Nistkästen

Diskutiere Nistkästen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr es mit den Nistkästen in einer Außenvoliere handhabt. Hängen diese bei euch ständig da oder werden...

  1. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    mich würde mal interessieren, wie ihr es mit den Nistkästen in einer Außenvoliere handhabt.
    Hängen diese bei euch ständig da oder werden diese nur zu bestimmten Zeiten hingehängt? Was spricht dafür und was dagegen, diese immer hängen zu lassen?
    Ich bin ganz gespannt auf eure Antworten, weil ich mir nämlich wirklich Gedanken darüber mache, wie ich es meinen Nymphensittichen so natürlich wie möglich in der Außenvoliere machen kann.

    Lieben Gruß von anuschka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    bei uns werden die Nistkästen im ~Juni aufgehängt... dann machen die Nymphis eine Brut und wenn sie fertig sind werden sie wieder abgenommen!!

    Nur ganz selten biete ich einzelnen Paaren auch im Herbst einen Kasten an (so wie jetzt momentan)....

    Würden die Kästen das ganze Jahr über hängen, könnte ich mich vor Jungtieren wohl nicht mehr retten!! :D
     
  4. spaycy

    spaycy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo, würde man die Kästen das ganze Jahr hängen lassen, wäre das ein Fiasko für die Vögel weil die ja gar nicht zu ruhe kommen würden. Es sollten nicht mehr als drei bruten pro jahr ermöglicht werden, sonst könnte die Henne Schaden nehmen. Bei mir fängt die eigentliche Zuchtsaison im März an und hört Ende September auf.
    mfg Spaycy
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Wobei ich drei Bruten schon VIEL finde.... :? :zwinker:
    Meine drüfen einmal im Jahr brüten....
    Das sind dann 4-6 Jungtiere pro brütendem Paar (alle brüten nie!)
     
  6. Liora

    Liora Guest

    2 Bruten, mehr sollte es nicht sein.......
     
  7. #6 Alexandros, 6. Oktober 2006
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    Also heut hab ichs irgendwie mit Liora.

    Ich hab auch die Erfahrung gemacht, das die Nestlinge der dritten Brut einfach zurückbleiben, also kleiner sind als Ihre Geschwister, von daher würde ich auch jeweils nach der zweiten Brut aufhören.

    Gruss Alexandros
     
  8. Liora

    Liora Guest

    @ Alexandros....:blume: :blume: :blume:

    wollte schon immer mal nach Athen.....:+pfeif:
     
  9. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    hat es denn von euch schon mal jemand versucht und die Kästen das ganze Jahr über hängen lassen? Sind die Vögel durch die Kästen tatsächlich so animiert, dass sie tatsächlich das ganze Jahr dann durchweg brüten? In der freien Natur greift doch auch niemand ein und hängt dann ihre Bruthöhlen ab. Was meint ihr?

    Lieben Gruß von anuschka
     
  10. Liora

    Liora Guest

    In der Natur entscheidet u.a.Futter-und Lichtangebot über das Brutverhalten....
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Und das Wetter.
    Diese Aussage ist sehr gut durchdacht, da bei uns die Tiere auch im Winter brüten?
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Sigg, stehe gerade auf dem Schlauch...wie meinte das denn?
     
  13. sigg

    sigg Guest

    Du warst nicht gemeint, das müßtest du doch gemerkt haben!
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Nein, denn sonst hätte ich nicht gefragt............
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Post 8!! Der Waldschrat läuft durch den australischen Busch und pappt die Nesthöhleneingänge zu.
     
  16. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Ja, was denn nun - brüten die Nymphensittiche trotz Nistkästen auch im Winter oder nicht? Wenn die Vögel im Winter nicht brüten, was spricht dann dagegen, die Nistkästen überhaupt abzuhängen?
    Und im übrigen war meine Frage tatsächlich ernst gemeint, weil es mich interessiert, wie andere dies handhaben und ihre Erfahrungen damit sind. Blöde Kommentare können darüber hinaus wirklich für sich behalten werden, weil diese mir keinen Deut weiterhelfen noch in irgendeiner Art und Weise nett rüberkommen.

    Anja
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Warum brüten die Vögel bei uns im Winter nicht, obwohl die Nistkästen hängen bleiben?
    Warum brüten die Australier im Winter nicht?
    Die sind schon froh wenn sie überhaupt eine Brut im Jahr schaffen und in manchen Jahren gibt es auch keine. Ausfallender Regen.
    Soviel dann zum blöden Kommentar.
    Und der in Post 8 ???
     
  18. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    ...vielleicht habe ich mich etwas zu blöd ausgedrückt, aber es war einfach eine spontane Überlegung von mir. Muss ich mich jetzt dafür entschuldigen?
    Wenn ich hier keine spontanen Gedanken äußern darf, dann finde ich, dass man jemanden doch auch auf andere Art und Weise darauf hinweisen kann.

    Anja
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Wenn der spontane Gedanke sinnvoll ist, warum nicht?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    ...und die richtest darüber, was sinnvoll ist und was nicht :nene:
     
  22. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Und jetzt frage ich mich, wer hier sinnvolle Kommentare abgibt und wer nicht?

    Kann es sein, dass du nicht richtig gelesen hast, sigg?

    anuschka wollte wissen, warum hier alle die Nistkästen abhängen, wenn die Nymphen nicht mehr brüten sollen. Das erscheint ihr irgendwie unlogisch. Und damit hat sie doch eigentlich vom Grundsatz her doch recht.
    In der freien Natur macht das doch schließlich auch keiner? Oder hängst du deine Nistkästen im Garten ab?

    Wie schon gesagt. In der Natur entscheiden viele Faktoren darüber, u. a. Futter, Licht, Wetter, etc.

    Da die Vögel in Zimmervolieren, aber auch in den Außenvolieren (nicht in dem Maße) von diesen Faktoren nicht unbedingt etwas mitbekommen, hat die Natur nicht mehr unbedingt den entscheidenden Einfluß darauf, bzw. ein Teil davon wurde an den Menschen "abgegeben" (z. B. Futter, Licht). Dadurch kann es auch zu einer Brut kommen zu einer Zeit in der es in freier Natur keine gibt (z. B. im Winter).

    Dadurch macht es dann durchaus Sinn den Vögeln die Nistmöglichkeiten wegzunehmen.

    Viele Grüße
     
Thema:

Nistkästen

Die Seite wird geladen...

Nistkästen - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  5. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...