Nistkästen reinigen

Diskutiere Nistkästen reinigen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo habe mal ne Frage, wird wahrschenlich nicht gehen aber trotzdem..... Kann ich die Nistkasten währned des Brütens leicht sauber machen?...

  1. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    habe mal ne Frage, wird wahrschenlich nicht gehen aber trotzdem.....

    Kann ich die Nistkasten währned des Brütens leicht sauber machen? Nur Küken kurz raus und ausbürsten udn alles wieder rein? Sieht si dreckig doret drin aus?

    Ab wann kann man denn die Küken anfassen?

    Bzw. könnte ich den Nistkasten auch durch einen neuenb austauschen? Oder geht dann die Henne nicht mehr rein? Wäre ein gnaz neuer, war noch nie jemand drin?

    Liora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 23. September 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Liora

    Am besten Du nimmst eine weiche Unterlage, und da legst Du die kleinen dann drauf. Dann den Kasten ausschütteln, und eventuell festsitzendes etwas abkratzen. Dann die kleinen wieder rein und fertig. Anfassen kannst Du sie schon vom ersten Tag an. Nur machen würd ich es nicht unbedingt, da sie doch mächtig winzig sind. Wenn sie schon ein paar Tage alt sind, ist es einfacher. Wenn Du den Nistkasten durch einen neuen ersetzt, werden die Eltern nicht mehr rein gehen. Schrubb ihn bitte auch nicht ganz sauber. Lieber etwas Dreck drinnen lassen. So erkennen die Eltern das es ihr Kasten ist.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo Katrin, dankle für die Antwort,dann warte ich vielleicht mal einen etwas trockneren Tag ab und setze die drei auf etwas Zewa in einen sauberen Nistkasten udn bürste den Nistkasten nur etwas aus mit eienr trocknen Bürste und dann alle wieder rein.....Vielleciht ein paasr saubere Sägespäne? Oder zewa drunterlassen oder ganz nackt lassen den kasten?


    Liora
     
  5. #4 katrin schwark, 23. September 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Liora

    Hast Du jetzt Späne drin? Wenn ja dann lass ein paar von den alten drin. Wenn nicht, brauchst Du keine reinmachen. Auch kein Zewa oder so. Nur saubermachen, und die kleinen wieder so reinlegen. Wenn meine schon etwas grösser waren, habe ich sie immer in eine Schüssel gesetzt, während des saubermachens.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo Katrin, dann heben ich etwas von dem Späne-feder-Gemisch auf.....

    Schüssel wäre auch eine Idee, ich habe nur ein Problem, dadurch das die draussen brüten in der Aussenvoliere ist es doch schon etwas kalt, ich gucke auch imer nur ganz schnell nach ob sie noch leben und mache wieder zu....Deshalb dachte ich mir wenn ich sie in eienn frischen kasten setze, dass es dann wärmer wäre....

    Ich habe auch schon überlegt ob ich sie dann in die Innevoliere stelle, wenn sie fertig ist, aber ich habe starke Zweifel das die Henne dann ihren Kasten noch findet buw. animmt...Was meinst Du?

    Liora
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Liora !

    Also wie Katrin schon gesagt hat, kannst du die Jungen ab den ersten Tag anfassen !

    Ich nehme meine, wenn sie größer sind und daher mehr schieten (ca. 1 Woche alt), raus, setze sie in eine Dose die mit einem Küchentuch ausgelegt ist und kratze dann den Kot mit einem Spachtel aus dem Kasten !
    Wichtig sind auch tägliche Kontrollen, weil der Kot oft Schnabel kleben bleibt !
    Dieser wächst so schnell, das er am nächsten Tag schon gleich deformationen aufweisst !
    Außerdem ist auf die Füße zu achten, sie sollten auch Kot frei sein !

    Also wenn ein Kasten mal total verdreckt ist, tausche ich ihn gegen einen neuen im gleichen Format aus ! Hatte damit noch nie Probleme !

    Umhängen darfst du den Kasten auf keinen Fall !

    Du willst ja auch nicht, das man euer Haus umstellt ! ;)
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Hallo Danke erstmal für eure Antworten, jetzt habe ich aber doch nochmal eine Frage zum Nistkasten umhängen...

    Meine Innevoliere ist jetzt fertig, wenn ich jetzt meinen Quarantänekäfig nehme und die henne mitsamt Brut raushole und an den Käfig hänge, dann ist ja die Henne mit Küken zusammen eingesperrt und wenn ich ihr das Männchen dazufnage. würde das dann gehen? Ich finde es ist draussen schoj so arg kalt geworden ich habe immer etwas Angst das sie es nicht schaffen...Heute ist das 4. Küken geschlüpft, es war tot....Mein mann meinte es wäre erfroren, das kann ich mir aber nicht vorstellen das es so schnell geht..aber es ist schon das 2. was bei ihr tot war?

    Oder geht das mit den Temperaturen noch? Der Nistkasten hänhgt an der Wand und ist Wind und Regengeschützt.....

    Liora
     
Thema: Nistkästen reinigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich nistkasten reinigen