Neuling

Diskutiere Neuling im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, :0- nachdem ich schon seit geraumer Zeit bei Euch lese, habe ich mich heute angemeldet und möchte mich / uns erstmal ordentlich...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo, :0-

    nachdem ich schon seit geraumer Zeit bei Euch lese, habe ich mich heute angemeldet und möchte mich / uns erstmal ordentlich vorstellen.
    Aaalso, ich wohne mit meinem Mann zusammen bei unseren 4 Geiern in einer großen Altbauwohnung in LE.
    Wir sind eher durch Zufall auf den Geier gekommen, als wir im Zoo (zu dem wir ein gutes Verhältnis pflegen) einen kleinen Graupapa mit verkrüppelten Füßchen :heul: gesehen, haben, der aufgrund dieser Behinderung nicht in die vorhandene Gruppe eingegliedert werden konnte. Da der Zoo Vögel nicht inserieren darf (Wettbewerb), konnte der Zwerg natürlich auch nicht einfach verkauft werden. Wir haben ihn ein paarmal besucht und uns entschieden, ihn nach Abschluß der medizinischen Behandlung aufzunehmen. Obwohl es (wie sich später herausstellte) ein Mädchen ist, heißt er/sie Arthur nach dem Großvater meines Mannes, der auch so grauhaarig war. :D
    Da wir damals schon wußten, daß man Papas nicht einzeln halten sollte, haben wir uns nach einem "Zweitvogel" umgesehen. Was wir nicht wußten war, daß sich Graue und Amazonen nicht wirklich toll vertragen. Und so kam dann Agathe zu uns. Sie ist ein Vogel, der aus der Zoo-Quarantäne nicht mehr abgeholt worden war. 8(
    Tja, es kam wie es kommen mußte (Zoff, Zehe abgebissen 0l und ständige Schreierei) und nach dauernden Streitereien der beiden, haben wir uns auf die Suche nach jeweils einem Partner gemacht. Leichter gesagt als getan!!! Eine männliche Gelbwangenamazone, ca. 3 Jahre alt - unmöglich. Bis wir bei einem Züchter auf Loui stießen. Er hatte keine Federn (Loui - der Züchter natürlich auch nicht), war zuchtunfähig und sehr ängstlich. Er würde ihn "wegmachen" :+screams: , meinte der Züchter, wenn wir ihn nicht nähmen. Also haben wir es drauf ankommen lassen; Loui genommen und zu Agathe in die Voliere (wir haben eine große Gartenvoliere (20m²) für alle) gestopft und abgewartet und siehe da - Agathe war begeistert. Die beiden sind seither ein Herz und eine Seele, von gelegentlichen Ehekrisen mal abgesehen und vertragen sich auch gut mit Arthur.
    Für den haben wir jetzt einen Partner auf Leihe, mit dem es leider gar nicht gut läuft, obwohl er schon seit 7 Monaten bei uns ist. Wird das noch etwas????? :?
    Tja, was muß man sonst noch wissen? Mhm, unsere Geier haben fast den ganzen Tag Freiflug, da unsere Firma sich in unserem Wohnhaus befindet und sind Wochenends in besagter Gartenvoliere.
    Fragen? :D
    Viele Grüße aus LE :0-

    Azrael + 4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Azrael,

    Willkommen bei uns im VF :0-
    Da habt ihr ja schon was mitgemacht bei der Beschaffung;) eurer Geiers:).
    Leider passiert das nur zu häufig, dass -aus Unwissenheit- 2 verschiedene Arten zusammengesetzt werden (manche werden trotz Abratens zusammengesetzt 0l ). Deshalb finde ich es super, dass ihr euch nach den passenden Partnern umgesehen habt und auch vor einer "nackigen" Amazone nicht zurückgeschreckt seit:) Bekommt Loui mittlerweile wieder Federn? Was war der Grund für den Federverlust?
    Dass sich Arthur auch nach 7 Monaten nicht mit ihrem Partner versteht ist traurig und ich vermag auch nicht zu sagen, ob es nochwas wird :(
    Wie alt sind denn die 4?
    Und Bilder sind hier immer gern gesehene Beweismittel;) :jaaa:
    Ich wünsche euch viel Spaß bei uns :0-
     
