Nicht zu Glauben

Diskutiere Nicht zu Glauben im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Endlich habe ich auch mal was schönes zu berichten. Ich konnte es kaum glauben. Meine Lora begrüßt mich morgens immer auf Ihrem Vogelbaum....

  1. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Endlich habe ich auch mal was schönes zu berichten.

    Ich konnte es kaum glauben.

    Meine Lora begrüßt mich morgens immer auf Ihrem Vogelbaum. Dann gibt es meist ganz viele Küsschen von Ihm. Heute morgen allerdings war ich richtig sprachlos.

    Meine Lora saß auf dem Baum und Coco ganz dicht bei Ihm (sowas kommt wirklich äußerst selten vor, da Lora den Coco nicht so sehr mag)
    sie haben geschnäbelt und gebalzt. (Lora balzt eigentlich immer nur mich und meine Hand an)
    Ich war richtig sprachlos, Sie haben sich auch von mir nicht stören lassen, als ich auf dem Weg ins Bad war. Bin zwar ganz langsam gelaufen, aber sie haben mich gesehen.

    Gibt es für meine zwei doch noch Hoffnung, dass Sie viel. doch noch ein Paar werden? (nach einem Jahr, dass Sie sich nur akzeptiert haben)

    Ich habe nicht daran geglaubt das aus den zweien was wird da meine Lora ein Timneh und der Cco ein Kongo ist. Habe ja schon immer nach einem passenden gegenstück geschaut, bis jetzt gab es noch keinen, und einfach einen zu holen, weil er mir leid tut, das mache ich nicht mehr.

    Wie gesagt es gab von seiten von Lora nie annäherungsversuche, die gigen meist von Coco aus. Da Lora aber sehr dominant ist, hat es nie so ganz geklappt.

    Wie soll ich mich denn jetzt verhalten? Wenn Lora mich sieht, hängt er an mir wie eine Klette. Soll ich mich mal eine Weile komplett zurück ziehen?

    Ich bin grad so glücklich, über die Ereignisse heute morgen, dass ich garnicht weiß, wass ich jetzt machen soll.

    Es haben auch beide Ihre eigenen Käfige. Soll ich evtl. mal überall doppelte Futternäpfe anbringen?

    Liebe Grüsse
    Simona

    PS: Lora ist ein Männchen (getestet) beim Coco warte ich noch auf eine abfallende Feder, die ich rechtzeitig erwische um ihn zu testen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Simona,

    also nach dem was dir heute wiederfahren ist, ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr groß, dass es keine Eintagsfliege (Liebelei) war.

    Zieh dich etwas zurück, aber nicht vollständig, denn sonst könnte Lora drunter leiden (wenn sie es vorher nicht so von dir gewohnt war). Wenn sie sich mit Coco beschäftigt, ist alles i.O. und du kannst sie lassen.
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na herzlichen Glückwunsch.

    Ich warte auch sehnsüchtig darauf, daß Paul sich mit Cougar zusammenrauft. Aber da kann ich wohl noch sehr lange warten.

    Bei Deinen denke ich, ist das Eis gebrochen und es wird bestimmt noch viel mehr schnäbeleinen und schmusereien zu sehen geben
     
  5. #4 Monika.Hamburg, 1. Dezember 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu,

    das liest sich doch super !:)

    Wie Sven auch schon schrieb, etwas zurückziehen, damit sich die Beiden mit sich beschäftigen können !
     
  6. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Ereignisse überschlagen sich

    Danke für die Tipps.

    Gestern wollte ich mich von Lora etwas zurück ziehen.
    Habe Sie begrüsst als ich zu Hause war, das ist unser Ritual.
    Lora kam zu mir auf`s Sofa hat mir wie immer ein Kuss gegeben und wollte etwas schmußen. Auf einmal sieht er zu Coco und weg war er schon.
    Er ist dann auf Coco sein Käfig, Coco kam sofort zu Ihm und sie haben geschnäbelt und sich gegenzeitig gekrault.
    Habe versucht ein Foto zu machen, ist leider nichts geworden.
    Das haben Sie dann zwei oder drei mal gemacht.
    Er wollte dann auch den ganzen Abend nichts von mir wissen.

