Neuzugang Blaustirnhenne

Diskutiere Neuzugang Blaustirnhenne im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Leute, habe nun nach langer Zeit endlich ein Mädel( ca 4 Jahre alt) für meinen Hahn (ca zweieinhalb~ 3 Jahre alt) gefunden und...

  1. #1 Snowyowl, 01.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Hallo liebe Leute,
    habe nun nach langer Zeit endlich ein Mädel( ca 4 Jahre alt) für meinen Hahn (ca zweieinhalb~ 3 Jahre alt) gefunden und vorgestern abgeholt!
    Jetzt meine erste Frage:
    Ich hab ein Vogelzimmer (allerdings leider noch nicht so prächtig eingerichtet wie eure Vogelzimmer und Volieren) wo auch 2 Schlafkäfige drin sind (es gibt kaum grosse Käfige hier in Südkorea zu kriegen). Beide hassen es natürlich im Käfig zu sein, mein Hahn war ja auch nur zum schlafen drin und sonst in seinem Zimmer draussen bzw.meistens mit mir im Wohnzimmer wo auch sein Javabäumchen steht. Da beide in ihren Käfigen unruhig waren, schrien und rauswollten hab ich Hahn und Henne rausgeholt und solange sie nichts machte, hat er sie auch in Ruhe gelassen, als sie aber auf seinen Baum flog, fing er an sie zu jagen..Soll ich beide erst in den Minikäfigen lassen und getrennt Stundenweise rauslassen?Will ja nicht dass sie durch ihn total eingeschüchtert wird. Schade dass ich keine grosse Voliere mit Trenngitter zur Verfügung habe :heul:
    Anbei 2 Fotos:
    1. Hahn
    2. Henne (sie ist übrigens um einiges grösser als er)
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 01.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.767
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    das ist sein Revier
    kannst du einen zweiten Baum stellen? Oder Sitzring etc.
     
    Snowyowl und krummschnabel gefällt das.
  3. #3 krummschnabel, 01.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Münsterland
    Hallo @Snowyowl,
    Ich würde beide erstmal in getrennten Käfige aus dem Zimmer rausholen und dann möglichst viel umgestalten. So schaffst du für beide eine ganz neue Situation
     
    mäusemädchen und Snowyowl gefällt das.
  4. #4 Snowyowl, 01.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Ja ok, dann Käfige erstmal ins Wohnzimmer und alles so gut es geht umgestalten. Ja, ein zweiter Baum wäre schon gut, dann muss ich halt doch nochmal ins Portemonnai greifen, da ich total bastel-unbegabt bin 0l Sitzringe etc hatte ich sogar von Ricos bestellt aber mir wurde verboten in die Decke zu bohren so dass ich nicht weiss, wie ich die tollen Sachen aufhängen kann...(Ein Sitzring hängt am Baum) Kann ich denn, wenn ich alles etwas umgestaltet habe, beide zusammen sofort rauslassen oder erstmal getrennt?
     
  5. #5 mäusemädchen, 01.08.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    NRW
    Ich würde auch das Papageienzimmer total umgestalten und dann beide Grünen gemeinsam ins Zimmer lassen. Auch wenn der eine den anderen mal verfolgt, einfach lassen.

    Gruß
    Heidrun
     
    Snowyowl und charly18blue gefällt das.
  6. #6 Snowyowl, 01.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Vielen dank für eure Antworten!(:
    Hab die beiden jetzt erstmal im Wohnzimmer und bin am Überlegen wie ich das Zimmer neu gestalte.
    Ich werde dann weiter berichten wie es klappt mit der Vergesellschaftung!:)
    Euch noch einen schönen Sonntag!
    Achso, wenn ich den Platz vom Baum ändere, ist es aber trotzdem noch sein Baum oder?:idee:
     
  7. #7 Karin G., 01.08.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.767
    Zustimmungen:
    1.928
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    das bleibt vermutlich sein Baum

    Vorschlag: zweiter Baum und irgendwann dann beide mit einem dicken Seil verbinden
     
    krummschnabel, Snowyowl und mäusemädchen gefällt das.
  8. #8 mäusemädchen, 01.08.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    NRW
    Hallo Mina,

    ja, es wird wohl immer noch "sein" Baum sein aber durch die andere Zimmersituation kann es möglich sein, daß er anders reagieren wird. Das bleibt abzuwarten.

