und waren völlig sprachlos.

    Nun steht sie in meinem Wohnzimmer. Alle Fragen und Antworten habe ich für mich gelöst.
    Leider hab ich keinen Herkunftsnachweis und das Anmelden läuft noch Problematisch.
    Aber ich denke das wir mit unseren Nachforschungen bald den Züchter finden und auch dieses Problem sich erledigt.

    Ich werde mir wohl demnächst eine neue Wohnung suchen. :D :D
    (Kuki) jetzt Paula oder liebevoll Paulinchen genannt ist super lieb ,gesund
    aber noch sehr scheu.
    Ich hoffe sie kann vergessen was ihr passiert ist (genaues weiss man ja nicht)
    Aber ich werde diesen Menschen der so respektlos, kalt und achtlos mit einem Tier umgeht sicher niemals vergessen :nene:

    Lieben Gruss
    Engelnrw
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 25. Juni 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Engel,

    erst einmal: Herzlich Willkommen bei uns im Grünenforum :blume: !!!

    Ich würd es dem älteren Herrn nicht übel nehmen, dass er Euch so kurz abgespeist hat, denn zur Zeit ist WM und die Menschen sind wie ausgewechselt :D ! Nach der WM wird er sich sicherlich melden! Dann würde ich ihn auch fragen, ob er einen Herkunftsnachwis hat, denn er musste die Amazone ja auch angemeldet haben ;) .
    Was für eine Amazone hast Du denn und weißt Du ungefähr, wie alt sie ist?

    Wenn Du Fragen hast, hier ist immer jemand da, der sie beantworten kann ;) .

    Liebe Grüße.

    Julia

    P.S. Fotos sind hier auch immer sehr beliebt :D !
     
  4. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Julia
    Vielen Dank für die nette Begrüssung :-)
    Leider hat dieser Herr keinen Herkunftsnachweis und er hat Paula auch nicht gemeldet.Nur die Wissentschaftliche Analyse das Paula eine SIE ist.
    Zu meiner Schande muss ich gestehen das ich das mit der Anmeldung auch nicht wusste.Aber ich hab eine Freundin die einen Papageien hat und die sagte mir das.
    Das ist auch der Grund warum ich seit 1 Woche mit Behörden ,Besitzer und Zoohandlung telefoniere, und ins Forum schreibe *lach*
    Heute habe ich aber die Adresse des Züchters von meinem Bekannten bekommen.Ich habe ihn sofort angerufen.
    Er will sich morgen mit dem Landschaftsamt seines Kreises beraten oder sich vielmehr informieren ob er mir den Nachweis austellen kann/darf.
    Er sagt er züchtet seit 20 Jahren und hätte sowas noch nie ausgestellt.
    Paula habe er an eine Zoohandlung verkauft.

    Bei dem Nachweis des Geschlechts von Paula ist oben links auch der Züchtername herausgerissen gewesen. Nun warte ich mal ab was der Züchter sagt, und die hier für den Kreis zuständige Behörde.Denn die konnten mir auch nur sagen das wenn ich den Nachweis nicht habe ich den Vogel ilegal halten würde.

    Zu Paula....sie ist eine Equador-Amazone
    Sie ist wohl ein paar Tage frei geflogen da sie dem Besitzer weggeflogen ist. Der hatte sie 1 Woche, gekauft aus der Zoohandlung.
    Dann 3 Tage Tierheim, 5 Tage bei meinem Bekannten, 3 Tage wieder beim Besitzer...
    Nun ist sie seit 1 Woche hier und ich hoffe sie kommt langsam zur Ruhe.
    Sie ist sehr ängstlich und hat grosse Angst vor Händen.
    Seit ca 2 Tagen gibt sie auch mal Laute von sich.
    Sie ist 2005 geboren also ca 1 Jahr.
    Nun zu mir.... :-)
    Ich lese mich gerade in Bücher, Internet aber am liebsten hier ein *gg*
    Warscheinlich weil man hier noch die grosse Chance hat Menschen mit Erfahrungen und Tipps zu finden.

    Ich wünsch euch einen schönen Sonntag
    Lieben Gruss
    Heike

    P.S. Das mit den Fotos versuch ich morgen dann mal :zwinker:
     
  5. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallö,

    ...so sieht unsere cheatha, (auch eine equadoramazone) aus.
    sie ist ca 33jahre alt.

    -schön das das vögelchen nun einen guten platz hat!!!
     

    Anhänge:

  6. #5 VEBsurfer, 25. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo heike,
    auch von mir ein herzliches willkommen bei den grünen. schön, dass du hier gelandet bist - und dir schon so viele überlegungen im vorfeld gemacht hast (partnervogel etc.).

    ich wünsche dir viel glück bei den behörden-sachen. EIGENTLICH sollten die ganz entgegenkommend sein. schließlich kannst du für den ganzen sch... ja auch nix.

    dass du eine henne hast, ist ein glücksfall. ama-hennen sind immer irgendwie seltener als hähne. also ein kleiner vorteil für eine spätere verpartnerung.

    laß deine ama mal zur ruhe kommen und überlege dir als nächsten schritt eine ausreichend große voli zu besorgen, in der zwei amas platz finden können. in der neuen wohnung dürfte die ne menge platz wegnehmen...
     
