nicht handzahm

Diskutiere nicht handzahm im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; > könnte ich heute abend oder morgen schon probieren ob er > rausgeht ? Kennt er seinen Käfig? -Also weiss er bereits, wo er dort sein Futter...

  1. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > könnte ich heute abend oder morgen schon probieren ob er
    > rausgeht ?

    Kennt er seinen Käfig? -Also weiss er bereits, wo er dort sein Futter findet?
    Ich habe meine nur so früh rausgelassen, weil ich sie von Anfang an mit etwas Hirse auf die Hand locken konnte.
    Es könnte Dir natürlich passieren, das Dein neuer Welli zwar herauskommt, aber nicht wieder hinein will bzw. nicht hinein findet. -Obwohl der ältere Welli ihm dabei evt. behilflich sein wird.
    Und Du solltest es auf jeden Fall vermeiden, ihn einfangen zu müssen. Das nehmen diese Burschen einem nämlich übel. ;)
    Lieber mit Geduld Vertrauen aufbauen und noch ein paar Tage warten.

    -Ich finde es übrigens ebenfalls richtig toll, das Du Deinem Welli ´nen Kumpel besorgt hast!
    Auch wenn er dadurch vielleicht nicht viel zahmer wird, so hast Du ihm mit Sicherheit einen seeehr grossen Gefallen getan. Und wenn Du die Beiden beim Spielen beobachtest, wird Dich das sicher dafür entschädigen.
    Die ersten vier Tage war mein Heinz ja auch alleine mit uns Menschen. Aber so richtig glücklich sah er nicht aus. Wenn ich ihn hingegen jetzt ansehe - vorhin erst sass er auf seinem Lieblingast, dick aufgeplustert, und hat sich mit Wonne von Lumpi kraulen lassen. :D
    Gerade eben sitzen sie auf dem Gardinendraht und erzählen sich gegenseitig ihre Lebensgeschichte. Oder etwas in der Art, ich kann es leider nicht übersetzen. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > - vorhin erst sass er auf seinem Lieblingast,

    Häh? "Lieblingsast" sollte das natürlich heissen. :~
     
  4. tornado

    tornado Guest

    naja er scheint sich schon ganz gut auszukennen und burli kümmert sich auch sehr um ihn ;)

    also denke ich schon das er ihm alles zeigen würde

    vielleicht probiere ich es am abend

    kommt darauf an wie er sich benimmt :D
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > vielleicht probiere ich es am abend

    > kommt darauf an wie er sich benimmt

    Ich drücke Dir die Daumen, das alles klappt. Dein Burli kennt sich ja aus, das ist sicher von Vorteil.
    :)

    Viel Spass mit den Beiden.
     
  6. #65 tornado, 5. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2002
    tornado

    tornado Guest

    hmm

    was bedeutet das wenn sie sich auf den stangen gegenüber sitzen und immer gleichzeitig wegfliegen und auf die stange wo der andere saß ? :D

    ungefähr so

    [​IMG]

    kann es sein das sie raus wollen ?
     
  7. Keeisha

    Keeisha Guest

    Das ist schwer zu sagen...

    ...eventuell spielen sie, vielleicht möchte einer schlafen oder ruhen und der andere will spielen...jagen tun sie sich wohl kaum, da sie auf deinen Fotos ja total lieb zueinander sind.
    Wenn sie fliegen wollen, dann halten sie sich meistens an der Sitzstange fest und flattern wie wild mit den Flügeln.
    Auf jedenfall ist es nix schlimmes! :D
     
  8. tornado

    tornado Guest

    ja burli drückt die augen immer zu und wenn er wegfliegen will fliegt ihm der neue nach :D

    jetzt ist aufjedenfall wieder ruhe
     
  9. Keeisha

    Keeisha Guest

    Jaja, das Alter...

    ...findet keine Ruhe vor der Jugend :D

    Hast du noch keinen Namen ausgesucht?
     
  10. tornado

    tornado Guest

    noch nicht fix :D

    ich glaube ich werde ihn maxi nennen :D
     
  11. Keeisha

    Keeisha Guest

    Maxi

    Ist doch klasse. Du hast bestimmt noch viel Spaß mit beiden.