    Selbst wenn es mal zu kleineren "Kämpfchen" kommen sollte, mußt Du Dir keine großen Sorgen machen. Meist geht es darum, wer von beiden Grünen später "das Sagen" hat. (Meist sind es die weiblichen Blaustirns :D.)

    Daumendrückende Grüße
    Heidrun
     
    Snowyowl gefällt das.
  9. #9 krummschnabel, 02.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Münsterland
    Auf jeden Fall beide gleichzeitig reinsetzen, sonst hat wieder einer den "Heimvorteil"
    Daher ist umstellen ganz wichtig...je mehr Veränderungen desto länger kannst du den ersten Streit hinauszögern. Und dann Ruhe bewahren :)
    Viel Erfolg :zustimm:
     
    Snowyowl gefällt das.
  10. #10 Snowyowl, 02.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Liebe Karin, Heidrun und Krummschnabel,
    danke für eure Tips, werde alles so machen und dann werden wir weitersehn!
    Es dauert aber noch paar Tage bis das Zimmer fertig ist, soll ich die beiden dann im Wohnzimmer in den Käfigen lassen oder getrennt immer wieder mal ein bisschen rauslassen zum fliegen?Hab ich heute so gemacht aber dabei festgestellt, dass derjenige der Freiflug hat auf dem Käfig des anderen landet und von oben auf den anderen herabguckt, was der bzw sie wohl nicht so toll findet.
    Nicht so gut für den Anfang oder?Muss mich mit dem Zimmer besser beeilen...:D
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!
    Mina
     
    krummschnabel gefällt das.
  11. #11 krummschnabel, 02.08.2021
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Münsterland
    Musst du einfach beobachten. Vor allem, dass sie sich dabei nicht die Zehen durch Bisse verletzen. Dann lass sie lieber einfach nur nah beieinander stehen, mit ein paar Zentimeter Abstand passiert ja nix. Dauert ja nicht mehr so lange :zustimm:
    Noch ein Tip fürs Zimmer: hole dir einige frische Zweige zum knabbern und klettern. Das macht bei unseren auch immer gute Laune :~
     
    Snowyowl und mäusemädchen gefällt das.
  12. #12 mäusemädchen, 02.08.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    NRW
    Hallo liebe Mina,

    ich schließe mich zu 100 % Tina's Vorschlägen an.

    Weißt Du, wenn die freifliegende Amazone auf dem Käfig der anderen Amazone landet, fühlt sie sich bedroht und aus diesem Grund kann es heftige Verletzungen bezüglich der Krallen geben.

    Weiterhin daumendrückende Grüße
    Heidrun

     
    Snowyowl und krummschnabel gefällt das.
  13. #13 Bernd und Geier, 02.08.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo,
    da Du die beiden ja wohl nur rausläßt wenn jemand dabei ist würde ich beide zusammen rauslassen. Passe dabei aber auch auf nicht eine zu bevorzugen was Streicheleinheiten oder so angeht, sie sollen ja in erster Linie miteinander agieren und nicht mit dir.
     
    Snowyowl und Amazona gefällt das.
  14. #14 Amazona, 03.08.2021
    Amazona

    Amazona Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    69
    Genau. Da sind schon gute Tipps hier gefallen. Ich würde alle Flächen, auf denen sie gerne landen, mit Ästen zustopfen, damit sie dort nicht so leicht herumlaufen und sich gegenseitig angreifen können. Abgesehen davon lenkt sie das ab.
     
