Nikitas neuer Freund

Diskutiere Nikitas neuer Freund im Aras Forum im Bereich Papageien; Habe herzhaft lachen müssen.... ich auch Original geschrieben von Vogele ... Engel mit den roten Flügeln gemacht Hi Lily und das hast Du...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Habe herzhaft lachen müssen....

    ich auch
    Hi Lily
    und das hast Du natürlich wieder nicht geknipst? Bei Dir daheim sollte man mal zusehen können. Kicher

    Karin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Khendra

    Khendra Guest

    Hallo!
    Hab diesen Thread erst gerade wieder entdeckt, und ich glaube, meine Charlotte war ziemlich irritiert, warum ich denn die ganze Zeit vor mich hinkichere, Brösel ist sowas ja schon gewohnt, er kennt das, wenn ich Clickerforum lese *g* Deine Geschichten sind echt immer superklasse!!!:)

    Die Engelsflügel hätte ich übrigens auch mal gern gesehen! Und wenn Frakfurt nicht sooo weit weg wär, würde ich mir Deine Bande ja auch gern mal ansehen, das wär bestimmt irre!

    Liebe Grüße
    Khendra
     
  4. #43 Ann Castro, 28. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Am ersten Tag war die Schale halb ab, hing aber gerade noch und heute morgen hat die gute sich erst wahnsinnig gestreckt um einen Walnusskern rauszunehmen, und etwas später hat sie sich tatsächlich der Seite runtergehangelt, um etwas besser dranzukommen.

    BIn übrigens auf Walnüsse umgewechselt, weil nur Nikita sie wirklich mag, sonst hat sie gegen Jack, den Kletteraffen nämlich keine Chance. Jetzt werde cih also anfangen die Schale nach und nach weiter und schwieriger wegzuhängen.
    Ja, seit den Aras habe ich richtig Muckis in den Oberarmen bekommen ;)
    Waaaage es...!! 8( 8( :D

    Jack krabbelt jetzt übrigens immer zuverlässiger von der Schulter auf die Hand und auch dann auf einen Ast, so dass ich mir das leidige Abstreifen & Limbotanzen (hoffentlich) bald schenken kann.

    Aus irgendeinem Grunde reagiert er allerdings nicht auf "down", obwohl wir gerade das geübt hatten, sondern nur auf "up you go", frag mich mal einer, warum...:~ Aber wenns ihn glücklich macht (und mich, weil er endlich das macht, was ich will <hehe> ;) )....

    Er hat jetzt übrigens auch wirklich kapiert, dass hinterherlaufen und belästigen ihm keine Leckerbissen einbringt. Bekommt Nikita also was feines, verzieht er sich meist recht schnell auf "seinen Spot", links am Ast und wippt aufgeregt herum, mit festgeklebten Füssen, bis er auch was bekommt. Er ist ja soooo süüüüsss!!!

    Seit heute morgen ist auch auf dem Program, dass er bitte nicht versuchen soll die Agas von den SB-Kernen, die ich ihnen zustecke, wegzujagen. Komisch, wie dann der SB-Kern immer verschwindet und nur dann wieder zum Vorschein kommt, wenn er wieder an seine Position zurückgekehrt ist.......;) wofür er aber denn auch natürlich belohnt wird.
    Spätestens aus meinen endlosen Tippfehlern, kannst Du messerscharf schliessen, wo mein Koordinationslevel liegt (knapp unterhalb der Zimmertemperatur nämlich) ....muss also warten, bis ich wieder mal Besuch habe, was mich zum nächsten Zitat bringt:
    Ja, dann komm doch halt mal endlich auf Besuch!!! ;) :D

    ...ansonsten....Neuigkeiten...

    ja, Lily nuckelt jetzt ihre Bachblüten, Mimulus und Aspen gegen die Angst, schon direkt aus der Pipette.....

    ......Hector hat zwei gestutze Schwungfedern verloren - mit angehaltenem Atem warte ich darauf, dass das alles endlich mal nachwächst....

    Und die Agas haben vor nichts und niemand Angst....

