Nierenkrank

Diskutiere Nierenkrank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; :0- Hallo , ich bin neu hier und habe ein Problem ,habe 2 Wellis ,der eine ist schon älter der andere vor ein paar Wochen dazugekauft, der neue...

  1. Jeanny

    Jeanny Guest

    :0- Hallo , ich bin neu hier und habe ein Problem ,habe 2 Wellis ,der eine ist schon älter der andere vor ein paar Wochen dazugekauft, der neue Welli hat Durchfall,war gleich beim Arzt, nach Tropfen und Vitaminen jetzt Labor Test, Nierenkrank ist dabei herausgekommen , jetzt habe ich hier von dieser Tyrode-Lösung gelesen,was ist das genau und wie hilft sie ? Und darf das der gesunde Vogel auch trinken ? Bin über jede Antwort glücklich,den bin schon ganz traurig ,Grüsse Jeanny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jeanny

    Willkommen in den Foren. :)

    Zu Deiner Frage.
    Vögel haben andere Nieren als Säugetiere. Vogelnieren sind irgendwann in der Entwicklung nicht weiter gegangen und haben die Funktionen wie vor sehr langer Zeit. Sie sind also anders als unsere.
    Das vorweg wegen der Verständlichkeit.
    Wenn ein Vogel nierenkrank ist so scheiden die Nieren wichtige Salze aus ohne die sie nicht funtionieren können. Ist fast nicht zu glauben, sie schädigen sich selbst.
    Diese Salze müssen wir also wieder zuführen damit die Funktionen der Nieren nicht beeinträchtigt werden.
    Genau das macht die Tyrodelösung.
    Sie ist auch für gesunde Vögel völlig unbedenklich, Du kannst es mit einer Ringerlösung für Menschen vergleichen, die schadet auch niemandem.
    Habe selber einen nierenkranken Sittich und gebe Tyrodelösung schon sehr lange. Auch die anderen Sittiche bekommen sie, bisher ohne daß irgendwelche negativen Folgen erkennbar wären.
    Habe natürlich den Tierarzt gefragt sonst wüßte ich das auch nicht. ;)
    Die Zusammensetzung der Tyrodelösung hast Du möglicherweise schon im Forum gefunden.
    Auch viele Apotheken wissen sie.
    Ich lasse mir die nicht fertig herstellen sondern kaufe nur die fertige Salzemischung, kostet ca 14€ für 20 Liter.
    Mit einer Briefwaage messe ich das Gewicht ab, 10g pro liter Wasser und rühre es selber ein.
    Als Wasser nehme ich ein stilles Wasser wie z.B. Aquarel oder Volvic oder ähnliches.
    Dein nierenkranker Vogel kann durchaus noch etliche Jährchen ohne Probleme damit leben, meinem gehts auch seit Jahren gut.
     
  4. Jeanny

    Jeanny Guest

    Hallo Alfred,vielen Dank für deine Antwort, bin schon etwas erleichtert,dachte schon der Vogel stirbt, werde mir diese Lösung gleich besorgen,aber noch eine Frage,wieviel bekommt er ,oder wird das als normales Trinkwasser gereicht ? Und auch nicht mehr verdünnt , oder ? Vielen Dank noch mal
    Viele Grüsse Jeanny :0-
     
  5. #4 Alfred Klein, 19. April 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Das wird an Stelle des Trinkwassers gegeben.

    Ist wirklich unproblematisch.
    Ganz normal im Wassernapf geben. Muß natürlich, wie jedes Trinkwasser, täglich frisch gegeben werden. Aber das ist ja selbstverständlich.
    Sogar meine Amazone die noch nicht mal Vitamine im Wasser annimmt trinkt die Tyrode- Lösung.
    Das ist für die Amazone äußerst ungewöhnlich, der konnte ich noch nicht einmal Antibiotikum übers Trinkwasser beibringen.
    Wahrscheinlich erkennen die Vögel instinktiv daß die Salze gut für sie sind.
    Damit kann Dein Welli noch alt werden. :)
     
  6. Jeanny

    Jeanny Guest

    Hallo Alfred, vielen dank für deine Antwort , werde deinen Rat befolgen,
    Gruss Jeanny :0-
     
  7. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    nierenkrank, dein Beitrag vom 18.04.03

    Hallo Alfred,
    Mein Gelbnackenhahn leidet an Polyurie. Der Tierarzt hat ihm Tyrodelösung verschrieben. Dafür hat er mir Tyrodesalz verkauft: 5.4 g für 1/2 Liter Wasser. Diese Portion kostet bei ihm aber CHF 4.20= EUR 2.70, d.h. EUR 108.00 für 20 Liter, statt EUR 14.00 in Deutschland! Könnte ich z.B. in Lörrach, bei Basel, in eine beliebige Apotheke gehen und dort Tyrode-Salz kaufen? Oder muss ich das Salz zum voraus bestellen? Ich wäre Dir für eine Antwort sehr dankbar.
    Mit freundlichem Gruss.
    jeanbutik
     
  8. Sassy

    Sassy Guest

    Hallo jeanbutik.

    Das ist ja ein Wahnsinnspreis, den Dein TA da verlangt.8o

    Die Tyrode-Lösung besteht aus verschiedenen Salzen. Du kannst es in jeder Apotheke herstellen lassen. Es kann vielleicht sein, daß sie nicht alle Salze dahaben, aber die werden sie dann bestellen.

    Hier mal die Zusammensetzung für 1l Aqua Dest. , falls Du sie nicht weißt:

    8,0 g Natriumchlorid
    0,13 g Calciumchlorid
    0,2 g Kaliumchlorid
    0,1 g Magnesiumchlorid
    1,0 g Natriumhydrogencarbonat
     
  9. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei der angegebenen Mischung fehlen noch:
    Natriumhydrogenphosphat 0,05 g
    Gluokose 1,0 g.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    @ Sassy und Spatz1967,
    Vielen Dank für eure rasche und liebe Antwort ! Das VF ist wirklich eine grosse und teilweise internationale Hilfs-und Kontaktkette !
    Die Zusammensetzung vom Tyrode-Salz hat mir der Tierarzt natürlich nicht angegeben.
    Er ist einer der bekanntesten auf Vögel spezialisierte Tierärzte in der Schweiz. Scheinbar ist er aber auch ein sehr guter Kaufmann und versteht es, seine Spezialkenntnissse zum höchstmöglichen Tarif zu verkaufen!
    Dank euren Angaben werde ich am Montag zur nächstgelegenen Apotheke gehen und Tyrode-Salz zusammenstellen lassen. Ich bin gespannt zu erfahren, wie hoch/tief der Preis sein wird!!!
    Mit freundlichem Gruss. jeanbutik


    PS. Ich wünsche euch noch einen schönen Sontag!
     
  12. #10 Alfred Klein, 30. November 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Laß Dir am besten gleich mal eine Salzmenge für 20 Liter mischen.
    Mache ich immer und wiege das Salz dann ab und mische es mit stillem Volvic- Wasser.
    Kommt sehr preisgünstig, ich zahle für die Salzmischung ca. 12 €.
     
Thema:

Nierenkrank

Die Seite wird geladen...

Nierenkrank - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich hat eine Nierenkrankheit

    Wellensittich hat eine Nierenkrankheit: Hallo zusammen, wir haben zwei Wellensittiche. (Grün = Burli und Gelb = Zitrönchen) Der grüne hat in letzter Zeit einen merkwürdigen Kood, er...
  2. Kiki ist Nierenkrank...

    Kiki ist Nierenkrank...: hallo bin neu hier und zwar komme nich nicht aus Jux und dollerei, sondern weil ich mit einem meiner Wellensittiche letzt beim TA war und er...