Nierenentzündung

Diskutiere Nierenentzündung im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; dann nehm doch mal die Vogelklinik

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    dann nehm doch mal die Vogelklinik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Die leigt auch zu weit weg das würden die nie mit machen. Ich werde es einfach so lassen ich glaube ich hab da was falsch verstanden.
    Ich finde schon das sie ahnung hat. Sie hat auch in einer Behandlung mal erwähnt das sie jahrelang bei einer Frau gearbeitet hat die Vögel hielt.
     
  4. Leonard

    Leonard Guest

    Gibst eigentlich Tyrodelösung? Gerade bei so Nierengeschichten ist das genau das richtige. Mach mal bitte ein Foto vom Kot und Vogel.
     
  5. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ja Tyrodelösung gebe ich und die wird auch gut getrunken. ich werde sie heute wieder in den Krankenkäfig setzten, da sie sehrviel schläft und auch etwas schlapp wirkt. ich werde dann eine stelle mit zewa oder Kp auslegen dann kann man die festigkeit und den Kot bzw. Urin besser sehehn.
     
  6. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Jetzt hab ich gerade mal nach ihr gesehen und hab gesehen das sie neben dem Wassernapf meiner Wachtel schläft und als ich die Lampe drauf gerichtet habe hat sie auch sosort getrunken. Kann es sein das sie neben dem Wassernapf war als es dunkel wurde und sie dann da kampieren musste. :(
     
  7. Leonard

    Leonard Guest

    Wird die Wärmelampe angenommen? Wurde jemals bei dieser Geschichte ein Antibiotika verabreicht? Was war in der Spritze die gegeben wurde? Nicht gerade unwichtige informationen, besonders falls doch noch zu einem weiteren Tierarzt gehen solltest.
     
  8. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Die wärmelampe hat sie jetzt nicht wirklich an genommen. nur abends saß sie davor.
    ein antybiotika war glaube ich in der spritze das die Keime abtöten sollte und sie hat auch noch ein Antibiotika bekommen das egentlich für´s Herz gedacht ist aber die Nieren durchspült und sie so wieder besser arbeiten können.
    Sie hat auch kot dabehalten und wollte anrufen wenn sie etwas findet. sie hat aber eben nicht angerufen.
     
  9. Leonard

    Leonard Guest

    Das mit Nieren durchspühlen ist Quatsch, gibt nur Mittelchen um die Nierenfunktion anzuregen. Sind häufig entwässernde Mittel, womit das Herz dann weniger zu arbeiten hat.

    Die kürzeste Antibiotikatherapie bei meinen Wellensittichen waren 3 Injektionen im Abstand von 5 Tagen. Eine einmalige Spritze ist nach meinem Geschmack viel zu wenig. Auch ist es nicht unbedingt optimal, ein Antibiotika zu spritzen, wenn man den Erreger nicht kennt.

    Hast nun ein Foto vom abgesetzten Kot und vom Vogel selbst? Wie viel gramm wiegt der Vogel?

    Was zu tun wäre:
    - Vogel röntgen ( abklären ob z.B. ein Tumor für die Probleme verantwortlich sind ) kostet um die 30 Euro
    - 2 Abstriche Kropf und Kloake für das Mikroskop (Grobe Untersuchung auf Parasiten, Megas etc. ) kostet je nach Tierazrt 15-30 Euro
    - Ein Abstrich der zuerst in den Kropf und dann in die Kloake kommt, ins Labor schicken (Bakterien, Pilze, Megas) runde 40 Euro
    - Das Antibiogram vom Abstrich kostet je nach Labor ganz unterschiedlich. z.B. Pauschal 20 Euro, oder X Euro pro gefundenen Erreger.

    und wenn da nichts raus kommt
    - Blut abnehmen lassen und auf Zink testen lassen (runde 25 Euro)
    - gegebenenfalls ein kleines Blutbild um zu erfahren wie gut Niere und Leber noch arbeiten ( ?? Euro)
    - Sammelkot auf Parasiten, Megas (runde 20 Euro)

    und wenn da immer noch nichts zum Vorschein gekommen ist, bleibt nicht mehr so wahnsinnig viel, was man noch an der Diagnostik machen kann.
    - Abstrich auf Schimmelpilze
    - Blutfeder einschicken mit test auf PBFD

    Zug Fahren geht mit Wellensittichen relativ gut. Hier in Bayern gibt es z.B: das Bayernticket Single wo man den ganzen Tag für 21 Euro den ganzen Tag in ganz Bayern mit dem Zug fahren kann und in gewissen Städten auch S-bahn, Bus etc kostenlos nutzen kann. Bei dem normalen Bayernticket für 29 Euro können 5 Personen mitreisen. Wenn es z.B. in eine größere Stadt geht, kann man so noch andere Leute mitnehmen für einen Kurzeinkauf und so die Fahrkosten untereinander aufteilen. Gibts für NRW auch http://www.bahn.de/regional/view/regionen/nrw/freizeit/schoenertag_ticket.shtml Nur längere Strecken per Bus sind nicht so toll... Im Internet gibt es auch so Portale wie Mitfahrerzentrale, wo man gegen geringes Entgeld zumindest die schnelle Anreise mit dem Auto organisieren kann.
     
  10. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    kot hab ich gestern veruscht zu sammeln indem ich unter ihre Leiblingsschlaffstellen Tp gelegt habe. Leider hat sie heute nacht nicht dort geschlafen also werde ich es heute nochmal probieren. So weit sieht sie gut aus und ist heute auch schon wieder viel aktiver. ivh ann mal versuchen ein bild vom Vogel zu machen und dann eben morgen den Kot reinstellen.
    Wie soll ich denn einen voll flugfähigen Kanarienvogel wiegen?
     
  11. Leonard

    Leonard Guest

    Einfangen, in einen kleinen Karton stecken und auf die Waage. Dann den Karton ohne Vogel wiegen und schon weißt wie viel der Vogel gerade wiegt. Das gelegentlich zu festen Tageszeiten (am besten in der Früh) machen und Gewicht aufschreiben. Mit solchen Werten kann man auch gut abschätzen, wie sich der Vogel entwickelt. Vielleicht geht es auch so http://www.youtube.com/watch?v=wIskQcZ1igA

    Und zum Sammelkot.... nimm eine Rolle Backpapier und im Käfig den ganzen Boden damit bedecken. Dann spielt es keine Rolle, wo der Vogel sich gerade aufhält. Der Kot sollte möglichst frisch sein und nicht mit Sand verdreckt werden. Total angetrocknete Kothaufen sind auch nicht optimal. Wenn das Voliere oder Zimmer zu groß ist, den Vogel eben über Nacht in einen kleinen Käfig stecken und da dann in der früh den Kot einsammeln.
     
  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @LukasJ
    das sind gute Tipps von Leonard. Der Vogel muß unbedingt richtig und komplett untersucht werden und zwar von einem Facharzt für Vögel. Versuche Deine Eltern davon zu überzeugen.

    Zum Wiegen kannst Du statt eines Kartons besser einen kleinen Transportkäfig nehmen, wenn Du einen hast.
     
  13. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland

    Anhänge:

  14. #53 Leonard, 13. Februar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Februar 2011
    Leonard

    Leonard Guest

    Sieht nach ner tollen großen Voliere aus. Da ich von Kanarienvögel keine Ahnung habe, kann ich zum Kot nichts groß sagen. Wenn das grünweiße zerflossene der Kot ist, dann liegt vielleicht ein echter Durchfall vor und kein pures Nierenproblem. Wenn der Kotbrocken wo das weißgrüne davon schwimmt auch zum Kot gehört, dann doch Niere. Kannst ja mal damit abgleichen http://www.kanarien-insel.de/Krankheiten_Durchfallerkrankungen_bei_Voegeln.html

    So aus dem Bauch heraus, hätte ich wohl den Piepmatz gegebenenfalls mit Partnervogel in einen Krankenkäfig gesteckt und rein ins warme Zimmer genommen. Ansonsten ist ja alles schon gesagt worden.
     
  15. #54 charly18blue, 13. Februar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Lukas,

    Salat würde ich generell nicht verfüttern, da der sehr wasserhaltig ist und schnell dünnen Kot macht. Und er ist extrem mit Schadstoffen belastet. Sowas gebe ich meinen nur im Sommer selbstgezogen, da weiß ich dass da keine Schadstoffe draufgekommen sind.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    @Leonard:
    Der link ist klassen den hab ich abgespeichert damit ich mir das nochmal durchlesen kann. :beifall:Der ist wirklich sehr liebevoll und einfalsreich gestaltet.
    @charly: Okay dann werde ich nur noch selbstgezogenen Salat fütter:+schimpf oder bio;der müsst ja eigentlich ganz ohne schadstoffe sein.
    Ich werde jetzt mal sehen wie sich das entwickelt.
    PS: Ja die Voliere ist etwas größer und schön mit unserem Wheinachtsbaum geschmückt den ich vorher zerschnitten hab
     
  18. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich hab hier alles aufgeschrieben was passiert ist. Ich wollte es euch nur mitteilen und mich bedanken weil ihr mir versucht habt zu helfen und dies auch geschafft habt.
    Danke danke danke.
    Ich danke euch von tiefsten Herzen
     
Thema: Nierenentzündung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tyrodelösung vögel wann besserung

Die Seite wird geladen...

Nierenentzündung - Ähnliche Themen

  1. Nierenentzündung, Nierentumor?

    Nierenentzündung, Nierentumor?: Hallo zusammen, vor garnicht langer Zeit musste ich meinen gelben Kanari einschläfern lassen (siehe Wirbelsäulenverletzung). Keine 2 Tage...
  2. Nierenentzündung bei Nymphensittich

    Nierenentzündung bei Nymphensittich: Ich war am Donnerstag morgen beim Tierarzt, da Charly spätabends Körner und Wasser erbrach und über Nacht auch noch Durchfall bekam. Der Arzt...
  3. Nierenentzündung

    Nierenentzündung: Hallo, mein Chico (Welli) hat eine Nierenentzündung. Er ist schon 4 Tage beim TA, morgen kann ich ihn abholen. Lt. telefonischer Auskunft geht...