Neuzugang bei meinen Grauen ...

Diskutiere Neuzugang bei meinen Grauen ... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ... Meine Grauen haben am 23.12.01 Zuwachs bekommen. Ich habe eine Gelbwangen Kakadu Henne aufgenommen. Sie heißt Butschi und ist schon...

  1. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo ...

    Meine Grauen haben am 23.12.01 Zuwachs bekommen.
    Ich habe eine Gelbwangen Kakadu Henne aufgenommen.
    Sie heißt Butschi und ist schon stolze 35 Jahre alt.
    Leider rupft sie sich, ich hoffe das ich das problem in Griff bekomme ...
    Natürlich bekommt die Kleine auch einen Partner, wenn sie sich etwas eingelebt hat.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja wirklich eine Süße,

    HERZLICHEN GLÜHSTRUMPF !!!



    Woher hat sie denn diesen komischen Namen???



    Bee
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Birgit,

    herzlichen Glückwunsch zu " Butschi". Täuscht es auf dem Foto? Ich meine es sieht doch nicht ganz so schlimm aus? Oder? Aber bei Deinem Wissen und Fürsorge wird die Gelbwangendame bestimmt bald wieder ganz hübsch im Federkleid.


    War sie die ganzen 35 Jahre alleine? Erzähl doch mal bitte wo sie her kommt.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bee,

    Das war Ihr Spitzname ... vom Vorbesitzer.
    Ich finde den ganz niedlich ... :)
     
  6. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Nicole,

    Das waren auch die hübscheren Fotos.
    Unten sind noch andere Bilder bei ...
    Soweit ich weiß, war Butschi noch nie mit einem Artgenossen verpaart, immer nur mit anderen Arten.
    Aber sie soll meiner Meinung mal das Recht haben einen richtigen Partner zu bekommen.
    Und den suche ich schon ...
    Ich habe sie aus Hamburg übernommen, von Lanze ... , er hat sie von einer Frau erhalten.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Oh Weh.......

    Hallo Birgit,

    ich drücke Euch jedenfalls die Daumen das alles gut geht.

    Ist sie denn scheu ? Oder eher zahm?


    viele Grüße

    Nicole
     
  8. Tika

    Tika Guest

    Ich drück die auch ganz fest die Daumen

    Hallo Birgit
    Ich drück dir auch die Daumen .Mir laüft immer ein Schauer über den Rücken wenn ich soetwas sehe .Wie lange rupft sie denn schon?
    Ganz liebe Grüse Tina
     
  9. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Birgit

    Erstmal hertzlichen Glückwunsch zum Zuwachs!!!

    Ist ja echt ne süße. Naja bis auf die Rupfstellen natürlich.
    Aber ich denke dass kriegst du schon hin ihr wieder abzugewöhnen. Mit viel Geduld ud Liebe, hast ja schon einiges an Erfahrung.

    Und wenn se erst ma nen "richtigen" Mann hat... Na da sollte es doch eine glückliche Henne werden?!?

    Viele Grüsse :)

    Hans
     
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallo Birgit!
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Die sieht ja ganz bezaubernd auf den Fotos aus.
    35 jahre ist sie schon alt mein ältester Graue ist unsere Mausi mit ca.20 Jahren.
    Bin schon gespannt wie sie sich verhält wenn sie einen Partner bekommt.
    ich wünsche dir noch alles Gute und das mit den Rupfen bekommst du sicher auch in den Griff .
    Viele Grüße Sandra
     
  11. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    KKdu

    Hallo Birgit,

    finde es gut das du dich auch um so einen Papagei kümmerst.Hoffe natürlich das er(sie) auch bleiben darf wenn du ihn nicht davon überzeugen kannst von seinen Federn zu lassen.
    Aber eine Frau die Bäume aushöhlen kann , wird sicher mit einem Federproblem schon fertig werden.
    ;)

    Viel Erfolg wünscht Fritz
     
  12. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Na endlich

    Man, Du hast uns nun aber echt lange auf Deinen „Einzugsbericht“ und Bilder warten lassen!
    Ist doch sonst nicht Deine Art…………. hat Butschi sich nicht fotofieren lassen wollen :D

    Ich bin sicher, dass der/die Kleine in spätestens einem Jahr
    wieder voll im Saft ( ähmmmmmmm… Federkleid) dasteht ;)

    Sag mal…. lässt Du sie/ihn mit den Grauen zusammen raus ?

    Bin echt gespannt, wie sie/er sich entwickelt ?!!

    Petra
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Ich finde es gut wenn wir Vogelnarren uns auch solcher Tiere annehmen.
    Ich halte dir die Daumen, dass es was wird, aber auch bei aller Liebe und Zuwendung die Butschi wohl von dir bekommt, kann es so bleiben mit der Rupferrei, leider. Es kann eine Angewohnheit geworden sein mit den Jahren oder eine Mangelernährung die sich dann im Verhalten verfestigt hat. Ich denke du weißt das, und auch wie schwierig Kakadus sind. Ich wünsche euch 2 auf jeden Fall alles Glück der Erde, dass es wieder wird.
    Bei so vielen optimistischen Vorschreibern wollte ich einfach die andere Seite nicht ganz vergessen haben. Es liegt dann nicht an dir sondern an der Entwicklung des Rupfergeschehens.
    Hoffen wir mal das beste. Die Bilder find ich auch echt super.
    Ich kenne einen Kakadu der hat sich innerhalb von 5 Jahren wieder ein geschlossenens Federkleid zugelegt hoffe es geht bei dir schneller.
     