    Da Burli den Maxi sofort unter seine Fittiche genommen hat...das hat mein Bobbie auch mit meiner Coco gemacht - seitdem sind sie unzertrennlich!:)
    Ich finde es fantastisch, mit welcher Ausdauer und Hingabe die zwei sich kraulen! Da kann man richtig neidisch werden...;)
     
  12. tornado

    tornado Guest

    es sieht aus als würden sie sich gerade um die schaukel streiten :D
     
  13. tornado

    tornado Guest

    sie sind gerade draußen
    maxi weicht nicht von burlis seite :D

    bis auf 1-2 mal , da hat er schon versucht alleine eine runde zu fliegen

    aber immer wenn burli wegfliegt fliegt er mit ihm mit :)

    also wird es kein problem werden ihn wieder in den käfig zu bekommen !

    [​IMG]

    achja auf den finger ist maxi auch schon gegangen zwar nur ganz kurz aber trotzdem :D :p
     
  14. Keeisha

    Keeisha Guest

    Das ist ja toll!

    Schön, daß du uns auf dem laufenden hälst. Ich finds gut. Hätte direkt Lust mir auch noch einen...nein...das darf ich net...:p

    Was ich sagen wollte: Bleib dran! Nerv deinen Vogel nicht, indem du aufdringlich wirst, aber versuche ihn öfters auf den Finger zu nehmen. Wenn du es regelmäßig machst, dann bleibt er auch zahm.

    Wenn Vögle noch so jung sind, sind sie noch naiv :D und wenn du ihn daran gewöhnst, daß er auf den Finger kommt, dann kennt er es nicht anders.
    Wenn du aber merkst, daß er dem Finger aus weicht, bewege dich nicht und sprich ruhig mit ihm. Bis du gaaanz langsam näher kommen kannst. Er darf nur keine Angst kriegen.

    Und gerade am Anfang ist es wichtig, es regelmäßig zu machen, sonst wird der Vogel ganz schnell wieder scheu...

    Viel Erfolg! Es ist echt lustig, wenn man von den Geiern belagert wird :p
     
  15. #74 tornado, 5. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2002
    tornado

    tornado Guest

    werde ich machen aber der schlimme burli wird ihn überreden es nicht zu tun *g*

    sie waren schon am käfig beide dann is burli reingegangen maxi is draußen am käfig gesessen und wusste nóch nicht so richtig wo der eingang ist dann ist burli wieder herausgekommen und sie fliegen wieder ich warte auf den 2ten versuch :D


    NACHTRAG:

    sie sind beide im käfig :)
     
  16. colli1980

    colli1980 Guest

    habe mit Neugier die Zusammenführung Deiner Wellis mitverfolgt, freut mich dass das so gut geklappt hat. Jetzt ist Dein Burli nicht mehr allein, das ist das wichtigste!
     
  17. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > sie waren schon am käfig beide dann is burli reingegangen
    > maxi is draußen am käfig gesessen und wusste nóch nicht so
    > richtig wo der eingang ist dann ist burli wieder
    > herausgekommen und sie fliegen wieder ich warte auf den 2ten > versuch

    > NACHTRAG:

    > sie sind beide im käfig

    Na klasse, ich drücke Dir die Daumen, das das so weitergeht.

    Meine Beiden haben sich gerade, als ich den Käfig schliessen wollte, auf den Gardinendraht verzogen. -Die haben das wohl geahnt ... :D
    Naja, ich lasse sie noch ein wenig, aber in ´ner halben Stunde wird dann notfalls mit etwas Lockhirse nachgeholfen. Heinzi scheint sich den Spannring des Gardinendrahtes als neuen Schlafplatz ausgesucht zu haben. Er fliegt neuerdings gerne mal auf ein Nickerchen dort hin.
     
  18. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Prima

    Hallo Tornado,

    erstmal finde ich es toll, das Burli nicht mehr alleine ist.

    Und Burli kümmert sich ja wirklich rührend um seinen neuen Freund. So gewöhnt sich der neue auch sehr schnell bei Dir ein.

    Und alles was die beiden anstellen, entschädigt mehr als alles andere für einen bzw. 2 nicht bzw. nicht ganz so zahme Wellis.

    Ich spreche aus Erfahrung:

    Mit dem Eingewöhnen lief das auch bei mir auch so ähnlich ab, erst hatte ich 2 (werden jetzt 3 Jahre alt) und dann sind noch 2 dazugekommen (sind 2 Jahre alt) und Rudi (der Hahn von den ersten beiden) ist sofort hin, als er die beiden neuen im Käfig sah und hat mich solange angebetelt bis ich am nächsten Morgen das Türchen der beiden neuen ebenfalls aufgemacht habe und dann sind alle 4 zusammen durch das Zimmer geflogen. Auch mit dem Reingehen hatte ich keine Probleme, Rudi hat sie zielstrebig in die Voliere gelotst.

