Nicky in Hannover

Diskutiere Nicky in Hannover im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallochen Nach so vielem schönen Nachrichten mal wieder eine schlechte Nicky ist seit heute in der Tierklinik Hannover Er hat eine sehr stark...

  1. #1 Rosita H., 11. März 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallochen
    Nach so vielem schönen Nachrichten mal wieder eine schlechte
    Nicky ist seit heute in der Tierklinik Hannover
    Er hat eine sehr stark ausgeprägte Aspergillose und einen Herz
    schaden.Nun hab ich ihn heut nach hannover gebracht zu weiteren Untersuchungen er hat so hinter mir hergeschrien als
    ich gehen mußte das ich die ganze Rückfahrt nur geheult habe.
    Er fehlt mir so sehr.Wenn alles gut geht bekomme ich ihn am Mittwoch zurück also drückt mir die Daumen
    Lieben Gruß von einer Traurigen Rosita:k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 11. März 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    oh mann

    Hallo Rosita

    Mensch das tut mir aber leid mit Deinem Nicky.Ich hätte sicher auch geheult, wenn ich ihn so schreien gehört hätte. Das er Dir fehlt glaube ich Dir.Ich drück Dir die Daumen, das Du ihn Mittwoch wiederbekommst, und er gesund wird.
     
  4. #3 christa2508, 11. März 2002
    christa2508

    christa2508 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2002
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Rosita
    Sicher drücke ich dir ganz fest die Daumen. Wie soll es auch anders sein nach so viel Freude im Forom kommt auch wieder Trauer.

    Ich wünsche dir für Mittwoch viel Glück. Und das es Nicky bald wieder besser geht
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Rosita,

    ich hoffe Nicky erholt sich gut.Wie sieht denn der Herzschaden aus? Weißt Du schon näheres?

    Ich drücke Dir alle Daumen und Krallen meiner Geier dass Nicky wieder in Ordnung kommt. Du rufst doch sicherlich morgen an, dann berichte doch mal den neuesten Stand.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Oh nein………………….
    …………nicht Nicky!!

    Man, laß Dich gaaaaaaaaaaanz fest n den Arm nehmen und drücken!
    Ich heule nun schon wieder, wenn ich Deine Zeilen lese.

    ………………..keine Worte mehr finde…………………….

    Ich kann Die nur ALLES LIEBE UND BESTE für den Kleinen wünschen!

    -meine gefiederten Freund und ich können nun nicht mehr richtig laufen und
    greifen, da die Daumen und Krallen gedrückt sind!!!!!!!!!!!

    Toi toi toi !!!!!!!!!
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hallo, ich leide mit dir.
    mein Mirko ist ja auch herzkrank, da macht man viel mit, momentan geht es ihm ganz gut soweit ich das beurteilen kann.
    Er bekommt immer noch Digitalistropfen.
    Wir hier halten alle die Daumen und natürlich auch die Krallen.
    Mirko besonders.


    Bin gespannt wie das bei dir weitergeht, richtige Hilfe habe ich irgendwie nicht bekommen, vom Arzt meine ich , da hiess es nur aufpäppeln und dann wars das die Tropfen mag er , da bin ich froh, und als Futter bekommt er Pelets, da er sonst Verdauungsprobleme hat.
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Nicky

    Hallo Rosita

    ja, wenn der Berg erklommen ist geht es wieder ein Stück abwärts - aber der nächste Anstieg kommt, ganz bestimmt, und auch der wird wieder geschafft.

    Du weisst auch, dass es heute schon gute Behandlungmethoden in der Schulmedizin sowie der Naturheilkunde gibt, um diverse Krankheiten, vielleicht nicht ganz zu heilen, aber auf jeden Fall "in den Griff" zu bekommen.

    @ Rosita u. a.canus:
    Es gibt auch homoöpathische (Globulis) Mittel für Herzprobleme, falls das für Euch bzw. Eure Vögel in Frage kommt.
    Erika Ritter schreibt zu "Sanfte Medizin" auf der Seite von Jo www.papageienfreunde-im-web.de , vielleicht wollt ihr das Euch mal ansehen.

    So, nun werden Daumen und Krallen gedrückt für die Kranken.
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallo rosita!
    das tut mir sehr leid zu hören,das euer Nicky in die Tierklinik mußte!
    Hoffentlich geht es ihm schnell besser das er am Mittwoch wieder nach hause kann!
    Von mir und meinen Geschwarder auch alle Daumen und Krallen gedrückt.
    Viele Grüße Sandra
     
  10. #9 Ann-Uta Beisswenger, 12. März 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Och, Mensch Rosita...
    ..gleich zwei schwere Diagnosen aufeinmal. Ich kann absolut nachfühlen wie es Dir im Moment ergeht! Und die Trennung von den Monsterchens ist grässlich!
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es mit Nicki wieder aufwärts geht und möchte mich Inges Hinweis anschliessen, dass es inzwischen auch viele alternative Wege gibt, die man in der Therapie beschreiten kann.

    Ganz liebe Knuddels!
     
  11. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Rosita,


    Das tut mir ganz doll leid für Dich un Nicky ...
    Ich hoffe das Ihm ganz schnell geholfen wird und das Du Ihn am Mittwoch wieder bekommst.

    Laß Dich ganz sehr drücken von mir ... :)
     
  12. #11 geiergitti, 12. März 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Rosita,

    sei geknuddelt, es wird schon wieder werden.

    In Hannover haben sie meiner Jocki (Venezuela-Amazone) auch 2 x das Leben gerettet. Die sind wirklich Spitze!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wir drücken alle Daumen und Krallen, dass es ihm bald wieder besser gehen wird.......................
     
  13. martina

    martina Guest

    Hallo Rosita,

    gerade lese ich die traurige Nachricht

    und wünsche Euch viel,viel Glück.

    Ich denke an euch.


    Alles Liebe von martina
     
  14. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Rosita
    Es schnürt mir selbst fast das Herz ab, wenn ich sowas lesen muss. Ich drücke Euch allen die Daumen und hoffe, dass es bald Morgen wird und Ihr guten Bescheid bekommt.
    Viel Kraft und Zuversicht!!
    Christine
     
  15. Kuni

    Kuni Guest

    hallo rosi!

    auch von mir mein ganzes mitgefühl! ich drücke dir ganz doll die daumen, daß es deinem nicky bald wieder besser geht!
    ich denke daß dein nicky in hannover in den besten händen ist.

    glücklicherweise wurden die krankheiten entdeckt, bevor du den verpaarungsversuch gestartet hast, wer weiß ob er den verpaarungsstress überstanden hätte!

    ich drücke ganz fest die daumen, daß sie ihm in hannover helfen können und daß du ihn morgen wieder mit nach hause nehmen kannst!!!

    liebe grüße
    kuni
     
  16. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Nicky

    Hallo @ll
    Ganz lieben Dank für Euer Mitgefühl und Eurer Daumen und
    Krallen drücken.Heute morgen um 6.Uhr rief der TA aus Hannover
    an und teilte mir mit das es Nicky sehr schlecht geht.Er kauert
    auf dem Boden schreit jämmerlich und mußte zwanks Ernährt
    werden.Der TA meinte es wäre besser wenn ich ihn wieder abhole
    da er den Tag sonst nicht überleben wird.Die Röntgen Bilder
    zeigen einen Befall mit Aspergillose und der Pilzrasen ist stark
    ausgeprägt.Das Herz ist stark vergrößert und die Leber ist auch
    angegriffen.Ich habe einen Ernährungsplan bekommen und Digitales Tropfen auserdem Aufbau Spritzen die ich eine Woche
    supcutan spritzen muß.Nicky darf nur noch mit Pellets ernährt
    werden und möglichst keinen Stress haben.Die Lebensenserwartung ist sehr gering.Nicky ist jetzt wieder zu
    Hause hat auch ganz normal gegessen und getrunken.Die tropfen nimmt er sehr ungern.An die Pellets will er auch nicht
    so richtig drann.Einen Vernebler hab ich heute von mein TA
    bekommen er muß jetzt 2x am Tag inhalieren sag das mal einem
    Wildfang gr.Lori und Merlin habe sich irre gefreut als nicky wieder
    zu hause war.Nun heißt es das beste daraus zu machen und zu
    hoffen das Nicky noch lange bei uns bleiben darf
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Oh man Rosita….
    ich hatte nicht geglaubt (gehofft) dass es so schlimm um Nicky steht!
    Das tut echt weh!

