Nicci ist entflogen (wieder glücklich daheim)

Diskutiere Nicci ist entflogen (wieder glücklich daheim) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, Heute habe ich eine schlechte Nachricht. Unsere Nicci ist entflogen.... Wir haben sie den Mittag noch auf einer Tanne in der...

  1. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Zusammen,

    Heute habe ich eine schlechte Nachricht.

    Unsere Nicci ist entflogen.... Wir haben sie den Mittag noch auf einer Tanne in der Straße gesehen und sie kam und kam einfach nicht. Dann als es dunkel wurde ist sie auf einmal verschwunden.
    Was meint ihr? Erfahrungen? Hat sie überhaupt eine Chance die Nacht zu überleben?
    Ich glaube nicht dass sie wieder nach Hause findet :-(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mukky

    vermutlich wird sie leider nicht nach Hause finden, kennt sie denn das Umfeld?
    Hoffen wir, dass sie die inzwischen doch recht kalte Nacht übersteht. Was habt ihr inzwischen unternommen? Lies mal das hier gut durch: klick

    Tut mir sehr leid, ihr macht gerade die Hölle durch.
     
  4. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    nein sie kennt sich nicht aus, sie kennt nur den Garten. Sie ist doch noch so klein:traurig:

    Wir sind gestern von 14 Uhr bis es dunkel wurde die Straßen abgelaufen und waren immer wieder an dem Baum, wo wir sie als erstes fanden. Heute werden alle Tierpraxen und Tierheime angerufen und Zettel verteilt
     
  5. #4 Tanygnathus, 19. November 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Mukky,

    Tut mir sehr leid, hoffentlich findet ihr sie wieder:traurig:
    Verteilt wirklich überall Plakate, auch in Schulen oder Kindergärten, Kinder passen oft viel besser auf als Erwachsene.
    Wenn ihr sie gefunden habt, versucht sie zu locken.
    Aber nicht direkt unter dem Baum sondern so, dass sie Euch anfliegen kann.
    Wenn der Vogel zu steil nach unten muß, klappt es meistens nicht.

    Ich drücke Euch ganz feste die Daumen.:trost:
     
  6. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Was ist wenn sie niemand findet? Wie sind Erfahrungen, ob Papageien oft gefunden werden bzw nähern sie sich oft wiede den Menschen oder wird sie vielleicht sogar in einen Wald fliegen und nicht wieder kommen?

    Ich meine sie findet ja auch jetzt nichts mehr zu fressen und es wir kalt. Sie ist ja noch ein Baby
     
  7. Markus Z.

    Markus Z. Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir sehr leid das zu Lesen,ich wünsche euch das ihr sie unbeschadet wieder findet,ich Drück euch alle Daumen das es ein gutes Ende nimmt.

    Lg. Markus
     
  8. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht könnt ihr den Partner im Transportkäfig dorthin mitnehmen, wo sie zuletzt gesehen wurde. Oder während des Suchens Tonaufnahmen von ihm via transportablen Lautsprechern abspielen. Vielleicht lässt sie sich so anlocken. Und dann natürlich noch einen 2. Käfig mit Futter und Leckerchen, damit sie dort hineinklettern kann, wenn sie dann in greifbarer Nähe ist.

    Viel Glück!
     
  9. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    ein Lebenszeichen...die Nachbarn haben heute morgen geklingelt und uns gesagt dass sie heute morgen geschrien hat, sie sitzt etwa 150 meter vom Haus weg in einem Baum, der selbe von gestern. Als wir eben da waren, wieder kein Ton! Aber sie muss da oben irgendwo sein, gleich zwei Nachbarn haben uns das bestätigt. Futter und ein Käfig steht dort im Garten....

    Wie bekommen wir die kleine nur da runter?
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mukky

    bei uns hat damals die Feuerwehr geholfen: klick

    und das ist ganz wichtig:
    Habt ihr nicht irgendein Spielzeug, auf das sie rasch reagiert? Unsere Rita bekommen wir z.B. mit einem bimmelnden Glöckchen meistens aus ihren Verstecken heraus.

