Neuling

Diskutiere Neuling im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe vor fünf tagen einen Ziegensittich geschenkt bekommen( verückte großeltern ). Deswegen habe ich einige fragen. Im moment habe...

  1. #1 Unregistered, 21. Januar 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Ich habe vor fünf tagen einen Ziegensittich geschenkt bekommen( verückte großeltern ). Deswegen habe ich einige fragen.
    Im moment habe ich nicht genug geld und auch nicht genug Platz für eine zweite ziege. Es sei denn die können sich einen Käfig von H65xb60xt45cm teilen. Wie ich in eurem forum gelesen habe wäre es echt besser mit einem zweiten.
    1 Kann ich die zusammen stecken?

    2 Meiner scheint ein männchen zu sein denn er rennt von einer seite zur anderen und reckt dann seinen Kopf nach oben.Ist das eine art revier verhalten?

    3 Wie warm muß das zimmer sein damit er sich wohlfühlt?

    4 Er katzt sich ständig am kopf. Bekommt er bloß neue federn oder sollte ich zum tierarzt?

    5 Er hat uberhaupt keine meinung zu Grünfutter(Salat, Weintrauben,Banane, ...). Wie kann ich es ihm schmackhaft machen?

    6 Welches Spielzeug kann ich reinhängen in den Käfig?

    7 Welche Äste kann er nagen?

    8 Als letztes noch was brisantes. Wie lange am Tag kann ich ihn alleine lassen? Bis mir meine eltern einen zweiten "Dreckspatz" erlauben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Grünfutter

    Hallo !

    Ich habe die Erfahrung gemacht, das meine Ziegen Grünfutter und Obst nur nehmen, wenn es aufgehängt ist.
    Sobald etwas am Boden lag, war es uninteressant. Auch aus dem Napf wollten sie das nicht fressen....

    Ich habe mir daher im Zoohandel eine Halterung gekauft, auf die ich die Sachen wie bei einem Grillspies aufspiesen kann (natürlich wird anschließend alles verletzungssicher verschraubt !).

    Gruß,

    Joern
     
  4. shamra

    shamra Guest

    hallo neuling,
    herzlich willkommen bie den ziegenfans.
    auf jedenfall solltest du dir einen partner für deine ziege holen, denn sittiche darf man nicht alleine halten. Kläre aber vorher ab , welches geschlecht deine ziege hat, sie sind gesellschaftsvögel. dein käfig ist auch zu klein, mindesgröße 1 m X 0,5 X0,5. die ziegen brauchen einen großen käfig, am besten eine voliere, denn sie sind fast hyperaktiv und brauche nsehr viel bewegung. zum futter: meine ziege hat auch am anfang kein grünfutter gefressen, trotzdem gebe ich ihr jeden tag immer etwas anderes, wie weintrauben, orangen clementine( ohneschale) äpfel, gurke, und so weiter. irgendwann probieren sie es. da ich zur zeit noch keine voliere habe, ist meine ziege fast den ganzen tag draußen.sie brauchen viel bewegung. mit spielzeug kann meine ziege auch nichts anfangen, sie liebt naturhölzer zum nagen, im gegensatz zu archangel ziege frißt meine nur vom boden, am besten alles schön eingesandet. ich habe ihr einen kletterbaum gebastelt, da sitzt sie auch ganz gerne drauf, sie turnen und klettern gerne
    ansonsten viel spass mit deiner ziege
    shamra( bettina):0-
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    du solltest deiner ziege eine tägliche bademöglichkeit geben. viele ziegen mögen es nicht so sehr besprüht zu werden, lieben aber badeschalen. vielleicht wird dann auch das kratzen weniger.

    an ästen kannst du alle ungespritzten obsthölzer nehmen, aber auch z.b. frische weidenzweige werden sehr gerne genommen, besonders wenn knospen dran sind. ich mache das immer so, daß ich mir so einige weidenzweige aus dem wald bzw vom bach hole und sie in einen mit wasser gefüllten eimer stelle. so bleiben sie länger frisch. nimm keine harthölzer, besonders keine eiche, die enthält gerbsäuren. außerdem sind die harthölzer schwieriger zu benagen.

    grünfutter, obst und gemüse bringst du am besten etwas versteckt unter. ziegen sind neugierige geier. je unerlaubter etwas zu sein scheint, desto interessanter ist es für sie. du kannst z.b. auch einen schneebesen (küchenutensil) im käfig aufhängen und da z.b. petersilie reintun. grünfutterverweigerer gehen meistens am ehesten auf grünes fütter. z.b. mit vogelmiere oder löwenzahn kriegst du fast jeden vogel zum fressen. bitte gib petersilie aber nicht täglich! das kann schädlich sein. sei bitte auch vorsichtig mit normalem blattsalat aus dem supermarkt, weil er nur wenig vitamine enthält, dafür aber sehr viel nitrate, die schädlich sind. versuch mal broccoli, darauf stehen bei mir auch alle.

    bei klassischem vogelspielzeug standen meine ziegen nur auf die schaukeln, aber sie waren sehr an leeren klopapierrollen interessiert. auf dem boden hatte ich so eine plastikkatzenspielzeugkugel mit nem glöckchen drin, damit haben sie gerne fußball gespielt. bitte gib keinen spiegel! spiegel führen oft zu verhaltensstörungen bei einzeln gehaltenen vögeln.

    klar wäre ein größerer käfig besser, aber wenn es wirklich viel freiflug gibt würde ich lieber früher nen zweiten vogel holen. vereinbare sicherheitshalber ein rückgaberecht, für den, bei ziegen allerdings recht seltenen fall der unverträglichkeit. sofort zusammensetzen in eine so relativ kleinen käfig kann allerdings ein risiko sein, weil sich die tiere nicht aus dem weg gehen können. vielleicht kannst du dir ja bei einem anderen vogelfreund nen käfig leihen bis sich die beiden gefunden haben.

    wo wohnst du? ich habe noch diverse "reservekäfige" ich könnte dir einen leihen bis das problem der verpaarung gelaufen ist.

    die raumtemperatur ist bei ziegen nicht so wichtig, meine ziegen wollten sogar bei 12° noch brüten*g* empfindlich sind sie nur gegen zugluft, nicht gegen kälte. achte bitte auch darauf daß die luftfeuchtigkeit nicht zu niedrig ist.

    ob deine ziege wegen dem hin und her gerenne ein hahn ist kann man schwer sagen. auf jeden fall sind hähne normalerweise größer und "massiger" als die hennen, sie haben auch größere schnäbel. um das vergleichen zu können müsßtest du natürlich andere ziegen kennen. geh doch mal in einem zoo geschäft gucken, vielleicht habe sie dort auch ziegen und du kannst vergleichen.

    übrigens, frag doch mal nach einem vogelverein in deiner stadt, vielleicht kannst du die 2. ziege direkt beim züchter kaufen. das ist erstens viel billiger und zweitens kannst du dann gleich sehen aus welchen verhältnissen der kleine meckerkopp kommt.

    so mehr fällt mir gerade nicht ein, aber wenn du noch fragen hast, dann immer raus damit!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuling