Nicht fliegen können hat auch seine..........

Diskutiere Nicht fliegen können hat auch seine.......... im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi Roland!! dies was du sagst ist nicht von der hnad zu weisen, was wuerdest du jemand wie mir empfehlen der nicht deine moeglichkeiten hat??...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Roland!!

    dies was du sagst ist nicht von der hnad zu weisen, was wuerdest du jemand wie mir empfehlen der nicht deine moeglichkeiten hat??
    bitte nicht antworten >abgeben<, dann duerften keine papas mehr in privat hand..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    wie ich deinen bildern entnehme sind sie nackt oder teilweise nackt

    sodass berücksichtigt werden muss , das sie nicht mehr den schutz vor der Witterung haben etc ,,dieses ist zuallererst zu bedenken und zu beachten

    es gibt netze grosse netze preiswert in der Anschaffung . mit denen man kurzfristig flugvolieren schaffen könnte abgesehen davon dass sie eh nicht wegfliegen können

    man muss sie so halten und ranführen dass sie ihre flügel gebrauchen müssen unter berücksichtigung wieviel platz sie dafür brauchen , denn sonst führt es nur dazu , das sie sich das fluggefieder auch noch zerstören

    vie l zeit braucht es ,mit ihm allein zu trainieren , und raum um ihnen fliegen zu lehren i
     
  4. Raymond

    Raymond Guest

    meinst du mich mit nackten aras ??
     

    Anhänge:

  5. #84 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hoch lebe dein Adlerauge!Ich sehe keine gerupften Stellen an Doris Vögeln...aber egal.Setz mal bitte einen Link für die "billigen"Netze.Besten Dank,BEA
     
  7. #86 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    worum geht es Euch?

    ????????????????????????????????????????????????
     
  8. Raymond

    Raymond Guest


    wie ich deinen bildern entnehme sind sie nackt oder teilweise nackt

    dies von dir habe ich nicht verstanden...jaaa Pele war ewigkeiten gestutzt, aber nie nackt !!! nun waere es nett wenn du uns mal ein paar tips geben koenntest ohne deine moeglichkeiten zu haben...
    wie bekommst du sie zum fliegen...bei mir hilft auch kein locken mit leckerlie, sie laufen dann zu mir.
     
  9. #88 tukan-world, 9. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    sieht klasse aus der vogel

    war meine erinnerung v 2001 ? das vogel nackt war , aber ist es nicht in diesem Zusammenhang piep egal ,, wessen Vogel nackt ist ,es gibt sie jedenfalls und es muss berücksichtigung finden

    bleibt dieses im Vordergrund , macht es wenig Sinn das ich meine Ratschlaege einbringe

    Auf dem Video , das zeigt wie Chicco durchstartet

    ist gut zu sehen was den Ara verleitete diesen kurzen flug zum Blütenast zu unternehmen ,,selbiges gilt es an Anreizen in der sonstigen Unterbringung zu schaffen


    chiccoara.wmv

    http://www.tukan-world.de/images/chiccoara.wmv


    bei der gelegenheit lasst mich mal sagen , ich konnte hier beobachten , wie meine kakadus im wind segelten , als waeren sie Dohlen , die mit dem Wind spielten ,hatte leider cam nicht dabei , aber wird ja wieder windig
     
  10. #89 tukan-world, 9. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

  11. laura

    laura Guest

    lass es dir schmecken und dann auf zum bodensee :zwinker: -zu mir!!
    dann kannst du das meinen ja auch mal beibringen :dance:
     
  12. #91 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    cocco

    venezuela -amazone , flügelfehler , durch falsche beschneidung die ihr als Wildfang wiederfuhr , war wohl mal billiger ,deshalb ,,

    egal als wir sie damals kauften 600dm ,damals aufgrund des zeitungsinserats , gabs aussagen ,,

    die kann doch gar nicht fliegen die tippelt viel lieber hier rum und frist kabel an usw

    konnte wirklich nicht fliegen der ,die coccsi
    plumpste so zu boden ,wie wir es kennen heute fliegt sie , bilder dazu in addis tukan- world

    was nutzen die federn wenn die muskeln nicht vorhanden bzw verkümmerten

    wir wissen doch wenn wer nicht laufen kann , warum auch immer besteht die therapie zunaechst in muskelmasse schaffen
     
  13. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Pico,

    ich empfinde Deine Antworten häufig als sehr aggressiv im Ton. Schade!