  14. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo ...

    Danke für Eure Glückwünsche ... :)
    Die Kleine rupft sich leider schon seit 25 Jahren ungefähr.
    Aber ich habe Hoffnungen das ein paar federn nachwachsen, denn sie hat viele feine Flaumfedern an den Stellen.
    Natürlich behalte ich sie, auch wenn sie nicht mit dem rupfen läßt oder nackt bleibt.
    Ich habe sie jetzt schon fast 1 Woche und sie hat noch nicht einmal weiter gerupft.
    Ich denke mal, wenn man sich viel mit Ihr beschäftigt und wenn sie bald einen Partner hat, dann läßt sie es sein.
    Vorher hat sie ja in so einem kleinen runden 8( Käfig gelebt.

    Butschi ist auch eine ganz liebe, sie läßt sich anfassen alles ...

    Ich habe sie auch schon versucht mit den beiden kleinen Grauen zusammen zuführen.
    Sie aktzeptieren sich schon ... aber von Liebe kann nicht die Rede sein.
    Aber so hat sie wenigstens Gesellschaft.
    Ich denke es ist auch ein ganz großer Vorteil, das ich den ganzen Tag zu Hause bin und sie nicht wieder die ganze Zeit einsam in dem runden Käfig verbringt.

    Ich bin ganz froh, das die kleine bei mir ist ... :)
     
  15. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    also coco war bei meiner freundin ca. 30 jahre in der familie und seit dieser zeit rupft sie auch ...:-(
     
  16. #15 katrin schwark, 28. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    butschi

    hallo birgit

    Schön, das sich die kleine bei Dir nicht mehr rupft.Um Dir etwas Hoffnung zu geben.Ich hatte mal einen Molukkenkakadu gekauft, der nicht eine Schwanzfeder mehr hatte, und sich sämtliche Schwungfedern rausgebissen hatte.Habe ihm dann tropfen gegeben, gegen Federrupfen, die ihm Super geschmeckt haben.Nach einem halben Jahr habe ich den Vogel mit kompletten Schwanzfedern verkauft.Auch die anderen Federn sind wieder nachgewachsen.Also die hoffnung nicht aufgeben.Auch mit den Grauen wird es noch werden. Sie werden sich nie lieben, aber irgendwann sogar zusammen spielen.das braucht halt etwas zeit.

    Viel spass noch mit der kleinen gruss Katrin
     
  17. #16 Kathrin-Evelyn, 28. Dezember 2001
    Kathrin-Evelyn

    Kathrin-Evelyn Guest

    toi toi toi

    hallo birgit,

    auch von mir herzlichen glückwunsch und viel erfolg.

    meine lulu hört mit dem rupfen leider nict auf, obwohl sie ja immer einen partner hatte und noch hat, und sie schmusen morgens auch kräftig, was ich in den ersten monaten wo ich sie neu hatte niemals sah.

    also die rupferei ist wirklich ein problem.. ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ein vogel der 25 jahre gerupft hat, irgendwann damit aufhört. aber vielleicht hast du mehr erfolg als ich.

    pS. muss mich erstmal wieder durchs forum wurschteln, bin überhaupt nicht auf dem laufenden. mein rechner macht seit fast 2 monaten die dollsten kapriolen und ist mehr ausser haus als auf meinem schreibtisch. mal sehn wie lange er jetzt durchhält.

    einen lieben gruss
     
  18. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Birgit
    Auch von mir Glückwunsch zu deinem Neuzugang Butschi:D
    Sie ist ja wirklich eine ganz süße und ist bei Dir mit Sicherheit
    in den allerbesten Händen.Ich drücke Dir und Butschi ganz
    fest die Daumen das sie das Rupfen läßt und bald wieder in
    voller Schönheit vor Dir sitzt.:)
    Lieben Gruß Rosita:D
     
  19. Gaby Winter

    Gaby Winter Guest

    Herzlichen Glückwunsch

    Auch von mir nur die besten Wünsche und viel Glück für Dich und die Kleine. Hoffentlich hast Du auch so viel Spass mit der kleinen Maus wie ich mit der meinen. Sie wird Dir bestimmt viel Freude bringen und Dich für Deine Fürsorge mit gaaanz viel Liebe belohnen.

    Liebe Grüsse

    Gaby
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Viel Erfolg

    Hallo Birgit
    auch von mir einen Glückwunsch zu Butschi. Das arme Tier (aus dem Ex-Rundkäfig), es dreht sich einem das Herz im Leibe rum, wenn man sieht, wie er sich zugerichtet hat. Hoffentlich wird das wieder! Bitte berichte von jeder neuen Feder :D

    Karin
     
  22. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Karin und die anderen ...
    Danke für Eure Glückwünsche.

    Ich bin ganz opptimistisch was Butschi angeht.
    Natürlich berichte ich über sie weiter.
    Ich habe auch alles per Bild fest gehalten, so kann man später mal gut vergleichen.
     
Thema:

Neuzugang bei meinen Grauen ...

Die Seite wird geladen...

Neuzugang bei meinen Grauen ... - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...