  4. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Fisch,

    ja, das mit dem Zusammensetzen versch. Arten ist so eine Sache, aber ich denke, so traurig wie Gaga (so nennt Arthur Agathe :D) damals in Ihrer Voliere hockte und aus Langeweile das Meerschweinmuckern von nebenan nachmachte, hätten wir sie vermutlich sowieso mitgenommen. Nur hätten wir eben keine Vergesellschaftung versucht! 0l
    Ob Loui jemals wieder richtig vollständig befiedert sein wird ist mehr als fraglich, da hier sowohl ein Gendefekt als auch eventuell eine Mutation durch Artenvermischung vorliegen könnte (er scheint keine "reinrassige" Gelbwange zu sein). Aber Agathe ist das sowieso egal (sie verteidigt ihn auch wie eine Löwin, wenn sie denkt jemand kommt ihm zu nahe) und uns kommt es auf die Schönheit auch nicht an :jaaa: . Es ist eben nur heikel, da er ja nicht fliegen kann und deshalb öfter mal eine Bauchlandung hinlegt :heul: . Z.Zt. bekommt er Korvimin und zur allgemeinen Stärkung Propolis (wir haben nämlich auch noch ca. 500.000 Bienen :cheesy: ).
    Was das Alter angeht: Arthur ist ca. 4-5 Jahre alt, Agathe 6 und Loi auch 6. Nur Felix ist mit 13 schon etwas älter.
    Beweisbilder? Mhm, da muß ich mal gucken, ob ich das hinbekommen. Also wenn es klappt, sind Agathe und Loui zu sehen, die sich im Karton von meinem neuen Berndeskochtopf häuslich einrichten. Der "Nackige" ist Loui.
    Mal sehen ob das jetzt geklappt hat... :~

    Viele Grüße

    Azrael
    +2 Gelbbacken :D
    +2 Graufederrotschwänze :D
     

    Anhänge:

  5. fisch

    fisch Guest

    Na das hat doch gut geklapt mit den Bildern:)
    hmmm lecker Honig :lekar:
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Jaaaa! :lekar: Sie geben ihn zwar eher nur unter Protest ab, aber der Aufwand lohnt sich. :grin2: Da stinkt der normale zusammengewürfelte Kaufhaushonig total gegen ab. :baetsch:
    Und das Propolis muß ich eben auch nicht für 13€ / 10gr kaufen - sondern kann es bei der Gelegenheit gleich mitklauen :hintavotz .
    Mhm, naja man kann Loui nicht wirklich gut erkennen, aber vielleicht finde ich noch ein besseres Bild.
    Viele Grüße aus LE

    Azrael + Flugvieh :blume:
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Selbstversorger zu sein ist eine feine und praktische Sache und vor Allem weiß man, was auf den Tisch oder in den Schnabel kommt ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Na, bei ca. 80kg Honig pro Schleuderung und ca. 4-5 Schleuderungen pro Jahr kann ich locker noch ein paar andere Schleckermäuler versorgen :jaaa:. (schleichwerb, schleichwerb..) :+pfeif:
    Dabei ist das nur ein Hobby und eher nebenbei.
    Honigsüße Grüße

    Azrael + 4 :0-
     
  10. Bekky

    Bekky Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29690 Schwarmstedt
    HAllöchen !

    Wir kennen das mit den sogenannten Pflegekindern ja auch nur zu gut.Unsere Coco konnte auch nicht fliegen als sie zu uns kam,weil Lumpi ihr aus lauter Langeweile die Schwungfedern raus gerissen hatte.Der Vorbesitzer hat so ziemlich alles falsch gemacht,was man falsch machen kann.
    Wir geben unseren Geiern noch Lebensvitamine von Supra-Cell.Wen es interessiert,die Geschichte der Grauen steht in ausführlicher Version auf unserer HP und die Adresse von Supra-Cell auch.Ich hoffe,ich darf das hier schreiben.
    Bei Grauen scheint die Vergesellschaftung nicht einfach zu sein.Vielleicht tollerieren sie sich irgendwann mal,aber mehr glaub ich nicht.Sonst müßten die sich doch nach so langer Zeit schon besser verstehen.Kleine Streiterein kommen aber in der besten Beziehung vor.
    Trotzdem viel Glück weiterhin!!!

    Bekky
     
Thema:

Neuling

Die Seite wird geladen...

Neuling - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche

    Neuling sucht Tips für Halsbandsittiche: Da ich mit der Suche über mein Handy einfach 0 zurecht komme (Schande auf mein Haupt) erstelle ich jetzt einfach frohen Mutes ein eigenes Thema...