    Leider kann ich Dir und Nicky nicht helfen….
    oh man……..mir ist schlecht!

    Aber ein Hoffnungsschimmer gibt es doch, denn wenn er bei Dir nicht
    wieder auf die Beine kommt, wo denn dann ???

    Alles Liebe wünschen wie Euch Beiden…..
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Rosita,

    ich habe gerade erst gelesen, was mit deinem kleinen Nicky los ist.
    Die ganze Sache tut mir unendlich leid und ich hoffe, dass er das Tief mit deiner liebevollen Betreuung übersteht.

    Auch wir drücken dem Kleinen alle Daumen, Pfötchen und Krallen!!!


    Liebe, mitfühlende Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  19. #18 geiergitti, 13. März 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Rosita,

    es tut mir unendlich leid, dass es Deinem Nicky sooooooooo schlecht geht:( . Vielleicht besteht ja doch die Hoffnung dass es in seinem zu Hause wieder etwas besser geht. Ich glaaube fest daran.

    Seit geknuddelt!!!!!!!!!!!!!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rosita!
    Tut mir unendlich leid für deinen Kleinen das es ihm so schlecht geht!
    Aber jetzt blos nicht den Kopf hängen lassen und das allerbeste hoffen.
    ich weis das ist furchtbar schwirig,aber solange er bei euch ist hat er sicher ein schönes leben noch vor sich.
    viele Grüße sandra
     
  22. #20 Ann-Uta Beisswenger, 13. März 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Oh, Mann, Rosita.....

    das hört sich ja wirklich furchtbar an....

    Ich kann ja leider auch ein Lied davon singen, einen WF inhalieren lassen zu müssen; zumal sie bei der Erkrankung ja gerade keinen Stress haben dürfen und genau den haben sie dann bei der Aktion.
    Daher habe ich irgendwann umgeschwenkt auf die Naturheilkunde.

    Ich habe noch keinen neuen Röntgenbefund von Simbi, das muss ich korrekterweise sagen, aber rein subjektiv gesehen geht es im seitdem sehr gut! Kaum mehr Atemgeräusche, obwohl er wieder sehr viel rumfliegt, ausser halt in absoluten Stress-Situationen.

    Falls Du es auch mal ausprobieren willst, hier "mein Therapieplan":
    Nigersan-Tropfen (das ist homöopathisch potenzierter Aspergillus in D4): täglich 3 Tropfen auf Trinkwasser oder Obst
    Utilin schwach, Kapseln; mache ich auf und gebe das Pulver 1 x in der Woche auf das Obst
    und gaaaaanz wichtig: Derivation-Tabletten, die mache ich im Mörser klein und gebe täglich 1 Messerspitze aufs Obst; wie der Name schon vermuten lässt, ist das Medi zum Ausleiten der Pilztoxine;
    und ab und zu Vogel mit Obstessig angereichertem Wasser absprühen (gut gegen den Juckreiz, der oft durch die Toxine entsteht und auch vitalitätssteigernd).

    Die anderen Befunde (v.a. die vergrösserte Leber) sind typische Begleiterscheinungen der Chemiebombentherapie. Die Herzvergrösserung ausgenommen, klar.

    Alles Gute für Euch!!!
     
Thema:

Nicky in Hannover

Die Seite wird geladen...

Nicky in Hannover - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  3. 30459 Hannover - 2 Nymphensittiche suchen neues Zuhause

    30459 Hannover - 2 Nymphensittiche suchen neues Zuhause: Name: Curly & Mika Geschlecht: zur Zeit unbekannt; aber mindestens einer müsste männlich sein Farbschlag: Curly ist ein Weißkopfschecke & Mika ist...
  4. Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein

    Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein: Hallo, Weil es für mich immer schwierig ist, wen zu finden, der*die für meine Vögel aufpasst, suche ich so allgemein jemanden in Hannover,...
  5. Timbrado Club Hannover

    Timbrado Club Hannover: Hallo liebe Timbradoliebhaber! Wir möchten uns auf diesem Wege bei euch vorstellen und auf unseren neuen Club aufmerksam machen. Weitere...