Neuling und Käfig- und Freiflugfrage

Diskutiere Neuling und Käfig- und Freiflugfrage im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen, verbunden mit zwei Fragen. Mein name ist Holger, 41 Jahre alt und ich komme...

  1. #1 Hollebolle, 14. Juli 2015
    Hollebolle

    Hollebolle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50129 Bergheim
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen, verbunden mit zwei Fragen.
    Mein name ist Holger, 41 Jahre alt und ich komme aus Bergheim bei Köln. Ich plane, mir ein Pärchen Sperlingspapageien zuzulegen, die ich in einem Spanienurlaub kennen- und lieben gelernt habe. Das sind tolle und sehr interessante Vögel.

    Mächtig schlaugelesen habe ich mich schon, bin auch etwas vorbelastet, da wir früher immer Vögel hatten. Dieses Forum hier gibt sehrt viel Interessantes und Wissenswertes her, TOP! Vieles wußten wir damals nicht besser und haben sicherlich Vieles falsch gemacht bei der Haltung, vor allem in Bezug auf Beleuchtung, Käfiggrösse usw.
    Das soll natürlich heutzutage nicht mehr passieren. Deshalb checke ich alle Gegebenheiten, damit den Vögeln ein gutes Zuhause geboten werden kann. Nur wenn alles 100% stimmt, werde ich mir Welche holen. Sonst nützt es weder den Tieren noch mir.

    Wäre dieser Käfig (Zimmervoliere S) hier für ein Paar soweit in Ordnung? vogelladen.de Diesen würde ich dann auf einem 80 cm hohen Schrank an eine Wand im Wohnzimmer postieren.

    Wie viel Freiflug wäre dann in dem Falle empfehlenswert? Täglich werde ich evtl. nicht hinbekommen, bin aber auf Eure Einschätzungen gespannt.

    Kennt Jemand noch gute Züchter hier in der Gegend? Diejenigen aus den entsprechenden Suchmaschinen habe ich schon gefunden.

    Vielen lieben Dank für Eure Infos und schöne Grüße,

    Holger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
    Hallo und Herzlich Willkommen!

    Der Käfig ist ( aus Meiner Sicht) Super! Kann meine auch nicht jeden Tag raus Lassen. Ich kann halt nur von mir reden , aber min. 1 mal die Woche würde langen. Öfter geht immer.

    Und Beleuchtung : Für Tageslicht Beleuchtung habe ich Narva LT-T5 54W Biovital( 958G5) eine Röhre .Oben auf die Volierte gelegt.
    Sonnenspot an er einer Stelle : Solar Raptor 70W ( Flood-Beam) hält 1Jahr
    (mit vorschaltgerät)

    P.S: In der Voliere viel Natur Äste installieren verschiedene dicken etc.
    Ich nehme auch Korkäste die ich ab und an austausche ,wenn der Kork ab ist.

    Futter : Es gibt extra Sperlingspapgeienfutter, würde ich nehmen. Dann hast Du länger was von den kleinen.



    Gruss
     
  4. Su Sanne

    Su Sanne Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Von den Maßen her finde ich ihn auch ok, jedoch nicht für dich, als Halter !:zwinker:
    Der hat keinerlei Schmutzkanten und da wird einiges rausfallen. Dann bevorzuge ich einen Käfig, in dem ich die Futternäpfe von außen entnehmen kann. Z.B. den More4Birds (Sydney), gestern habe ich von der Marke noch einen größeren Käfig gesehen vom Fressnapf (Breit 1,50 m) Ich habe mir den Namen aber nicht gemerkt.

    Ein ständiges reingreifen in den Käfig ist für die Vögel nur Stress.
     
  5. ZoRRo

    ZoRRo Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47137 Duisburg
  6. #5 Hollebolle, 15. Juli 2015
    Hollebolle

    Hollebolle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50129 Bergheim
    Hallo zusammen,
    vielen Dank erstmal für die nette Begrüssung und die Meinungen. Gerne schaue ich auch mal in andere Richtungen. In erster Linie ginge es mir um die Größe, aber das langt ja. Das ist schonmal gut.

    Viele Grüße,

    Holger
     
Thema:

Neuling und Käfig- und Freiflugfrage

Die Seite wird geladen...

Neuling und Käfig- und Freiflugfrage - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...