    Viel Glück
     
  11. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    SIE IST WIEDER ZU HAUSE!

    als sie jetzt wieder in sichtweite war, haben wir Henry als Lockvogel mitgenommen. Zum Glück hat der geschrieen wie verrückt und Nicci hat Antwort gegeben.

    Sie ist dann ein paar Runden geflogen, aber immer wieder auf den hohen Baum. Nach über einer Stunde ist sie dann in einen kleineren....ich habe eine Leiter angestellt und sie ist sofort gekommen...sie hatte solchen Hunger und sowas von kalt.

    Wir sind heilfroh, dass sie wieder zu Hause ist...jetzt frisst sie erst mal eine halbe stunde lang :D

    Vielen Dank an Euch, dass ich so schnelle Antworten und Tipps bekommen habe
     
  12. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Was bin ich froh :dance:
    Hab bei der Arbeit immer wieder an Nicci gedacht ob es ihr gut geht.

    Das glaube ich Dir dass sie Hunger hatte, man habt ihr Glück gehabt:)
     
  13. #12 Karin G., 19. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    einfach wunderbar, juhu :D

    (wie konnte sie entkommen?)

    Nachtrag:
    deine Anzeige im Tiersuchdienst habe ich gelöscht
     
  14. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Die Kellertür wurde aufstehen gelassen und sie hat sich vom 1. Stock hinterher geschlichen und war somit auf der Flucht :?

    Ok danke fürs Löschen, daran habe ich gar nicht mehr gedacht
     
  15. #14 Manfred Debus, 19. November 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Oh je! Ich habe es gerade erst gelesen. Da hast
    Du aber
    wirklich Glück gehabt. Ich möchte mir gar nicht vorstellen,
    was man in solchen Momenten durchmacht. Auch ich freue
    mich mit dir, das Nicci wieder unbeschadet bei dir ist.:beifall:

    LG.
    Manni!
     
  16. Markus Z.

    Markus Z. Mitglied

    Dabei seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Freu mich auch für Nici und euch das sie wieder daheim ist,gut gemacht mit dem Partnervogel.
    Alles gute für euch,und schön aufpassen damit sie nicht wieder erwischen kann.

    Lg. Markus
     
  17. #16 papageienmama1, 20. November 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    als ich deine schlimme nachricht gelesen habe, war ich sehr erschrocken und habe so sehr gehofft, dass ihr eure kleine schnell findet.
    es hat geklappt- ich freue mich mit euch:dance:
    mir ist das ganze im sommer passiert und ich war superfroh, dass wir unsere rico nach 3 tage dingfest machen konnten.
    der gedanke, dass so etwas um diese jahreszeit passiert..... schrecklich.
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mukky

    wie geht es Nicci heute, hat sie die kalte Nacht draussen gut verkraftet?
     
  19. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Karin,

    Nicci ist wohl auf.... Sie widmet sich schon wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung: Fressen :D Als wir sie zu Hause hatten, da hat sie erst mal über eine Stunde gemampft und dann ist sie auf ihre Lieblingsschaukel und hat uns doof angeschaut, als wäre nicht gewesen 0l

    Man hat ja gemerkt, dass sie auch zurück wollte, am 2ten Tag als sie auf dem anderen Baum saß und uns dann auch mal richtig sah, hat sie direkt gerufen und wollte zu uns, aber anscheinend war es ihr zu hoch :zwinker:

    In dem ersten Baum sah sie uns ja nicht, sondern hörte uns nur. Ich denke dass sie deshalb orientierungslos war.

    Jeder mit dem wir gesprochen hatten, sagte: Mensch hattet ihr ein Glück!

    In der Nacht als sie weg war, waren es zum Glück 8°C eine Nacht danach schon nur 2°C. Ich glaube das wäre eng geworden
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 papageienmama1, 21. November 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    also das die kleine wohlauf ist, kann ich gar nicht glauben, wieso sind die fernbedienungen denn noch intakt?:zwinker:
     
  22. Mukky

    Mukky Mitglied

    Dabei seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wir wollten sowieso diesen Monat zum Tierarzt wegen den Krallen und dann wird sie auch nochmal gecheckt.

    Ja die Fernbedienungen habe ich nach dem Schnappschuss sofort entfernt
     
Thema:

Nicci ist entflogen (wieder glücklich daheim)