    Das wars für Heute,

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  5. #44 Ann Castro, 28. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL Manchmal glaube ich, ich bin hier die erzogenste:

    Lily wackelt mit dem Schwanz, wenn sie einen Leckerbissen will, Jack flitzt auf seinen Platz, Hector quiekt zart (aber eindringlich), Nikita zupft ganz betont an ihren Spielsachen und die Agas kommen einfach angeflogen.

    Und ich? Ich renne natürlich begeistert los und stopfe alle mit Leckereien voll......;)
    Genau, alle frei durcheinander.
    Das kannste wirklich laut sagen!!!
    Sie hocken ja ständig in unmittelbarer Nähe zu den Aras, oder in deren Fress- oder Trinkschalen :~. Irgendwie sind die Trinkschalen für sie immer noch besser als die schösnte Badeschale:~
    Sie lassen sich überhaupt nicht ins Bockshorn jagen. Sie laufen ein bisschen zur Seite, wenn Jack oder Nikita versuchen sie zu scheuchen, aber wegfliegen?...nöööööö. Und schlussendlich sitzen sie in den Fressschalen und schlagen sich die Bäuche voll während die Aras brav warten, bis sie dran sind (auch hier gilt die Devise, was Deins ist ist meins, und Deins (äh meins) schmeck eh immer besser als meins. Es ist ja nun wirklich nicht so, als ob sie nicht ihre eigenen Fressschalen hätten.

    Mit den Grauen halten sie es im Übrigen genauso.

    Heute Morgen hatte ich Hector in die Voliere gesetzt (mit offenen Tür und Futterluken) und Fressnäpfe drinnen aufgehängt, unter der Annahme, dass er dort in Ruhe fressen könnte, statt mit einem Auge immer nach Jack zu schielen.

    In Null-Komma-nix, waren auch die Agas in die Voliere eingezogen. Und liessen sich auch nicht aus der Ruhe bringen, als ich die Wasserschale auswechselte, die in unmittelbarer Nähe zu den Fressschalen hing.

    Ich hatte eigentlich erwartet dass sie durch eine der offenen Futterluken abhauen würden, als ich in die Voliere hineinkroch. Pustekuchen. Nicht von der Stelle bewegt haben sie sich.

    Aber sie müssen auch in Stimmung sein. Wenn sie keinen Bock auf Nähe oder Leckerbissen haben fliegen sie weg, wenn man auf sie zu geht.

    Andererseits warten sie mit dem Fressen abends (die Schälchen stehen dann auf der Sofarückenlehen), bis ich mich mit den Grauen dazusetze, die dann ihren Babybrei gefüttert bekommen. Aber sobald wir sitzen kommen sie angeschwirrt.
    Dito,

    Ann.:~
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Allerdings !!!
    Leute, es lohnt wirklich, aber nehmt Euch Zeit, ihr kommt nicht mehr weg..., man will 1 Stunde bleiben und gleich sinds 3 ...
    Ann, die Bachblüten pur aus der Pipette ? Ist mir neu ??? Geb ja auch Paco u. Luzie gegen ihr Angst (Paco Angst vor Frauen u. Kindern, Luzie Angst vor Paco, "Vorbesitzerschädigungen")
    Hmmm, wann krieg ich dann Antwort ?, Tja Geduld ist ja meine grosse Stärke :D :), welche Bachblüten waren jetzt dafür ? :D
     
  7. #46 Ann Castro, 28. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Öhhh? Worauf denn? Habe den Thread gerade noch mal überflogen, habe aber auf Anhieb nichts offenes gesehen? Bitte nochmal fragen, sorry (ja, ja, ich weiss die Zerstreutheit - Ann-Uta hat sich heute auch schon beschwert...:~).
    Nein, natürlich nicht pur: In ein 10ml Pipettenflasche je zwei Tropfen und mit Wasser aufgefüllt...aus der Pipette darf sie dann nuckeln.
    Impatience, in dem Fall, würde ich sagen. Aber ich denke mal, Du weisst, dass man seinen Grundcharacter dadurch nicht ändert, ooooder?? ;)

    Und das nächstemal bleibst Du länger, gell?!

