Neuigkeiten bei den Braunkopfsittichen

Diskutiere Neuigkeiten bei den Braunkopfsittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo rudi hat dein nistkasten auch eine kontrollklappe, oder musst du ihn von oben kontrollieren? sind die braunköpfe empfindlich gegen...

  1. nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo rudi

    hat dein nistkasten auch eine kontrollklappe, oder musst du ihn von oben kontrollieren? sind die braunköpfe empfindlich gegen nistkastenkontrollen?

    mfg rainer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    meine Nistkästen haben keine Kontrollklappen. Ich kann nur oben den Deckel öffnen. Nistkastenkontrollen sind bei meinen beiden Paaren kein Problem. Sobald ich den Raum betrete verlassen sie den Kasten. Wenn ich nicht schenll genug in die voliere gehe sind sie wieder drin. Dies betrifft die Brutzeit. Kurioserweise hudern sie die jungen fast nicht. Ab dem dritten Lebensalter waren die Elterntiere tagsüber immer außerhalb des Kastens. sie nehmen es nicht übel wenn ich in den Kasten schaue. Dieser hängt so hoch, dass ich immer eine kleine Trittleiter benutzen muss um hinein zu sehen. Alles in allem, sehr pflegeleichte Vögel. Was ich noch sagen kann, bei anderen Vogelarten wie z.B. Wellensittiche haben die Eltern während der Jungenaufzucht oftmals ein klebriges Gefieder am Kopf vom füttern. Die Braunköpfe sehen auch während der Brut und der Aufzucht topp aus. Ich hoffe das reicht erstmal zur Info. Ich hoffe die jungen sind bis zur Ornithea fit, dann könnt ihr sie mit den Eltern bewundern. Hier nochmal ein bild zum genießen.
    Bis dahin :zustimm:
     

    Anhänge:

  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Irre, wie schnell jetzt das Gefieder wächst.
     
  5. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    hier wieder tagesaktuelle Bilder.
    So long
     

    Anhänge:

  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Boah, jetzt geht die Ausbildung des Gefieders aber in Riesen-Schritten voran.
     
  7. Frank Sch.

    Frank Sch. Papageienfreund

    Dabei seit:
    22. Juni 2001
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    ist die Kopffärbung wirklich so unterschiedlich, wie das auf den Bildern wirkt???
    Oder täuscht das nur???
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Der rechte Vogel in dem rechten Bild scheint bei der Ausbildung des Gefieders einen leichten Vorsprung zu haben ... wenn man die Rücken der beiden so vergleicht ... das könnte erklären, warum sein Kopf auch schon die bräunliche Färbung annimmt, während er beim anderen Küken noch gräulich ist.
     
  9. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Rudi,

    wunderschönen Nachwuchs hast Du da (GRATULIERE)
    Wir waren mit unserem Verein selbstverständlich auch auf der Ornithea und ich stand ewige Zeit dahinschmelzend vor Deinen Braunkopfsittichen. *seufz*

    Ich werde in den nächsten Tagen wohl mal Kontakt mit Dir aufnehmen 8o

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  10. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    wollte nochmal von meinen Braunköpfen berichten. Sie sind alle vier noch zusammen und schlafen abends gemeinsam alle im Nistkasten. Gestern dachte ich um 10.00 Uhr morgens wo sind sie denn´? Keiner da ? Alle verschlafen oder wie ? Als um 12.30 Uhr immer noch keiner zu sehen war machte ich mir etwas sorgen und ging in die Voliere. Ich klopfte gegen den Nistkasten. Nichts tat sich. Erst als ich in den Kasten von oben herein schaute kam einer nach dem anderen heraus. Verschlafene Bande.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!


    Ok, unsere neuen Aymaras sind ähnlich drauf ... die kommen meist auch erst aus dem Kasten, wenn die anderen anfangen Rabatz zu machen ... aber 12:30h is' schon krass ... da macht unsere Bande dann schon wieder Siesta.

    Hatten sie vielleicht eine unruhige Nacht?
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    neueste Infos von den Braunköpfen. Kurioserweise schlafen zur Zeit nur noch drei Vögel im Nistkasten. Das Weibchen verbringt die Nächte außerhalb des Kastens. Dies ist seit einer Woche so. Es gibt allerdings keine Streitigkeiten in der Gruppe. Tagsüber sitzen sie oft alle vier zusammen und fressen auch gemeinsam. Lediglich nachts sind sie getrennt. Erklärung habe ich keine. Ich werde aber demnächst eine DNA der Jungen machen lassen, um die Geschlechter fest zustellen.
    So long
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!

