Nicki

Diskutiere Nicki im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ja das tat weh und tut noch immer schmerzen. Aber egal, da muss ich jetzt durch und meine Aufmerksamkeit ist noch mehr auf ihn gerichtet...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ja das tat weh und tut noch immer schmerzen. Aber egal, da muss ich jetzt durch und meine Aufmerksamkeit ist noch mehr auf ihn gerichtet als zuvor.

    Uschi, ich denke du wirst die Integration schon richtig machen. Mit so vielen Papageien, hat man ja wirklich seine Erfahrungen gesammelt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Uschi
    also sieht es ja nicht nach einem trauernden Vogel aus, wenn er dich anbalzt! Das ist doch schon mal prima. Er sieht doch für 31 Jahre Einzelhaft ganz gut aus. Er ißt Apfel; dann folgt bald die Banane und wenn er erst einmal sieht, was die anderen so alles futtern....
    Der Schwanz wird doch bestimmt wieder wachsen. Der Käfig wird zu klein gewesen sein? Ansonsten schaut sein Federkleid doch ganz o.k. aus und er sieht recht pfiffig aus. Er schreit nicht. Ist doch schon alles sehr positiv und er mag dich.
    Drücke dir die Daumen für Donnerstag beim Tierarzt.
    MlG
    deine Marion L.
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wir waren gestern beim Tierarzt. Die Virentests sind negativ. Ich freue mich!

    Der Schnabel wurde geschliffen, laut Tierarzt war das sehr nötig, denn Nicki hat dadurch einen leichten Fehlbiss. Der Tierarzt denkt, dass ich eventuell noch einmal in 6 bis 8 Wochen zum Nachschleifen kommen muss, bis der Fehlbiss vollständig korrigiert ist, da der Vogel sich inzwischen angewöhnt hat, falsch zu beißen und der Schnabel deshalb wieder falsch nachwachsen kann.
    Die Chancen wären aber gut, dass dies wieder gut wird.

    Außerdem wurden noch zwei abgebrochene Schanzfedern gezogen. Der Tierarzt hat mir aber keine großen Hoffnungen gemacht, dass der Schwanz wieder vollständig nachwächst, da die Öffnungen, an denen die Federn raus wachsen, vollständig geschlossen seien, so dass da keine Federn mehr kommen können.

    Ansonsten hat er Nicki einen sehr guten Allgemeinzustand für seine 31 Jahre attestiert, das ist doch schon mal super.

    Nach der Behandlung hatte ich Bedenken, dass Nicki mir das alles übel nimmt, aber als er wieder in der Transportbox saß, hat er sein Köpfchen gesenkt und ich durfte kurz kraulen. Das fand ich toll!

    Nicki steht jetzt bei den anderen, ich bin gespannt wie es weiter geht.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Uschi,

    super, dass die Testergenisse so gut ausgefallen sind und Nickis Eingliederung in deine Gruppe nichts mehr im Weg steht :freude:.

    Ich drück auf jeden Fall weiter ganz doll die Daumen, dass es klappt.
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Uschi,
    das ist doch bestimmt eine grosse erleichterung ein negativer resultat...
    ich freue mich auch fur dich da ich weiss wie das es jedesmal stressierend ist auch wenn alle schanzen da sind das der vogel gesund ist.

    Ich habe jedenfalls in der wartezeit immer stress...und viele gedanken gehen mir durch den kopf..
    was mache ich wenn er positiv fur ein unheilbares ding ist, wie werde ich die anderen schutzen da ich ja diejenige bin die sich um alle kummert ...bis zum endresultat und erleichterung...gratuliere.:))
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Celine,
    danke! Ich hatte mir auch immer wieder Gedanken gemacht, was wäre, wenn.....

    Was mir jetzt gerade ein wenig Sorge macht, ist, dass Nicki viel schläft und seit gestern noch kein Korn gefressen hat, auch keinen Apfel.
    Meint ihr, es war so viel Stress für ihn, dass er so reagiert? Schmerzen sollte er laut Tierarzt nicht haben. Oder war alles zu viel, zuerst Tierarzt, dann Einzug zu den anderen?

    Ich habe ihm vorhin eine Pistazie, die er sehr liebt, gegeben. Die hat er gefressen, so dass ich auch nicht denke, dass er Schmerzen hat.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    Er ist ja nicht der jungste...ich habe oft gesehen das nach solchen strapazen, sogar jungere vogel schlafen um sich zu erholen...
    Also vorlaufig kann man das ruhig annehemen das er mude ist...
    Warte mal paar tage ab, schlaf gut und denke an nichts befor du dich beunruhigst...
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Uschi,

    da aus tierärztlicher Sicht ja alles soweit gut war, denke ich auch eher, dass er nur ein wenig gestresst ist.
    In ein paar Tagen wird er sicher wieder der Alte sein, was ich dir jedenfalls von Herzen wünsche.
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Celine, hallo Manu,
    danke für die beruhigenden Worte. Eigentlich denke ich ja auch wie ihr, aber ihr wisst bestimmt, dass man sich trotzdem Sorgen macht.
    Der kleine Opi wird das alles hoffentlich gut weg stecken.
    Ich habe ihm vorhin zwei einzelne Nudeln abgekocht (so verrückt sind wir Papageienfans eben). Davon hat er eine gegessen. Ich hoffe, dass es morgen schon besser sein wird.
     
