Neuster Stand von meinen 4en

Diskutiere Neuster Stand von meinen 4en im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Sandra, mach doch die beiden Käfige während des Freifluges einfach zu, so das keiner reinkommt und dann gibts auch keinen Streit. Als bei...

  1. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Sandra,

    mach doch die beiden Käfige während des Freifluges einfach zu, so das keiner reinkommt und dann gibts auch keinen Streit. Als bei mir noch die Käfigwirtschaft herrschte habe ich das auch so gehalten, sonst hätte es ständig blutige Füßchen und Kämpfe gegeben. Damit ging es wunderbar und nach dem Freiflug war jeder froh, wieder im eigenen Käfig zu mampfen. :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Gabi!

    Das hät ich auch gemacht, aber die Damen wollen zu ihren Eiern.
    Auch außerhalb des Käfigs wird Blümchen von Dijanna richtig gejagt, egal wo sie hinmöchte, nie ist es Dijanna recht8( .
    Ich hab mich sogar vor den Käfigen gesetzt:~, damit nur die Besitzer in ihren jeweiligen Käfig durften:D . Aber....., sie wurden trotzdem gejagt:+keinplan.

    Ich hab auch schon versucht, nur Piep und Sternchen raus zulassen, da die Beiden vorher immer zusammen auf Wanderschaft gingen, aber da wurd Dijanna richtig rasend, da sie nicht mit raus durfte:+schimpf :+schimpf . Man hat die im Käfig getobt:nene:.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Heute ging der gemeinsame Freiflug gut. Jeder suchte nur seinen Käfig auf und der Kot wird ab und zu schon besser:+party:, scheint doch der Stress gewesen sein. Hoff es zu mindestens.

    Wie sieht eigentlich der Kot von Hennen, bei der Eiablage aus, könnte es da vielleicht schon etwas weicher/flüssiger sein?
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Ja, so ist es. Und meist riesen Flatschen. ;)
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hm, Sternchen hat wieder normalen Kothaufen.

    Nur bei Blümchen ist es ein großer weicher Haufen, genau wie bei Dijanna, aber die hat jetzt keine Eier mehr bekommen, seit ca. 5 Tagen.
    Wenn, das Normal bei Beiden ist, scheint es ja nun wieder, normal zu sein.
     
  7. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hi!

    Wann normalisiert sich der Kot, nach dem Eierlegen?
    Bei Dijanna war das letzte Ei, ca. der 16.05 gewesen und bei Blümchen Ende Mai.

    Kann ich bei Dijanna jetzt(morgen) den Brutkasten einfach so rausnehmen, oder muß ich da was beachten?

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  8. #27 Danny Jo., 15. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    brütet Dijanna denn noch?
    Gruß Daniela
     
  9. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ja, sie sitzt noch viel, kommt aber oft raus und schleppt noch kleine Ästchen rein. Es ist jetzt der 28. Tag vorbei.
     
  10. #29 Danny Jo., 15. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Also ich würde ihn rausnehmen 28 Tage ist ja eigendlich der Endstand, bevor sie wieder anfängt zu legen.
    Gruß Daniela
     
  11. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ich würds noch drin lassen, denn wenn sie noch nicht fertig ist, und meint, "huch, meine Eier sind weg, die muss ich schnell nachlegen" kann es auch wieder von vorne anfangen. Ich würde echt noch warten, bis sie länger draussen ist, und sich nicht mehr interessiert.

    Liebe Grüße digge
     
  12. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Danke!
    Dann werd ich ihn morgen gleich rausnehmen.

    Weißt du, wann sich der Kot bei den beiden Damen wieder normalisiert?
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sandra :trost:

    bei meinen Hennen dauert das immer einige Zeit. Sie lassen richtig grosse Spinathäufchen mit einem weissen Fleck zurück. Aber irgendwann wird es dann weniger.

    Bei Pünktchen ist es nach der Hysterektomie OP nicht wieder zu diesen grossen Kothaufen gekommen.

    Die anderen Agas sind durch den Umzug so verunsichert, dass sie momentan nicht mal Agas Lieblingstätigkeit nachgehen :nene: NIX! Kein Ufzen und Balzen, die sind ganz irritiert. Anfangs hatten sie bei jedem neuen Geräusch oder bei Aufregung Durchfall, aber mittlerweile glaube ich, es ist eine nervöse oder ängstliche körperliche Reaktion gewesen, denn der Spuk ist wieder vorbei.

    Die grosse Eierei ist vorerst überstanden!

    Wenn sich Deine beiden Hennen momentan so verhalten wie beschrieben :trost: Hormone, die kennt man dann kaum wieder. Pünktchen ist jetzt total ausgeglichen, sie ist raus aus dem Rennen und scheint es sogar zu wissen. Sie mag nicht mal mehr bauen :nene:

    Ich würde noch eine Weile warten und die Häuser lieber drinnen lassen. Sonst legen die hinterher wirklich nochmal nach.

