Neuverpaaung, was wäre wenn!?

Diskutiere Neuverpaaung, was wäre wenn!? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, vor nicht all zu langer Zeit sind ja Shivo SK-Mix und Shania PK bei uns (6 Rußköpfchen) in die Voliere eingezogen, und nun hat sich der...

  1. #1 Danny Jo., 26. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    vor nicht all zu langer Zeit sind ja Shivo SK-Mix und Shania PK bei uns (6 Rußköpfchen) in die Voliere eingezogen, und nun hat sich der Shivo Halz über Kopf in die Shira verliebt und Shania macht überwiegend dicke Backen.
    Wenn es nach Shivo gehen würde, würde er Shira den ganzen Tag kraulen und füttern, was sie sich ab und zu auch mal gefallen läßt.
    Nur gibt es ja noch den Hahn Alonso der Partner von Shira der am Ende doch noch die Nummer 1 ist, aber nicht so wirklich gegen Shivo ankommt außer sie kämpft mit ihm gegen Shivo an!
    Shania versucht natürlich auch immer ihren Shivo für sich zu behalten, wird aber nicht mehr so richtig beachtet.
    Meine Überlegung ist jetzt die Beiden zur Neuverpaarung zu geben, um zu schauen ob sie sich einen anderen Partner suchen!
    Nur bleibt es dann dabei, wenn sie einen finden oder wird Shivo dann trotz neuen Partner wieder an Shira kleben :?
    Gruß Daniela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Daniela,
    hört sich ja recht schwierig alles an.
    Ich selber bin ja erst eine gute Woche mit meinen PK Pärchen ein Neuling.

    Wenn das alles so ist, dann sind sie doch nicht so undzertrennlich wie man denkt. ( untreue ) :zwinker: also.

    Dann ist also Shivo der Querkopf. Aber er ist ja auch ein Mix und hat sich nun wohl für die Linie entschieden die mehr in ihm schlummert.

    Shira liebt also noch Alonso!? Da scheint es doch noch Ok zu sein.

    Shania liebt immer noch Shivo!?

    Shira und Alonso kämpfen gegen Shivo.

    Shania ist traurig. Will Shivo behalten.

    Ist das bis dahin richtig?:)

    Wird sich denn Shania einen anderen Partner aussuchen wollen? Dann kommt sie wieder und will dann vieleicht doch wieder Shivo.

    Sollten Shania und Shivo aber jeder einen neuen Partner/Partnerin aussuchen, so hätten zumindest Shira und Alonso wieder ihr Ruhe.

    Aber das kann auch alles in die Hose gehen oder gut gehen mit den neuen Partnern.
    Kann man sie aber dann, nach der neuen Verpaarung, wieder in die Gemeinschaftsvoli lassen?
    Oder wäre es dann erst mal besser die 2 neuen Paare zusammen in einem Extrakäfig zu beobachten ob sie auch treu sind und es nicht doch wieder Stress gibt?

    Wielange waren denn voher Shivo und Shania ein richtiges Paar? Oder waren sie nur zwangsverpaart und haben deshalb nun den Stress weil Shivo nun frei wählen darf?

    Puuuuhhhhh, ist das alles kompliziert!!!!! (schwitz )

    Hoffentlich sind meine glücklich miteinander.
    Oder hoffentlich sind sie überhaupt Hahn und Henne. Verhalten tun sie sich unterschiedlich. Der, wo ich denke das er der Hahn ist, Grysu, ist viel lieber als Saphira. Sie will das Futter bewachen und ist auch so die Frechere.
    Aber ab wann fangen sie an sich gegenseitig zu füttern?

    Schmusen und zusammenhocken wie angewachsen, das machen sie, und wo der Eine ist, ist auch der Andere. Schlafen dicht an dicht.
    Einer ist dunkler grün und hat eher einen oragenen Kopf ( Grysu ), der Andere ist etwas heller grün ( Saphira ) mit einem mehr rosa Kopf.