    Bussi,

    Ann.
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Weil Du oben geschreiben hast, "Das wars für Heute" - hat sich für mich so gelesen: PC aus - offline... alles klar nun ?

    >>Und das nächstemal bleibst Du länger, gell?

    Gerne, jaaaaaaaaa :)

    sonnige Ostergrüsse :)
     
  9. #48 Ann Castro, 28. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ach so. nee ich meinte für updates. Weil, ich sitze ja im Büro und bekomme so nicht mit, was die kleinen Racker gerade alles so anstellen was ich weitererzählen könnte. Deshalb.

    Auch an Dich und natürlich alle anderen,d ie das hier lesen,

    Frohe Ostern.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  10. Khendra

    Khendra Guest

    Auch ich wünsch allen mal Frohe Ostern! Du könntest ja ein Ostereier-Suchen mit den Geiern veranstalten :)
     
  11. Khendra

    Khendra Guest

    Jack die mit Walnüssen, wenn ich mich richtig erinner... Aber Ann sollte lieber welche mit Muskelaufbauzeugs nehmen, für die Arme *g*
     
  12. #51 Ann Castro, 31. März 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Rühreier haben sie bekommen.... :D :D :D

    Nachdem Jack zwei Tage lang seinem neuen Hobby gefrönt hat, Fress- und Wasserschalen aus den Halterungen zu heben, auf den Boden auszuleeren und dann auf den Boden zu deppern, ist mir der Kragen geplatzt (nein - Jack wurde (noch ;)) nicht zu Suppe verarbeitet).

    Stattdessen habe ich mich mal wieder auf einen ausgedehnten Trip in den Baumarkt begeben, wo ich Muttern der Größe 10 erstand und sie mit meiner heissgeliebten Heiss-ebendarum-wachspistole (der Metallschnellkleber hat leider überhaupt nicht funktioniert) auf den Boden der Futterschale festgeklebt.

    Dann noch Winkeleisen an die Käfige geschraubt, eine Halterungsschraube mit je zwei Muttern fixiert und schon hatte ich anschraubbare Fressnäpfe, die Jack (oh-große-Grausamkeit...es grenzt an Tierquälerei ihm diesen Spass vorzuenthalten!!!) nicht mehr runterwerfen kann <hehehe- dreckiges papa-mama-lachen>. ....zumindest bis er gelernt hat Schrauben aufzudrehen...:~Er hats natürlich versucht, aber den Kampf schlussendlich aufgegeben :D.

    Nikita hingegen ist sehr, sehr brav. Sie hat sich nämlich gestern das Duschen von Jack abgeschaut. Sie, die sich sonst hinten am Käfigdach herunterhängen lässt um sich vor der Wasserspritze zu verstecken (die sie natürlich dann trotzdem findet), kam auf einmal angelaufen und tanzte mit wildschlagenden Flügeln im Wasserstrahl. Gesicht voran! Dass sie dabei sowohl Jack als auch mir mit ihren Flügeln mehrere Ohrfeigen verpasste war ihr gänzlich egal.

    Jack aber nicht, der prompt anfing sie am Schwänzchen zu ziehen. Schon stritten sich die Kinderchen wieder einmal. :~ Jack hat dann erstmal in seiner Trinkschale gebadet, um sich wieder abzukühlen :D. So hatte ich am Schluss zwei klitschnasse (und der Boden, und die Wand ;)) und vollkommen erledigte Geier hier herumhocken.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  13. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Man Ann,
    das hört sich ja zu gut an!

    Die Beiden haben die Wohnung ja schon voll in Beschlag genommen :D
    Sie können froh sein, daß Du das Alles auch mit Humor nimmst,
    denn Einigen wäre das dann doch zu viel "Sauerei"

    Na dann wird Jack der Nikita ja noch so Einiges beibringen :D

    Freu mich schon auf weitere Berichte der Beiden (hächel)
     
  14. #53 Ann Castro, 1. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wunder über wunder!