    Sollte man vielleicht einen weiteren Kasten anbieten?
     
  14. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich würde auf jeden Fall einen weiteren Kasten anbieten, falls die Vögel noch zusammen bleiben sollten. So kann man Streitereien ( auch wenn sie noch nicht da sind ) von vorneherein aus dem weg gehen.

    Gruss
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin,

    mein Gedanke dabei war zunächst, daß es für 4 in einem Kasten wohl auch jetzt zu eng wird, insbesondere wenn die so drauf sind wie unsere Aymaras, die mitten in der Nacht meinen im Kasten rumscharren zu müssen und zu brabbeln.
     
  16. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Typisch Mann

    Hallo,

    so das Rätsel ist gelöst. Vor acht Tagen habe ich die Vögel getrennt. Die Jungen haben jetzt eine eigene Voliere. Heute habe ich die DNA-Analyse bekommen. Und was glaubt ihr ? Genau wie ich es geahnt habe. Die beiden Jungen sind zwei Weibchen. Da hat doch der alte Sack äh ich meine das Männchen sein Weibchen einfach ignoriert und die Nächte mit zwei jüngeren verbracht.

    So long
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!


    Meinst Du der Hahn hat sie aus dem Kasten gescheucht? Hattest Du vor der Trennung mal einen zweiten Kasten angetestet?
     
  18. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Da hat doch der alte Sack äh ich meine das Männchen sein Weibchen einfach ignoriert und die Nächte mit zwei jüngeren verbracht.


    So sind die Männer halt, beneidenswert.

    Gruss
     
  19. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo Christian,

    . Nein hatte ich nicht, da ich keinen Kasten dieser Größe mehr habe. Man hat halt immer zuwenig. Jetzt darf übrigens das Weibchen wieder mit im Kasten schlafen. Die jungen sind zur Zeit ohne Schlafkasten (leider). Muss mir erst noch einen besorgen.

    So long
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.261
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Rudi!


    Dachte ich mir.


    Na, dann aber hurtig ;) ... nicht, daß die sich nachher an's Pennen auf dem Ast gewöhnen.
     
  22. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,

    so nachdem die Jungen jetzt eine eigene Voliere haben und die Elterntiere sich wieder versöhnt haben konzentrieren sie sich jetzt wieder auf Nachkommenschaft. Heute lag das erste Ei im Nistkasten.

    Bis dahin
     
Thema: Neuigkeiten bei den Braunkopfsittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. braunkopfsittich

Die Seite wird geladen...

Neuigkeiten bei den Braunkopfsittichen - Ähnliche Themen

  1. Braunkopfsittiche

    Braunkopfsittiche: Hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir helfen, in der Entscheidung zwischen Katharinasittich (bisher für mich reserviert) oder einem...
  2. Schlechte Neuigkeiten von unserem Nonnengansnachwuchs von diesem Jahr

    Schlechte Neuigkeiten von unserem Nonnengansnachwuchs von diesem Jahr: Hallo, unsere kleinen Nonnengänse von diesem Jahr (es waren anfangs 3), jetzt noch 2, haben sich so weit sehr gut entwickelt. Es ist jetzt so,...
  3. Braunkopfsittich-Hahn 13 Jahre, einsam, Partner verstorben, sucht neues Zuhause

    Braunkopfsittich-Hahn 13 Jahre, einsam, Partner verstorben, sucht neues Zuhause: Unser Braunkopfsittich-Hahn, 13 Jahre, ist seit dem Tod des Partners einsam und leidet darunter. Wir suchen dringend ein neues Zuhause bei einer...
  4. Gute Neuigkeiten von der Nonnengans

    Gute Neuigkeiten von der Nonnengans: Hallo, habe ja vor kurzem berichtet, daß sich der Nonnenganter von der Nonnengans zurückgezogen hat. Heute Morgen nun gehe ich in den Stall...
  5. Handaufzucht / Verhaltensstörung bei Braunkopfsittich

    Handaufzucht / Verhaltensstörung bei Braunkopfsittich: Hallo Ihr Lieben, ich habe mich hier eben registriert, weil ich mir mit meinen Braunkopfsittichen keinen Rat mehr weiss. Ich habe seit ca. 6...