News: der Welli im Optikerladen

Diskutiere News: der Welli im Optikerladen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Der Welli im Optikerladen!! Ihr erinnert Euch an die Geschichte vom Welli im Schaufenster? Marion und ich haben heute miteinander telefoniert,...

  1. #1 Fly, 14. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2003
    Fly

    Fly Guest

    Der Welli im Optikerladen!!

    Ihr erinnert Euch an die Geschichte vom Welli im Schaufenster?

    Marion und ich haben heute miteinander telefoniert, und ich bin in einer Spontanaktion heute nachmittag zu ihr nach Duisburg gefahren.
    Zusammen sind wir zu dem Laden gegangen, ich hab es mir angeschaut und bin dann rein.

    Empfangen wurde ich von einer jungen Dame, die wohl nicht viel älter als ich war. Ich sagte, ich wolle gern den Inhaber sprechen. Kurz, es ging hin und her; er war selbst nicht da, und diese "Dame" hat ungefähr fünf Sätze gebraucht, um unfreundlich zu werden, noch bevor sie wußte, worum es ging.
    Als ich dann fragte, ob der Wellensittich dem Inhaber, Herrn L., gehöre, war es dann mit jeglicher Freundlichkeit ganz vorbei. Sie wurde furchtbar laut und unverschämt, meinte, sie wüßte ja wohl selbst, wie man Wellis richtig hält.
    Ich habe mir ihr Gezeter noch relativ ruhig angehört und sagte dann, wenn sie weiterhin so unverschämt sei, würde ich mich über sie beschweren. Immerhin war ich mit dem Vorsatz, mich mit Herrn L. ganz nett zu unterhalten, in den Laden gegangen, und dann sowas.
    Irgendwann glaubte sie wohl, allein nicht mehr gegen mich anzukommen; jedenfalls holte sie ihre Kollegin mit den Worten "Komm mal, da ist schon wieder einer wegen dem Wellensittich", worauf die Kollegin meinte "Nicht schon wieder, immer diese Bekloppten".

    Nun ja, ich bin immer noch relativ ruhig geblieben, sagte nur "Nicht in dem Ton, meine Liebe" und verabschiedete mich.

    Ich wollte eigentlich die Telefonnummer des Ladens haben, aber die haben sie mir nicht mal gegeben. Also, als ob ich nicht ins Telefonbuch schauen könnte!! 0l


    Ich also raus, Marion und ich sind dann noch zusammen einen Kaffee trinken gegangen; nach zwei Zigaretten war ich schon wieder etwas weniger wütend. Und nun sitze ich hier zuhause, nachdem ich zwischendurch noch zwei Zooläden besucht habe zwecks Infoblatt-Auslegung, und weiß noch nicht so recht, wie es weitergehen soll.

    ich werde morgen wohl nochmal da anrufen, aber ich glaube nicht mal, dass die beiden netten Damen mich verbinden werden.
    Als nächsten Schritt hatte ich den Tierschutz angedacht.

    Was, wenn die nichts machen können oder wollen?

    Die Adresse des Ladens kann ich ja wohl schlecht so einfach veröffentlichen, oder? Nicht, dass ich einen wegen Rufschädigung oder so drankriege.

    Bin etwas ratlos.

    Nicht mal ein Foto konnte ich machen, weil die beiden netten Damen direkt den Lamellenvorhang zugezogen haben. Immerhin saß der Welli dann wenigstens heute nicht in der prallen Sonne.

    Ihr glaubt nicht, was ich mir alles anhören musste. Oaaaach!!!!

    Hat einer eine Idee, was man noch tun könnte?
    Sollte jemand aus Duisburg und Umgebung kommen, kann er/sie mir ja mal eine eMail schreiben... Ich weiß ja jetzt, wie der Laden heißt und wo er ist...

    Wütige Grüße
    Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ole olesson, 14. April 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss sowieso ne Brille kaufen ...

