Niesender Flammenweber

Diskutiere Niesender Flammenweber im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Wir sind langsam etwas ratlos. Unser Flammenweber-Männchen niest seit über drei Wochen, daran konnten auch zwei TA-besuche, bei...

  1. #1 Mücke&Piet, 27. April 2006
    Mücke&Piet

    Mücke&Piet Guest

    Hallo zusammen!
    Wir sind langsam etwas ratlos. Unser Flammenweber-Männchen niest seit über drei Wochen, daran konnten auch zwei TA-besuche, bei vogelkundigen TA nichts ändern.
    Er macht keinen kranken Eindruck, schreit laut und ist der erste, der aus dem Käfig kommt, wenn Freiflug angesagt ist. Kein Nasenausfluss, kein Aufplustern und normale Fressgewohnheiten.
    Der erste TA hat Antibiotikum gegeben, was überhaupt keine Besserung nach sich zog. Der zweite TA hat vor drei Tagen einen Tropfen gegen Milben in den Nacken geträufelt. Bisher auch keine Besserung.
    Piet lebt noch mit drei anderen Flammenwebern zusammen, die keinerlei Symptome aufweisen.
    Die Vögel bekommen grundsätzlich Vitaminzusätze ins Wasser. Seit Beginn der Nieserei haben die Wichte auch die Möglichkeit sich unter eine Wärmelampe zu setzen. Und Piet bekommt jeden Abend eine Kamillensauna zum Inhalieren und Echinacea im Trinkwasser.
    Sein Schnabel hat ein paar brüchige Stellen, aber nichts Alarmierendes. KÖnnte es sein, dass ihn die Milben schon seit Wochen in der Nase kitzeln aber der Schnabel noch nicht sichtbar befallen ist? Wann wirkt denn das Milbenzeugs im Nacken?
    Oder können Flammenweber auch auf irgendetwas allergisch sein? Was auch immer das sein sollte...?!

    Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen, damit der Flammenweber nicht noch einmal zum TA muss. Das ist immer der pure Stress. Für alle Beteiligten.
    Dankeschön,
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Niesender Flammenweber