Niesen???

Diskutiere Niesen??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo! oh wie schrecklich für euch und besonders für caro! so eine stümperin von ärztin! wie kann sie behaupten daß die vögel in der natur...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    oh wie schrecklich für euch und besonders für caro!

    so eine stümperin von ärztin! wie kann sie behaupten daß die vögel in der natur 3cm lange holzstücke fressen? wie kann sie nur so lange warten bis sie was unternimmt???

    nennt sich facharzt für vögel und hat nicht mal die erforderlichen mittel da! ich bin völlig entsetzt! hat sie ihr diplom im lotto gewonnen?

    und wie traurig für euch! fühlt euch ganz doll gedrückt. wenn ich mir vorstelle mit einem meiner babies würde so was schreckliches passieren ...nein, da darf ich gar nicht dran denken! hoffentlich mußte caro nicht so sehr leiden.

    ich finde es sehr gut daß ihr den rechtsweg beschreiten wollt um hoffentlich andere vögel vor einem solchen schicksal zu bewahren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo an alle

    Danke für eure worte, beileid und mitgefühl.

    Wir warten für dem bericht aus der Medizinischen Hochscule, und bekommen wir auch der verdammt stäbchen daß unsere liebe Caro so viele probleme machtet.

    Ich weiß daß werden wir unsere liebiling nie wieder zurük haben, aber werden wir alles versuchen daß die gute ärtzin hier ärger bekommt

    Einer mischung zwischen schmerzen, wut und leere ist in mir.
    Ich Hoffe werden wir unsere gerechtigkeit haben.

    Caro wurde leider nur 11 monaten alt

    Mit traurighe grüß
    Mario&company
     
  4. Fischli

    Fischli Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belgische Eifel
    ........Schocking.........Horror!

    Armer Mario und Caro!

    Hoffentlich wird der Schmerz bald sachter....

    Bin sehr betroffen........
     
  5. #24 Markus2002, 21. Mai 2003
    Markus2002

    Markus2002 Guest

    Hallo Mario,

    auch mein Beileid, auch wenn es jetzt Spät kommt.

    Ich kenne das Gefühl sehr gut. Wir hatten was ähnliches mit einem Chinchilla.

    Die Zeit heilt ein bisschen.

    Alles Gute Dir und Deiner Familie

    Markus
     
  6. #25 Markus2002, 21. Mai 2003
    Markus2002

    Markus2002 Guest

    Falls Ihr einen Luftbefeuchter sucht

    Hallo,

    habe jetzt schon mehrfach gehört, das einige Luftbefeuchter sehr teuer sind und kaum was taugen.

    Wir benutzen den LB80 von beurer, hatten wir mal im MediaMarkt für €99 gekauft.
    Den kann man in 5%-Schritten einstellen. Wir haben meist 65% Luftfeuchtigkeit.

    Nur mal so am Rande.


    Was das Niesen angeht, sollte das doch mal vom TA untersucht werden. Bei unserer Ama. kam es mit durch Aspergillose.
    Soll jetzt keine Panikmache sein. Einfach mal überprüfen lassen.

    Unseren beiden geht es jetzt wesentlich besser, trotz Aspergillose. Man kann es doch recht gut lindern, wenn man es früh genug erkennt.

    Gruß
    Markus
     
  7. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe vogelforenfreunde und amasfreunde,

    Ist endlich so weit!
    Ich habe heute nachrichten bekommen vom unsere anwalt.
    Am 22-7 um 10:30 ist der prozess gegen die ärtizin dass mit ihre incompetenz
    hat Caro zum tot gebracht.

    Ich hoffe endlich gerechtigkeit zu bekommen.

    werde ich euch natürlich darüber berichten

    MFG
    Mario&company
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo Mario!

    Das ist unglaublich, was sich diese "Tierärztin" geleistet hat! Tut mir sehr leid für Euch. Ich drücke die Daumen für den 22.
     
  9. #28 Kassiopeia, 8. Juli 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Ich habe ganz aufmerksam diesen Bericht mitverfolgt.

    Ich bin sprachlos und mir kullern die Tränen. :heul:

    Ich kann es einfach nicht fassen. Ihr braucht jetzt viel Kraft. Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass ihr diese Kraft haben werdet. Ich kann so mit euch fühlen. Wenn man einen Lieling verliert, ist das nicht nur schlimm, sondern das schlimmste was einem passieren kann. UNd dann auch noch auf so eine absolut obermiese Art und Weise!!! (entschuldigt meinen Ausdruck)

    Zum Thema Tierärztin sag ich lieber nix!!!! Ich bin einfach nur sprachlos, wie soetwas passieren kann. :+keinplan

    *Ich drück euch*

    Sarah
     
  10. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Oh, das hat aber lange gedauert. Aber immerhin: es tut sich was.
    Hoffentlich hat diese "Tierärztin" in der Zwischenzeit nicht noch mehr Schreckliches angerichtet!
    Hoffentlich kriegt sie ihre gerechte Strafe und muss ihre Praxix zu machen.
     
