Neuigkeiten von Joka und Scrappy

Diskutiere Neuigkeiten von Joka und Scrappy im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ab und an verschlägt es mich auch mal wieder hier her. :) Meine beiden Jungs sind glaube ich die Feiglinge unter den Wellensittichen....

  1. Blackskillz

    Blackskillz Mitglied

    Dabei seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ab und an verschlägt es mich auch mal wieder hier her. :)
    Meine beiden Jungs sind glaube ich die Feiglinge unter den Wellensittichen. Obwohl ich glaube mein dicker Joka ist mutiger. :) Sie haben jetzt seid einiger Zeit einen Vogelspielplatz. Der ihnen auch gefällt, solange er auf dem Käfig steht. Jetzt steht er schon zwei Wochen an seinem eigentlichen Bestimmungsort und sie schauen ihn nicht mehr an. Keine Knabberstangen, keine Petersilie, keine Vogelmiere bewegt sie dort hin zu fliegen. Nicht mal wenn das Futterangebot im Käfig er dürftig ist und der Spielplatz vor Futter "zusammenbricht". :) Die alten Trahntüten.
    Achso und eine Frage hätte ich auch mal wieder. Wenn ich manchmal am Käfig Futterwechsele oder die Käfigtüren öffne/schließe oder eben nur ein wenig mit ihnen schäkern möchte, passiert es hin und wieder das sie wild durchs Wohnzimmer flattern. Bleibe dann ruhig stehen, um sie nicht noch mehr zu erschrecken, was auch immer ich ihnen gerade schlimmes getan habe. :) Aber versuche jetzt immer öfter meine Hand/Arm als Landeplatz anzubieten, der mutigere Joka hat das jetzt auch schon zwei Mal genutzt. :) So jetzt die eigentlich Frage. Ist das okay so? Oder dränge ich ihnen da was auf? Freue mich immer sehr wenn mal einer meine Hand als Landeplatz akzeptiert bewege sie dann ruhig ein klein wenig und rede ruhig auf ihn ein. Klar versteht er nicht wie ich mich darüber freue, aber freut mich es ihm trotzdem zu sagen. :) Will halt nur nicht das sie da zu was gezwungen werden. Meist fliegen sie ja dann eh gekonnt an mir vorbei und setzen sich wieder auf den Käfig. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Blackskillz,
    der Freisitz steht entweder an einem "gefährlichen" Ort oder er verändert einen bekannten Ort so, dass vogel erst mal Mut schöpfen muss.
    Das kann lange dauern.
    Clickervögel kann man auf der Hand sitzend sehr oft clicken, während man die Hand dem gefährlichen Ort annähert und dann anhalten, wenn der Vogel "dünn" wird, etwas zurück gehen und dort wieder belohnen.
    Macht man das ein paar Mal oder oft auch nur einmal und hält vor dem gefährlichen Ort oder Gegenstand mit dem Clicken an, kommt der Vogeloft von selbst darauf, dort mal mit dem Schnabel lang zu fahren oder einen Fuß abzusetzten.:)

    Es kann sein, dass Deine Vögel sich vor bestimmten kleinen Gesten oder "Anhängseln" von Dir erschrecken.
    Bspw. könntest Du die Hand einen Ticken zu schnell bewegt aben oder ein Armband etc. am Arm tragen.
    Da kriegen sie dann Bammel und hauen ab.

    Überlegt mal, was war, als sie losgezischt sind, was hattest Du an, was am Arm/ an der Hand, etwas auf dem Kopf/ andere Frisur etc.
    Wie hast Du die Hand gehlaten, was hast Du damit gemacht, hast Du dabei etwas gesagt (wenn man stumm etwas macht kann das auch Angst auslösen)?

    Aber wenn sie merken, dass alles ruhig ist, kommen sie wieder.
    Hier lohnt es sich auch, das zu belohnen, entweder mit in Ruhe Lassen oder Futter oder etwas anderem.

    Wenn Joka in so "gefährlichen" Situationen zu DIR kommt, ist das ein GROßES Zeichen für sein Vertrauen zu Dir, gerade in der brenzligen Situation!:zustimm:

    PS
    Es ist nicht verboten, hin und wieder einen Absatz einzufügen oder eine Leerzeile!;)
     
Thema:

Neuigkeiten von Joka und Scrappy

Die Seite wird geladen...

Neuigkeiten von Joka und Scrappy - Ähnliche Themen

  1. Schlechte Neuigkeiten von unserem Nonnengansnachwuchs von diesem Jahr

    Schlechte Neuigkeiten von unserem Nonnengansnachwuchs von diesem Jahr: Hallo, unsere kleinen Nonnengänse von diesem Jahr (es waren anfangs 3), jetzt noch 2, haben sich so weit sehr gut entwickelt. Es ist jetzt so,...
  2. Gute Neuigkeiten von der Nonnengans

    Gute Neuigkeiten von der Nonnengans: Hallo, habe ja vor kurzem berichtet, daß sich der Nonnenganter von der Nonnengans zurückgezogen hat. Heute Morgen nun gehe ich in den Stall...
  3. Neuigkeiten bei uns

    Neuigkeiten bei uns: Hallo an alle! War wieder lange weggeblieben, aber der Uni nimmt mir all meine Freizeit mit, so kann ich mich hier auch nur selten melden....
  4. Joka und Scrappy

    Joka und Scrappy: Hallo. Ich schreibe hier auch mal wieder was. Unsere beiden sind jetzt gut über einen Monat bei uns und einfach nur zum totlachen. :zustimm: In...
  5. Ein paar Neuigkeiten....

    Ein paar Neuigkeiten....: seit dem 17.12. bis zum 04.01. ist immer jemand zuhause. Zunächst hatte ich Urlaub, jetzt mein Weib.....was für die Zwerge bedeutet: Jeden Tag...