    Meine haben das schon öfter so gemacht. Warte noch einige Tage, es gibt kaum eine Möglichkeit, die Hennen zu beeinflussen, die machen eh das, was in ihren Dickköpfen programmiert wird.
    Liebe Grüsse
    Andra
     
  14. #33 Danny Jo., 16. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Rita, :)
    aber ist es nicht so das sie eher wieder im Kasten legt und so garnicht mehr aus der Stimmung kommt?
    Ihr ist es doch eigendlich egal das da jetzt keine Küken geschlüpft sind, die Zeit ist rum also wird neu gebaut und neu gelegt!
    Gruß Daniela
     
  15. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Guten Morgen!

    Jetzt, gleich vor dem Frühstück, hab ich den Kasten schon raus und gesäubert.

    Dijanna ist ganz aus dem Häuschen, etwas hat es sich schon gelegt. Sie sucht den ganzen Käfig ab und Piep ebenfalls. Ich hab ihnen ein Schlafbrett an die Stelle befestigt, es wurd erstmal druntergekuckt, ob der Kasten da drunter ist:traurig:.

    Ich bin am Überlegen heut einen Ruhetag:k für sie einzulegen, damit Blümchen :nene: event. nicht von ihrem Brutkasten vertrieben wird.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  16. #35 Danny Jo., 16. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    an Blümchens Kasten darf sie auf keinen Fall ran, denn sie wird auf alle Fälle versuchen ihn für sich zu erobern!
    Wie lange ist er noch drinn?
    Gruß Daniela
     
  17. #36 wsunny, 17. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2007
    wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Daniela!

    Heute klappt der gemeinsame Freiflug super und Dijanna hat gar kein Intresse an Blümchens Kasten:freude:. Sie ist wieder die Alte und stellt jetzt mit Piep wieder nur blödsin an:+schimpf. Auch werden Sternchen und Blümchen heut gar nicht gejagt:dance:! Ich hab sogar das Gefühl, das Dijanna froh ist, das sie wieder mehr unternehmen kann:D, sie sieht recht zerzaust aus:k, sie hat ein paar Federn fürs Nest gebraucht.
    Den Anhang Agas 17.06.07 007.jpg betrachten
    Blümchens Kasten kann ich Dienstag rausnehmen:trippel:!

    Heut sind wieder mehrere flüssige(Urinanteil) Kothaufen dabei:nene:, scheint auch von Piep zu sein:+pee:

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  18. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sandra,

    ich hoffe, dass das das Ende von der Eierei ist ;)

    Wegen Pieps Durchfall kannste ihm jede Menge Kolbenhirse geben, die stopft, is ja wie Schokolade ;)

    Liebe GRüße digge
     
  19. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Enke!

    Ja, ich hoff auch, das die Eierei zu Ende ist.

    Die Kothaufen sind von Dijanna heut wieder kleiner, aber noch sehr weich und bei Piep scheint es noch von der Niere zu sein:traurig:, hat eigentlich nie richtig aufgehört, nur ab und zu mal .

    Da geb ich ihnen heut mal Hirse, da werden sie aber glücklich sein:+party: .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Danny Jo., 17. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schön :beifall: ich liebe gute Nachrichten,
    drücke die Daumen das friede im Hause Aga bleibt!
    Wenn sich das mit dem Kot von Piep nicht ändern sollte würde ich aber doch noch mal zum Doc wackeln!
    Gruß Daniela
     
  22. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Da werd ich wohl nochmal hin müßen:traurig:, aber ich weiß noch nicht zu welchem, zu der TÄ, die sagt sie sind nur bedingt vogelkundig, die aber die Tiere in die Hand nimmt oder zu dem TA, der keine Kotuntersuchung gemacht hat und erstmal abwarten wollte, da alle 4 in einem Käfig waren, aber vogelkundig(laut Tierarztliste) ist. Er hält auch nichts von Globulis.

    Ich bin etwas hin und her gerissen.
     
Thema:

Neuster Stand von meinen 4en

Die Seite wird geladen...

Neuster Stand von meinen 4en - Ähnliche Themen

  1. Jüngster und Neuster beisst die anderen

    Jüngster und Neuster beisst die anderen: :traurig: Hallo Zusammen Unser Jüngster ca. 10 Wochen alt ist sehr dominant, schickt die anderen weg, auch vom Fressnapf... Er hat unseren...
  2. Stand der Dinge 2013

    Stand der Dinge 2013: moin, ich dachte mir gerade, vielleicht ist mal ein Threat ganz interessant, wo wir mal niederschreiben, wie der Stand der Dinge in Sachen...
  3. Stativ / Ständer für Dunkelstrahler?

    Stativ / Ständer für Dunkelstrahler?: Hallo liebe Bastelexperten :) Am Wochenende ist meine alte Wärmelampe entdgültig kaputt gegangen und ich musste mir ein neues Modell bestellen....
  4. Vogelkäfig-Ständer / -Aufhänger

    Vogelkäfig-Ständer / -Aufhänger: hallo Leute, ich würde gerne Wissen wo man Vogelkäfig-Ständer ( am besten Ahorn) oder Harken oder ähnliches im ländlichen oder auch altmodischen...
  5. Neuste "Studie" über Toe tapping - Habe ich in einem Forum aus USA gefunden /Englisch

    Neuste "Studie" über Toe tapping - Habe ich in einem Forum aus USA gefunden /Englisch: HARRISONS' PET PRODUCTS: Eclectus, commercial bird food diets and "toe-tapping" Over the past decade or so commercial diets, ingredients...