Nicht mehr lange, und dann...

Diskutiere Nicht mehr lange, und dann... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Käfig Was hast du denn für den Käfig bezahlt??? Ist es ein Montana-Cage?? Ich habe fast den gleichen, Modell Castell von Montana, und finde...

  1. Moses

    Moses Guest

    Käfig

    Was hast du denn für den Käfig bezahlt???
    Ist es ein Montana-Cage??

    Ich habe fast den gleichen, Modell Castell von Montana, und finde ihn für 2 Graue ausreichend, wenn diese mehrere Stunden Freiflug am Tag bekommen, gaaaaanz wichtig!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moses

    Moses Guest

    noch ein Tipp

    In den Käfig müssen auf jeden Fall noch mehr Sitzstangen, da reiche die 2 Holzstangen nicht aus!
    Ich habe noch Pediküre-Stangen, eine Kaktusholzstange und eine Haselnuss-Stange im Käfig befestigt, diese Sitzstangen bekommst du bei Ricos Futterkiste oder beim Papageienparadies Wagner!

    Und du hast ja auch schon ganz viele tolle Spielsachen... hoffentlich können bald 2 Graue bei dir einziehen!
     
  4. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Der Käfig ist von http://www.bird-box.de/index.php (das Modell 904) , Der Käfig hat mich "nur" 275€ gekostet, einen sehr ähnlichen Käfig hab ich für (Montana) "619€" gesehen.
    Die Qualität ist übrigens super - meine persöhnliche Meinung.
    Die Maße sind: LxBxH 101x76x182cm - in meinen Augen ist er RIESIG8o

    Ich werde mal ein aktuelles Bild nachliefern, und an der Innenausstattung hab ich auch schon wieder einiges verändert ;-)
     

    Anhänge:

  5. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Mostee

    Ich kann Dir nur zustimmen der Käfig ist wirklich super
    Ich habe heute genau den gleichen von der Bird-Box bekommen
    und bin super zufrieden damit.

    Ich habe gesehen das Du unten im Käfig das Kotkitter noch drinn
    hast??? dieses solltest Du entfernen weil die Vögel auch gerne
    mal auf den Boden gehen.

    Was die Sitzstangen angeht so kann ich Moses nur zustimmen
    diese sollten durch Unterschiedliche Äste ersetzt werden.
    Hartholzstangen sind nicht so gut weil sie die Krallen der Grauen nicht abnutzen können.
     
  6. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Wenn ich das Kotgitter entferne...

    dann können die grauen ja abhauen?! Man könnte ja unterhalb des Kotgitters die Lücke mit 4 Plexiglasstücken versehen, oder was meint ihr?

    Also ich hab bei bird box nach Kaktus-holz geschaut - ist relativ teuer wie ich finde, zudem auch viel zu kurz. Ich glaube mich daran zu erinnern das es ca 50cm waren, der Durchmesser betrug so um die 5cm.

    @Rosita

    Wie hast du denn dieses Problem gelöst?


    Mfg Moustee
     
  7. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Moustee

    Ich habe unten wo die große Lücke ist ringsherum Spannplatten
    mit Kabelbinder befestigt sodaß ich das Kotgitter entfernnen konnte.

    Da alle meine Grauen gerne mal auf den Boden gehen und ich dieses Gitter echt ätzend finde zumal auch eine Verletzungsgefahr
    besteht.

    Warum holste Dir nicht einfach ein paar Äste aus dem Wald??
    anstatt Kaktusholz das wäre mir auch zu teuer:D
     
  8. zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo

    also ich hätte bei diesem kaktusholz auch schiss, dass die vögel da mal mit den krallen in diesen löchern stecken bleiben :?
    weiß nicht, ob das vielleicht unbegründet ist, aber mir ist´s nicht so sympatisch.

    ich verwende hauptsächlich sitzstangen vom haselnuss-strauch. sind auch schön hart und gut zu reinigen.
    sehr interressant sind auch dicke äste von einer korkenzieherweide... das finden meine vögel klasse zum dran rumhangeln und knabbern ;)
     
  9. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    4 graue in einer Voliere?

    @Rosita
    Erlaube mir eine Frage: Hälst du 4 graue in einer Voliere?

