Nistkasten für Graupapageien

Diskutiere Nistkasten für Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Grauenverrückte, :0- mein Mann möchte unseren Grauen einen Nistkasten bauen. :~ Aber wir haben keine Ahnung aus welchem Holz er...

  1. #1 wuselkueken, 22. Juli 2011
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Hallo liebe Grauenverrückte, :0-

    mein Mann möchte unseren Grauen einen Nistkasten bauen. :~ Aber wir haben keine Ahnung aus welchem Holz er sein sollte und welche Größe so ein Teil haben sollte. Wie groß muß das Loch sein? Und wie sieht so ein Nistkasten von innen aus? Gibt es da irgendwas besonderes zu beachten? Hab leider in der Suchfunktion nichts passendes gefunden...irgendwie stell ich mich da immer zu blöd an... 0l

    Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

    Liebe Grüße,
    Nadine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  4. Devil

    Devil ImperatorindesBösen

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49477 Ibbenbüren
    Also ich würde auch einen Naturstamm nehmen, aber wenn ihr da nicht gerade die pasende Maschine habt ist selber machen nichts ^^
    Ich habs versucht ^^" dir fallen nach 3 Tagen die Arme ab wenn du Hammer und Stechbeitel verwendest XD
     
  5. Malitia

    Malitia Papageienneuling

    Dabei seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bei Ricos Futterkiste gibt es eine Bauanleitung für Nistkästen.
     
  6. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Google mal nach Naturstammnisthöhlen , dan sollte sich eigentlich was ergeben .

    MFG jens
     
  7. #6 wuselkueken, 25. Juli 2011
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Vielen Dank für eure Tipps. Dann werde ich mir mal diese Naturnisthöhlen anschauen.

    LG,
    Nadine
     
  8. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das ist zum Beispiel eine von meinen Naturniststämmen.

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  9. spatz33

    spatz33 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    für welchen vogel möchtest du denn einen nistkasten bauen? je nach vogelart sollte man spezielles material/bauanleitung beachten - ich bin neulich über folgenden artikel gestolpert
    http://www.mein-schoener-garten.de/...en/bauanleitung-nistkasten-selber-bauen-44672 (ich hoffe, dass man hier auch links posten darf..???)

    den artikel habe ich zwar auf der seite von mein schöner garten gefunden - stammt aber ursprünglich vom naturschutzbund. falls euch der artikel nicht weiterhelfen sollte, könnt ihr auch direkt auf die seite vom naturschutzbund gehen

    vg spatz33
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Spatz,
    wie heißt denn das Thema? :zwinker: Auch die Rubrik, in der die Frage gestellt wurde, sollte Aufschluss auf die Vogelart geben :zustimm:

    @Uschi: klasse Höhle :zustimm:

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  11. #10 Ollispapa, 30. Juli 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Hallo Nadine,
    ich habe einen aus Fichte zusammen gezimmert... 30cm breit, 35cm tief und 50cm hoch. Die Front ist mit Anflughilfe und einem 12cm Loch aus 28mm starkem Holz...so können die Beiden noch ordentlich dran nagen. Der Kasten hing noch nicht mal im Käfig da stürzte sich unsere Hexe schon drauf...Maiki ging erst zwei Tage später rein um seiner Hexe den Kasten zurecht zu "scharren"...hat man hier auch schon öfter gelesen drüber.
    Seit einem Monat hängt jetzt der Kasten und seit zwei Wochen sitzt unsere Hexe unentwegt drin und lässt sich nur sehr selten blicken. Eier kann ich keine sehen...ich glaube meine Hexe hat eine kleine Meise! :-) Leider habe ich keine Klappe eingebaut und kann auch nur durch die Luke schauen...nix, was nach einem Ei ausschaut! Warten wir es ab!

    Im nächsten Herbst muss ich wieder Holz für den übernächsten Winter machen und da ist dann mit Sicherheit eine Stammnisthöle dabei! Das mit der Luftfeuchtigkeit hat schon was und schließlich möchte man es den Grauen so naturnah wie möglich gestalten.

    Den Kasten habe ich gebaut weil ich beobachtet habe wie Hexe ständig versucht hat sich unter Maiki zu schieben...was Maiki betrifft, so muss er wohl noch das Eine oder Andere über die Vermehrung lernen...entweder ist er noch zu jung (knapp 8 Jahre) auf das Angebot seiner Hexe einzugehen oder zu faul. Meine Hexe ist jetzt 20 Jahre alt geworden...

    @Devil
    Hammer und Stechbeitel ist da mehr als mühseelig! Eine Bohrmaschine mit großem Forstnerbohrer ist zum entfernen des größten Teils an Holz wohl empfehlenswerter...für den Rest nimmst du eine Holzraspel - gibt es auch für die Bohrmaschine!