  11. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo Mario,
    ich wünsche Dir für den 22. dass die Gerechtigkeit siegt, auch wenn es Euch Caro nicht mehr zurückbringt. Aber vielleicht findest Du wieder etwas zur Ruhe durch das Urteil. Melde Dich, wenn es etwas Neues gibt.
    Viele Grüsse
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  12. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Mario und "seine Frau" (hat sie auch einen Namen?)

    so schrecklich und traurig eure Geschichte auch ist, diesen Schmerz könnt nur ihr verstehen möchte ich euch doch zu eurem Einsatz diese Ärztin zu verklagen gratulieren. Es gehört schon eine Menge Mut dazu diese "Götter in Weiß" zur Rechenschaft zu ziehen und dann auch "nur eines Tieres" wegen.
    "nur eines Tieres" habe ich bewußt in " . " gesetzt, da ich es toll finde, dass ihr es tut,damit mich niemand falsch versteht. ;)
    Ich drücke euch für den 22.7. die Daumen, und bitte, lasst uns an dem Ergebnis teilhaben.

    @Sarah - wie geht es bei dir weiter mit dem Züchter deiner Dorie? Hat sich da auch schon was ergeben, Romano kann dir bestimmt ein paar Tipps geben. Denn ob Züchter oder Arzt - er scheint ja wohl einen guten Anwalt zu haben.

    Viele Grüße
     
  13. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe freunde,

    Danke, echt danke von herzen.
    Ich bin sicher dass die 22 seit alles mit der gedanke zu uns, und dass würde uns noch stärker machen zu kämpfen um gerichtckeit. Diese prozess ist nicht nur für Caro aber auch für alle andere papas und tiere dass mit dass leben bezalen müsten.
    Ich hoffe das der richter einer tierliebhaber ist und nicht einer dass sieth die tiere als "nur eine sache".

    Danke an alle
    Mario & company

    P.S. .....Klar, meine frau hat auch einer name: Wiebke.
     
  14. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Oh, Mario & Co :(

    Hab Euren Bericht grade erst gelesen - es ist ja wirklich schrecklich, was da mit Eurer Caro passiert ist - tut mir echt leid :( :(

    Das Ihr die Tierärztin verklagt habt, finde ich auch gut - die Ärzte sollten auch für ihre Fehler geradestehen, und sie war ja wohl nicht in der Lage Euch zu sagen, daß sie Mist gebaut hat 0l

    Ich drücke die Daumen für den 22.
     
  15. #34 Kassiopeia, 8. Juli 2004
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    @Anita:
    Die Sache mit unserer Dorie ging so aus, ich schreib es in Kurzform, denn es ist eigentlich zum Ausholen. Also wir mußten sie schließlich einschläfern lassen. Der andere kranke Vogel, also ihr schwesterchen ist soweit fit. aber auch sie kann man nicht heilen und auch sie muss früher oder später eingeschläfert werden. Der Züchter hat uns, nachdem wir mit einer Klage gedroht haben, das gesamte Geld zurücherstattet, incl. Futterkosten und und und. Er streitet aber bis heute noch alles ab. Eigentlich hab ich keine Nerven mehr, mich in die Sache hineinzukniehen, aber ich bin es den anderen kranken Vögeln irgendwie schuldig. Ich will nicht, dass sie auch sterben müssen, nur weil ein Züchter unfähig ist, seine Vögel ordnungsgemäß zu halten. Und die ganzen anderen Leute die sie dann kaufen..... nene. das muss ein Ende haben.
    Achja, unsere Hexe wollte heute mal absolut überhaupt nichts mit uns zu tun haben!!!! Ich hoffe sooo, dass sie zahm wird.



    So, und euch drücke ich alle Daumen und Zehen, dass das am 22. klappt. Das ist man den Tieren schuldig, die künftig noch von dieser ärztin behandelt werden sollten. Man muss ihr das handwerk legen.

    Ganz liebe Grüße

    Sarah
     
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Mario,

    ich bewundere euch dafür, dass ihr euere Nerven und Kräfte einsetzt, damit kein anderer Papagei ein ähnliches Schicksal wie Caro erleiden muss.
    Ihr könnt zwar Caro nicht zurückholen, aber helft damit sicherlich anderen Vögeln.
    Auch ich bin am 22. in Gedanken bei euch und drücke ganz kräftig die Daumen, dass ihr den Prozess im Sinne der Vögel gewinnt!
     
  17. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    ?????Bitte um eurem kenntnisse

    Hallo@all

    Nur par tage vor gericht termine, also gestern, habe ich eine brif bekommen von anvalt von der angeklatte TA vo gesagt wird, dass di ärtzin NICHT dass isofluoran (gasanesthetic) benuzt könnte weil diese mittel und dass geret sehr geferlich sein sollte für schwangere frau. Sie war schwanger in der zeit dass mit Caro passiert ist.
    Ich bitte um eurem kentnisse, und frage:
    Ist in der tat das isofluoran schädlich für schwangere frau oder für dass baby in bauch?
    Kennt jedman die nebenwirkung in schwangere?
    Hoffe sehr wass darüber zu lesen.