    Hi Fly

    ... und vielleicht ergibt sich dann je eine Gelegenheit, das Tier auch ohne Plakate vor der Tür o.ä. zu befreien?

    Es darf allerdings keine Henne sein, denn meine Henne hat seit Jahren ein fettes Lipom und wird in letzter Zeit sogar von einem ihrer Hähne von der unteren Schlafschaukelstange dauernd blutig gebissen (mitten ins Lipom) ...

    PS:

    Mail mir mal unter totokotojo@gmx.de!
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Also entschuldieg, das kann man ja nicht mit ansehen, cih finde es toll was ihr versucht habt, ich wäre da nicht so ruhuig gewesen, und wenn da anscheinend noch mehr Leute was gesagt haben, dann würde ICH jetzt drastischere Mittel ergreifen.....

    Gehe zum Ordnungsamt/Vetreinäramt oder zu Polizei und erstatte Anzeige gegen den Laden...

    Ist ja wohl nur Unverschämt sowas.......

    Liora

    Würde Ecuh ja gerne helfen,a ber ihr wohnt zu weit weg.......leider.....
     
  5. Piepsi

    Piepsi Guest

    armer welli...

    hallo silvia,

    der besitzer scheint ja echt schmerzfrei zu sein. es waren ja schon mehrere da, er muss doch mal denken, dass seine aktion geschäftsschädigend ist...

    ich weiss auch nicht so recht, was man machen kann. vielleicht mit so vielen leuten wie möglich dahingehen, und ihn so lange nerven, bis er den vogel rausgibt?

    ich jedenfalls wohne in grefrath bei krefeld, also in der nähe. hier meine emailadresse: elka20@gmx.de

    finde dein engagement übrigens toll!

    viele grüsse

    liane
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    ne Plakataktion wäre auch toll, kostet alledinsg etwas mut!!

    Wenn ihr ein paar findet die mitmachen dann stellt euch doch einfach vor den laden, so eien Art friedliche Demo für den Vogel oder so..entzweder lkommt der besitzer so um mit Ecuh zu sprechen oder wenigstens komt der Vogel dort weg.......

    Ich finde die Geschichte sooooo abartig......rege mich tierisch darüber auf......

    Liora
     
  7. Fly

    Fly Guest

    Sorry...

    ...aber Plakataktionen sind nicht so mein Ding.

    Da wird man schnell für völlig meschugge gehalten. Außerdem kann ich nicht ständig nach Duisburg heizen, das sind immerhin hin und zurück auch etwa 100 km... :k

    Naja, aber mal was ganz anderes ;) - der Kulturtipp des Tages: Wer in Duisburg mal ein bissl spazieren möchte, da gibt´s ne schöne Ecke, mit Bäumen, einem Parkplatz, Sonne, einem Bäcker, einem Optikerladen - alles, was das Herz begehrt...

    Gegenüber von den mit ganz viel Herz und Verstand dekorierten Schaufenstern kann man sich schön hinsetzen und die Natur genießen. Oder so. Einfach herrlich.

    [​IMG]
     
  8. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Gibt es in der Nähe vielleicht einen Tierarzt, den man mitreißen könnte, um dann vielleicht doch in die Öffentlichkeit, sprich Zeitung zu gehen.

    Ansonsten ist euer 1. Schritt toll. Aber als Otto-normal-verbraucher ist man immer so hilflos.
     
  9. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
  10. Francis

    Francis Guest

    Zeitung

    Ich würde einen Artikel in der dortigen Zeitung schalten.Vielleicht gibt es die Möglichkeit, dass jemand vom Tierschutz -kennt ihr dort jemanden- sich dahinterhängt?Oder das der Artikel mit Hilfe durch das dort ansässige TH oder halt Tierschutzverein den geschriebenen Artikel in die Zeitung setzt.Tierschutzvereine haben meistens einen besseren Draht zur Presse.Auf der anderen Seite,wird die ZEitung einen solchen Artikel gerne veröffentlichen.Viele Menschen interessieren sich dafür und die Zeitung bleibt im Gespräch, was für die meisten Verlage das Größte ist.So würdet ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

    Was mir aber auch noch einfällt ist folgendes:
    Kauft den Vogel doch frei.Geht rein und sagt, ihr interessiert euch nicht für eine Brille, sondern für den Vogel.Meinst du,das machen sie nicht? Der Vogel ist denen doch scheißegal!