  7. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Stefan
    vielen Dank für die lieben Worte.
    Treibe mich schon den ganzen Tag bei ebay herum :zustimm:

    Bevor ich an eine zweite Amazone denke such ich erst noch das passende Zuhause für alle*gg*
    Lieben Gruss
    Heike
     
  8. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Jetzt muss ich hier mal laut HILFE rufen..
    Ihr habt ja meine Geschichte gelesen.
    Heute bekam ich einen Anruf der Landschaftsbehörde.
    Die Dame sagte mir das es in Deutschland keine Zucht der Equadoramazone gebe :? :? :? :?
    Sie wollte nun Bilder und den Herkunfsnachweis(habe ich heute morgen vom Züchter bekommen) sowie die DNA Analyse.
    Ihrer Meinung nach muss ich sie abgeben in den Vogelpark Walsrode da sie eine geschützte vom austerben bedrohte Art ist.
    Sie sollte auch nicht allein gehalten werden, und schon garnicht privat.

    Das weiss ich ja auch....aber ich hab sie gerade mal eine Woche.
    Über eine 2 Amazone ,eine grössere Voiliere und ähnliches hab ich mir zwar Gedanken gemacht.
    Doch vorerst steht der Stress mit der Anmeldung Züchter und Paula halt im Vordergrund.

    Hat jemand schon mal davon gehört ??
    Weiss jemand etwas darüber??


    Lieben Gruss
    Heike
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Heike,

    auch von mir noch ein herzliches Willkommen unter den Grünenfans!

    Also, wenn ich das recht in Erinnerung habe, züchtet der Züchter meiner Papageien schon jahrelang erfolgreich Ecuadoramazonen nach.
    Anbei ein Bild einer Baby-Ecuadoramazone von ihm aus dem Jahre 2003.
    Ich werde ihn heute Abend mal anrufen und mich wegen der Zucht der Ecuadors erkundigen.:zwinker:
     

    Anhänge:

    • ama2.jpg
      Dateigröße:
      7,3 KB
      Aufrufe:
      132
  10. #9 engelnrw, 26. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006
    engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Sybille
    Vielen Dank für die nette Begrüssung.
    Seit dem Anruf der Dame bin ich heute etwas durch den Wind.
    Danke das du dich mit deinem Züchter in Verbindung setzen willst.
    Bin für alles offen :-)

    Gerade hab ich das Bundesamt für Artenschutz angerufen diese Dame will mich heute noch zurückrufen.
    Und ich hoffe sehr das wir Paula behalten können.

    Lieben Gruss
    Heike

    P.S.Irgendwie klappt das nicht mit den Fotos:traurig:
     
  11. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...das kann ich auch nicht glauben...
    in welchem kreis wohnst du denn?

    in meinem amazonenbuch von anno-tuck steht, das 1946 in den usa die erste zucht geglückt ist...
     
  12. #11 VEBsurfer, 26. Juni 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nur noch zu den volis. wenn deine behörde da so päpstlich ist, wird auch der amtstierarzt einen (ohnehin berechtigten) blick auf deine unterbringungsmöglichkeiten werfen. da kann es keine montana-voli sein (außer der riesengroßen arkansas), sondern eine den offziellen mindestanforderungen gemäße. da solltest du eine alu-voliere selber bauen. schau mal hier: http://www.bird-box.de/
     
  13. #12 engelnrw, 26. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2006
    engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Annette
    Ich wohne im Kreis Unna.
    Leider hat mich weder die Landschaftsbehörde noch das Bundesamt für Artenschutz zurückgerufen.
    Also nochmal warten was der morgige Tag bringt.
    Auch im Internet gibt es einige Züchter die Equadoramazonen züchten.
    Irgendwie fühl ich mich von denen vera....:+shocked:


    @Stefan
    Wenn das alles geregelt wäre/ist wird unsere Paula auch eine für sie lebenswerte Wohnug mit allem Schnick und Schnack bekommen :D

    Lieben Gruss
    Heike
     
  14. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
  15. #14 Amazonenlady, 26. Juni 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es gibt Züchter

    Hallo Heike,

    herzlich Willkommen bei den Amazonenfans.

    Es gibt in Deutschland einige Züchter von Ecuadoramazonen.:freude:

    Eine Liste findest Du z. B. hier: www.vogelzuechter.de

    Außerdem sehe ich auch öfter Anzeigen über Abgabetiere dieser Art.

    Falls Du möchtest suche ich noch weiter.


