Nicht mehr züchten.......?

Diskutiere Nicht mehr züchten.......? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Nunja Kathana, so ganz im Griff haste das aber ned, daß bei Dir keine Hybriden gezüchtet werden... :~ In einem anderen Thread schreibste...

  1. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Ursula verzähl doch nicht so ein Unsinn! Der Punkt ist das Kath einsichtig war!
    Ich weiss genua was ich ihr im ersten Post gsagt habe! Das es schlecht sei Mixe zu züchten! Ich bhandelete sie gleich wie jeden anderen User,... Und Kath war einsichtig und gestand sich selber zu, das es falsch war..! Das ist der Punkt was ich an Kath sehr schätze! Sie hats kapiert was man von andern Useren nicht behaupten kann. Daher mag ich Kath, auch deshalb weil wir sehr ähnlich denken.. Ich meine ich habe auch viele Fehler gemacht, wer aber einsicht zeigt m it dem ist es Wert zu diskutieren, alles andere ist schaberlak...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Einsichtig???

    Nee Fabian,


    das seh ich ned so, ich denke nicht, daß Kath was gelernt hat, ned wirklich! :nene:

    @ Kathana, tut mir leid, aber ich seh das so!

    Guck mal, Du wolltest, obwohl Du nach eigener Aussage weiterhin züchten willst, diesen kleinen Mix von Gertrud aufnehmen, hast es, schien mir, sogar fast bedauert, daß es wohl nix wird damit...
    Frage: was hättest Du dann mit ihm gemacht?
    Mit wem hättest Du ihn (zwangs)verpaart?
    Oder ihn gar solo gelassen?! :nene:

    Und wenn Du Deine anderen Paare brüten läßt, muß der Kleene derweil in `ner Ecke hocken un zugucken???!!! 8o
    Oder wie?! :?
    Auch von `ner eventuellen Nachbarvoli aus fänd ich das ned grad prickelnd für den armen Kerl! :traurig:

    Oder is diese "Mix-Aufnahmebereitschaft" mal wieder so `n gedankenloser Schnellschuß wie die "Aga-Freifliegerei" vor kurzem?! 0l

    Übrigens..., was haste eigentlich mit den "Ausrutschern", Deinen "Erdbeer-Schwarzköpfchen-Hybriden" vor?
     
  4. #43 kathana, 13. August 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2006
    kathana

    kathana Guest

    Vogelmami ich denke du suchst den streit ??
    Solche bemerkungen muss ich mir nicht anhören...
    ich denke ich habe soviel wissen das man solche tiere nicht alleine hält....
    Und wenn du denkst das Fabian und ich in irgend einer weise zusammen halten bist du falsch gewickelt...
    Ich hatte 4 das stimmt ...eure hoheit es tut mir leid das ich nicht alles berichte...
    einsicht habe ich gezeigt und es steht drinne...
    2 der Hybriden werden abgegeben und 1 ist NOCH bei mir !!
    Ausserdem sind diese Tiere SEPARIERT...
    ich denke man sollte sich von keinen ein urteil erlauben wenn man ihn nicht kennt...und noch etwas:Das tier ist momentan alleine und auf einen versuch zu verzichten wäre DUMM...wenns nicht klappt hat man es versucht ...
    also bitte bleibe sachlich und werde nicht beleidigent
    Gruss Kathana
     
  5. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Zwangsverpaarung ist ein ganz toller Versuch :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  6. kathana

    kathana Guest

    Keiner sagte etwas von zwangsverpaarung und ich bitte dich hier keine unwarheiten zu verzählen denn das ist strafbar...
    ein VERSUCH wie ich geschrieben habe wäre denkbar gewesen ..besser als den kleinen wie er jetzt ist alleine zu lassen
     
  7. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    hmmm also verzählt hatte ich mich eigentlich nicht denn bei mir ist eins und eins immer noch zwei....


    dann erklär mir bitte doch mal, wie man das nennt, wenn man Vogel 1 mit Vogel 2 in einen Käfig, oder Voliere, oder Zimmer, oder wie auch immer steckt, ohne das beide der Vögel ne Wahl hätten, denn dazu müssten ja noch mindestens Vogel 3 und Vogel 4 da sein.....
     
  8. kathana

    kathana Guest

    Ich bin der meinung das man es hätte probieren können denn mehr als zu sehen das die beiden nicht für einander geschaffen sind hätte nicht bei rauskommen können oder sehe ich das falsch ?
    Es ist kein käfig sondern eine voliere
     
  9. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Kein Streit!

    Hallo Kathana,


    nein, mir geht`s ganz bestimmt nicht ums Streiten!