    Saphira darf alles, Grysu lässt es sich gefallen. Gibts was Neues im Käfig, ist Saphira die Erste die es unter die Lupe nimmt. Immer auf Forschungsdrang die Kurze. Wasser und Futternäpfe werden so lange von ihr bearbeitet, bis sie kippen.8(
    Habe nun alles zusätzlich befestigt. Nun ist sie zickig weil sie es nicht mehr kippen kann.:D
    Schimpft wie ein Rohrspatz.:+schimpf

    Ist es eigentlich besser wenn man mehr als 2 Agas zusammen hält? Sind zwei zu einsam?

    Siehst Du, ich habe selber immer neue Fragen.;) Muss selber noch viel lernen.


    L.G.
    Christine
     
  4. #3 Danny Jo., 27. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Christine, :)
    ja stimmt Shivo ist das kleine A...
    Wenn, hatte ich ja gedacht Beide zusammen in einen Schwarm zu werfen und schauen ob sie sich Beide einen neuen Partner suchen, wenn nicht wüsste ich auch nicht so recht weiter :idee:
    Laut dem Vorhalter hat er Shania vor ca. 2 Monaten zu Shivo gesetzt also eine Zwangsverpaarung 8( da sein vorheriger Partner verstorben ist, tja und da haben wir mal wieder den Salat!
    Stimmt Agaporniden sind nicht so Monogam wie man immer wieder hört, vorallem dann nicht wenn die Menschen da mitgemischt haben.

    Laß bei deinen Beiden doch ein DNA Test machen, dann weißt du auf jeden Fall schon mal worum es sich handelt, und mache dich jetzt nicht verrückt es gibt auch genug Paare die glücklich miteinander sind ;)
    An dem Verhalten und den Charakterzügen kann man es ja leider nicht erkennen ob es ein Hahn oder eine Henne ist, denn wenn es Gleichgeschlechtliche sind übernimmt einer immer die Rolle von dem Gegengeschlechtlichen.
    Ich finde bei dir hört sich alles ziemlich Harmonisch an, alsoooo mal man den Teufel nicht an die Wand :+klugsche :p
    Ein Pärchen allein ist auf alle Fälle glücklich und nicht einsam :trost: im Schwarm können sie sich halt noch anders ausleben und ich persönlich liebe es wenn sie alle durcheinander sausen und blödsinn machen, da könnte ich Std. bei zusehen.
    Aber du bist ja auch schon mit dem Virus befallen, :zwinker: mal schauen wie es nächstes Jahr um die gleiche Zeit bei dir aussieht. :p
    Gruß Daniela
     
  5. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Puuh, da muss man ja erstmal durchsteigen...und ich geb zu, so ganz ist mir das nicht gelungen...:idee:
    Hab aber mal 'ne Frage: Sind bei dir nicht alle Agas zusammen als großer Schwarm? Wenn ja, kann es wohl theoretisch immer wieder zu dieser Situation kommen, sofern die Vögel das wollen...
    (Mein "flotter Dreier" hält sich auch wacker und stört sich gar nicht an Frauchens Moralvorstellungen oder Ähnlichem...:D )
    Vielleicht ist das ja so 'ne Art "Charakterfrage" des jeweiligen Vogels, ob er eher treu ist oder nicht...Vögel sind auch nur Menschen...:~
    Denn ich hab ein Paar, das ist bestimmt mal zwangsverpaart worden (Herkunft leider unbekannt, durch mehrere Hände gegangen), die würden beide niiie nach anderen schauen...:zustimm:
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ja Daniela,
    das ist wohl war. :k bin schon Agavirus-infiziert. Es macht schon so viel Spass den Beiden zuzusehen. Wie es dann erst sein könnte mit ein, zwei oder dr........... Pärchen mehr????????????:dance:

    Muss aber erst mal den Ball flach halten.:D Habe meinen Menne schon mit den Beiden , na ja, sagen wir mal, überrascht. Kicher !!!!! Oder so.

    Habe die Beiden fotografiert, die Digicam mit ins Krankenhaus genommen, dort wurde er an der HWS operietrt, habe ihm die Bilder gezeigt und er meinete.

    " Ja, schön, sind die Vögel von unserem Nachbarn."
    Er dachte ich hätte die Nachbarvögel fotografier.

    Ich sagte ihm dann ganz Cool, " kennst du unsere eigene Wohnung etwa Nicht!"
    Daniela, ich sgae Dir, das Gesicht hättest Du sehen sollen. Der war echt platt.

