Neuzugang Vorstellung

Diskutiere Neuzugang Vorstellung im Kaninchen Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo ihr lieben wollte mich und mein dicken Mümelmann mal vorstellen .Habe mein Kaninchen von klein auf er ist jetzt drei Monate alt ich habe...

  1. #1 XxxTanjaKxxX, 20. Mai 2007
    XxxTanjaKxxX

    XxxTanjaKxxX Guest

    Hallo ihr lieben wollte mich und mein dicken Mümelmann mal vorstellen .Habe mein Kaninchen von klein auf er ist jetzt drei Monate alt ich habe ihn aus einer Zucht er war der einzige überlebende von Fünf anderen .Es hieß dann er wäre für eine Zucht nicht geeignet,und ich habe ihn dann zu mir genommen weil meine Freundin schon einen Bock und mein kleiner ist auch ein bock . Wie gesagt ich bekam ihn ungefähr mit 7 wochen und er ist jetzt ca. 3 Monate alt er ist eigentlich schön zahm und lieb bis auf das er ein wenig beißt und alles beknabbert aber das knabbern ist wohl normal.Aber was ich ihn gerne angewöhnen möchte das er stubenrein wird denn er pinkelt mir ständig auf den Teppich aber auch nur auf Teppiche nie auf dem Laminat . Ich mein das kötteln kann man ja noch aufsammeln aber as pinkeln muß ja nicht sein.Ich hab ein Katzenklo da stehen aber er legt sich da nur rein statt zu pinkeln. Könnt ihr mir irgendwie helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Wie hälst du den kleinen den und was fütterst du wenn er inm käfig wohnt wieviel freilauf bekommt er.
    erzähl doch mal seinen tagesablauf.

    Viellciht kan ich dir dann helfen
     
  4. #3 Sigrid79, 20. Mai 2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Stell doch das Katzenklo auf seine bevorzugten Pinkelstellen! Kaninchen bieseln auch gern in dunklen Ecken. Vielleicht brauchst Du erst mal auch mehr Klos bis er sich daran gewöhnt hat, die zu benutzen. Und leider gibt es auch immer wieder Häschen, die es nie lernen. Die Pinkelstellen mußt Du gut reinigen, am besten mit Zitrone. Sonst benutzt er sie immer wieder, weil die Stellen dann den Geruch annehmen.
     
  5. #4 XxxTanjaKxxX, 20. Mai 2007
    XxxTanjaKxxX

    XxxTanjaKxxX Guest

    ;) Hallo Wölfin danke für deine schnelle antwort also er bekommt jeden Tag seinen Auslauf teilweise abends oder auch am Tage wenn ich zu hause bin weil ich auch schichtdienst habe.Er bekommt morgens sein frisches Wasser und seine pellets und sein Grünzeug (Kohlrabiblätter und Möhrengrün) immer in kleinen mengen Danach gibt es Auslauf aber der dauert meißt nicht lange weil ich ihn dann in den Käfig zurück setzte aus angst er pinkelt nir wieder hin teilweise klappt es und er setzt sich den gleich in seine ecke im Käfig und macht sein geschäft.Aber manchmal klappt auch nicht.Ich probiere es mehrmals am Tag ihn dann raus zu nehmen .Nach draußen kommt er noch nicht weil er noch nicht geimpft ist .Aber das kommt noch.Wenn ich ihn kastrieren lassen würde würde sich dann etwas ändern.
     
  6. #5 Sabrina84, 20. Mai 2007
    Sabrina84

    Sabrina84 Guest

    Hallo,

    da du einen Rammler hast, würde ich ihn auf jeden Fall kastrieren lassen.
    Wenn jetzt noch nicht, wird er zumindest bald mit großer Warscheinlichkeit anfangen zu markieren und dann kann es noch schlimmer werden und das riecht dann sehr unangenehm. Außerdem kann es sein, da er seinen Trieb nicht ausleben kann, alles berammelt was ihm unter das Näschen kommt. Und das ist auch nicht angenehm für den Rammler.