    Snowyowl gefällt das.
  15. #15 Snowyowl, 07.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Vielen dank nochmal für eure Antworten!Ich werde berichten wie es weitergeht!:bier:
     
    mäusemädchen gefällt das.
  16. #16 Snowyowl, 17.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Also es sieht eigentlich ganz gut aus!
    Am Anfang hat nur der Hahn die Henne gejagt, dann wurde sie mutig und es verlief umgekehrt und nun füttern sie sich gegenseitig!:dance:
    Allerdings schreit sie extrem viel, ich würde sagen sie ist 10 mal lauter als mein Hahn..und ziemlich häufig.Drückt das irgendwie ihre Unzufriedenheit aus?
    Liebe Grüße, Mina
     

    Anhänge:

    krummschnabel, Corella, Else und 5 anderen gefällt das.
  17. #17 Sam & Zora, 17.08.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    3.252
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Mina,
    sieht nicht eigentlich ganz gut aus....das sieht prima aus! :zustimm: Freue mich sehr für dich!:)
    In welcher Situation schreit deine Henne? Meine neue Henne schreit extrem wenn sie den Hahn hört, aber nicht sieht und das in einer Lautstärke..mein lieber Jolly. 8o
     
    Snowyowl gefällt das.
  18. #18 mäusemädchen, 17.08.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    NRW
    Hallo Mina,

    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich beim Anblick Deines Fotos gefreut habe - es sieht BESTENS aus :freude:!

    Ich denke nicht, daß die Bölkerei Unzufriedenheit ausdrückt. Auch bei mir lebt eine weibliche Blaustirn, die wesentlich mehr, lauter und schriller bölkt als die anderen drei Grünen. Einige Verhaltensweisen bringen sie aus ihrem Vorleben mit und die sich nicht so leicht ändern lassen.

    Erfreute Grüße
    Heidrun
     
    Snowyowl gefällt das.
  19. #19 Snowyowl, 18.08.2021
    Snowyowl

    Snowyowl Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Südkorea
    Liebe Corinna, liebe Heidrun,
    sie schreit, würde ich sagen, nicht in bestimmten Situationen, sondern eher aus heiterem Himmel!Vielleicht ist es, wie Heidrun schon meinte, einfach eine alte Angewohnheit...wenn sie anfängt zu schreien erschrickt sogar der Hahn und fällt vom Ast :+shocked: Aber die Harmonie zwischen den beiden scheint ja zu stimmen, dann ist das Schreien auch nicht so schlimm!:)
    Und vielen dank euch beiden, dass ihr euch mit uns mitfreut!:) Eure Tips helfen mir wirklich sehr viel weiter!:zustimm:
     
    Sam & Zora und mäusemädchen gefällt das.
  20. #20 mäusemädchen, 18.08.2021
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    2.053
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    NRW
    Mina, wenn die weibliche Blaustirn hier losbölkt, fällt ihr männlicher Partner zwar nicht vom Ast - aber so ab und zu bekommt sie dann mal von ihm ein paar Attacken (Zurechtweisungen!) zu spüren :D!
     
    Snowyowl gefällt das.
Thema:

Neuzugang Blaustirnhenne

Die Seite wird geladen...

Neuzugang Blaustirnhenne - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang

    Neuzugang: Hallo, Wir sind neu hier. Seit gestern sind wir stolze Arabesitzer Es sind Gelbbrustaras sie heißen Ilay u Elsa. Die Eltern waren sehr wild und...
  2. Agressives Verhalten bei Neuzugang

    Agressives Verhalten bei Neuzugang: Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...
  3. Unsere Neuzugänge

    Unsere Neuzugänge: Unsere Neuen Pfleglinge [ATTACH] [ATTACH]
  4. Neuzugang THB

    Neuzugang THB: [ATTACH] [ATTACH] Mein heutiger Neuzugang Eine kleine THB von 2019
  5. Unser Neuzugang

    Unser Neuzugang: Unser Neuzugang die Frau die bei mir wohnt wollte wieder Hühner ich sagte ok aber ich bestimme die Rasse. [ATTACH]