    Ich glaubs ja kaum!

    Gerade blicke ich von meinem Computer hoch und was sehe ich? Nikita krabbelt hinter Jack den Ast entlang. Nichts aussergewöhnliches, meint Ihr??? Für Nikita schon.

    Sie sitzt ja am liebsten auf dem Käfig und lässt sich nur mit Targetstick und vielen SB-Kernen auf das am Käfig befestigte Seil locken. Auf den Ast ist sie noch nie, selbst mit Händen voller SB-Kerne draufgestiegen. Sie ist halt alles andere als akrobatisch und hat es nicht geschafft um die Befestigung herumzuklettern.

    Und auf einmal spaziert sie da entlang, als ob sie noch nie was anderes gemacht hätte. Juchuhhhh!!! Natürlich wurden beide sofort dick gelobt und belohnt (Haselnusskerne - immer noch keine Ostereier :D).

    Jetzt wird die Kleine aber wirklich übermütig. Gerade hat sie lautstark Jack von seinem Lieblingsplatz vertrieben (ich habe den Logenplatzt auf dem Wohnzimmersofa von wo aus ich diese ganze Aktion im Detail mitverfolgen konnte). Diesen erobert, hat sie aber sofort das Interesse daran verloren und ist zum nächsten Zweig weitergeklettert. Unglaublich!!!

    Jetzt hat sie gerade angefangen an ihren Zehnägeln zu zupfen - etwas was sie immer macht wenn sie nervös wird. Ich glaube die Ungeheuerlichkeit ihres Entdeckegeistes ist ihr gerade bewusst geworden und sie sehnt sich nach ihrem Sicheren Fleckchen Käfigdach zurück...na werdeich sie mal retten gehen ;).

    Bin noch immer ganz baff über die letzte Aktion und auch im allgemeinen wie gut die Vergesellschaftung mit Jack bisher geklappt hat. Er ist ja um Jahre jünger, sie sass immer in Einzelhaltung, usw usf und beide haben vom zweiten Tag an zusammengehockt. Frag mich wie lange es noch dauert, bis ich die beiden mal beim Schnäbeln erwische...JAck versucht es ja immer wieder mal und wird allerdings bisher noch immer (leider) abgewiesen....

    Aber in Anbetracht dessen, was Nikita so in letzter Zeit alles gelernt hat, kann man da, so glaube ich, wirklich guten Mutes sein.

    Kati, auf Deine bösartige Unterstellung werde ich mal nicht reagieren, oder :D :D :D???

    Liebe Grüße,

    Ann.

    Ps. Den Haselnusskern hat sie übrigens beim Fressen schön in ihrer Kralle festgehalten auch dies macht sie erst seit Kurzem!
     
  15. #54 Ann Castro, 1. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Noch was:

    @ Kati wg. Duschen:

    Nikita war soweit, dass sie es schweigend über sich ergehen liess, auch in der Dusche. Am Anfang hatte sie ja lautstark protestiert.

    Nachdem Jack da war wurde es mit dem morgendlichen Duschen immer Schwieriger, weil er nach ihr brüllte sobal er den Sichtkontakt verlor (daran arbeiten wir aber gerade). Ziemlich schnell fing sie auch an zu brüllen wenn sie den Sichtkontak mit Jack verlor (Auch daran arbeiten wir :~). Und dann wollte sie partout morgens nicht mehr auf die Hand steigen.

    Nur zum Duschen mit einem HAndtuch greifen halte ich für arg übertrieben. So habe ich das Duschen in der Dusche mal in die Warteschlaufe gesetzt, bis sie nicht mehr Angst bekommen wenn der andere Mal nicht da ist und bis das UP-Kommando zuverlässig(-er) sitzt.

    Zwischenzeitlich muss sie natürlich geduscht werden da ich bemerkte, dass sie an den Tagen,w o sie nicht geduscht wird verstärkt rupft. ALso habe ich angefangen sie auch mit der Sprühflasche zu duschen - nur dass sie das nicht wirklich mochte.