  11. #30 Tanygnathus, 28. März 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Uschi,

    Als ich mit Pedro beim TA war um den Schnabel kürzen zu lassen, hat er mir gesagt dass er evtl. wenig oder gar nichts fressen wird.
    Der Grund waren weniger Schmerzen, sonder der ungewohnte Schnabel durch das Schleifen.
    Er meinte man muß sich das vorstellen wie wenn wir beim Zahnarzt waren und ein Gebiss bekommen oder eine Brücke die nicht perfekt sitzt.
    Ich hoffe auch dass es ihm morgen schon besser geht.
    Und ja..wir Papageienfans machen so einiges für unsere Vögel ich kenn das:zwinker:
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wem sagst du das...... :zwinker:
     
  13. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Uschi,
    da freue ich mich sehr, das dein kleiner Opa gesund ist. Dann kann ja jetzt sein neues Gesellschaftsleben beginnen. Bin mal gespannt, wie er auf die anderen Grauen so reagiert. Er ist ja nun der Kleinste, in deiner Bande. Er wird bestimmt sich noch viel bei den anderen abschauen. Kann er denn ohne sein Schwänzchen einigermaßen zielgerecht fliegen?
    Hoffe, er hat den Streß weggesteckt. Es wird ihm sehr ungewohnt sein, mit dem korrigierten Schnabel. Er wird schon wieder futtern, spätestens, wenn die anderen ihm was vorschmatzen.
    Schönes WE
    von
    Marion L.
     
  14. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Uschi

    Es freut mich sehr, dass die Ergebnisse alle negativ ausgefallen sind. Ich bin sehr gespannt, wie sich Opi im Schwarm entfaltet. Ich hoffe sehr, dass Du uns weiter berichtest. Ihm wünsche ich gute und schnelle Erholung.
     
  15. #34 charly18blue, 29. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uschi,

    wie gehts Nicki heute? Frißt er vernünftig? Ist er wieder munterer?
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich auch neugierig bin und das Beste hoffe :zwinker:.
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Es geht so einigermaßen.
    Heute morgen hat Nicki ein paar Körner gefressen, leider lange nicht so viel wie sonst.
    Ab und zu schläft er dann wieder, aber wenn er wach ist, wirkt er ganz munter. Wenn die anderen Grauen pfeifen, macht er auch mit.

    Ich hoffe, dass er heute noch etwas frisst (ich werde ihn noch ein wenig verwöhnen) und vielleicht ist er morgen ja wieder der alte. Hoffentlich....
     
  18. #37 charly18blue, 29. März 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.368
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Hessen
    Hallo Uschi,

    ich vermute fast, dass ihm der Schnabel doch ein wenig wehtut. Ich würde ihm mal ein wenig Metacam geben und schauen ob sich was ändert.
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...ich auch...:))
    aber wenn du kein metacam hast, dannwurde ich eher camilia von boiron kaufen...wirkt sehr gut.
    Ich habe gerne in meiner erste hilfe apotheke traumeel, camilia. ..

     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 93sunny, 29. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2016
    93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich denke auch, dass ihm der Schnabel weh getan hat, aber vor etwa 2 Stunden hat angefangen wieder Körner zu fressen und das recht ausgiebig.
    Von mir hat er dann auch noch eine Pistazie und einen kleinen Butterkeks genommen und mit Spaß gefressen.
    Gott sei Dank, denn Metacam hätte ich nicht zu Hause gehabt.

    Danke für eure Wünsche und Tipps.
     
  22. #40 binie und seppi, 29. März 2014
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Halo Uschi,

    das freut mich, dass es Nicky wieder besser geht. Jetzt geht es bestimmt bergauf.
     
Thema:

Nicki

Die Seite wird geladen...

Nicki - Ähnliche Themen

  1. Noch ein Problem: Meine Nicki hat einen kahlen Hals! Was kann das sein?

    Noch ein Problem: Meine Nicki hat einen kahlen Hals! Was kann das sein?: Hallo! Ich habe noch ein Problem, auf das ich im Forum präzise keine Antwort finden konnte: Also, ich habe eine Kanarienhenne, die bis vor 2...
  2. Nicki, die 9. Woche im Verkupplungscamp

    Nicki, die 9. Woche im Verkupplungscamp: Hallo! Vielleicht erinnert sich noch jemand daran, daß vor einiger Zeit (9 Wochen) die kleine, leider leicht gerupfte Nicki zur Gesellschaft...
  3. Nicki in Action

    Nicki in Action: Hallöchen .... hab mal wieder ein paar Fotos von unserer Nicki gemacht wenn sie in Action ist:zwinker: Zuerst ein Badefoto....... da würd sie...
  4. Rambo und Nicki

    Rambo und Nicki: Der gelbe ist Nicki und der andere demnach unser Rambo. Bei Nicki sind wir uns auch nicht ganz sicher ob es ein Herr oder eine Dame ist. Zuerst...
  5. Fotos von Nicki und Toby

    Fotos von Nicki und Toby: Lange hats gedauert aber endlich habe ich Fotos von unserer kleinen Nicki mit Toby. Was ist dass denn nur für ein blödes...