Neuzugang Calli und Miro

Diskutiere Neuzugang Calli und Miro im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, so nach dem Reinfall mit den Grauen hab ich mich jetzt für kleine Schwarzköpfchen entschieden. Selbstverständlich reine NB und...

  1. #1 Flitzeflummi, 09.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Hallo, so nach dem Reinfall mit den Grauen hab ich mich jetzt für kleine Schwarzköpfchen entschieden. Selbstverständlich reine NB und Aussenhaltung gewöhnt. Habe erstmal zwei genommen da ich nicht weiss ob der Platz mit 20qm AV ausreicht und dem kleinen Käfig mit 60x80 ausreicht. Das Zimmer ist noch nicht fertig.


    Ich hab jetzt natürlich nur grosse Spielsachen. Aber denk die kleinen kommen damit zurecht

    Licht ist vermutlich jetzt überdimensioniert oder? Hab T 5 Röhre und LR Birdlamp
     
  2. #2 esth3009, 10.10.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.234
    Ort:
    Piratenland
    Das glaube ich nicht, die Sonne wird bei kleinen Vögeln ja auch nicht runter geregelt.

    Ich bin gespannt wie es weoter geht und natürlich auf eine Vorstellung der Beiden.
     
  3. #3 Flitzeflummi, 10.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Heute sind die kleinen mir in die AV entwischt. Aber zum Glück war der Hunger am Abend am größten
     
  4. #4 Flitzeflummi, 10.10.2021
  5. #5 esth3009, 10.10.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.234
    Ort:
    Piratenland
    Wie es aussieht harmonieren die Beiden:zustimm:
    Wie alt sind die Beiden und sind sie fest verpaart? Das finde ich das tolle an Agaporniden, wenn sie sich gefunden haben passt kein Blatt mehr dazwischen.
    Bei Nymphen sieht es anders aus. Man döst zwar gern zusammen aber brauch auch seine Distanz, bis auf ein Pärchen, Krümel und Pinu und beide weilen nicht mehr unter uns.
     
  6. #6 Flitzeflummi, 10.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Sind 5 Monate und blutsfremd. Allerdings ohne DNA mir wurde gesagt das sie sich ob männle oder weible sich eh verstehen würden. Agaporniden sind echte Schwarmvögel. Wenn der eine den andere nicht sieht wird kräftig gerufen.
     
    SamantaJosefine und esth3009 gefällt das.
  7. Zitrri

    Zitrri Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.04.2020
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    68
    So wie es aussieht, haben sie bei dir das schöne Wetter voll ausgenutzt :)
     
  8. #8 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Na klar, wenn man schonmal die "Freiheit " hat wird diese voll ausgenutzt.
    Sind aber am Abend brav wieder rein. Die sind immer am fliegen wirklich einfangen könnte ich sie nicht.
     
    Zitrri gefällt das.
  9. #9 Sam & Zora, 11.10.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Cool, endlich ist es soweit!
    Schöne Vögel hast du dir ausgesucht und so wie es aussieht scheinen sie gut zu harmonieren. :zustimm:
    Bitte weiterhin berichten und ich freue mich natürlich auch auf weitere schöne Bilder. :)
     
  10. #10 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Ja, ich probiere mein Glück. Die kleinen sind so flink und wendig. Und nicht immer ist Handy parat. Da die kleinen AV gewöhnt sind kann ich sie zum Glück auch bei den Temperaturen raus lassen und sie können jederzeit wieder selber rein.


    Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich die Zwerge fangen soll. Da wären die grossen einfacher. Kescher hab ich keinen ist aber vermutlich die einzige harmloser Methode oder?
     
  11. #11 Karin G., 11.10.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.958
    Zustimmungen:
    2.257
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    der kostet nicht die Welt: klick
     
  12. #12 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Danke, gesehen hab ich schon einige wollte einen mit Teleskopstiel und Tüll und Schaumstoffumrandung. Aber das gibt's nicht zumindest nichts gesehen
     
  13. #13 Karin G., 11.10.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.958
    Zustimmungen:
    2.257
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    vielleicht kann man an den so eine Teleskopstiel-Verlängerung anbauen
     
  14. #14 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Dachte eigentlich ohne basteln. Bin nicht handwerklich begabt
     
  15. #15 Sam & Zora, 11.10.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Stiele der Kescher sind schon relativ lang, die Vögel lassen sich problemlos damit fangen und die Verletzungsgefahr ist mehr wie gering auch ohne Polsterung. Bedenke, dass du beim Fangen mit dem Kescher unter Umständen um Sitzäste, Speilzeug u.a. herumhantieren mußt, mit einem verlängerten Stiel ist das sicherlich wesentlich schwieriger.
     
  16. #16 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Auch als Anfängerin?
     
  17. #17 Sam & Zora, 11.10.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.351
    Zustimmungen:
    3.523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Klar, auch als Anfängerin. Als ich das erste mal einen Welli einfangen mußte, hat das ne Weile gedauert....heute geht das schnell, alles ne Sache der Übung.:)
     
  18. #18 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Ok dann guck ich mal
     
  19. #19 esth3009, 11.10.2021
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    3.297
    Zustimmungen:
    2.234
    Ort:
    Piratenland
    Tip
    Wenn es geht dunkle etwas ab
     
  20. #20 Flitzeflummi, 11.10.2021
    Flitzeflummi

    Flitzeflummi Stammmitglied

    Dabei seit:
    31.03.2021
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    31
    Muss erstmal den Kescher besorgen. Heute wollten sie partout nicht in den Käfig....hab dann in eine Transportbox etwas Futter und zack schon waren sie drin. Die sind so verfressen. Hatten auch keine Angst vor der Box oder meiner Hand.

    Hab jetzt ein Käfig mit 1 tx1 bx2 h. Würden da noch zwei reinpassen oder zu eng dann?
    AV ist nicht das Thema die ist gross genug auch für 4.
    Aber der Käfig in der Wohnung?
     
Thema:

Neuzugang Calli und Miro

Die Seite wird geladen...

Neuzugang Calli und Miro - Ähnliche Themen

  1. Meine Neuzugänge und Frage zur Schwarmhaltung

    Meine Neuzugänge und Frage zur Schwarmhaltung: Halo ihr lieben, ich bin Tanja und seit Samstag stolze Besitzerin eines Ziegen Pärchens die beiden leben in einer großen Voliere im Wohnzimmer mit...
  2. Neuzugang Blaustirnhenne

    Neuzugang Blaustirnhenne: Hallo liebe Leute, habe nun nach langer Zeit endlich ein Mädel( ca 4 Jahre alt) für meinen Hahn (ca zweieinhalb~ 3 Jahre alt) gefunden und...
  3. Neuzugang

    Neuzugang: Hallo, Wir sind neu hier. Seit gestern sind wir stolze Arabesitzer Es sind Gelbbrustaras sie heißen Ilay u Elsa. Die Eltern waren sehr wild und...
  4. Agressives Verhalten bei Neuzugang

    Agressives Verhalten bei Neuzugang: Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...
  5. Unsere Neuzugänge

    Unsere Neuzugänge: Unsere Neuen Pfleglinge [ATTACH] [ATTACH]