    Genau das gleiche als ich letzten Dezember meine beiden Pflegewellis übernommen habe. Da hat sich besonders das alte Pärchen, aber auch das 2. Pärchen sofort drum gekümmert.

    So nun wünsche ich dir viel Spaß mit den beiden und halte uns auf dem laufenden.

    Viele Grüße

    Rainer und 6 Wellis
     
  19. #78 tornado, 6. Oktober 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Oktober 2002
    tornado

    tornado Guest

    sie hatten heute wieder freiflug 5 stunden , weil sie nichtmehr hinein wollten :)

    zum schluss dann doch

    maxi kennt sich schon besser aus und fliegt auch selbst immer mehr runden :D

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mancha

    Mancha Guest

    Zähmung?

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu einem Punkt, der hier einmal angesprochen wurde.Und zwar habe ich 4 Wellensittiche, ein Weibchen mit 6 Jahren, eins mit 3, ein Männchen mit 4 und ein weiteres mit ca. einem Jahr.Sie wohnen in einer selbstgebauten Voliere und verstehen sich alle gut miteinander.Der Jüngste ist der Aktivste und die Älteste ist die Cheffin sozusagen. Die älteste hat am Anfang einige Monate alleine gelebt, da auch ich von Wellensittichen nicht viel verstand. So habe ich mir auch nicht besonders viele Gedanken gemacht um die Zähmung.
    Nun sieht es so aus, dass die Älteste zwar nicht handzahm, aber doch sehr anhänglich ist.Beim Freiflug früher kam sie gerne zu uns Menschen und setzte sich auch gerne auf unsere Köpfe, war ganz neugierig und musste alles mitkriegen, was wir gerade machten.Jetzt kommt sie immer zu mir ans Gitter, wenn ich neben der Voliere stehe, sie knabbert gerne an den Fingern (leider tut das aber weh).Das heisst, sie sucht zwar meine Nähe (warscheinlich da sie anfangs alleine gelebt hat) aber auf den Finger oder auf die Hand kann ich sie nicht lassen, da sie einfach zu feste beisst. Die anderen Drei sind sehr ängstlich.Sie schauen zwar manchmal gespannt, was die Älteste denn da mit mir so macht (manchmal füttere ich sie und unterhalte mich jeden Tag ein bissche mit ihr).

    Meine Frage ist nun, ob ich sie denn noch handzahm machen soll. Die Vier wohnen ja alle (glücklich) in ihrem kleinen Schwarm. Das Einzige, was bei mir Schuldgefühle auslöst ist die Tatsache, dass die Älteste immer zu mir kommt, wenn ich bei der Voliere stehe. Ich fühle mich nicht gut, da ich denke, dass sie zu mir, in meiner Nähe sein möchte, ich sie aber nicht lasse. Sie kommt mit den anderen Drei bstens klar aber ich fühle mich eben schon etwas schuldig.
    Es ist übrigens nicht mehr möglich, dass sie Freiflug bekommen - deshalb haben wir die Voliere für sie gebaut.

    Ich habe mir überlget, ob ich mit dem Clicker eventuell etwas in die Richtung erreichen könnte. Vor allem aber wüsste ich gerne eure Meinung, ob ihr meint, ich sollte meine Chipie noch handzahm bekommen sollte, oder ob dies nicht umbedingt notwendig ist.
    Ich würde mich über eure Meinungen freuen:)

    Mancha
     
  22. xJanx

    xJanx Guest

    @tornado


    Dickes Lob an Dich!!!

    Finde das wirklich super das du deinem Welli noch einen Kumpel gekauft hast.
    Und gibt es bei den beiden was neues?


    Gruss Jan:0-
     
Thema:

nicht handzahm

Die Seite wird geladen...

nicht handzahm - Ähnliche Themen

  1. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...
  2. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...
  3. ein kleiner piepmatz

    ein kleiner piepmatz: huhu leute ich wollte mal fragen was ich zu einer kohlmeise setzen kann. ich hab sie vor einem halben jahr gefunden und konnte sie nicht...
  4. Nymphensittich

    Nymphensittich: Hallo :traurig: jenny da Habe 4 hübsche süße Nymphensittiche zu Hause. Drei Hennen und einen Hahn. Lola und Luna sind handzahm. Nuki und...
  5. Naturbrut handzahm bekommen

    Naturbrut handzahm bekommen: Moin zusammen. Bei mir leben seit einigen Wochen ein Pärchen Graue. Sie vertragen sich ganz gut, im Wohnzimmer gibts einen Käfig für sie (2x1x2m)...