    Was mir aber etwas zu denken gibt. Lora ist lt. Person von der wir Ihm haben, ein Männchen, wurde wohl getestet. Gestern hat er sich aber mehrmals unter der Decke auf dem Sofa verkrochen (das macht er nie). Wenn mein Mann in seiner Nähe ist, versucht er immer Ihn zu schnappen, aber gestern garnichts.
    Bei mir genauso, ich kam garnicht an Ihn ran. Er hat sich unter der Decke eingekuschelt und wollte sogar mich schnappen.
    Ich habe ihm dann ein Karton mit Deckel mit und einem Handtuch und einem Pulli hin gestellt, da saß er heute morgen drin. Kann es sein, dass meine Lora viel. doch kein Mann ist?

    Heute morgen dann, geschmußt haben Sie nicht, seit dem ich wach bin, da ja Lora mit Ihrem Karton beschäftigt ist. Mein Coco kann unheimlich schön Pfeiffen, und da wir Ihn schon ein Jahr haben, habe ich gedacht, er wird nicht reden, das ist mir ja auch garnicht wichtig. Aber heute morgen kams, er schaut mich an und sagt ganz deutlich "Hallo". Ich habe dann nach meinem Zorro gesucht, der hatte sich versteckt als ich Zorro gerufen habe kam vom Coco "Zorro", er hat dann auch noch "Coco und Lora" gerufen.

    Das gibt es echt nicht. Bei uns überschlagen sich die ereignisse. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk gibt es gar nicht. Das ist eine richtige Freude:freude: :freude:

    So jetzt seit Ihr auf dem Laufenden. Ich versuche natürlich Schmußebilder ein zustellen. Mein Foto liegt schon immer griffbereit.

    Liebe Grüsse
    Simona

    PS. Ich werde in Coco seinem Käfig jetzt zwei Fressnäpfe mit Körner einstellen, evtl. wollen Sie ja jetzt gemeinsam im Käfig sitzen.
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Simona,

    man, das freut mich total für Euch :zustimm:!

    Erst passiert lange nix besonderes, und dann alles auf einmal, he,he :+knirsch:!

    Das mit den Fotos machen ist echt nicht so einfach :nene:.
    Ich habe fast ne Woche gebraucht, um brauchbare Bilder von Woody und Pino zu bekommen.
    Aber wir Federlosen sind ja sehr ausdauernd, irgendwann wirst Du Deine süßen Schmuser schon noch mit dem Fotoaparat erwischen, bestimmt :zwinker:!

    An Eurem Beispiel sieht man, dass manche Graugeier eine etwas längere Anlaufzeit brauchen, bis sie das erste mal schmusen. Aber die Geduld wurde nun ja reichlich belohnt :D !

    Das Lora plötzlich Spass an Versteckmöglichkeiten hat, könnte auch ein Interesse an Brutmöglichkeiten sein, wer weiß ?
    Ob Dein Lora vielleicht doch eine sie ist, kann man so wohl nicht so einfach beantworten. Ehrlich gesagt weiß ich persönlich nicht, ob bei den Grauen auch die Hähne nach Nistmöglichkeiten ausschau halten. Aber es wird sich bestimmt noch jemand melden, der in diesen Dingen erfahrener ist :jaaa: !

    Hast Du den eine Bescheinigung über den Geschlechtstest beim Vorbesitzer gesehen, wo das Geschlecht bestätigt ist ?
    Soll ja auch vorkommen, das mancher beim Verkauf nur behauptet das der Vogel getestet wurde.

    Ich wünsch Dir weiter viel Spass beim belauschen und beobachten Deiner Kuschelgeier :D !
     
  8. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Manuela,

    hab ja deine Bilder so bewundert, die sind echt toll geworden.
    Habe alle beneidet, die so ein schönes Paar haben, hatte bei mir ja die Hoffnung fast aufgegeben.

