Nistkästen

Diskutiere Nistkästen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, da wir einen schönen großen Garten haben und sehr ländlich wohnen habe ich letzten Herbst mehrere Nistkästen aufgehängt. Allerdings...

  1. Assa

    Assa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da wir einen schönen großen Garten haben und sehr ländlich wohnen habe ich letzten Herbst mehrere Nistkästen aufgehängt.
    Allerdings wurde kein einziger Nistkasten belegt, was mich doch sehr gewundert hat. Als ich die Kästen diese Woche kontrolliert habe fand ich nur in zweien ein angefangenes Nest und ansonsten nur Ohrwürmer in Massen. In keinem der 11 Kästen wurde gebrütet!
    Ich vermute ich habe sie falsch aufgehängt. Ich habe alle Kästen ziemlich stabil an Baumstämmen oder an der Schuppenwand befestigt. Eine Freundin meinte, dass bei ihr die Kästen besser belegt werden, seit sie frei an einem Ast baumeln. Aber ich hatte gelesen, dass die Vögel das nicht so mögen.

    Ich habe folgende Nistkästen, vielleicht könnt ihr mir Tipps geben wo und wie ich sie jeweils aufhängen sollte.

    http://www.vivara.de/product/id=64/nistkasten_„hannover”.html
    http://www.vivara.de/product/id=2199/birken-nisthöhle_halbhöhlenbrüter.html
    http://www.vivara.de/product/id=84/nistkasten_sperling.html
    http://www.vivara.de/product/id=87/nistkasten_baumläufer.html
    http://www.vivara.de/product/id=67/nistkasten_„koblenz”.html
    http://www.vivara.de/product/id=330/nistkasten_„rosenheim”.html
    http://www.schweglershop.de/shop/product_info.php?cPath=21_59_61&products_id=62
    http://www.schweglershop.de/shop/product_info.php?cPath=21_59_63&products_id=90
    http://www.schweglershop.de/shop/product_info.php?cPath=21_59_63&products_id=89

    Vielen Dank für die Hilfe,

    Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfreund99, 30. Oktober 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    such dir einen schönen baum einen nistkasten mit
    26mm Einflugsloch für kleine Blaumeisen
    32-34mm - " - für Kohlmeisen und Kleiber
    50mm - " - für Stare
    27-28mm für andere Meisen und Spatz
    80x40mm für Kleiber
    ............................................................................
    Die Nistkästen sollten in etwa 2m Höhe angebracht werden

    ich persönlich finde die letzten 3 hässlich und würde sie garnicht erst in meinem Garten aufhängen.
    der 1. gefällt mir auch an einen Baum hängen
    2. Gefällt mir optisch sehr gut ambestesen auch an einen Baum oder an den Balkon hängen
    3. ist nicht so meiner
    4. würde ich nicht kaufen
    5. sieht gut aus vielleicht was für den Balkon Amseln nutzen das sicher gerne vielleicht auch Rotkehlchen oder Hausrotschwänzchen
    6. gefällt mir auch nicht alzu gut

    Schön können sie aussehen aber ob später tatsächlich was drin brütet ist eine andere Frage...

    Wichtig ist die richtung in die man sie aufhängt heißt: Ost bis Süd-Ost

    Vielleicht konnte ich dir helfen..
     
  4. enibas

    enibas Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Leider sind jedoch die dekorativsten Nistkästen meist die unbrauchbarsten, so sind z.B. alle Holznistkästen nicht sicher vor Plünderungen durch Spechte, die sich einfach das Loch vergrößern oder sich durch die Seitenteile hacken und die Jungvögel rausziehen. Die 3 genannten Nistkästen sind aus Holzbeton und wesentlich sicherer, den 2. davon (2GR) habe ich auch auf dem Balkon hängen und er wurde sehr gerne von Blaumeisen angenommen.

    Ich würde den Vögeln einfach etwas mehr Zeit geben, die Nistkästen werden oft schon im frühen Herbst besichtigt und ausgewählt (zunächst als Schlafplatz für den Winter). Vielleicht wart ihr einfach zu spät dran mit dem Aufhängen.

    LG
    Sabine
     
  5. birdjenny

    birdjenny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  6. September

    September Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe seit Jahren die letzten beiden Nistkästen von Schwegler aus Holzbeton. Schön ist zwar tatsächlich was anderes, aber sie sind robust und waren meist besetzt. Wenn ich die Kästen reinige, gieße ich meist zum Schluß kochendes Wasser rein, um Ungeziefer abzutöten. Ich könnte mir vorstellen, dass mir das Holkästen übel nehmen würden.

    Ich hatte oft Kohlmeisen und Blaumeisen drin und die Kästen waren in 3 bis 4 Meter auch fest an der Wand befestigt, einen hatte ich sogar nur auf den Balkon gestellt.

    In welche Richtung weisen deine Einfluglöcher. Einen Kasten hatte ich dieses Jahr so aufgehängt, dass das Loch Richtung Westen gezeigt hat. Da war diesmal nichts drin. War aber wahrscheinlich schlau von den Vögeln (und blöd von mir), weil von da meist Regen und Wind kommt.
    Vielleicht haben auch eure Nachbarn in der Nähe einen Nistkasten und dann war der Abstand zu gering?

    Wenn das aber nicht der Fall ist, dann würde ich den Vöglen auch einfach mehr Zeit lassen. Vielleicht kannst du sie ja auch über Winter ein bisschen anfüttern...
     
Thema:

Nistkästen

Die Seite wird geladen...

Nistkästen - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  5. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...