    (Zitat "Desiderata" Anfang):

    Äußere Deine Wahrheit ruhig und klar und höre anderen zu, auch den Geistlosen und Unwissenden, denn auch sie haben ihre Geschichte!

    (Zitat "Desiderata" Ende)

    In einem hat Roland sicher recht, vielfach sterben untrainierte Vögel an "einfachen" Sachen. Und dazu habe ich mal ein paar Fragen.

    Laut meiner Information betreibst Du eine Auffangstation, die auf die Unterbringung von 20 Vögeln ausgelegt ist. Haben tust Du lt. Deiner eigenen Information ca. 50 Vögel. Sollten diese Zahlen wider Erwarten nicht stimmen, würden mich die Korrektur und Angabe der tatsächlichen Zahlen freuen.

    Stimmen diese Antworten, möchte ich gerne Folgendes wissen:

    Bei einer "Überbelegung" von 30 Vögeln, in welchen "Schachteln" leben diese 30 Vögel und wie können sie ihre Muskulatur trainieren?

    Wenn bei Dir als Fachfrau für Notaufnahmen meines Wissens nach bisher 5 Hennen von 25 angenommen, weiblichen Tieren bei einem Bestand von 50 Vögeln in relativ kurzer Zeit an Legenot sterben, also gleich 20 %, wie kommt das? Welche Erklärung gibt es dafür? (Die Zahlen habe ich DEINEN Suchanzeigen entnommen)

    Bei mir als Laie haben 2 Vögel (= 60 % meines weiblichen Vogelbestandes) bereits ein unbefruchtetes Ei gelegt und beide haben es überlebt. Deswegen verstehe ich eben diese Zahlen nicht!

    Ich würde mich über KONKRETE Antworten sehr freuen. Gegenfragen und Aggressivität helfen mir da nicht, Klaheit zu gewinnen. Danke im voraus für Deine Mühe!

    Gruß
    Brigitta
     
  14. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Brigitta und Pico-kann es sein das ihr zwei noch irgend welche Rechnungen offen habt?Dann wäre es sicher gut ihr würdet diese am Telefon oder mit PN klären.Hier in aller Öffentlichkeit den jeweils anderen zu beschuldigen finde ich ziemlich daneben.Außenstehende haben nicht das Hintergrundwissen um was es hier in Wahrheit geht.
    Was ist eigentlich hier los?Da wird ein Bild rein gestellt und als würden alle in ihren Startlöchern sitzen kommen sie hervor geschossen und ab geht die Post! 8o Alte Rechnungen werden wieder aufgefrischt-nicht beendete Diskussionen aufgegriffen.........so kommt es mir vor.
    Ich bin seit nicht ganz einem Jahr hier im Araforum und begonnen hat alles mit tollem Austausch von Erfahrungen,wertvollen Tips und Anregungen aber seit Ende letzten Jahres ist dies nicht mehr möglich.Egal welches Thema-alles wird in der Luft zerrissen,schnell kommt es zu Vorwürfen und Beschimpfungen.Immer wieder gibt es hier einige die ihre Art der Haltung als die einzig Richtige propagieren und alle anderen verteufeln.
    Tatsache ist das Aras täglich hier in Deutschland geboren werden und diese werden auch verkauft.Die zukünftigen Arabesitzer sollten in einem Forum die Möglichkeit haben sich zu informieren und auch das Recht haben unwissend zu sein und "dumme"Fragen stellen zu dürfen.Roland-es ist wundervoll wenn man einen Besitz hat der einem erlaubt seine Vögel einfach fliegen lassen zu könnne aber das haben wohl die wenigsten.
    Was ist mit all den Aras die in den Haushalten leben-müssen sich nun alle schämen das sie sich so ein Tier angeschafft haben?Soll man sein Tier nun abgeben?Wenn ja,wohin?Wo hat es mein Vogel denn besser?

