Neutier evtl Luftsackmilben?

Diskutiere Neutier evtl Luftsackmilben? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo ihr lieben, Ich habe kürzlich für unseren Hahn eine Henne geholt, damit er nicht mehr alleine ist. Sie sind beide ca. 5 Jahre alt. Die...

  1. #1 HansiundAlma, 18.01.2022
    HansiundAlma

    HansiundAlma Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    Ich habe kürzlich für unseren Hahn eine Henne geholt, damit er nicht mehr alleine ist. Sie sind beide ca. 5 Jahre alt. Die Henne habe ich von einem Privatmann aus der Umgebung, der seit 13 jahren Kanarienvögel Besitzt und züchtet. Ich bin noch Anfänger was die Tierchen angeht, da ich den Hahn von meiner kürzlich verstorbenen Oma geerbt habe.
    Nun zum Problem: ich habe das Gefühl, dass mit der Henne etwas nicht stimmt, habe ein Video beigefügt. Sie plustert sich oft so auf,und macht diese Geräusche mit dem Schnabel. Sieht ihre Atmung auch nicht korrekt aus? Vielen Dank für eure Hilfe :(
     
  2. #2 SamantaJosefine, 18.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.184
    Ort:
    Langenhagen
    @HansiundAlma
    Nimm bitte unbedingt das Zebri-Nest aus dem Käfig.. Die Henne befindet sich in einer Stress-Situation.
    Das Video ist für mich nicht aussagekräftig, deswegen sollte der Vogel am besten einem vogelkundigen TA vorgestellt werden.
     
    Ronja2107 gefällt das.
  3. #3 Karin G., 18.01.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.947
    Zustimmungen:
    3.134
    Ort:
    CH-9404 Rorschacherberg
  4. #4 SamantaJosefine, 18.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.184
    Ort:
    Langenhagen
    :blume:Sorry, das hatte ich vergessen.:zwinker:
     
  5. #5 Karin G., 18.01.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    31.947
    Zustimmungen:
    3.134
    Ort:
    CH-9404 Rorschacherberg
    bin überrascht, dass die Links nun rot erscheinen, waren am Vormittag noch in blau
     
  6. #6 SamantaJosefine, 18.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.184
    Ort:
    Langenhagen
    Du bist ja auch ein "Mädchen", bei mir sehen sie rosa aus. [​IMG]
     
  7. #7 1941heinrich, 18.01.2022
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    3.606
    Ort:
    Wagenfeld
    Habe mir das Video angesehen. Die Haltung und auch die Bewegungen des Vogels lassen auf Stress oder Krankheit schließen . Würde einen TA aufsuchen. Eine Kotprobe mitnehmen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. #8 Gast 20000, 18.01.2022
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    4.374
    Zustimmungen:
    1.483
    Da der Vogel auf einem Bein sitzt, obwohl jemand mit der Kamera hantiert.....
    Schnabelgeräusche waren nicht zu "vernehmen"....
    Mal nen Blick auf den Ring werfen, wegen dem Alter.
    Ansonsten schließe ich mich dem vorigem Post an.
    Gruß
     
  9. Feder

    Feder Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    181
    Also ich weiß jetzt nicht ob ich hier totalen Müll rede, und ich habe nur 1,5 Jahre Erfahrung bei der täglichen Betreuung von jeweils Pärchen (2 x große Rote und 2 x Gelbbrust-Aras, 2 x Gelbaugen und 2 x kleine Nacktaugen-Kakadus), alle in einer Innenvoliere die eigentlich für 2 Aras großzügig ausgelegt war. Da war ja Stresspotenzial immer wieder mal ein Thema.

    Aber wenn die kleinen Kakadus ruhig auf IHRER Stange saßen, ohne Angstgefahr vor den "Großen" und machten mit ihrem Schnabel solche Knarzgeräuche, dann habe ich das genossen wenn im "Revier" wieder so eine Harmonie herrschte, und ich war gerne mal bei den Vögeln geblieben um von der Kraft dieser Tiefenentspanntheit irgendwie etwas "mitzunehmen", ich habe ja auch immer dafür gesorgt, dass jedes Paar Stressfrei bleibt im täglichen Ablauf.

    Wenn der Vogel im Video Stress hat, dann sitzt der nicht so gemütlich da, den einzigen Stress den ich sehe ist wenn jemand ein Handy anschaltet um ein Video zu machen, und der Vogel kurz (wegen ungewöhnlicher Aktion) kurz den zweiten Fuß auf die Stange setzt.