    Alternativ könntet ihr einen Artikel für das TH schreiben.Den sollen sie ins Internet stellen auf die HP.Macht doch dort auch einen Aufruf, dass sich viele beschweren sollen.Was meint ihr, wie schnell der Vogel wegen dieser "nervigen Tierschützer" frei ist....

    Francis-nochmal Lob an euch
     
  11. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo Silvia,

    ich nochmal. Mail die Adresse von dem Laden mal Gaby Schulemann. Die will sich auch für den Kleinen einsetzten mit den Verein Vögel in Not. Ihre Mail: schulemann@gmx.net. Ist ihre offizielle worüber sie auch ihre HP macht. Ich geb hier so keine Mailaressen raus!
     
  12. Fly

    Fly Guest

    Klasse...

    ... was man übers Internet schon allein bewirken kann.

    Jedenfalls, falls es irgendwem gelingen sollte, den Kleinen zu befreien, würde ich ihn gern in meiner Voliere aufnehmen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden, und wenn irgendwer von Euch was unternimmt, würde ich das auch gern wissen. Wir sollten nicht total aneinander vorbeiarbeiten...
     
  13. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Silvia

    Toll, dass du Marion darin unterstützt hast im Laden vorzusprechen. Ich denke, jetzt ist einfach der nächste Schritt dran, und zwar eine Anzeige - am besten gleichzeitig beim Tierschutzverein und bei der Polizei. Dann MUSS nämlich endlich ein Amtsa***** seinen selbigen erheben und tätig werden. Ich drücke euch und dem Vogel jedenfalls alle Daumen!
    Liebe grüße
    Gunna:0-
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    ich kann Gunnar nur recht geben ... eine Anzeige wegen Tierquälerei scheint das einzig richtige zu sein.

    Ein Freikaufen des Vogels scheint mir recht aussichtslos, genauso wie das gelaufene Gespräch ... ich muß gestehen, ich habe nichts anderes erwartet, sorry. Aber was will man von Tierquälern erwarten?

    Ich denke, ein großes Problem ist, daß wenn die falsche Maßnahme ergriffen wird, der Vogel zwar aus dem Schaufenster verschwinden, aber an anderem Ort weiterleiden wird!

    Was vielleicht auch eine Idee sein könnte, wäre die Leute von Arche 2000 um Rat und Unterstützung zu bitten.
     
  15. #14 sittich-mutter, 15. April 2003
    sittich-mutter

    sittich-mutter Guest

    Hallo!

    Also ganz ehrlich, die Befürchtung von Christian habe ich auch!
    Wenn die den Vogel nur entfernen und nicht abgeben müssen, wird es ihm auch nicht besser gehen!
    Man muss aber auch davon ausgehen, dass die sich, wenn sie den Welli abgeben müssen, gleich wieder einen anschaffen!0l

    @ Silvia: Hast du schon in Duisburg beim Tierschutzverein angerufen oder soll ich das machen? Mailst du mir?

    Ich geh übrigens heute Nachmittag nochmal dahin und versuche ein Foto zu machen!!
     
  16. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi,

    ich weiss zwar nicht, ob ich von Wien aus was bewirken kann, sollte es aber irgendwas geben, womit ich euch und natürlich dem armen Welli helfen kann, dann zögert bitte nicht, mich einfach zu kontaktieren!!!