    Das mit den Spanplatten ist ja eine echt gute Idee - zumal auch eine sehr günstige. Gleich um die Ecke ist bei mir ein großer Wald, da werde ich mal morgen hingehen und einpaar Naturäste holen - Ich kenne mich leider nicht so gut mit den vielen Baumsorten aus. Ist ja hoffentlich nicht so schlimm wenn ich willkürlich irgendwelche Äste nehme - oder?


    Übrigens hab ich nun auch einen Grauen - Er heisst Jakob
    Er ist anfangs sehr ängstlich gewesen und hat ein bisschen angefangen zu knurren sobald ich mich ihm näherte. Ich werde demnächst eine Geschlechtsbestimmung machen um ganz sicher zu gehen das er ein Hahn ist. Nicht das ich später einen Gleichgeschlechtlichen Grauen dazuhole - wäre ja nicht so doll?!
    Nach ein paar Stunden fingen er dann langsam an die Voliere zu erkundschaften, aber nur an der Decke. Es sieht schon sehr lustig aus wenn er die "ganze Zeit" an der Decke hin und her läuft. Ich hab ihm gleich Futter und Wasser reingetan, das er dann auch gleich verputzt hat. Wieviel Futter soll ich denn in die Futternäpfchen hineintun? Ich hab sie randvoll gemacht...

    Komischerweise aht er ein sehr ruhiges Wesen - von pfeifen sogut wie keine Spur - nur ab und zu beim herumkletter??? Ist ja aber sein erster Tag

    So nun noch ein paar Bilder zu meinem Graugeier...
     

    Anhänge:

  10. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    und noch eins:D
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Suzzi

    Suzzi Guest

    Äste aus dem Wald

    Hi

    Naturäste bitte nur von ungespritzen Obstbäumen, Weide, Kastanie Haselnuß, Walnuss oder auch Flieder die sind ungiftig.
    Die kannst du eventuell in der Badewanne/Dusche mal kurz und kräftig Heiß abduschen.
    auf KEINEN Fall Nadelhölzer nehmen also Tannenäste.
    Das Harz an den Ästen kann den Luftsag und den Kropf verkleben!!!!!:p Das ist lebensgefährlich.
    Im Sommer nimmt mein Grauer gerne Zweige vom Hagebuttenbusch (viel Vitamin C:D ) ebenso Holunder, Weißdorn oder Vogelbeeren....
    Deinen Käfig find ich klasse, Hab nen änlichen von Montanagages mit Rundbogen oben da ich einen seperaten Freisitz (Naturbaum) habe, aber meiner hat 499.-€ gekostet....tja egal.

    Mein Grauer hat vor 2.5 Jahren 1500.- DM gekostet, ich finde das die Grauen auf keinen fall zu billig verkauft werden sollten, sonst würde sich ja jeder "Depp" einen holen.0l
     
  13. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Moustee

    Oh dein Grauer sieht ja wirklich süß aus wie alt ist er denn??

    Nein ich halte keine vier Graue in dieser Voliere sondern nur einen
    Zwei Graue sind in einer 2 Meter Voliere untergebracht
    ein Grauer in einer 1.20 Voliere und einer in der Voliere von Bird-Box

    Da sich von meinen vier Grauen nur zwei wirklich gut vertragen
    musste ich die anderen zwei getrennt Unterbringen leider
    und da mein Wintergarten nur begrenzt Platz bietet konnte
    ich leider keine vier Meter Voliere unterbringen und musste es so
    regeln. Meine Grauen haben aber jeden Tag 5-6 Std Freiflug

    Also wenn Du Äste aus dem Wald holst dann bitte keine Birke
    denn dieses ist nicht so gut für Graue

    Also ich würde denn Futternapf nicht Randvoll machen sondern
    nur viertel oder halb voll.

    Ich mache es so das meine morgens und abens frische Körner und Wasser bekommen und zum Mittag viel Obst und Gemüse

    Naja und das mit dem rugigen Wesen das wird sich schnell
    ändern wenn der/die kleine sich erstmal bei Dir eingelebt hat
    :D
     
Thema: Nicht mehr lange, und dann...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo bekomme ich hartholzstangen durchmesser 5 cm

Die Seite wird geladen...

Nicht mehr lange, und dann... - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...