Niesen??????????????????

Diskutiere Niesen?????????????????? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Und zwar habe ein Problem mit einem meiner Beiden Vögel. Seid einigen Tage fängt er an zu niesen das ist schätze ich mal so 2 mal am...

  1. PeterN

    PeterN Guest

    Hallo

    Und zwar habe ein Problem mit einem meiner Beiden Vögel.
    Seid einigen Tage fängt er an zu niesen das ist schätze ich mal so 2 mal am tag. Aber dann 4-7 mal hintereinander der andere fängt auch damit an. Aber es ist genügent Luftfeuchtigkeit im Zimmer und ich mach auch regelmäßig sauber(den Vogel und das Zimmer).
    Krank ist er auf keinen fall dafür fehlen sämtliche Symptome.
    Er niest einfach nur dabei niest er auch flüssigkeit aus.
    Ich könnte mir noch vorstellen wegen dem rauch.
    Aber bitte nicht denken ich würde rauchen auf gar keinen Fall würde ich das meinen Vögeln oder mir antuen. Aber der der Untermir wohnt hat seit einiger zeit angefangen zu Rauchen im Zimmer sonst hat er immer Draußen geraucht. Aber jetzt immer nur drinne. Jetzt wird es immer schlimmer und Sonnabends wenn seine Freunde kommen rauchen sie und dann wird es ganz unerdräklich denn dan stinkt es nach kalten rauch.
    Ich ziehe aber ca. in drei Wochen um und dann in ein Haus.
    Also hat er dann nie wieder diese belästigung.
    Soll ich bis dahin warten oder sofort etwas unternehmen?
    Oder könnte es dafür noch andere Ursachen geben für das Niesen.
    Bitte Helft mir.

    MFG Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Higgi

    Higgi Guest

    Niesen

    Hallo Peter,

    ich kenne mich auch nicht allzu gut aus, jedoch haben wir zwei Nymphen und manchmal kommt es auch vor, daß sie niesen.

    Ich denke, daß kann verschiedene Gründe haben.
    hast du vielleicht hin und wieder durchzug im Zimmer gemacht, so daß sie sich vielleicht erkältet haben ?
    Oder ist es vielleicht zu kalt bei dir im Zimmer ?

    Wenn du eine Rotlichtlampe haben solltest, kannst du ihnen noch rotlicht anbieten. Richte das auf eine Ecke des Käfigs, damit sie dahin gehen können, wenn sie es wärmer haben möchten.

    Ansonsten können die ein paar andere hier im Forum mit Sicherheit noch weiterhelfen.
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Peter,

    da niesen eigentlich auch ein Alarmzeichen sein könnte, verschiebe ich das Thema mal vorsichtshalber ins Krankheitsforum.
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,
    willkommen hier im Forum :).
    Also was du beschreibst, machen meine auch öfters und zwar meistens nach dem Putzen. Beim Putzen gelangt Gefiederstaub in die Nasengänge, der muss wieder rausgeniest werden, da kann auch mal ein Tröpfchen mit rausfliegen ;).
    Vielleicht kannst du mal beobachten, ob es bei deinen auch einen Zusammenhang mit dem Säubern des Gefieders gibt. Aber sie müssen nicht unmittelbar hinterher niesen, kann auch zehn Minuten später sein, also nagle mich nicht auf die Minute fest :D.
    Sollte es aber tagsüber wesentlich öfter werden, und du den Eindruck haben, dass die Atmung erschwert ist, schleimiger Nasenausfluß besteht, die Lidbindehäute geschwollen sind usw., dann ab zum Tierarzt, dann besteht ein richtiger Schnupfen oder eine andere Erkrankung.
    Glaube es aber in deinem Fall nicht, so wie du es beschreibst.
    Das mit dem Rauch ist sehr unschön, aber du kannst es diesem Mieter wohl nicht verbieten. Du kannst nur häufiger lüften und dich darauf freuen, dass du in drei Wochen umziehst.
    Higgis Rat ist auch prima :), wenn der Vogel es mag, wird er die warme Käfigecke aufsuchen. Die Lampe sollte in ca. 30 cm Abstand stehen.
    Berichte hier ruhig weiter über deine Geier, wir freuen uns.
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Peter,

    ja, das Nießen kenne ich von meinen Nymphen auch! Die machen das auch, wie du beschreibst so ca. 2-3 mal am Tag dann so 6-7 mal hintereinander. Steht man da daneben, kriegt man ne Ladung Rotz :) ab.

    Wir hatten mal früher hinter der Voliere ein Bild hängen, da war so eine Mattglasscheibe davor. Dieses Bild haben sie öfter angenossen, da hingen dann jedesmal kleine Tröpfchen dran.

    Also meine tun das jetzt seit 11 Jahren....krank war noch keine!

    Wie Maja schreibt, liegt es daran, daß eben manchmal Nase geputzt werden muß, von Staub, Hornresten (die immer wieder von der Wachshaut abgehen) usw.
    Kommen keine Sympthome dazu, wie Aufplustern, Durchfall und Mattigkeit, schlechtes Fressen und Trinken......dann würde ich mir keine Gedanken machen.
    Beobachte sie nur mal, ob es häufiger auftritt, wenn nicht...Schwamm drüber!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. PeterN

    PeterN Guest

    Hallo

    Ich danke für die Schnelle hilfe:) :) :)
    Er zeigt wirklich gar keine anderen erscheinungen auch die Nase läuft ihm nicht und sonst ist auch nichts zusehen.
    So wir ihr das mit dem Putzen beschreibt sieht das auch aus.
    Also nehme ich an das es daran liegt.
    Da ich meine 2 kleinen ja sowieso jeden zag ganz genau angucke werde ich bestimmt sofort reagieren können falls es doch zu einer Krankheit wird.
    Das mit der Lampe habe ich auch gleich mal ausprobiert.
    Und er hat auch das Licht aufgesucht und sich schön gesonnt:S
    Sonst ist es eigentlich immer 22bis23 grad im Zimmer.
    Das mit dem Rauch find ich auch extrem Sche..... aber was soll man machen außer lüften.
    Ich freu mich wenigstens das ich bald umziehe dan stört niemand mehr meine Kleinen. Wie lange soll den ungefähr die Lampe anbleiben?

    Also danke nochmal ich freue mich das ihr mir Helft.

    MFG Peter Naake
     
  9. Higgi

    Higgi Guest

    Rotlichtlampe

    Hallo Peter,

    wir haben mit dem Rotlich gute Erfahrungen gemacht, als unser Pedro Zug auf sein Auge bekommen hatte und es leicht gerötet war.
    Wir haben dann jeden Tag ca. 10 minuten ihnen das Rotlicht angeboten und besonders pedro hat sich darin gesonnt. :S

    Ich denke, wenn man ihnen zwei bis dreimal in der Woche das Rotlicht für 10 Minuten anbietet, sollte das reichen. Wenn sie dann irgendwann nicht mehr reingehen, kann man das ja für einige Zeit wieder einstellen. ;)
     
Thema:

Niesen??????????????????

Die Seite wird geladen...

Niesen?????????????????? - Ähnliche Themen

  1. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  2. Niesen?

    Niesen?: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem immer mal wieder mit. Nun habe ich Sorge um unseren Kanarien Hahn. In...
  3. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...
  4. Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung

    Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung: Hallo zusammen, Eine meiner Gouldamadinen-Hennen niest permanent und seit ein paar Tagen ist auch ein Augenlid geschwollen. Vor einigen Tagen war...
  5. Kanarienvogel niest schon wieder

    Kanarienvogel niest schon wieder: Hallo erstmal an alle. Seit ein paar Tagen niesen meine Kanarienvögel schon wieder, ich glaube aber mehr die Henne. Sie wurden aber erst vor ca 1...