Neuling hat Fragen :-)

Diskutiere Neuling hat Fragen :-) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Mein Mann und ich haben nach reiflicher Überlegung beschloßen uns 2 Graue anzuschaffen. Erfahrung in Vogelhaltung haben wir zwar, aber...

  1. #1 Trulla, 23. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Mai 2008
    Trulla

    Trulla Guest

    Hallo,

    Mein Mann und ich haben nach reiflicher Überlegung beschloßen uns 2 Graue anzuschaffen.
    Erfahrung in Vogelhaltung haben wir zwar, aber eher mit kleineren Arten :D
    Habe mich bis jetzt, was Graue angeht einigermassen belesen und informiert.
    Aber Theorie ist eine Sache, mal schauen wie die Praxis ist ;-)
    Sie würden bei uns in einem Vogelzimmer wohnen, daß sie laut sind und gerne
    Naggermäuse in groß spielen wissen wir auch :+schimpf
    Ich bin die meiste Zeit zu Hause, später werde ich wohl Teilzeit arbeiten aber da wir zwei Graue möchten hoffe ich, daß sie sich auch 3, 4 Stunden am Tag mit sich selber beschäftigen können. Der Nachbar ist ebenfalls eingeweiht, selber Vogelhalter und einverstanden.
    Was uns im Moment das meiste Kopfzerbrechen bereitet ist, welche sollen es sein ?
    Lieber vom Züchter, Jungtiere, oder sollen wir Abgabetiere nehmen.

    Meine Bedenken sind bei Abgabetieren, daß man nicht weiß welche "Macken" sie sich schon im Laufe der Jahre angeeignet haben. Ich vergleiche es so ein wenig mit Hunden, einen jungen kann ich selber erziehen, wenn ich was verhunzt habe, dann selbst und weiss wie der Hund ist, bei Tierheimtieren weiß man nicht was drin steckt, was sie schon erlebt haben usw.
    Andereseits verdienen gerade die Abgabetiere eine Chance.

    Was würdet Ihr einem "Grünschnabel" auf dem Gebiet Großpapas den raten ?
    "Neu" oder "Gebraucht" ?


    Gruß

    Trulla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 23. Mai 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Trulla,

    bei den "gebrauchten" Vögeln gibt es genauso liebenswerte Geschöpfe die halt einfach nur ein neues zu Hause suchen und froh wären einen guten Platz zu bekommen. Wir haben hier einen Fall sitzen wo es junge (wirklich junge) Importe (einer Holland der andere aus Afrika) waren als sie bei den Besitzern angekommen sind wurden ruck zuck zahm etc..., und als es in die Geschlechtsreife kam sie sich um hundertachtzig Grad gedreht haben und super aggressiv geworden sind... Das kann Dir bei ganz jungen Papageien auch passieren wenns denn dann erstmal mit der Pubertät/Geschlechtsreife losgeht... Bei Altvögeln weiß man schon mal ein bisschen (wenn man einen ehrlichen Vorbesitzer hat) was einen erwartet, ob die Vögel eher laut oder eher leise sind und die Macken kann man denke ich bei einem Vogelzimmer doch in Kauf nehmen... In Wohnzimmerhaltung würde ich ggf. auch davon abraten, aber da die Vögel nicht dem ständigen direktem Kontakt ausgesetzt sind würde das bestimmt gehen!

    Wenn Ihr Euch für zwei junge Tiere entscheiden solltet, bitte keine HZ da ich im Moment die Liveerfahrung mit einer HZ Henne die 6 jährig ist und zwar von klein auf vergessellschaftet mit einem Hahn (ebenfalls HZ) war aber jetzt keinen Bock auf einen befiederten Partner hat sondern nur auf den Menschen steht...

    Kuck mal den Link an... haben solche zwei keine Chance verdient???

    http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/graupapageien-a10091484/

    Gruß
    Sabine
     
  4. #3 Wilfried, 23. Mai 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Ich würd zu einem guten Züchter gehen, mich beraten lassen und mir 2 Jungvögel zulegen. Bei Abgabegeiern wäre ich etwas zurückhaltend. Die gehören meiner Meinung nach in wirklich erfahrene Hände.
    LG
    Wilfried und viel Glück bei Eurem Vorhaben!!!
     
