Neuling!!!!!!!!!

Diskutiere Neuling!!!!!!!!! im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; :o Halllllllllllllllllloooooooo!!! Ja genau noch eine mit Kathi´s!! Juhu ich habe mir vor einer Woche 2 grüne Katharinasittiche gekauft. Die...

  1. Derya

    Derya Guest

    :o Halllllllllllllllllloooooooo!!!

    Ja genau noch eine mit Kathi´s!! Juhu
    ich habe mir vor einer Woche 2 grüne Katharinasittiche
    gekauft. Die sind supersüss aber noch total scheu und ängstlich dabei kümmere ich mich echt sehr oft mit Ihnen, ist aber wahrscheinlich noch normal am Anfang. Aber werden die denn auch irgendwann später zahm?
    Ist es eigentlich normal das sie ständig am Essen sind?
    und die Blähen sich sehr oft auf (das Gefieder) was kann das
    bedeuten? die 2 süssen sind mir echt ein Rätsel mit Ihrem Verhalten.:?
    Ich würde mir später auch gerne eine Blaustirnamazone dazukaufen, meint Ihr der würde sich mit den Kathis verstehen?

    Danke für eure Antworten, bis Bald.;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Derya,

    erstmal herzlich willkommen bei den Kathifans. :)

    Du hast Recht, sie sind am Anfang sehr scheu und zurückhaltend. WEnn Du sehr behutsam mit ihnen umgehst, werden sie aber mit der Zeit zutraulicher. Die von Snoere sind z.B. sehr zutraulich. Am besten kannst Du sie mit Futter bestechen, sie sind wirklich sehr verfressen. Einer hingehaltenen Kolbenhirse können sie nur schwer widerstehen. Außerdem fressen sie gern und reichlich Obst und Gemüse. Das mußt Du ihnen unbedingt anbieten.

    Wenn sie sich ab und zu mal aufplustern, ist das völlig normal. Wenn sie sonst einen gesunden Eindruck machen würde ich mir keine Gedanken machen. Oder benehmen sie sich sonst irgendwie komisch?

    Von der Gesellschaftung mit einer AMazone würde ich Dir dringend abraten. Amazonen sind für so kleine Papageien nicht als GEsellschaft geeignet. Du kannst hier ja auch mal ins Amazonenforum schauen und noch einmal genau nachfragen. Solch eine Anschaffung solltest Du Dir aber schon gründlich überlegen, weil man sie natürlich auch paarweise halten muß, wie alle anderen Papageien und Sittiche auch.
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Derya!
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung zum Kauf von 2 Katharinasittichen. Sie sind wirklich herzallerliebtst :) .

    Zum Verhalten: Katharinasittiche scheinen in der Tat den ganzen Tag zu fressen. Sie haben einen wesentlich schnelleren Stoffwechsel als z.B. Wellensittiche. Sie trinken auch viel mehr. Dementsprechend größer und feuchter sind auch die Kothaufen ;) . Am Anfang sind sie sehr scheu. Das gibt sich aber recht schnell. Wie Antje ja bereits sagte: Mit Fressen, z.B. Kolbenhirse kann man sie wunderbar bestechen :D
    Inwieweit du sie zahm bekommst, hängt natürlich vom Charakter der einzelnen Vögel ab, und von dir. Wie intensiv beschäftigst du dich mit ihnen ...
    Meine Kathis sind alle sehr unterschiedlich:
    Bo und Luna, das Paar, welches ich seit letztem Oktober habe, sind futterzahm. Wenn ich also Hirse auf der Hand habe, kommen sie auf die Hand. Sie haben auch so keine Angst vor mir.
    Gizmo, die Handaufzucht, die ich vor etwa 3 Wochen bekam, ist zwar zahm, hat aber immer noch Angst vor Händen (warum auch immer :k ). Er turnt auf der Schulter herum, will Essen klauen und singt.
    Und dann sind da noch Balu und Nele (auch vor 3 Wochen bekommen). Balu ist immer noch sehr scheu, nascht aber hin und wieder schon mal von der Hirse, die ich ihm hinhalte. Nele kann nicht fliegen, ist meistens angenervt und will einfach nur ihre Ruhe haben. Kriegt sie auch :D

    Ja, Kathis sitzen außergewöhnlich aufgeplustert irgendwo rum. Ich hatte mir anfangs auch Sorgen gemacht. Tatsächlich ist das aber völlig normal. Solange sie sich sonst nicht auffällig verhalten - kein Problem.

    Kathis und Amazonen? Ich würde eher sagen, nein ...
    Kathis haben eine erstaunlich geringe Fluchtdistanz, heißt also: sie lassen einen "Feind" oder auch ein riesengroßes Menschenmonster :D bis auf wenige teilweise sogar Zentimeter heran, um dann panikartig zu flüchten => seeeeehr hohe Verletzungsgefahr durch unkontrolliertes Herumflattern ...
    Amazonen sind ja nun mal um einiges größer als Kathis. Sollten sie sich dann nun mal nicht auf Anhieb verstehen, gibt es mit Sicherheit Probleme. Zu den Wellensittichen meines Freundes z.B. würde ich schon eher eine Amazone setzen (natürlich getrennte Unterbringung und nur zeitgleicher Freiflug). Denn sie sind schnelle und wendige Flieger und ihre Fluchtdistanz ist erheblich höher.

    Sodala.
    Also, nochmal herzlich willkommen im Kathi-Kreis.
    Stell' uns deine beiden hübschen doch mal vor ...

    Schönen Gruß,
    snoere
     
Thema:

Neuling!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Neuling!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...