    Liebe Grüße aus dem Schwabenland
    Birgit
     
  16. #15 Angie-Allgäu, 26. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    auch von mir erst mal ein herzliches Willkommen hier.

    Ich hatte erst letzte Woche eine Diskussion wegen nicht gekennzeichneter Vögel mit der Unteren Naturschutzbehörde.

    Ich bekam die Auskunft, das "Anhang B Tiere" Beschlagnahmt werden können, aber wenn die Haltungbedingungen stimmen weiter bei der Betreuenden Person bleiben können.

    Anderst sieht es bei "Anhang A Tieren". Diese werden Beschlagnahmt und in einen Vogelpark, Tiergarten oder Auffangstation gebracht. Ausnahmen werden hier keine gemacht.

    Ob das natürlich nur regional so ist, ober landesweit gereglt weiss ich nicht.
    Und nebenbei bin ich heute zu müde um noch nach dem Anhang zu sehen. Aber das weiss hier sicher wer ?

    Drück Dir jedenfals die Daumen das für dich und Deine Ama alles gut wird.
     
  17. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...equadoramazone finde ich nicht- nur gelbwangenamazonen (anhang B)

    aber bei blaustirnamazone steht auch nur die nominatform.

    hoffentlich ist da jemand schlauer als ich...
     
  18. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo ihr Lieben
    Was für ein Stress doch so eine Ama machen kann :zwinker:
    Aber das ist sie echt wert.

    Ich habe mich heute nochmal mit dem Züchter in Verbindung gesetzt.Der meint das ist willkür einer Behörde und ich solle mir keine Gedanken machen.
    Heute abend seh ich das auch schon etwas lockerer aber heute Mittag war ich echt durch den Wind.
    Da ist man ehrlich und versucht alles richtig zu machen und dann sowas.

    Ich möchte euch allen aber nochmal Danken.....für die herzliche Begrüssung und eurer Anteilnahme an uns.

    Lieben Gruss
    Heike
     
  19. #18 Angie-Allgäu, 26. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    die Gelbwangen ist bei der letzen Änderung aus Anhang A in B verschoben worden.

    Aber ich muss morgen eh schon wieder in Naturschutzbehörde und frag dann direkt mal nach. Interessiert mich nun nämlich auch brennend.
    Vorausgesetzt der schmeisst mich nicht raus wenn ich morgen schon wieder auf der Matte steh. :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. engelnrw

    engelnrw Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo
    Heute habe ich Bescheid bekommen das nun alles geregelt ist.
    Obwohl auf der DNA und dem Herkunftsnachweis Equadoramazone steht ,hat das Amt mir mitgeteilt das unser Paula eine Gelbwangenamazone ist.
    Egal was sie nun ist sie ist gehört endlich fest zu unserer Family und wird auch ganz sicher den Rest ihres Lebens hier bleiben.
    Nun werde ich mich um einen grösseres Zuhause für sie bemühen und ganz sicher werden wir auch irgendwann einen Partner für sie holen.
    Danke für eure Anteilnahme und Hilfe.Es ist schön zu wissen das in dieser Welt nicht alle Werte verloren sind :-)

    Lieben Gruss
    Heike

    P.S.@Angie deine HP ist klasse.
    Aber wie bekommst du die Vögel so Menschenbezogen das du ihnen die Krallen schneiden kannst :? :traurig: :?
    Unsere Paula bekommt schon ne Krise wenn sie die Hand an der Tür bemerkt.
     
  22. #20 Angie-Allgäu, 27. Juni 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    hallo Heike;

    erst mal Danke. :prima:

    Das Krallenschneiden müssen meine auch erst lernen wenn sie neu kommen. Meistens wenigstens.
    Ich hab da eine super Krallenzange, die so scharf ist, das die Krallen fast von allein abfallen <lach>
    Ich setz eine nach der anderen auf einen kleinen Kletterbaum. Walnuss in die eine Kralle und die andere wird geschnitten. Das kennen alle recht schnell und machen dann auch schön mit. Muss grad aufpassen das nicht zuviele gleichzeitig zum Krallenschneiden spalier stehen :)

    Meine ersten hab ich mit Clickern an das Ritual gewöhnt, die anderen machen s nach weil sie ja auch ne Walnuss wollen. Nur die Müller-Amazone Lora zickt hin und wieder. Aber da muss sie durch und wird nicht um ihre Meinung gefragt.

    Clickern würde ich dir übrigens auch empfehlen. Macht Mensch und Amazone Spass und bringt wirklich ganz viel.

    EDIT: Glückwunsch das nun doch alles so gut gegangen ist und die Kleine bei Dir bleiben kann. Wünsch dir ganz viel Spass und hoffe noch viel von Euch hier zu lesen.
     
Thema:

Neues Zuhause

Die Seite wird geladen...

Neues Zuhause - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...