    Insofern ist dieses freiwille in den Duschstrahl laufen ein irrer Fortschritt. Ultimativ möchteich natürlich sowohl Jack als auch NIkita dahin bekommen, dass ich sie in die Dusche setzten kann. Es ist nasser für sie und trockener für meinen Bodenbelag.....;)

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  16. #55 Ann Castro, 7. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Immer noch keine neuen BIlder - aber dafür ein geschriebenes Update:

    Seit gestern will Nikita dazukommen wenn Jack sich gerade mal wieder auf irgendwelchen Gästen rumhangelt und sich von ihnen verwöhnen lässt oder mit mir auf dem Sofa rumgammelt. Offensichtlich hat sie gemerkt dass man sich so jede Menge Streicheleinheiten abholen kann.

    Sie "quiekt" und wenn ich zum Käfig komme, rennt sie ruck-zuck zu mir hin, steigt auf die Hand und hält den Nacken zum Kraulen hin. Vorher musste man sie ja immer mit TS und SB-KErnen auf die Hand locken. Der "up" Befehl sitzt wirklich noch nicht.

    Nikita lässt sich jetzt auch auf dem Schoss auf den Rücken rollen und spielt dann mit Krallen und Schnabel weiter. Dabei wird sie sehr ausgelassen, von Scheu merkt man nicht mehr viel. Nun gut, zu Fremden will sie immer noch nicht hin, aber mein Besuch ist eh mit Jack voll und ganz beschäftigt. :~

    An Jacks Schnabel hat sie auch vor kurzem mal kurz geknabbert. Aber mehr so: Kann man das eigentlich essen?? Knabber knabber, hmmmmm, dann doch lieber Banane - und weg...;)

    Futter hochwürgen tun beide freundlicherweise für mich 8o

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ann
    und, schmeckt das Vorgekaute?
    (Unser Gerry füttert zur Zeit sein Glöckchen und den Reflektor der Lampe über der Voliere. Rita hat ihn zwar angebettelt, aber er kapiert das nicht 8( )

    liebe Grüsse
    Karin
     
  18. #57 Ann Castro, 7. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL

    Muss gestehen, bis dato habe ich es noch nicht probiert. Nennt mich Weichei ;)

    Offiziell ist es natürlich so, dass sie ja einander füttern sollen und meine Weigerung bei Hector dazu geführt hat, dass er Lily füttert. (Aber ich wollte Euch ja nicht die wirkliche Wahrheit vorenthalten :D)

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  19. #58 Papageno1902, 7. April 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hmmmm Ann, und das riecht auch immer sooooooooooo gut wenn es frisch aus dem Kropf kommt. ;)

    Ich kenn das auch und hab wie Karin das Problem das unser Kabal nicht kapiert was Lissy will, allerdings geht es bei uns nicht mehr um füttern! 8o Am Anfang hat Kabal auch immer uns versucht zu füttern, aber als er merkte das wir das eigentlich gar nicht sooooo gern haben und Lissy ganz heiss auf dieses neue "Breichen mit Stücken" war, hat er sich dann zum Glück doch überreden lassen ihr etwas davon abzugeben. :S

    LG Jan 8)

    PS: Ich freu mich schon auf die neuen Bilder von den beiden!!!! Eigentlich finde ich könnte Patrick das Ara-Forum bald umbenennen in "Nikitas neuer Freund - Forum". Schließlich ist das seit ende Februar das einzige Thema hier. :D :D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wenn man hier eine Weile nicht mehr war, ist es spannender als SOKO.
    Ann, eigentlich könntest Du doch das Ganze als Tagebuch veröffentlichen. Warum sollten Leute wie ich - qui moi! - sich hier so köstlich gratis amusieren.

    Ciao, zupf Deine Süssen für mich am Schnabel
    Nani
     
  22. #60 Ann Castro, 7. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Danke, danke!

    Nani: besorgst Du mir einen Verleger??? :D

    Aber - was ist denn SOKO???

    Bussi,

    Ann.
     
Thema:

Nikitas neuer Freund

Die Seite wird geladen...

Nikitas neuer Freund - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...