    Aber schon gleich nach einige Minuten sagte er mir, da müssen wir einen Voli bauen und ein gutes Schloss dran, damit den Kleinen nichts passiert.

    Er hat Freude daran und auch ihm macht das Singen der Agas ( räusper,:D )
    nichts aus.
    Nun geht es los!!!!!!!!!
    Mal schauen ob es bei zweien bleibt. Erst mal noch später DNA-Test.

    Bin mal gespannt wie es bei Dir weiter geht mit deiner Bande.

    L.G.

    Christine
     
  7. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Christine!

    Neee, bei den 2en:freude: bleibt es nicht, hab ich anfangs auch gesagt:+klugsche und ca. 2 Monate später:D .

    Liebe Grüße
    sandra
     
  8. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Es gibt aber auch bei 4 Vögeln oder mehr deutlich lustigere Sachen zu beobachten! :zwinker: Zum Beispiel, wenn 2 kuscheln wollen und es landet ein Dritter...*fauch* - wag es ja nicht, das ist mein Männel!! :D
    Aber auch bei 4en muss es nicht bleiben...ähäm...:D :D
     
  9. #8 Naschkatzl, 28. Juni 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Danny,

    also so ganz steig ich da jetzt auch noch nicht durch :D Ich glaub ich muss das noch 10 x lesen bis ich das Durcheinander bei Dir richtig verstehe :D

    Aber wie wäre es wenn Du alle drei Tiere mal zum Neuverpaaren gibst ? U.u. wollen alle drei einen neuen Partner.

    Äh Danny warum gibst Du Christine bis nächstes Jahr Zeit bis sich was an der Anzahl verändert.....weisst doch selber das geht schneller :o

    Ich hab auch mal mit zwei angefangen, 4 Monate später waren es schon 8 :p :p

    Ja ja die Sucht halt.


    Grüssle
    Corinna
     
  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniela,

    also wenn sie den richtigen Partner haben, dann werden sie auch bei ihm bleiben, wobei ab und zu ein kleiner Flirt zwischendurch nicht auszuschließen ist. ;) Meine PK z.B. sind ganz feste Paare und das schon lange, aber manchmal scheint es einige dann doch mal zu sacken und sie kraulen oder füttern auch mal andere. Das dauert meist nicht lange und dann geht auch jeder wieder brav zu seinem Partner zurück und sie sind wieder unzertrennlich. Solange das nur so ist es okay für mich, nur sollte das kein Dauerzustand sein und sie an ihrem jeweiligen Partner festhalten.

    Hallo Christine,

    mehr als ein Paar ist auf jeden Fall besser. Agas sind Schwarmtiere und schon allein deshalb fühlen sie sich auch erst mit noch anderen so richtig wohl. Sie müssen was zu gucken haben, was zu zanken usw. ;) Einem Paar allein kann mit der Zeit sehr langweilig werden, denn das haben sie dann ja alles nicht.
    Ich habe auch mal mit nur einem Paar angefangen und würde nie wieder nur eins allein halten. Du kannst gern mal zu uns kommen, da wirst Du den Unterschied sehen (dies ist hiermit eine Einladung, Frau Nachbarin :zwinker: ).
     
  11. #10 Danny Jo., 28. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Ihr, :)
    Hmm, wüßte nicht wie ich es besser beschreiben sollte :p
    Ich würde die vier ja so belassen wenn ich nicht merken würde das Alonso und Shania nicht so glücklich über die Situation sind!
    Denn Shivo kümmert sich kaum noch um seine Henne Shania hat sogar heute Nacht bei Shira und Alonso geschlafen, die sich zusammen in die Ecke gequetscht haben damit sie in Ruhe kuscheln können und Shivo saß aufdringlich vor ihnen (was er eigendlich den ganzen Tag ist) , und Shania ganz allein.
    Denke schon das Shira und Alonso am Ende ein festes Paar sind, nur Shivo und Shania nicht wirklich zusammen gehören und deswegen würde ich sie gern zur Neuverpaarung geben um zu schauen ob sie sich trennen!
    Stimmt Corinna bei mir wurden es auch innerhalb von zwei Jahren ab morgen 14 kleine Teufel :D
    Ja Christine :D solche Aktionen kenne ich nur zu gut :gimmefive
    huuch 8o wo kommen denn plötzlich die beiden neuen Agas her :+keinplan die müssen sich verflogen haben ;) aber letzendlich hat mein Mann sie dann jeden einzelnden in sein Herz geschlossen!