    Ja ich bleibe Hartnäckig was das mit den Bildern machen betrifft.
    Mein Sturkopf kann ich auch ganz gut durchsetzten. Heute abend werde ich mich auf die Lauer setzten.

    Ich habe mir auch schon überlegt, ob meine Lora doch ein Weibchen ist, da ich dass von männlichen Vögel nicht gewohnt bin, dass Sie sich Brutstellen aussuchen.
    Aber das das so schnell geht wundert mich eigenlich. Gestern dass erste mal geschmußt und dann gleich in Brutstimmung?
    Ich werde Sie auf jedenfall das Wochenende genaustens beobachten. Mache mir da schon ein wenig sorgen, nicht dass Lora evtl. krank ist.

    Von der Vorbesitzerin habe ich keinen Nachweiß darüer, Sie sagte nur Sie hat Ihn testen lassen, und es ist ein Männchen. Da sie aber nie versucht hat Ihn zu verkuppeln, komme ich jetzt schon arg ins grübeln. Naja schauen wir mal.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Coco jetzt langsam auftaut und mir sagen will, jetzt geht es Ihm gut. Gestern dass Schmußen, heute das Reden

    .. Ich bin total Happy!!

    Ich hoffe nur, dass es so bleibt, und sie nur noch mit einander Kuscheln!

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  9. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo simona
    ich freue mich riesig für euch! ganz toll, dass die beiden sich so gut verstehen:-)) gibt sicher mal wieder ein, zwei tage, in denen es nicht so "glücklich" zwischen den beiden aussieht - aber bestimmt geht es jetzt in richtung romantische liebe. glückwunsch!!!!!

    mein hahn geht übrigens schon seit jahren auf höhlensuche:-)) meine henne bislang noch nicht. das hat also wohl nicht immer was mit dem geschlecht zu tun.

    (bitte fotos!)

    liebe grüße stefan
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Simona,

    das ist wirklich eine schönes Weihnachtsgeschenk deiner 2 Grauen :beifall:
    Nach der Schilderung über Lora könnte ich mir gut vorstellen, dass sie sich eine Höhle wünscht und doch kein Mann ist :zwinker: Sicherheit wirst du aber nur durch einen richtigen Test erhalten (oder wenn du plötzlich weiße, fast runde Dinger findest und es noch NICHT Ostern ist.....:D )
     
  11. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Zusammen,

    jetzt muß ich mal berichten, was das Wochenende so alles gebracht hat.
    Meine zwei erstaunen mich immer mehr.

    Leider hat es mit den Bildern noch nicht so geklappt. Meist Schmußen Sie zwischen Ihren zwei Käfigen, so bekomme ich gar kein Bild hin, und sobald Sie merken dass ich mich mit dem Fotoapparat verstecke ist wieder Schluß.

    Mein Coco ist ja so was von gesprächig geworden, aus dem schüchternen Vogel, der meist in einer Ecke sitzt, wenn Besuch oder mein Mann im Wohnzimmer ist, und sich ganz ruhig verhält, ist ein süßer Fratz geworden, der seinen Schnabel nicht mehr zu hält.
    Er trällert den ganzen Tag, unterhält sich mit mir, Fernsehen schauen ist unmöglich, man versteht kein Wort mehr.
    Wenn Besuch da ist, hat er kein Problem mehr damit, und sitzt demonstrativ auf Lora`s Käfig.

    Lora hat die freuden des Spazierenlaufens erkannt, trotz Fließen geht er seit Samstag gerne zu Fuß, und erkundschaftet die Wohnung. Bisher war er nur im Wohnzimmer, auch wenn alle Türen offen stehen, ist er nie wo hin geflogen.
    Von ängstlichkeit keine Spur.

    Sie jagen sich öfters, aber es ist sichtlich aus Spaß (davor hat Lora Coco immer Verjagt) und schmußen immer wieder.
    Lora ist öfters in Coco`s Käfig und die zwei sitzten oft Zusammen. :D :D

    Das ist so schön zu sehen, ich erkenne meine Raubauken nicht mehr wieder.
    Man merkt sichtlich, dass es beiden viel Besser geht, durch diese Veränderung.

    Ind Lora schmußt viel lieber mit Coco als mit mir. Streicheleinheiten holt er sich zwischen durch mal, aber es gibt keine Schmußeabende mehr mit mir, seit dem er Coco hat.

    Ich denke, ich kann endlich bald einen Käfig entfernen, lasse den zweien aber noch etwas Zeit, da Lora ab und an, doch noch in Ihr Käfig geht.

    Den Karton den ich Ihm angeboten habe, ist jetzt auch wieder total zerschreddert, er bevorzugt doch lieber das Sofa zum Verstecken.

    Sven: Ich werde mich wohl doch nicht vom Ei überraschen lassen, und eine Ferderanalyse durchführen lassen, aber da ich die Federn nicht ziehen werde, muß ich warten bis eine abfällt.

    Ich bin so Stolz auf meine zwei Banditen, dass könnt Ihr Euch garnicht vorstellen. :freude:

    Wie bereits geschrieben, Bilder sind in arbeit.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  12. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Schlechtes Gewissen

    Hallo Zusammen,

    jetzt muß ich mich mal wieder zu Wort melden.

    Meine zwei verstehen sich immer besser, und stellen allerhand Unfug an.

    Da wir heute den ganzen Tag nicht zu Hause sein werden, sitzten meine zwei jeder in seinem Käfig. Sie sehen sich (stehen neben einander) können sich aber nicht berühren.
    So lange getrennt waren beide seit der Liebelei nicht.
    Da sie zum Schlafen nicht zusammen sitzten, habe ich mir gedacht, noch beide Käfige stehen zu lassen. Lora ist zwar oft in Coco seinem Käfig und andersrum, aber zum Schlafen geht jeder an seinen Platz.

    Was soll ich jetzt machen? Ich kann Sie doch nicht den ganzen Tag trennen.
    Soll ich einfach einen Käfig weg nehmen? Das wäre dann Loras Käfig, oder sie dennoch weiterhin getrennt lassen?

    Ich habe ein unheimlich schlechtes Gewissen heute, Ihnen das an zu tun, aber bedingt durch Weihnachtsfeiern sind wir eben nicht da, und Freiflug alleine is nicht, da Sie beide jetzt schon an die Möbel gehen.

    Ich wäre um einen Rat wirklich Dankbar.

    Liebe Grüsse Simona

    PS. Schmußebilder stelle ich am Wochenende rein, habe endlich welche Knippsen können.
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hallo Simona,
    ich weiß jetzt nicht, wie groß der Käfig dann wäre, in den beide sollen. Wenn er zu klein ist, kann es nach hinten losgehen......
    Eventuell kannst du es ja mal probieren, wenn du da bist-dan siehst d ja, wie sie sich machen.
    Du musst aber die Inneneinrichtung komplett änden und auch doppelt Futternäpfe anbieten.

    Sollte es nicht klappen, bleibt dir nur die weitere Trennung :trost:
     
  14. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Sven,

    danke für die Antwort. Der Käfig ist groß, die Maße weiß ich nicht genau.
    Da Sie ja sonst genug Freiflug haben ist der Käfig ok.
    Ohne Freiflug, oder mit geringem Freiflug, ist der Käfig nicht zu emfpehlen.

    Wir haben das jetzt mal Probiert mit dem Zusammen im Käfig.
    Lora ist ja öfters mal im Käfig vom Coco, frist da auch (stehen schon länger 2 Näpfe) haben auch einen Ast angebracht, dass beide gleichzeitig essen können.
    Heute nacht waren Sie das erste mal die ganze Nacht zusammen im Käfig.
    Sie scheinen sich wohl zu fühlen, sie haben geschmust, und sich geputzt und sich unterhalten.
    Da mein Man und ich beide bei der Arbeit sind, sind sie jetz auch 8 Std. zusammen im Käfig. Bin schon ganz aufgeregt, bis ich endlich zu Hause bin.
    Beschäftigen tut mich das schon.
    Aber in zwei Stunden weiß ich mehr.