    Dann laßt uns doch hier lieber mal gemeinsam und realistisch überlegen wie "Otto Normalverbraucher" seinem Vogel größt mögliche Flugchancen geben kann.Und Roland kann Tips geben wie man einen Vogel wieder zum Fliegen bekommt wenn er denn damit aufgehört hat.Das ganze wäre sicher eine gute Diskussion und ein Ideenaustausch wenn wir beim Thema bleiben und nicht alte Rechnungen auffrischen-nicht in Vorwürfen enden-nicht den Zeigefinger heben "ich mach es aber besser"sondern umgehen wie Menschen die alle an einem Strang ziehen!
    Wir möchten doch alle das es unseren Vögeln gut geht und jeder möchte nach seinen Möglichkeiten den Tieren das beste bieten.
    Momentan bin ich völlig enttäuscht darüber was hier im Araforum für Veränderungen statt gefunden haben.
    Ich wünsche mir wieder einen guten Austausch mit vielen verschiedenen Meinungen und Anregungen.Gemeinsam das Beste herausfinden-das sehe ich in einem Forum und nicht mein Ego zu pollieren,anderen meine Meinung aufzuzwingen und uns gegenseitig zu beschimpfen.
    Lieben Gruß,BEA
     
  15. #94 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    Entaeuscht?

    Ich auch! was tat ich denn hier?

    um das zu ernten ?
     
  16. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wie-um was zu ernten?Was soll die Frage?
    Ich habe hier sehr viel "geerntet" denn erst hier habe ich von Handaufzucht,Naturbrut,Mindestgröße und Partnervogel gehört.
    Das Forum war mal sehr wertvoll für mich da die gängigen Arabücher nicht viel richtige und gute Informationen beinhalten.
    BEA
     
  17. #96 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    ernten war mehr auf mich bezogen

    bzw das was ich vermitteln wollte

    aber macht mal , wehm wirklich an infos gelegen ist , das netz ist voll

    siehe google und netze , so einfach manchmal so man ---frau will

    in diesem Sinne Alles Gute Euren Vögeln

    die viel zeit von Euch brauchen, soll die muskulatur , wachsen sich kraeftigen , wenn es die unterbringungsmöglichkeiten nicht von allein trainieren können ,nutzt sie halt
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Um es zum Abschluß zu bringen!!!

    Woher Du Deine Information betreff der Unterbringungen hast ist mir völlig schleierhaft und entspricht absolut nicht den Tatsachen!

    Ich habe an keiner Stelle behauptet, geschweige denn Dir persönlich (lt.Deiner Aussage ans Vet.Amt) die Zahl "50"offenbart. Ich weiß also nicht, wie Du darauf kommst?

    Abgesehen davon....was gehen Dich meine Kapazitäten an, geschweige denn mein Vogelbestand???

    Da nichts dergleichen stimmt und ich sowieso nicht mehr gewillt bin irgendwelche persönliche Angaben zu irgend etwas meiner Vögel und dessen Unterbringungen zu machen (da sich jeder persönlich und Vorort ein Bild machen sollte) hat sich die Frage hierzu Deinerseits auch erledigt.

    Ebenso der Tatsache das Du Dir irgendwelche Dinge zusammenreimst, so wie es Dir am Besten in Dein Konzept passen könnte.
    Ansonsten kann ich mir nicht erklären wie Du auf die Zahl "5" (an Legenot verstorbenen Vögeln) kommst???

    Verschone mich mit weiteren Spekulationen....wenn Du etwas von mir willst...Du weißt wie und auf welchem Weg.
     
  19. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!

    Hallo Pico,

    das mache ich sehr, sehr gerne! Wann darf ich kommen? Ich möchte mir wirklich sehr gerne ein eigenes Bild machen. Das halte ich nämlich auch für den richtigen und korrekten Weg. Also würde ich mich freuen, wenn Du mir Termine aufgibst, an denen Dir ein Besuch von mir zusagen würde. Ich würde dann gerne in Begleitung einer weiteren Person kommen, die papageienerfahren ist. Geht das?

    Und wie gesagt, die Zahlen und Angaben habe ich Deinen postings und Deinen Suchanzeigen nach Hennen in den verschiedensten Foren entnommen. Deswegen diese Fragen!

    Hallo Pucki,

    auch ich habe hier zwei Aras in Wohnungshaltung sitzen, die fllugunfähig sind.
    Die Henne wurde bisher beschnitten, ich mache das nicht mehr. Der Hahn ist lt. TA irreparabel flugunfähig.

    Ich habe eine Außenvoliere von 25 qm für die beiden (und meine 4 anderen) und würde gerne wissen, ob dieser Platz reicht, um der Henne nach 5 Jahren Flügelbeschnedung das Fliegen wieder beizubringen. Und wenn das nicht reicht, was es sonst für Möglichkeiten gibt.

    Meinen leider verstorbenen Weisshaubenhahn habe ich auch frei im Garten fliegen lassen können. Mit ihm ging es, er war eine Handaufzucht und völlig auf mich fixiert, daher ist er nie weggeflogen.

    Die Arahenne ist zwar auch zahm, aber auf ihren (flugunfähigen) Partner als auf mich fixiert - zum Glück. Ein relativ großer Garten zum Fliegen üben ist vorhanden - nur, wie fange ich das an? Ich möchte ja eben auch nicht, dass die Henne entfliegt.

    Ich finde es eben nicht toll, dass sie draußen sitzen kann - eben nur, weil sie NICHT fliegen kann. Ich würde es schön finden, wenn sie beides könnte. Da ich ja nun mal die Möglichkeit hier hätte, sie auch im Garten fliegen zu lassen.

    Das Nachfragen nach Informationen ist doch legitim, oder? Mich interessieren nun mal Fakten. Und wenn ich Informationen von Usern aus dem Internet durch ihre postings und Suchanzeigen bekomme, möchte ich diese verifizieren dürfen. Ich hoffe, dass das legitim ist!

    Und ich denke, dass ich in meinem Nachfragen freundlich und höflich - allerdings auch beharrlich bin!

    Gruß
    Brigitta
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Großpapagei, 9. April 2005
    Großpapagei

    Großpapagei Guest

    Hallo Britta

    Wenn es möglich ist nimm mich auch mit. Habe sehr große Intresse mir das da mal anzusehen und mir Vorort ein Bild zu machen von Pico.

    @pico
    Sorry das ich vom eigentlichen Thema abweiche.
    Aber darf ich auch kommen?
     
  22. #100 tukan-world, 9. April 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    noch ein letztes persönliches nachfragen pico

    wenn du nur die 2 hast welcher rote Ara hatte dann die besagte legenot bei dir ,,,?

    Denn die Zusammenhaenge sind schon kausal
     
Thema:

Nicht fliegen können hat auch seine..........

Die Seite wird geladen...

Nicht fliegen können hat auch seine.......... - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
  3. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...
  4. Welli fliegt nicht

    Welli fliegt nicht: Hallo. Es geht um meine Hugoliese :( Seitdem wir unsere 2 wellis haben ist uns aufgefallen, dass Hugoliese im Gegensatz zu Tweety viel weniger...
  5. 26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft

    26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft: Hallo alle zusammen, ich bräuchte einmal Hilfe und hoffe hier mehr Erfolg zu haben. Ich habe seit Mai eine wilde Ringeltaube bei mir wohnen. Im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.