    MFG
    Mario&company
     
  18. #37 Ann Castro, 18. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Mario!

    Es ist i.d.T. so,d ass Isofluran in der Schwangeschaft nicht angewendet werden soll. Das bezieht sich allerdings auf die Anwendugn als Narkosemtitel bei der Schwangeren.

    Aber, wenn jeder Arzt oder TA, der eine Narkose bei einem Patienten anwendet miteingenebelt werden würde, hätten wir einige interessante Operationsergebnisse.

    Nun gut, man kann nicht vorsichtig genug sein. Insofern wäre es u.U. verständlich, dass sie keine Narkose mit diesem Mittel geben wollte während ihrer Schwangerschaft.

    Nichtsdestotrotz, wenn sie aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage ist, das Tier angemessen zu behandeln, muss sie Dich darüber aufklären, damit Du das Tier von einem anderen TA der Indikation entsprechend behandeln lassen kannst.

    M.E. ist sie ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen. Und hat Caro vorsätzlich (!) nicht richtig behandelt. Nach meinem Rechtsverständnis wiegt dieser Vorwurf schlimmer, als wenn sie aus Unwissenheit, aber dennoch nach "Bestem Wissen ud Gewissen" handelnd, Caro falsch behandelt hätte.

    Da könnte Ihr Anwalt ihr ein schönes Eigentor geschossen haben. Den Brief, solltest Du unbedingt mal Deinem Anwalt zeigen und ggfls. dem Gericht ebenfalls vorlegen. Von dem, was Du berichtest, hört er sich an wie ein Schuldeingeständnis, dass sie vorsätzlich das Falsche gemacht hat.

    LG,

    Ann.
     
  19. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    Danke für deine antwort.
    Meine gehirn arbeitet seit lätze woche nur für diese termine und habe 1000....paranoide frage und keine antwort, in diese briefe steh auch dass das stäbchien aus holz/cellulose ist und diese material verdautliche ist, und dass meine Caro hatte sicherlich verdaunen probleme. Un noch:
    In einer rönchen bild war einer sehr kleine schatt auf eine lunge (von dott kümmefeld und dott. Zink NICHT umbedingt einer enzeige auf aspergillose oder sonst was) und sie sagt dass diese schatten krebs sein sollte, und Caro
    eine wert von 0,00Euro hat und zu lätze sollte wir die fabrik einklagen dass diese stäbchen produziert hatte weil einer "fabrik-fehler" war.

    Ich weiss alles nicht mehr.....Ich kann nich mehr richtig klar denke!!
    Meiner anwalt, meine frau und alles sagen, dass sich zu aufregen bringt nichts.....aber trotzdem....

    Liebe grüsse
    Mario&company
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Ann Castro, 18. Juli 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Mario!

    Wenn man sich so aufregt, dann atmet man nicht merh richtig. Und wenn man nicht mehr richtig atmet, bekommt das Gehirn nicht genug Sauerstoff. Und dann bist Du nicht in der besten Verfassung in der Du sein könntest und für diesen Gerichtstermin sein solltest.

    Also, ich empfehle Dir dringend ein paar Atemübungen, evtl Meditieren und ein-zwei Gläser anständigen spanischen Rotwein.......<LOL, couldn't help having to rattle your chain a bit :D ;)>

    Es geht doch nicht nur um Schadenersatz, sondern auch um Tierquälerei.

    Halt die Ohren steif!

    LG,

    Ann.
     
  22. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Ann,

    Danke!
    Ich versuche es..........versprochen :jaaa:

    Ciao
    Mario&company
     
Thema: Niesen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. niesanfälle vogel trocken

Die Seite wird geladen...

Niesen??? - Ähnliche Themen

  1. Pfirsichköpfchen Niesen ??

    Pfirsichköpfchen Niesen ??: Können agas niesen ?:+keinplan Bei meinen sieht es nehmlich so aus Als wenn sie niesen würden sind sie krank?
  2. Niesen?

    Niesen?: Hallo liebe Leute, Ich bin neu hier im Forum lese aber schon seit längerem immer mal wieder mit. Nun habe ich Sorge um unseren Kanarien Hahn. In...
  3. Was ist los mit meinem Wellensittich ???

    Was ist los mit meinem Wellensittich ???: Hallo miteinander, ich habe seit 3 Tagen mein neues Wellensittich Paar (Hahn+Henne). Kurz ein paar Verhaltensmuster die sie bei meiner Ankunft...
  4. Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung

    Gouldamadinen-Henne kränkelt trotz Behandlung: Hallo zusammen, Eine meiner Gouldamadinen-Hennen niest permanent und seit ein paar Tagen ist auch ein Augenlid geschwollen. Vor einigen Tagen war...
  5. Kanarienvogel niest schon wieder

    Kanarienvogel niest schon wieder: Hallo erstmal an alle. Seit ein paar Tagen niesen meine Kanarienvögel schon wieder, ich glaube aber mehr die Henne. Sie wurden aber erst vor ca 1...