    So ich hoffe ich habe jetzt nicht wieder alle durcheinander gebracht :D
    Gruß Daniela
     
  12. #11 Danny Jo., 28. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich habe über die Tierärztin eine Züchteradresse bekommen, der Shivo und Shania zur Verpaarung zu sich nehmen würde!
    Kennt ihn zufällig jemand oder schon mal was von ihm gehört?
    Georg Wiese
    Futtermittel,Tierzuchtbedarf,Volierenbau
    Baumrader Str.5
    24238 Sellin
    Fahre Montag mal hin um zu schauen.
    Gruß Daniela
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Daniela,
    Ich denke auch das Du es richtig planst.
    Nein, den Züchter kenne ich nicht.
    Kenne aber auch leider keinen Anderen.:~ :D




    Hallo GABY, klasse. Eine Agafreundin in der Nähe.
    Nehme Deine Einladung gerne an. Ich komme jetzt sofort. :D


    Nein war nur ein Späßchen.:D Aber gerne komme ich mal schauen bei Dir.
    Wann ist es Dir recht?????????????????

    Darf mein Menne auch einen Blick darauf werfen? Ist vieleicht eine unverschämte Frage.:~


    COLOR="Purple"][Und ihr anderen Agavieruserkrankte. wsunny, sunni und Naschkatzel.und alle die ich hier nicht nennen kann, dann würde es ein Roman:beifall: [/B][/COLOR]
    Ich denke ihr habt recht. Schaue schon jetzt immer nach einem 2ten Paar.
    Aber ich hätte dann gerne ein paar PK oder Sk.
    Wird das gehen?
     
  15. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Daniela,

    super :zustimm: ......dann wünsche ich Euch viel Erflog!

    Hallo Christine,

    kommen kannst Du eigentlich fast jederzeit, aber das können wir ja per PN absprechen oder telef. Und natürlich kann Dein Mann gern mitkommen, finde ich gar nicht unverschämt, denn er soll ja dann auch mit den kleinen Federbällchen auskommen und leben. ;)

    Wegen dem 2. Paar schau doch mal hier.......das sind alles so liebenswerte wundervolle kleine Wesen, die auf ein schönes endgültiges Zuhause warten und wahrscheinlich manche von ihnen leider keine allzuschöne Vergangenheit hatten. Bei diesen Paaren kannst Du sicher sein, daß es auch wirkliche Paare sind, was ja leider sonst nicht so leicht zu finden ist. Wenn ich könnte, würde ich mich in all die Kleinen verlieben, nur leider muß irgendwann nach so vielen schon auch mal Schluß sein. :( ;)
     
Thema:

Neuverpaaung, was wäre wenn!?

Die Seite wird geladen...

Neuverpaaung, was wäre wenn!? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vogelart wäre geeignet?

    Welche Vogelart wäre geeignet?: Hi, ich halte momentan noch Ratten, mich reizt es aber doch nach deren Tod auf Vögel umzusteigen. (Weniger Geruch, Lärm, Tierarztkosten,...
  2. Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?

    Welche Hühnerrasse wäre für mich die beste ?: Hallo liebes Forum, ich suche eine Hühnerrasse die meinen Kriterien möglichst gut entspricht, nur leider kenne ich mich nicht so gut mit...
  3. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...
  4. Wären drei Männchen okay?

    Wären drei Männchen okay?: Hallo! Habe von jemanden das Angebot drei Zebrafinkenmännchen zu bekommen Mein Käfig ist 100 cm lang 50 cm tief und 60 cm hoch. Würden bei mir...
  5. Welche Fasanenart wäre am besten für mich geeignet?

    Welche Fasanenart wäre am besten für mich geeignet?: Hallo, ich spiele derzeit mit dem Gedanken, Fasane im Garten zu halten und habe mich bereits ein wenig darüber informiert. Allerdings habe ich...