    Das mit den Bildern hat nicht so ganz geklappt "FRAU UND TECHNIK!!!!!
    Da muß mein Mann heute abend ran, dann bekommt Ihr die versprochenen
    Beweissfotos.

    Soll Ich Loras Käfig aber sicherheithalber noch eine Weile stehen lassen, oder soll ich den gleich weg räumen, damit er nicht mehr in Versuchung gerät da rein zu gehen?

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Wenn sie sich nicht zoffen im Käfig, würde ich den anderen wegräumen. :zwinker:
     
  16. Stitsch

    Stitsch Guest

    Hallo Simona,
    dies lese ich gern.Das ist ja wirklich super da habe ich ja noch hoffnung:zwinker:
    Meine Beiden geht es wieder besser.(Gottseidank)
    liebe grüße
     
  17. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Stitsch,

    nur nie die Hoffnung verlieren, irgendwann klappts.
    Was war den mit Deinen zwei? Warst Du beim Arzt?

    Viel. klappts ja irgend wann mal mit einem Treffen.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  18. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Endlich Fotos

    Ich bin zwar fast verzweifelt, aber nun doch.
    Foto Nr. Eins
     

    Anhänge:

  19. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    So und nun die letzten 3 Bilder!


    Wir wünschen Allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

    :0-
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Simona,

    das sind ja super süße Schmusebilder von Deinen Turteltäubchen :zustimm:!

    Freut mich, das die beiden sich so toll annähern. Das ist gewiss das schönste Weihnachtsgeschenk für dieses Jahr :D !

    Ich glaube, den zweiten Käfig kannst Du wegräumen, so wie sie auf den Bildern kuscheln. Erst recht, wenn sie schon eine Nacht miteinander in einem verbracht haben :D !

    Ich freu mich riesig für Dich :prima: !
     
  22. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Manuela,

    Lora`s Käfig ist weg. Heute morgen habe ich die zwei auf frischer Tat beim Schmusen ertappt. Ich denke es gefällt Ihnen beide so doch besser.
    Coco`s Käfig ist umgerüstet und Lora bekommt heute noch Ihre eigene Kaffewurzel als Schlafplatz.

    Ja ein schöneres Weihnachtsgeschenk gibt es wirklich nicht. Morgen haben wir den Coco nun ein Jahr bei uns, und wär hätte es noch gedacht solche Bilder von den zweien sehen zu dürfen.

    Mein Coco hat sich dadurch um 180 Grad gewandelt und ist zu einem richtigen
    Plappermaul mutiert.

    Wenn ich noch schönere Bilder hinbekomme, stelle ich wieder welche ein

    Liebe Grüsse und ein frohes Weihnachtsfest
    Simona
     
Thema:

Nicht zu Glauben

Die Seite wird geladen...

Nicht zu Glauben - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!

    Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!: Hallo zusammen, ich besitze 2 Mohrenkopfpapageien... Pietri und Ducky. Beides Geschwister und Handaufzuchten! Ich habe sie vor knapp 4 Jahren bei...
  3. Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit

    Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit: Hallöchen, ich glaube meine Edelhenne Lola will bald wieder Eier legen, sie und Sammy turteln schon seit einiger Zeit. In der Nacht geht sie 1 bis...
  4. Kolibri Ernährung - Kann man dem Glauben schenken ?

    Kolibri Ernährung - Kann man dem Glauben schenken ?: Hallo Leute :D Wollte mal etwas wissen: Vor ein paar Wochen hat meine Oma mir ein Buch geschenkt, mit dem Titel ''Ziervögel'' vom 'DAUSIEN'...
  5. Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....

    Glaube mein Graupi mag mich nicht mehr....: Hallo Liebe Graupi-Freunde, Mein Graupi Robby habe ich seit diesem Jahr in meiner eigenen Wohnung, davor stand er bei meiner Mutter, aber da...