Neuzugang...

Diskutiere Neuzugang... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ...und ich bin kribbelig wie ein Kind :D ! Jetzt ist es ziemlich sicher: nächsten Samstag werden noch zwei Nymphen bei mir einziehen -diesmal ein...

  1. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ...und ich bin kribbelig wie ein Kind :D ! Jetzt ist es ziemlich sicher: nächsten Samstag werden noch zwei Nymphen bei mir einziehen -diesmal ein Pärchen.
    Einer ehemaligen Arbeitskollegin ist vor etwa zwei Jahren ein Nymph zugeflogen und da kein Besitzer zu ermitteln war, hat sie ihn behalten und ihm nach etwa einem halben Jahr auch eine Partnerin dazu gesetzt. Die beiden haben sich auf Anhieb verstanden und wohl auch direkt mit nicht ganz jugendfreien Aktivitäten begonnen :freude: ...
    Jedenfalls kann sie die Beiden nicht mehr behalten, da inzwischen menschlicher Nachwuchs da ist; und die Vögel (es gab vorher schon zwei Graupapageien) und kleiner Sohnemann sich in der recht kleinen Wohnung irgendwie nicht so ganz in Einklang bringen lassen.
    Eigentlich wollte ich ja keine weitere "Verstärkung" mehr, aber bevor die beiden in die Zeitung gesetzt werden und sonstwo landen :( ...
    Nun bin ich total gespannt, wie die beiden Neuen sich wohl mit meinen Süßen verstehen werden; ich habe zwei Männchen und zwei Weibchen ohne echte Paarbindung, vielleicht schnallen die dann endlich warum es Männlein und Weiblein auf der Welt gibt ;) ?
    Oh Mann - sechs Nymphen; und alles fing mit einem hübschen Schecken vor drei Jahren an, dabei wollte ich doch erst gar keine Nymphen und danach höchstens ein Pärchen -und nun habe ich demnächst wohl eine ganze Farm :s ...naja, wer braucht schon ein eigenes Wohnzimmer ;) :D :D :D ?
    Viele Grüße, Cynthia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hier sind drei der vier Gespannten...einer tanzt ja immer aus der Reihe :~ ...
     

    Anhänge:

  4. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ...und Nr.4 hatte ja auch eine glaubhafte Entschuldigung -Körbchen zerschreddern ist ja auch viiiel interessanter :D !
     

    Anhänge:

  5. #4 Stefan R., 16. März 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Dann bin ich mal gespannt, wie die Neuzugänge aufgenommen werden :prima:
     
  6. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    So, seit gestern sind die Beiden nun hier -ein goldiges wildfarbenes Pärchen :) . Die erste Kontaktaufnahme mit meinen vier "Alteingesessenen" erfolgte erstmal zurückhaltend durch die Gitterstäbe... spannend wird es dann wohl beim ersten gemeinsamen Freiflug :D ...
    Jedenfalls haben die Neuen sich gut vom Transport erholt und wirken recht entspannt und zufrieden -sogar beim Fotografieren :freude: :
     

    Anhänge:

  7. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Heute durfte ich sogar noch näher dran :D . Ein bißchen erschrecken sie schon noch beim Knipsen, aber daran müssen sie sich halt gewöhnen ;) !
     

    Anhänge:

  8. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Cynthia,

    mit einem Nymphen fing es damals bei mir auch an. Nach einem Jahr kam der zweite, dann der dritte usw. :) . Jetzt ist es ein kleiner Schwarm der aus acht Nymphen und zwei Wellis besteht.
    Und seit Sept. des letzten Jahres hängt ein Schild mit der Aufschrift " Wegen Überfüllung geschlossen " dran. :D
    Ja, so kann es gehen. Wenn einen das Nymphenfieber gepackt hat gibt es kein Zurück. :freude: ;)



    nymphische Grüße, Frank :0-
     
  9. birdy7

    birdy7 Guest

    hallo Cynthia,
    das sind ja echt sechs knuffige nymphies. also bei uns fing´s auch mit einem nymphie an, da man das ja klein nymph nicht antun kann kam nummer zwei und nun bin ich am überreden das unsere beiden süßen noch zwei hennen bekommen (da wahrscheinlich beides hähne sind die wir haben, bei cola ist es echt sicher und unser whisky macht alle anzeichen für ein hähnchen), das ist eben so mit dem nymphiefieber :D .
    liebe grüße nicol + stephan und die beiden nymphielein whisky und cola
     
  10. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo!
    So ähnlich war es bei mir auch; den zweiten Nymphie hatte ich als vermeintliche Henne gekauft, aber Buddy hatte sich dann recht schnell als waschechter Hahn geoutet :D ... also kamen noch zwei Hennen dazu, und die Neuen sind halt Abgabevögel.
    Aber inzwischen muß ich auch Überfüllung anmelden, mehr geht wirklich nicht ;) .
    Heute versuche ich die beiden Neuen raus zu lassen -seit einer Stunde sind die Türen offen, aber bisher ist nur eine von den "Alten" in den Käfig geklettert und hat sich zum Futtern eingeladen :schimpf: ...
    Naja, wird schon werden, schließlich sind die beiden schon seit einigen Monaten nicht mehr draussen gewesen.
    Viele Grüße, Cynthia
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Da müssen sie durch :D

    Wie klappte der erste gemeinsame Freiflug ???
     
  12. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo!
    Tja, es hat zwar fast zwei Stunden gedauert, aber dann sind die beiden doch mal raus gekommen. Vor allem dem Hahn hat man angemerkt, daß er schon lange nicht mehr fliegen durfte -er fliegt deutlich langsamer als die anderen. Mensch, ist das irre wenn sechs Nymphen durch die Hütte rasen :prima: !
    Im Moment sitzen alle gesammelt auf dem Käfig und es ist Putzen & Dösen angesagt. Leider werden die Neuen noch angefaucht und verjagt, wenn sie den anderen zu nahe kommen; aber etwas Zeit zum "aneinander gewöhnen" werden sie halt einfach brauchen.
    Bisher reichte es nur für ein paar Runden durchs Wohnzimmer und danach sind alle auf dem Käfig gelandet, allerdings finden die "Alten" den Käfig im Moment auch viel interessanter als ihre sonstigen Lieblingsplätze. Aber irgendwann wird der bestimmt auch uninteressant, dann bin ich mal gespannt ob die Neuen auch Gefallen am Kletterbaum usw. finden :D ...
    Viele Grüße, Cynthia
     
  13. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    So, hier mal das erste 6´er-Foto :); die zwei ganz rechts sind die Neuen:
     

    Anhänge:

  14. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Cynthia,

    da hast du ja eine tolle Bande. ;) Hast du mal drangedacht den größeren Käfig gegen eine noch etwas größere Voliere einzutauschen? :freude: ( so mit den Maßen 1,50x1,00x1,00m-a x b x h)
    Dann wäre die Gefahr der Verletzungen bei nächtlichen Panikflügen nicht so hoch. :prima: Ich spreche da aus eigener Erfahrung.



    Grüße, Frank :0-
     
  15. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Naja, dran gedacht habe ich schon; aber im Moment scheitert es am nötigen Kleingeld. Streng genommen sind Käfig und Voliere eigentlich auch zu klein für diese Schar, aber da sie im Grunde fast nur als Schlaf- und Futterplatz dienen, geht es wohl so gerade eben noch.
    Normalerweise stehen die Käfigtüren fast immer offen, außer beim Lüften -und auch das wird demnächst kein Problem mehr sein, da ich eine Fliegengitter-Tür am Balkon anbringen werde.
    Mit nächtlichen panischen Rumflattern hatte ich auch schon mal zu kämpfen (z.G. ohne Verletzungen), aber seitdem ich den Kleinen nachts eine Salzkristall-Lampe anlasse, ist es nicht mehr vorgekommen.
    Nur tagsüber muß ich die Lampe verstecken -diese sonst so ängstlichen Lümmels hätten sie sonst längst zerschreddert :nene: ...
    Die Neuen sind zwar gar kein Nachtlicht gewohnt, scheinen dabei aber auch problemlos schlafen zu können und nachts waren sie bisher auch völlig ruhig (ich habe die ersten paar Nächte nämlich im Wohnzimmer verbracht :D ).
    Viele Grüße, Sintija
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sintija :0-


    Da hast Du recht ein Nachtlicht ist ganz wichtig :jaaa:

    Und wenn sie eh den ganzen Tag Freiflug haben dann ist die Käfig/Voliegröße nicht so wichtig. Als Fliegengitter nimmst Du aber schon eins aus Metall her ?? Denn die billigen aus Stoff reißen sehr leicht.
     
  17. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Federmaus!

    Es wird auf jeden Fall eine Gittertür aus Metall; ich könnte mir nämlich gut vorstellen, daß die kleinen Chaoten irgendwann daran rumkraxeln und rumnagen :D ...
    Vermutlich wird es so sein wie immer wenn es etwas Neues gibt: erst mal zwei Wochen ignorieren, dann anpirschen und zum Schluß stürmen :D :D :D ...
    Viele Grüße, Sintija
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    hallo sintija,

    da hast du ja nun eine richtig tolle truppe!
    freut mich, dass alles glatt gegangen ist :)

    halte und schön fleißig auf dem laufenden über die bande, ja?!

    liebe grüße,
     
  20. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Treffender können Nymphenschisser nicht beschrieben werden :cheesy: :gimmefive
     
Thema:

Neuzugang...

Die Seite wird geladen...

Neuzugang... - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  3. Pfirsichköpfchen Neuzugang

    Pfirsichköpfchen Neuzugang: Hallo Seit kurzem besitze ich zwei Pfirsichköpfchen, Geschwister, angeblich Männchen und Weibchen. Seit einer Woche habe ich nun ein drittes...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Suche Neuzugänge =)

    Suche Neuzugänge =): Erstmal ein Hallo an die Kathi Freunde unter euch =) Ich suche derzeit 2 Kathi Hähne am besten im Alter von 1-2 Jahren. Da sich mein...