    Aber zurück zur Stubenreinheit: Am besten ist du beobachtest ihn immer sehr viel. Du siehst dann wann er pinkeln möchte, sie setzen sich und heben das Schwänzchen. Setz ihn dann sofort ins Klo und gib ihm ein Leckerchen.
    Wenn er es soweit begriffen hat weiß er was er darf und was nicht. Aber wie kleine Kinder versuchen sie es immer wieder. Wenn er weiß das er es nicht darf reicht es meist, wenn er sich zum pinkeln hinsetzt, das du dann in die Hände klatscht, oder energische "nein" oder seinen Namen rufst. Bei meinen reicht es und sie springen dann in die Toilette.
    Wenn mal was daneben geht die Stelle mit Essigwasser reinigen, das der Geruch weg geht und er nicht wieder drüber pischern will.
    Ich wünsche dir viel Erfolg. ich habe es bei meinen vieren auch geschafft... was meinste wie ich hier in aktion war :zwinker:

    LG Sabrina
     
  7. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    der vorschlag von sabrina ist gar nicht so schlecht du solltest ihn auch nur im käfig füttern weil kaninchen oft da hin machen wo sie fressen.

    Es kannnatürlcih auch sein das er nie stubenrein wird meine wird es auch net kann man ncihts machen alle tiere sind anders aber probiere es immer und immer wieder.
     
  8. #7 Andrea 62, 20. Mai 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Tanja,
    hier mal meine Meinung dazu: Du solltest ihn unbedingt kastrieren lassen, denn er wird früher oder später auch noch anfangen zu markieren, wie es Sabrina schon geschrieben hat.
    Das Nächste wäre, dass Kaninchen nicht alleine gehalten werden sollen, sie leben in großen Gruppen, Einzelhaltung ist überhaupt nicht im Sinne des Tieres. Nach Kastrationsquarantäne (6 Wochen) solltest Du ihm eine Häsin dazugeben, diese Konstellation klappt am besten. Zwei kastrierte Rammler klappt manchmal auch, aber nicht immer.
    So wie ich das lese, sitzt er relativ viel im Käfig, weil er sonst alles vollpinkelt. Kaninchen brauchen aber viel Auslauf um gesund zu bleiben. Versuche doch einfach, einen Teil des Zimmers mit Gehegegittern abzutrennen, damit der Kleine mehr Freilaufmöglichkeiten hat. Dort in die Ecken zusätzlich noch Katzentoiletten aufstellen mit etwas benutzter Streu, damit er weiß, dass er dort hinmachen darf ;).
    Was fütterst Du für Pellets? Kaninchen, die nicht zu Mastzwecken gehalten werden, brauchen keine Pellets, zumindest keine, die Getreideanteile enthalten. (Reine Wiesengraspellets sind möglich.) Getreide lässt Kaninchen schneller dick werden und verändert die Darmflora, was auf Dauer u.a. zu Durchfällen führen kann. Besser ist, nur Heu und Grünfutter zu füttern.
    Eine m. M. nach sehr gute Seite auf der man viele nützliche Tipps zu allen Fragen der Kaninchenhaltung bekommt ist "diebrain.de". Dort gibt es auch einen Extraabsatz zur Stubenreinheit.

    Übrigens: Auch bei Innenhaltung sollten Kaninchen geimpft werden, da z.B. RHD auch über das Grünfutter übertragen werden kann.
     
  9. #8 XxxTanjaKxxX, 23. Mai 2007
    XxxTanjaKxxX

    XxxTanjaKxxX Guest

    Hallo sigrid habe deinen Rat befolgt und habe das klo in die stelle gestellt wo er gern hinmacht hat bis jetzt auch gut geklappt . Danke erstmal. Werde wohl noch viel arbeit haben . Denn er köttelt noch überall hin,und er ist ja auch noch jung gerade 3 monate alt.:~
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 XxxTanjaKxxX, 23. Mai 2007
    XxxTanjaKxxX

    XxxTanjaKxxX Guest

    was meinste wie ich hier in aktionwar
     
  12. #10 cuxgirl8633, 23. Mai 2007
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Kann andrea nur zustimmen :)

    Kam ja letzten bei VOX, das für kaninchen zu kaufen futter ist für kaninchen höchst schädlich, da es im enddeffekt wie schokolade wirkt. Die Tierärzte empfehlen ( und auch einige der vielen Halter) nur Heu und obst und Gemüse aber das Obst und Gemüse auch nur in maßen zu füttern.

    Da sonst der Darm überstrapaziert wird, und die tiere auch leberschäden davontragen können.

    Also ich glaub das köddeln wirste ihm nich abgewöhnen ;) habs bei denen von meiner schwester auch nur geschafft das se nciht mehr überall hinpinkeln...köddeln is für kanickel irgendwie keine sauerei ;:D
     
Thema:

Neuzugang Vorstellung

Die Seite wird geladen...

Neuzugang Vorstellung - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  3. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  4. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  5. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...