    Aber ich hab halt irgendwie das Gefühl, Du machst munter drauf los, ohne groß zu überlegen, was richtig ist und was falsch, wie`s paßt und wie nicht, was für die Vögel gut ist und was schlecht... :traurig:
    Weißte, ich bin immer noch schockiert davon, wie Du das mit dem Freiflug durchgezogen hast -so völlig kopflos und total an den Bedürfnissen Deiner Vögel vorbei, wovon das Schlimmste war, den gerade flügge gewordenen Küken ihren Papa zu entreißen, grad in der Zeit, wo sie ihn am meisten brauchen! 0l

    Naja, wenn Du nun wirklich lernwillig bist, dann besteht ja doch Hoffnung! :~
    Doch sorry, noch bezweifle ich das irgendwie...! :hmmm:

    Guck mal, was Du zum Besipiel auch ned bedenkst, is, daß Dein Kleines ja noch nedmal geschlechtsreif is...
    Und ob`s `n Mädle is oder `n Bub, weißte auch noch ned, oder?
    Und von "Gertrud`s Mix" ist das Geschlecht wohl auch ned bekannt...
    Das halte ich schonmal für `ne sehr ungute Voraussetzung für `n Verpaarungsversuch. :nene:

    Außerdem bleibt doch wohl mein Einwand vom letzten post, daß die Mixe dann schön zugucken dürfen, während in der Nebenvoli gebrütet wird und Küken aufgezogen!
    Ich bin halt der Meinung: entweder dürfen alle brüten oder eben keiner! :+klugsche
    Alles andere find ich ned okay!
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest


    na na Ursula übetreibs mal nicht, wieviele papageien werden schon im fühen Kindsalter von ihren Eltern getrennt?

    Die wichtigste Prägephase ist durch bei solchen Kücken wie sie Kath hatte.. Ausserdem konnte wie ich Kath verstanden hatte der Hahn die Kücken durch Gitter weiter füttern, was übrigens wunderbar klapt, hab ich bei züchtern schon merhfach gesehen, das sie die Kücken kurz nach dem flüge werden trennen so das es weniger Stress unter den AV gibt.
    Übrigens trenne ich meine Jungvögel auch meist im Alter von 50-60 Tage von den Eltern.. Alle fressen die Prägung ist erfolgt, mehr braucht es nicht. Obwohl viele zu einer späteren trennung raten.. hat bei mir in diesem Alter immer wunderbar geklappt.. Wenn sich dan die AV wieder etwas beruhigt haben und nicht mehr so aggresiv sind, setzte ich die Jungvögel wieder in die Aussenvoliere bis zur Abgabe..

    Und Übrigens ist es echt kake das du auch eine von denen bist die immer in der Vergangenheit rumwühlen...0l das hat hier am allerwenigsten was zu suchen.. Kath wird sicher dazu gelernt haben..
     
  11. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Ursula nur zustimmen, hier ist bestimmt niemand aus Streit aus! Das Einzige was mir querschlägt, das hier immer wieder die Tatsachen so verdreht werden wie es grade passt.

    Aber letztendlich hatte Gertrud sich die Zuchtfrage gestellt....

    LG digge
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ja genau digge, das sage und denke ich genau so... so viele die die Tadsachen immer so rücken wie es ihnen gerade passt. Das hast du wunderbar gesagt und wir sind mal einer Meinung :zustimm: :D
     
  13. kathana

    kathana Guest

    Hi Vogelmami...ich habe den freiflug abgebrochen ...ich habe selbst leider lernen müssen das eben doch nicht optimale bedingungen herschen bei mir,.....bin aber trotzdem der meinung das es klappt ...
    habe nicht weiter berichtet da sonst einige komentare gegeben hätte...
    jeder mensch macht fehler ...mit mir kann man recht sachlich diskutieren ....
    Wenn ich ehrlich bin zu euch habe ich die hybriden NOCH nicht testen lassen ... hätte es aber spätestens gemacht bevor meine freundin sie (2 ) bekommen hätte mit vertrag...
    Damals konnte der hahn durch das gitter weiterfüttern das auch geklappt hat ...nach den beiträgen habe ich aber den hahn bei der henne gelassen und durch eine andere henne ersetzt .
    Mir gefällt das forum echt gut aber irgendwie werde ich das gefühl nicht los das es meist nicht ums tier geht sondern einfach nur um den anderen zu provozieren das finde ich schade ...da bestimmt nicht jede/r allwissend ist und ich immer was dazu lerne...
     
  14. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Kathana,

    bitte bedenke aber, dass -selbst wenn die beiden gegengeschlechtlich sind- es sich immer noch um Geschwistertiere, die noch lange nicht geschlechtsreif sind, handelt. Was macht Ihr, wenn sich die beiden mit Eintritt in die Geschlechtsreife nicht mehr verstehen ? Ich bin der Meinung, dass jeder Aga einen gegengeschlechtlichen, blutsfremden Partner benötigt, d. h. mit Eintritt der Geschlechtsreife geht die wilde Jagd auf auf neue Partner los. Hast Du daran gedacht ? Hat Deine Freundin dann Platz und Nerven für 4 Agas ?

    VG
    Martina
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Ich habe den Thread hier durch Zufall entdeckt und ich drücke Gertrud die Daumen, das sie den Kleinen in ein gutes zu Hause vermitteln kann u. es dem neuen Halter egal ist, ob es sich um einen Mix oder einen "reinrassigen" Aga handelt. Er ist ein Lebewesen und nicht minder wert, nur weil er ein Mix ist.
     
  17. kathana

    kathana Guest

    Platz hätte sie schon aber bezweifeln würde ich das sie 4 nimmt ....
    leider ..also hat sich das wieder zerschlagen mit dem kleinen ...
    Ist wahrscheinlich besser so
     
Thema: Nicht mehr züchten.......?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaberlak