Niesattacken

Diskutiere Niesattacken im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hilfe mein Nymphi hat seit heut mittag extreme Niesanfälle und eine gerötete Nase. Außerdem ist er nicht wirklich Quitschfiedel obwohl er gestern...

  1. cowboy

    cowboy Guest

    Hilfe mein Nymphi hat seit heut mittag extreme Niesanfälle und eine gerötete Nase. Außerdem ist er nicht wirklich Quitschfiedel obwohl er gestern abend doch seinen ersten Freiflug hatte. Ihr müßt mir unbedingt helfen!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Strapse

    Strapse Guest

    Hm...

    Hallo Cowboy!

    Leider kann ich Dir dazu wenig sagen. Nur befürchte ich, das Dein Nymphie evtl. einen Zug bekommen hat! Auf jeden Fall kann eine gerötete Nase auf nichts gutes hindeuten. Vielleicht kann Dir jemand anderes mehr hierzu sagen, was ich Dir raten würde ist, den Kleinen zum TA zu bringen und ihn untersuchen zu lassen, da dies auch ein Anzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein kann!

    Ich möchte Dir wirklich keine Angst oder Panik machen, aber ich denke Du solltest ihn auf jeden Fall beim TA vorstellen!
    Ich hoffe es ist alles okay und drück Dir und Deinem Nymphie die Daumen!

    Grüße und halte uns weiter auf dem Laufenden,
    Strapse
    [Geändert von Strapse am 08-02-2001 um 14:30]
     
  4. malu

    malu Guest

    Hallo cowboy !

    Ein bisschen Niesen ist ja normal, aber wenn er das häufig macht und die Nase sehr rot ist... hat er auch noch Ausfluss ? Hat er irgendwas seltsames gefressen als er draussen war ? Könnte auch eine allergische Reaktion sein...

    Ich würde ihn auch dem TA vorstellen, aber einem, der auch was von Vögeln versteht, das ist ganz wichtig. Listen mit kompetenten TA-Ärzten findest Du hier:

    http://www.papageien.de/tierarzt.htm
    http://www.arndt-verlag.de/tierarzt.htm
    http://sittich.de/tierarzt/start.html
    http://www.whoops.de/aerzte.htm http://www.treffpunkt-canary.de/ind_med.htm

    Ad-hoc Massnahmen gibt es eigentlich nicht viele, da ja nicht genau bekannt ist, was ihm fehlt. Was Du tun kannst, ist dem Vogel eine Rotlichtlampe hinzustellen, wenn Du das nicht hast, tut es auch erstmal eine normale Lampe, wo er sich druntersetzen kann in die Wärme (so dass er auch ausweichen kann). Und parallel dazu eine ausreichende Luftfeuchtigkeit (nasse Handtücher auf die Heizung), denn grosse Trockenheit ist nicht gut für die empfindlichen Schleimhäute von Vögeln.
     
Thema:

Niesattacken

Die Seite wird geladen...

Niesattacken - Ähnliche Themen

  1. Niesattacken

    Niesattacken: Ich habe gestern Abend einen regelrechten Schock bekommen, weil mein Welli Pepper eine Niesattacke nach der anderen hatte. Teilweise hat er da zig...
  2. Mongolenlerche mit Nasenausfluss und Niesattacken

    Mongolenlerche mit Nasenausfluss und Niesattacken: Hallo Forum, im September 2005 habe ich für meinen Onkel eine männliche Mongolenlerche erstanden, die seitdem mit einem Paar Rote Kardinäle...