    Liebe Grüße
    René

    Den Anhang Nisthöhle.jpg betrachten
     
  12. #11 Ollispapa, 30. Juli 2011
    Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Eben war meine Hexe zum Fressen draußen, Maiki hat solang die Höhle bewacht! ...schlecht bewacht! :beifall: Ich habe schnell mit dem Handy ein Bild gemacht...und siehe da, meine Hexe hat ein Ei gelegt! :freude: Nun warten wir mal ab ob es auch befruchtet ist...in gut zwei Wochen wissen wir mehr...dann sind die 30-32 Tage rum!

    Grüße,
    René
     
  13. #12 wuselkueken, 1. August 2011
    wuselkueken

    wuselkueken Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Milzau bei Halle (Saale)
    Uschi und Rene: Vielen Dank für die Fotos. Tolle Nistkästen habt ihr.:beifall:

    Rene: Wow das ging aber schnell....hmm...also ich habe ja die Befürchtung dass sie vor dem bösen fremden Gegenstand (Nistkasten) erstmal Schiß haben werden...8oUnd wenn sie sich an das Teil gewöhnt haben, werden sie wohl nur daran schreddern und das Teil zerlegen. Glaube irgendwie nicht, dass die wissen was die damit anstellen sollen...:~

    Liebe Grüße,
    Nadine
     
  14. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Nistkästen wie René ihn zeigt hielten bei mir bisher etwa zwei Jahre. Irgendwann habe ich eine Naturstammhöhle installiert und die scheint ganz erheblich länger benutzbar zu bleiben.
     
  15. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    @Ingo
    Das glaube ich Dir Ingo!
    Wenn ich mir die Hütte jetzt schon anschaue....oh oh...die überlebt keine zweite Brut!

    @Nadine
    Wie gesagt, der Kasten stand keine 10 Minuten vor der Voliere da hat sich meine Hexe Hals über Kopf drauf gestürzt als hätte sie schon lang drauf gewartet!
    Aber was das eine Ei betrifft, so bin ich skeptisch!
     
  16. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Rene
    nachdem du erst seit kurzem Graupapageien hast bin ich mir nicht sicher ob du weißt das man für Nachzuchten eine Zuchtgenehmigung in Deutschland braucht.

    Ansonst herzlich willkommen hier.
     
  17. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Hallo Koppi,
    .
    ich weiß, habe morgen früh das Vergnügen mit der Behörde und werde im Zuge dessen versuchen von der einmaligen Zuchterlaubnis Gebrauch zu machen.
    Zur Zucht im Sinne vom Weitervertreiben fehlt es an Einigem!
     
  18. fisch

    fisch Guest

    Die Behörde ist aber in der Regel nicht für die ZG zuständig - dafür musst du dich an den ATA wenden, da die ZG in sein Zuständigkeitsbereich fällt.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  19. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    Sagt denn ner Name AmtTierArzt aus das der Arzt von einem Amt ist oder macht das ein ganz normaler Tierarzt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ollispapa

    Ollispapa Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67134 Birkenheide
    ...wer nichts macht, macht auch nichts falsch!
    Den Kasten habe ich gebaut wie die zwei noch nicht mal zusammen im großen Käfig saßen...da ist sie schon über ihn hergefallen...
    Klar, hätte man sich noch viel besser informieren sollen!
     
  22. #20 Tanygnathus, 2. August 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    In der Regel rufst Du beim Veterinäramt an und verlangst dann den Amtstierarzt.
    Mit dem kannst Du das dann besprechen,Termin machen dass er vorbeikommt.
    Ein normaler Tierarzt macht das nicht.
     
Thema: Nistkasten für Graupapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nistkasten für graupapageien

    ,
  2. nistkasten graupapagei

    ,
  3. graupapagei nistkasten

    ,
  4. papageien nistkasten selber bauen,
  5. brutkasten graupapagei,
  6. nistkasten,
  7. nistkasten selber bauen,
  8. nistkasten bauen,
  9. brutkasten für graupapageien,
  10. naturstamm nisthöhlen selber bauen,
  11. nistkasten für graupapagei,
  12. nistkasten papageien,
  13. graupapagei nistkasten größe,
  14. grösse brutkasten graupapagei,
  15. brutkasten für papageien,
  16. nest für graupapageien,
  17. nistkasten bauplan,
  18. nistkasten graupapagei bauanleitung,
  19. nistkasten papagei bauanleitung,
  20. nistkasten für Papagei,
  21. höhle für papagei bauen,
  22. graupapagei brutkasten,
  23. brutkasten kaufen,
  24. papageien nistkasten kaufen,
  25. nistkasten für papageien selber bauen
Die Seite wird geladen...

Nistkasten für Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...