    Bei der "kürzlich verstorbenen Oma" vermute ich auch mal einen entspannten Partnervogel, der nicht von irgendwelchen Kindern "auf Strom" gehalten wurde, und die beiden entspannten Vögel jetzt kleine Aufmerksamkeiten suchen "z.B.Aufplustern" um sich näher zu kommen. (oder wegen Heizkörper aufplustern)

    Zur Atmung: Wenn der zugezogene Vogel nie gewohnt war, direkt vor einem Heizkörper zu sitzen, dann kann es schon sein, dass er bei der kalten Jahreszeit eine längerfristige Angewöhnung an die Situation benötigt, da würde auch ein anderer Standplatz des Käfigs zur Diskussion stehen.

    Meine Meinung, ich sage mal, der Züchter hat alles richtig gemacht. Ideale Voraussetzungen den Vogel Handzahm zu machen (wenn man das möchte, bzw. er es schon ist).

    Wenn hier durch irgendwelche Milben eine Symptomatik durch Milbenbefall (Atmung, Verhalten etc.) befürchtet wird, dann klärt mich auf.

    Grüße
    Feder
     
  10. #10 Klara-Musik, 19.01.2022
    Klara-Musik

    Klara-Musik Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Thüringen
    Atemgeräusche sind zumindest bei den Finken ein Indiz, dass etwas nicht in Ordnung ist. Aber Ferndiagnose ist immer schwierig. Züchter kontaktieren, TA erst einmal anrufen, schildern, weiteres Vorgehen besprechen.
    Gute Besserung!
     
  11. #11 SamantaJosefine, 19.01.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanarienflüsterin

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.184
    Ort:
    Langenhagen
    Also ist sie ca fünf Jahre alt.
    @Feder
    Kanarienvögel sind etwas anderes.
    Reagieren auch anders als Kakadus.:zwinker: Ich spreche jetzt vom Stresspotential.
    In #7 und #8 wurde aus meiner Sicht alles abgedeckt was die TE wissen wollte.
    Ob du Müll redest oder schreibst, :+keinplankann ich nicht beantworten.
    Fazit ist, dass Kanarienhennen bereits in Stress geraten können, wenn ihnen ein falsches Nest angeboten wird.
    Wer Kanarienvögel gut kennt weiß, dass Stress-Situationen die Atmung stark beeinflussen können, soll heißen, dass es sich symptomatisch wie eine Erkrankung darstellen kann und was schlimm ist, auch zu einer solchen führen kann.
    Man sollte es also nicht mit einem schlauen Spruch abtun.:+klugsche

    Frdl. Grüße
    SJ
     
    Alfred Klein gefällt das.
Thema:

Neutier evtl Luftsackmilben?

Die Seite wird geladen...

Neutier evtl Luftsackmilben? - Ähnliche Themen

  1. Balkon: Amseleltern merken nicht, dass Ei evtl. unbefruchtet. Soll man "helfen"?

    Balkon: Amseleltern merken nicht, dass Ei evtl. unbefruchtet. Soll man "helfen"?: Hallo liebe Vogelkundler, auf meinem Balkon versuchen arme Amseleltern seit 3 Wochen eine Familie zu gründen. Gelegt wurden nur zwei Eier mit...
  2. Goffin Hahn evtl. abzugeben

    Goffin Hahn evtl. abzugeben: Hallo zusammen, es geht um unseren Goffin Hahn 10 jährig. Er hat leider seine Partnerin verloren. Nun suchen wir einen seriösen Halter oder...
  3. Evtl. totes Jungtier im Rotkehlchen-Nest - nachschauen oder nicht?

    Evtl. totes Jungtier im Rotkehlchen-Nest - nachschauen oder nicht?: Hallo zusammen, ein Rotkehlchen-Pärchen hat sich (zu meiner großen Freude) einen ausrangierten Nistkasten auf meinem Balkon zum Nestbau...
  4. Küken von evtl. Bluthänfling (Linaria cannabina) mit grünen Flecken

    Küken von evtl. Bluthänfling (Linaria cannabina) mit grünen Flecken: Hallo, da ich von Haus aus Entomologe und erst dabei bin mich auch in die Ornithologie einzuarbeiten, wäre ich für ein bisschen Hilfe von Experten...
  5. Evtl. Krickenten ?

    Evtl. Krickenten ?: Heute fotografiert an einem Rückhaltebecken in Hamburg. Mir ist der grüne Streifen am Flügel aufgefallen. M.E. beim Stockentenweibchen blau?...