    Hat der Optikerladen vielleicht ne mailadresse, an die man Beschwerdemails schicken kann? (ganz nett, á la "Mir wurden sie als Optiker empfohlen - schade, dass ich ihre Dienste nicht in Anspruch nehmen kann, denn als tierfreundlicher Kunde unterstütze ich keine Dienstleister, die mit Lebewesen schlecht umgehen; was ist denn das für ein Renomee?" oder sowas)

    Wichtig ist nur, dass ihr vielleicht wirklich an den Besitzer von dem Welli drankommt - die Tussis in dem Laden, die interessiert er nicht; aber vielleicht, wenn man total nett zu dem Chef himself wäre, nicht irgendwie ungut oder so, und ihm anbietet, sich um das Vögelchen zu kümmern oder mit ihm gemeinsam einen welli-geeigneten Platz zu finden, vielleicht steigt der drauf ein, wenn er sieht, dass die Leute nicht als "Feinde" oder "Ärgermacher" kommen. Weil nicht dass der Welli eines Tages weg ist und irgendwo anders vor sich hin dröselt - das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

    Gibts da keinen Amtstierarzt, der für diesen Bezirk zuständig ist? Bei uns in Österreich ist das mit dem Amtstierarzt zwar immer Glückssache - die einen sind superengagiert, die anderen dümpeln halt so bis zur Pension ihre Amtszeiten runter- aber ich denk, dass wär nen Versuch wert (ich weiss leider nicht, wies in Deutschland ist, aber in Österreich darf der Amtstierarzt Tiere auch beschlagnahmen und gleich weitergeben; allerdings überzeugen sich manche Amtstierärzte bei uns erst, dass die Tiere dann auch wirklich in eine anständige Haltung kommen und "verwahren" das Tier solange im Tierheim)

    In jedem Fall alles Gute für eure Aktionen,
    hoffentlich kann dem armen Welli bald geholfen werden!!!

    Liebe Grüsse,

    Evetina & die Gott sei Dank wieder kompletten Aasgeier
     
  17. #16 sittich-mutter, 16. April 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2003
    sittich-mutter

    sittich-mutter Guest

    Hallo, an alle!

    Gestern habe ich wegen dem Welli im Schaufenster mit dem Tierschutzverein Duisburg telefoniert, aber dort wurde mir auch nur gesagt, dass der Tierschutz nicht weitergehen kann als das Ordnungsamt und die Auflagen des Ordnungsamtes werden im Augenblick alle erfüllt.
    Dem Optiker wurde nur auferlegt, dass Tier vor Sonne zu schützen, mit dem Ergebnis, dass der arme Kleine jetzt noch nicht einmal mehr Tageslicht bekommt und den ganzen Tag hinter einem Lamellenvorhang fristen muss!0l
    Also, ich finde, dass das auch keine Lösung ist!

    Wäre doch gelacht, wenn wir dem Kleinen nicht helfen können!!
    Bitte nicht über das geänderte Posting wundern, aber meine Adresse wird ja wohl jetzt nicht mehr gebraucht!
     
  18. Fly

    Fly Guest

    Vergesst das mit den Briefen

    Der Vogel ist raus aus dem Schaufenster.
    Marion hat mir gerade auf den AB gesprochen.

    Dort stehen jetzt Blumen. Aber so richtig glücklich bin ich nicht.

    Vielleicht kann irgendjemand mal ganz auf doof irgendwann in den Laden gehen und fragen, wo denn der Welli hin ist ("der war doch so süß!").

    Volierenplatz wäre immer noch frei...

    :o/

    Liebe Grüße
    Silvia
     
  19. Evetina

    Evetina Guest

    Ach je,

    kurz, knapp: SCHEISSE (sorry).

    Vielleicht lässt sich ja noch eruieren, wo der Welli sich aufhält?!?

    Liebe Grüsse,

    Evetina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    kann mir jemand sagen wie der Optiker heisst und wo er sich befindet. Ich komme aus Duisburg und würde gern mal dorthingehen. Ein Versuch, hinten rum, wäre es sicher wert.
     
  22. Motte

    Motte Guest

    ...muß wohl irgendwo in stadtmitte sein
     
Thema:

News: der Welli im Optikerladen