"Nicht-Bouke" Bilder

Diskutiere "Nicht-Bouke" Bilder im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Ach noch was: Opalin ist eine sehr eindeutig definierte Mutation, die beim Schönsittich schon sehr alt ist und früher als gescheckte Schön...

  1. #21 psittacula, 19. April 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ach noch was:

    Opalin ist eine sehr eindeutig definierte Mutation, die beim Schönsittich schon sehr alt ist und früher als gescheckte Schön gehandelt wurde. Ob Dein Hahn opalin ist, kann ich nicht erkennen, dazu müsstest Du ein Foto des Rückens einstellen! opalin/wildfarbig gibt es nicht, diese Eintragung ist absoluter Blödsinn!

    Gruß

    Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Tobias,
    nein, nein, die Eltern waren einer opalin und einer wf. Aber ich finde nicht, dass der kleine Hahn gescheckt aussieht. Gelegentlich mache ich noch mehr Fotos von den beiden grünen, dann können sie gaaanz genau bestimmt werden :) .
    Ja, einige Leute sind wieder zum Ursprung zurückgekehrt, obwohl ich auch mehrmals bei meinen Hennekaufumfragen festgestellt habe, dass Leute die Zucht wegen des Preisverfalls eingestellt haben, schon gar für die wildfarbenen, deshalb gibts die auch nicht ganz so oft. Obwohl ich die Wildfarbe für sich auch ganz wunderschön finde. Was schöneres als die Natur kann der Mensch sowieso nicht machen, finde ich ;)
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Dann sind wir schon mindestens 2 die keine Mutationen bei Grassittichen züchten, Tobias.
    Dabei wird es immer schwieriger reinerbige Wildfarbe zu bekommen, da so viel Unbedarfte die Wildfarbe für Mutationszucht verbraten.
    Sicher haben die reinen wildfarbenen Grassittiche einen höheren Preis als die Mutationen, wenn man mal von den ganz neuen absieht.

    Gruß
    Siggi
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Sind das dann die Nachkommen, die spalterbig sind, Siggi? Meine wf Henne aus Zuchtauflösung hatte 25 Euro gekostet, die neue goldgelbe auch. Allerdings hatte der Mann auch eine separate Anlage mit nur teureren Vögel, so ab 100Euro und einen Mutationshahn hatte er mir gezeigt, für den er 250 Teuros gegeben hatte. Das zahlt heute keiner mehr, sagte er. Was würde denn reine wf kosten?
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Habe ich doch gerade geschieben!!!
    Bei einem der Mutationen rumfliegen hat, kann ich keine Tiere kaufen, weil die Gefahr besteht, daß ich Spalter erwerbe, wo sich dann nach Jahren bei mir die ersten Mutationen zeigen, mit dem Resultat, das dann schon alle Tiere, auch die WF, in Wirklichkeit spalterbige sind.
    Ich müßte dann ganz von vorn beginnen und jahrelange Arbeit wäre für die "Katz"!
     
  7. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Wollte Deine Feststellung auch nur an einem Beispiel belegen ;) . Und wie sind die Preise für reine wf, so ca...??? 8)
     
  8. sigg

    sigg Guest

    So zwischen 30.- - 50.- Euro Stück, je nach Art.
    Aber ich rede immer von guten Vögeln in Form und Farbe, keine Wald- und Wiesenvögel.
    Bei meinem Züchterkollegen habe ich einen Glanz- Schönsittichhahn gesehen, für die würde ich auch 100.- hinblättern; für einen!
     
  9. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Klar, geht doch um Schönsittiche bzw Grassittiche allgemein, keine Cardueliden ;) . Find ich aber gut, dass sich noch Leute um die Wildfarbe kümmern.
    Ich weiß ja nicht, woher Du kommst, aber hier in Krefeld kenne ich auch noch einen mit Schönsittichwildfarbenzucht, aber ich hatte ja einen gelben gewollt :o

    oh- zu fix gewesen.. für ne Zucht würd ich das auch hinblättern, aber rein zur Freude an den Tieren ohne Zuchtabsichten, wohl eher nicht...
    Glanz-Schönsittichhahn? öhm, das sind doch 2 unterschiedliche Arten, oder ?Oder glänzt der Schönsittich?
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Mein Gott!
    Das war doch als Beispiel gedacht.
    Was für ein glänzender Schönsittichhahn!
    Da stand doch Glanz.. Bindestrich... Schönsittichhahn.
    Und wo stand etwas von Cardueliden?
    Machen wir jetzt Deutschunterricht?
    Dann bist du bei mir gut aufgehoben!
     
  11. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen

    Cardueliden, weil Du von Wald- und Wiesenvögeln schriebst; hab das einfach wörtlich genommen :)

    AAAAHHH, Du meintest einen Glanz ODER einen Schönsittichhahn. Tut mir leid, manchmal steh ich ein bißchen auf der Leitung 8) .
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Nein, er hatte einen Glanz- und einen Schönsittichhahn dort sitzen.
    Da wir gerade beim Deutsch sind.
    Wald- und Wiesenvögel sind die von den Wald- und Wiesenzüchtern, die munter und ohne Sinn drauflos züchten!
     
  13. #32 psittacula, 20. April 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe im Taronga Zoo in Sydney wildfarbene Glanzsittiche gesehen, für die würde ich 1.000 ,- € das Stück geben. So große und farbintensive Tiere gibt es in Europa wohl leider nicht mehr!

    Gruß

    Tobias
     
  14. jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    @ tobias

    hast auch ein foto gemacht? würd mich sehr interessieren!
     
  15. #34 psittacula, 21. April 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Von den Glanz leider nein.... Da waren die Braunkopfkakadus wichtiger. Heute bedaure ich, dass ich nicht viel mehr Bilder gemacht habe.

    Gruß

    Tobias
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Richard

    Richard Guest

    Offtopic:

    Tobias, dein Postfach ist voll!!!
     
  18. #36 psittacula, 23. April 2006
    psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe mal vieles gelöscht!
     
Thema:

"Nicht-Bouke" Bilder

Die Seite wird geladen...

"Nicht-Bouke" Bilder - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...