  5. Trulla

    Trulla Guest

    Hallo Sabine,

    Diesen Link kenne ich :D und nicht nur den Link. Habe schon wegen der beiden Nachgefragt. Sie sind beide um die 30 Jahre alt, aus mega schlechter Haltung, der eine flugunfähig weil der Vorbesitzer ihm den Flügel gebrochen hat was nie gerichtet wurde. Ausserdem hat er einen chronischen Schnupfen und ist gerupft.
    Der andere wurde ebenfalls grausig, in einem kleinen Rundkäfig, gehalten und konnte Anfangs nicht fliegen was sich jetzt aber durch viel Übung geändert hat.


    Klar verdienen sie eine Chance !!! Garkeine Frage ! Sie sollen trotzallem lieb und lebenslustig sein.
    Was ich noch nicht weiß ist, wie lange sie schon zusammen sind und wie gut verstehen sie sich, es ist ein Hahn und eine Henne, zusammen gekommen sind sie aber erst da bei der Nothilfe.

    Gruß

    Trulla
     
  6. Trulla

    Trulla Guest



    Hihihi, fragst Du 2 Leute, hast Du 3 Meinungen :D

    Tja, deshalb habe ich auch etwas "Kopfschmerzen" hat wohl alles seine Vor und Nachteile.
    Da muss ich wohl noch ein Paar Kopfschmerztabletten nehmen und weiter überlegen ;)

    Gruß

    Trulla
     
  7. Trulla

    Trulla Guest

    Hallo Wilfried,

    das ist wohl auch nicht so einfach, mit dem GUTEN, welche sind es ?
    Hab zwar einige Anzeigen gefunden, teilweise mehrere Hundert Km von hier weg.
    Da ist es nicht ganz so einfach eben mal hinzufahren nur um zu schauen, wie ist er so und Erfahrungsberichte findet man nicht.
    Kennst Du welche in NRW die gut sind ? Raum Bochum +/- 200 Km wäre ok.
     
  8. #7 Wilfried, 23. Mai 2008
    Wilfried

    Wilfried Guest

    Hab Dir eine PN geschickt
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 selinamulle, 23. Mai 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Huhu Trulla,

    also ich kenn hier im Umkreis auch einige die Graue züchten, wir haben ab und an und mal Kleine...

    Doch wer im Moment welche abzugeben hat, keine Ahnung... Wir sind 130 km von Euch weg also denk ich noch im 200 km Radius und die Züchter sind so max. 50 km weg...

    Kommt natürlich auch drauf an, ob Du HZ oder Naturbrut haben möchtest...

    Gruß
    Sabine
     
  11. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Trulla

    Da ihr scheinbar eine gute Haltung bieten könnt (Vogelzimmer), und auch schon einige Infos eingeholt habt,
    und da ihr ja auch Vogelerfahrung habt, wenn auch nicht mit größeren Papageien,
    finde ich, es dürften ruhig auch Abgabetiere sein.

    Nicht jeder Abgabevogel ist gleich ein gestörter Rupfer.

    Oft werden Pärchen abgegeben (was ich euch empfehlen würde, so dass ihr keine Vergesellschaftung machen müsst), die einfach aus persönlichen Gründen weg sollen/müssen. Das muss ja nicht immer zwingend heißen, dass die Vögel irgendwie "gestört" sind.

    Und die Abgebenden wären sicher auch froh, wenn sie ihre Lieblinge in ein Vogelzimmer geben könnten, anstatt viellelicht in einen Käfig.

    Zudem haben "ausgewachsene" Vögel durchaus auch ihre Vorteile. Sind nicht merh so hyperaktiv wie junge Hupfer... nur als Beispiel ;)

    Bei beidem (jung oder älter) kann man solche oder solche erwischen. Ich denke mit Vogelverstand und Geduld, und den richtigen Erwartungen an die Tiere kann es mit einem Abgabepärchen bei euch doch gut klappen :)


    LG
    Alpha
     
Thema:

Neuling hat Fragen :-)

Die Seite wird geladen...

Neuling hat Fragen :-) - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...