Neuzugang

Diskutiere Neuzugang im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; jaja...mal wieder ein neuer:( zu seiner vorgeschichte..im oktober 04 haben wir in dem laden wo ich arbeite den kleinen BUTSCHI* würg* für einen...

  1. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    jaja...mal wieder ein neuer:(

    zu seiner vorgeschichte..im oktober 04 haben wir in dem laden wo ich arbeite den kleinen BUTSCHI* würg* für einen monat in pflege bekommen...er ist 10 jahre alt ein wildfarbener hahn , frißt nur weiße sonnenblumenkerne und eierkräcker* das zu ändern wird meine erste handlung:)*

    nun wir beiden haben uns in seinem urlaub angefreundet..naja und diese woche kamm dann die traurige mitteilung das seine besitzerin einen schlaganfall bekommen hat und er nun schnell!!!! weg muß...na toll...

    als er mir gebracht wurde habe ich ihm erstmal * weil ich am abend eingeladen war konnte ich ihn erst einen tag später mitnehmen* futter gegeben...nun anscheinend hatte er lange nichts mehr...hab einen nymph noch nie so gierig fressen sehen...

    sö was seinen namen angeht ich habe einfach was gegen den namen butschi:) also heißt er jetzt Lord:) weil..er singt wie einer lach zahm ist er nicht aber auch nicht scheu aber er hast hände..wenn man mit ihm redet oder pfeift kommt er sofort ans gitter gelaufen und singt mit...bin mal gesapnnt was er sagt wenn er die anderen morgen höhrt und sieht:)

    ham mal ein bild rangehängt...der spiegel bleibt erstmal.. ich will ihm nun nicht alles nehmen was er kennt..das währe einfach zu viel für ihn..sollte er sich mit den anderen unterhalten wird erstmal einer zur probe zu ihm reingesetzt er hat schließlich seit 10 jahren keinen kontakt mehr mit nymphen gehabt.....naja wer weiß vielleicht sitzt er morgen abend ja schon in der voliere bei den anderen und denn kan der spiegel auch in die ewigen jagdgründe...lol
     

    Anhänge:

    • lord.jpg
      Dateigröße:
      20,8 KB
      Aufrufe:
      155
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde mir da erstmal gar keine Sorgen machen. Eine Bekannte hat einen Vogel in Pflege genommen, der 5 Jahre in Einzelhaltung gelebt hat. Die Umgewöhnung zum Schwarmmitglied hat nichtmal 2 Tage gedauert. :)
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach Lanzi, was machst du dir sorgen.. du weist doch das du es schaffst der kleine Lord zu vergesellschaften. Sonst wärst du nicht unser Lanzi ;)
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Huhu jana und scotty...naja sorgen mach ich mir da auch nich ..is schließlich nich der erste einzelnymph der bei mir einzieht:)

    ich mach mir eher sorgen um ihn als individuum..erst einen monat in urlaubspflege den muß er von frauchen weg..und wird eventuel vernachlässigt* siehe futter*..und nun so viele neue nymphen auf einmal.....aber er hatte wohin schon kontaktlaute von sich gegeben..und meine haben geantwortet freu:..scheint sich seiner lage bewust zu sein der gute
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Lanzi :0-


    Da hat das süße Hähnchen ja den Glücksgriff seines Lebens gemacht :prima:
    Ich denke das er shnell lernt wieder Nymph zu sein :) .
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen:)

    hmm naja glücksgriff will ich nich sagen..aber er war wohl zu richtigen zeit am richtigen* abgabe* ort:)

    vom alter her passt er ja recht gut zu meinen anderen* die jüngsten sind 4 die ältesten 19*...hoffe nur das er lernt da sman mit kleinsaaten nicht nur den fußboden dekorieren kann...sondern das man die auch fressen darf:)

    er frißt übrigens auch salat aber nur lollo rosso..alles andere mag er nich* aussage der schwester der besitzerin.....*
     
  8. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    Ich war mal dabei, als ein mindestens achtjähriger Hahn zum ersten Mal seit Abgabe vom Züchter wieder einen anderen Nymphen (auch Hahn) gesehen hat. Er war sofort hellauf begeisert und liebt diesen anderen Hahnl, obwohl er mittlerweile in einem kleinen Schwarm, auch mit Hennen, lebt. Der kleine Lord hatte echt Glück:prima:

    Mit Salat ist das so ne Sache, der kann mit Pesitiziden geradezu vergiftet sein (gerade Lollo Rosso:+schimpf ). Chiccoree ist gut und alles was aus Bioland kommt;) , aber das ist dir sicher auch selbst schon klar:). Viel Glück für den Süßen, daß er bald eine Partnerin (oder nen Partner) findet!!
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen:) nun was die fütterung angeht wird er bei mir wohl eher nen kultuschock erleben fg

    meine sittiche bekommen eine nusfreie und nur mit wenigen sonnis durchsetze körnermischung..und dazu täglich nen apfel , ne handvoll weintrauben eine möhre und abwechselns nen chicore , chinakohl tomaten mandarinen kiwi...also 3 bis 5 sorten gibt es immer...dazu mal zwieback hirse oder nen stück butterkeks* wirklich nur ein stück*

    was den lollo angeht..den kauf ich eh nich..bin doch nich krösus lol

    freue mich schonwieder auf den sommer den gibt es täglich löwenzahn rasenschnitt und wildkräuter* da renn ich immer mit tüten befaffnet durch die gegend hab ja auch noch mäuse die das zu schätzen wissen:)

    der einzigste nyph der bei mir nicht wirklich rezozialisiert werden konnte ist olly er ist zu sehr auf den menschen geprägt ich bin schon froh wenn er sich wenigstens mal mit einem der anderen anzofft ...oki mit buffy hat er eine art stilles duldungsrect abgeschlossen..da sie auch zahm ist kann er ihr schlecht ausweichen weil..sie ist immer da wo er auch ist..nämlich auf mir GG...werde euch die bilder zeigen wenn er ringesetzt wird mal sehen was er sagt..wobei ich kann es euch schonmal vorweg nehmen...die anderen werden warscheinlich seinen käfig stürmen und ales wegfressen..weil wo anders schmeckt es ja eh besser:)
     
  10. #9 hamburglilly, 18. Januar 2006
    hamburglilly

    hamburglilly Guest

    wie war das noch?
    wegen überfüllung geshlossen?:dance:
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    söö noch ein paar bilder...er war recht begeistert von den anderen nysis..habe ihn nun mit käfig in die voliere gestellt die anderen waren ..na sagen wir...verhalten GGG gab nämlich gerade fressen...er ist wohin gependelt immer erst auf die seite vom käfig wo ich stand dann wieder zurück zu der seite die an der voliere stand und dabei hat er gebalzt als ob es um sein leben geht freuuu
     

    Anhänge:

  12. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Jaja , das sind die schlimmsten , bin ja gespannt wie schnell er sich ne Henne klarmacht !!!!
     
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hi,

    scheint ein sympathisches Kerlchen zu sein, auf dem letzten Foto guckt er ja sogar richtig fotogen in die Kamera;):prima:
    Ich glaub, der hat keinen psychischen Knacks durch die Einzelhaltung. :nene:
     
  14. #13 Sittichmama, 19. Januar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Vor einiger Zeit ist ein Nymphenhahn vermittelt worden, der min. 15 Jahre in Einzelhaltung war, und in Nullkommanix hat er sich eine Henne geangelt und eine Nymphenfamilie gegründet.

    Lanzi, das wünsche ich Deinem Kleinen auch. Und Chance stehen ja nicht schlecht.
     
  15. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    hallo lanzi,
    wirklich ein suuuper hübscher *eh-totaler-wildfarben-fan-bin* :zustimm:
    ich drück dir die daumen, dass er sich gut einlebt... aber das wird bestimmt :D
     
  16. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    @ sittichmama ähm danke für deine wünsche aber einen weise ich entschieden zurück...das mit der familie gründen fg:):)

    @ stefan.. jo er ist ganz kess heute abend ist der große tag da darf er zu den anderen....

    @ merlino..was die wildfarbe angeht nun es gibt da so ein gesetz

    wenn lanzi vögel aufnimmt den sind es entweder WILDFARBENE HÄHNE oder GELBGEPERLTEHENNEN lol war am anfang echt so wenn mich einer gefragt hat..kannst du noch einen aufnehmen....?? ich: hahn oder henne?? hahn ich: las raten wildfarbe..lol und bei henne das gleiche spiel mit gelbgeperlt ..lol
     
  17. #16 Sittichmama, 19. Januar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Bei meinem Nymphen heisst Familie Hahn und Henne, aber Nachwuchs gibt es auch nicht.
     
  18. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    lol oki hab ich mir wschon fast gedacht es werden auch so mehr ...:)
     
  19. #18 Sittichmama, 19. Januar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Nymphen sind schon seltsame Vögel, die vermehren sich ohne Eier zu legen und zu brüten.

    Kann ich dann auch Kinder kriegen ohne schwanger zu sein? :~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hmm theoretisch........FG

    nur die vererbung stimmt bei meinen nich * wuder* da kommen immer anz andere farben raus fg
     
  22. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW

    das ist bei meinen auch so , komisch *nachdenk* , falls Du ne Lösung findest , kannste ja bitte mal aufklären !!! :~
     
Thema:

Neuzugang