Neuigkeiten aus der Schweiz! Hoffnung für alle (einsamen) Wellis!

Diskutiere Neuigkeiten aus der Schweiz! Hoffnung für alle (einsamen) Wellis! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Ich fand gestern diesen Artikel in der Zeitung über das neue Tierschutzgesetz in der Schweiz. :beifall:Schade, dass unsere Wellis...

  1. Arabella

    Arabella Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dedelstorf
    Hallo zusammen!
    Ich fand gestern diesen Artikel in der Zeitung über das neue Tierschutzgesetz in der Schweiz. :beifall:Schade, dass unsere Wellis nicht lesen können. ;)
    Vielleicht folgen alle anderen Länder der Schweiz. Wir wollen es für unsere gefiederten Freunde und alle anderen Tiere hoffen.
    Viele Grüße
    Silke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    hmm ich kanns nicht öffnen?
     
  4. Waldfrau

    Waldfrau Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monheim am Rhein
    :beifall: :beifall: :beifall:
    Da kann man wirklich nur hoffen das da andere Länder nachziehen! Find ich total super!
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ja, ich finde das auch klasse! Natürlich wird jetzt nicht jeder Einzeltierhalter in den nächsten Laden rennen und einen Partner für seinen Single besorgen, keine Frage. Aber wenn es auch nur ein paar Leute zum Umdenken anregt, ist doch schon was erreicht. :)
    Hast du denn den Adobe Reader? ;)
     
  6. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Aber was soll den der Hamster da drin? Das sind Einzelgänger. Oh man, wenn man sowas schreibt, könnte man mal sein Hirn anschalten.

    Aber das Gesetz ist natürlich super. :zustimm:
     
  7. BleuBirdy

    BleuBirdy Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Die Freundin meiner Tochter hatte zwei Hamster zusammen. Die haben sich blendend vertragen. Sie schliefen sogar zusammen gekuschelt in dem Häuschen. Es hat also sehr gut geklappt :zustimm:

    Das Gesetz ist sehr gut, und regt bei uns Tierhalter wenigstens zum Nachdenken an. Nur, wer kontrolliert die Ausführung der gesetzlichen Bestimmungen. Bei uns wollen sich ja viele nicht in ihr Privatleben reinreden lassen. Unsere Gesetzgeber tun sich da auch mit anderen Angelegenheiten schwer, die in anderen Ländern sehr gut klappen, wie Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn, Fahrtauglichkeitstest ab dem z.B. 70. Lebensjahr, das Rauchergesetz. Die Liste läßt sich bestimmt noch erweitern.
     
  8. Waldfrau

    Waldfrau Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monheim am Rhein
    Wegen der Hamster kann ich nur sagen, dass das ja einie riesige Diskussion ist. Viele behaupten das man Zwerghamster (Dsungaren) in Gruppen halten kann. Andere behaupten nur im Paar. Wenn man sich aber wirklich damit auseinander setzt, merkt man schnell dass das in den wenigsten Fällen klappt. Und der Stress für die Tiere ensteht ist meiner Meinung nach zu hoch, als das man das mehrfach versuchen sollte.
    @BleuBirdy: Was du da erlebt hast ist also eine große Ausnahme :).

    liebe Grüße
    Marie
     
  9. Ursula A.

    Ursula A. Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Gallen Schweiz
    Ja am 1.September ist dieses Gesetz in Kraft getreten.Aber eben das wird vermutlich nicht eintreffen dass alle einsamen Wellis einen Partner bekommen werden denn sonst müssten sie ja alle Haushalte kontrollieren.Ich selber kenne auch Jemanden der nur einen hat und keinen zweiten will.Ich kann ja diese mir liebe Bekannte nicht anklagen.:nene: Sicher wird der Kleine in der nächsten Zeit mal bei mir in die Ferien kommen und da lasse ich ihn mit meinen beiden fliegen.:trost:
    einenlieben Gruss Ursula aus der Schweiz
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Sind die Tiere denn geschlechtsreif? Das wäre nämlich auch wichtig zu wissen. Nicht geschlechtsreife Hamster vertragen sich vielleicht noch, spätestens ab der Geschlechtsreife gibt es aber meistens Stunk.
     
  11. #10 sittichbande, 5. September 2008
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Mal ne dumme Frage,gibts dieses Gesetz den auch schon in Germany.:?Hab noch nichts darüber gehört,das Futterhaus bei uns gibt Wellis und Co. nur wenigstens zu Zweit ab.Ein anderer Händler fragt nicht.Ist anscheinend doch freiwillig.Habe mir noch keine Gedanken drum gemacht,meine Wellis sind ja zu 12 in der Außenvoliere.
    Wer kann mir eine Antwort geben.


    Sabine
    Mir gehts allerdings so, wenn ich irgendwo einen Welli oder anderen Sittich oder Papagei allein gehhalten sehe, das ich die Leute in ein Gespräch darüber verwickele.Es wissen fast alle das Einzelhaltung nicht gut ist,haben teilweise auch ein schlechtes Gewissen,aber auch Angst das Welli und Co. mit Partner nicht mehr so zahm sind.Sie behaupten auch meistens ihr Vogel ist glücklich.
    ist dann manchmal nicht einfach nicht zu persönlich zu werden.Gebe dann immer mein Beispiel an das meine 12 Wellis ja auch handzahm sind.Die meisten wollen aber einen Vogel der nur auf sie fixiert ist und an die kommt man dann nicht ran.:(
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. BleuBirdy

    BleuBirdy Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Jepp, die beiden haben bis an ihr Lebensende bei dem Mädel gelebt. Frag mich aber nicht, welches Geschlecht sie hatten. :idee: Hamster sehen zwar niedlich aus, mehr Interesse für diese Tierchen habe ich aber nicht. Wir hatten die beiden nur zur Urlauberpflege mal für zwei Wochen übernommen.

    Tja, es gibt leider noch zu viele einzeln gehaltene Vögel. Die Argumente sind oft immer die gleichen, alles andere wird abgeschmettert. Wie oft hat meine Schwester schon meine drei beobachtet, ihr Kleiner bleibt trotzdem alleine. Einige in meinem Bekanntenkreis meinten auch bei meinem Sloppy, er wird dann nicht mehr zahm sein und sofort aufhören zu sprechen, wenn noch ein zweiter dazu kommt. Ich habe aber mehr gesehen, wie er gelitten hat, als er merkte, wir verlassen die Wohnung und er ist dann alleine. Er konnte uns dann vor lauter Aufregung nicht mal laut rufen, als wir wieder da waren. Nee, das konnte ich nicht mehr länger mit ansehen. Jetzt ist es ihm mehr oder weniger egal, wenn ich gehe, ist ja noch jemand da :prima: Und er ist trotzdem der Alte geblieben. So wie es jetzt ist, finde ich es viel besser.
     
  14. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich frage mich, wie das dann ist, wenn man einen Partner für einen verstorbenen "nachkauft"?
    Muss man sich dann wohl vom Tierarzt eine Bescheinigung holen, dass man zwei hatte, einer gestorben ist und einer noch zu Hause wartet?
     
Thema:

Neuigkeiten aus der Schweiz! Hoffnung für alle (einsamen) Wellis!

Die Seite wird geladen...

Neuigkeiten aus der Schweiz! Hoffnung für alle (einsamen) Wellis! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...