Nistkasten für Waldohreule

Diskutiere Nistkasten für Waldohreule im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Zusammen, hallo @Erich Willems , bei mir im Garten haben sich im letzten Jahr die Gelbhalsmäuse stark vermehrt. Was dazu beigetragen hat,...

  1. #1 Laperinni, 16.03.2018
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Zusammen, hallo @Erich Willems ,
    bei mir im Garten haben sich im letzten Jahr die Gelbhalsmäuse stark vermehrt. Was dazu beigetragen hat, das meine Waldohreule wieder zurück gekommen ist. Schläft tagsüber auf dem Nachbars-Nadelbaum und nachts jagt von meiner sehr großen Esche aus.
    Auf der Esche würde ich demnach gerne Eulen Nistkasten bauen (befestigen) und benötige eine gute Anleitung, da ich im Netz so viele verschiedene gesehen habe.
    Bzw. es könnte auch ein fertig gebauter Nistkasten, aber unbedingt zu 100% artgerecht sein.
    Hat jemand Erfahrung damit?
    Danke und Grüße
    Sasa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peregrinus, 16.03.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.302
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Bei "Nistkasten für Waldohreulen" staunt der Laie - und der Fachmann wundert sich! :zwinker:

    Dein Ansinnen ist sehr löblich, Sasa, aber Waldohreulen sind Freibrüter, die gehen nicht in Nistkästen.

    Google mal im Internet nach Nistkästen für Waldkäuze. Da findest Du jede Menge Bauanleitungen. Das hilft Dir bei Deinen Waldohreulen zwar nicht weiter, wäre aber auch eine gute Sache. Für Waldohreulen kannst Du allenfalls Kunstnester anbringen, die schon fertig sein müssen. Eulen bauen selbst ja keine Nester.

    VG
    Pere ;)
     
  4. #3 Laperinni, 16.03.2018
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Hallo Pere,
    Ups, dies hätte ICH schon wissen sollen!
    dann muss ich wohl flechten anfangen....
    Danke und Gruß
    Sasa
     
  5. Peri14

    Peri14 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    TH
    Oh, oh!
    Und der Fachmann wundert sich :idee:?
    Es gabt hier schon mal eine Anfrage, und ich sollte mich sehr wundern, wenn es da nicht ein tschechisches Projekt gab, bei dem Waldohreulen in Nistkästen brüteten. Suche mal die Foren ab.
    Viele Erfolg!
     
  6. #5 Karin G., 16.03.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.057
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hier gefunden:
    Offenen Nistkasten bauen
    Wie ein Nistkasten gebaut werden muss, hängt von den Bedürfnissen der jeweiligen Eulenart ab. Besonders genügsam ist die Waldohreule. Sie benötigt lediglich einen künstlichen Horst, den Sie aus einem Weidekörbchen mit mindestens 40 Zentimetern Durchmesser und einem Seitenrand von rund 20 Zentimetern bauen können. Achten Sie darauf, dass das Material des Korbes gegen Witterung geschützt ist oder versehen Sie ihn mit einem Schutzanstrich. Den Korb polstern Sie mit etwas Torf und Reisig oder Schreddermaterial aus Holz aus.
    Bringen Sie den Nistkasten in vier bis sechs Metern Höhe in einem Baum an. Am besten eignen sich Baumgabeln, um die Stabilität des Korbes zu sichern. Damit der Korb zusätzlich gesichert ist, sollten Sie ihn mit Spanngurten oder Schellen festbinden oder zusätzliche Balken anbringen.

    Mir fällt dazu ein Hundekorb ein :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Peri14

    Peri14 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    TH
    Guckst du hier: Was für ein Nistkasten ist das? .
    Natürlich ist ein Korb die logischere Variante, hält aber leider nicht allzu lange. Mir ist nicht bekannt, ob es in Deutschland besetzte WOE-Kästen nach Tschechenart gibt. Ist vielleicht auch eine Prägungssache.
    Du solltest dich aber mit dem Korb (oder dem Nistkasten) beeilen, da die Brutzeit in Kürze losgeht.

    VG P14
     
    Laperinni gefällt das.
  9. #7 Laperinni, 19.03.2018
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ingolstadt
    Vielen Dank an Alle!
    Gruß
    Sasa
     
Thema:

Nistkasten für Waldohreule

Die Seite wird geladen...

Nistkasten für Waldohreule - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten

    Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten: Hallo in die Graupapageien Runde. Ich bin neu hier und suche Fachkundigen Rat, ich habe gesehen in diesem Forum das Ihr schon einige Erfahrungen...
  2. Plötzlich tote Meisenküken im Nistkasten

    Plötzlich tote Meisenküken im Nistkasten: Hallo ihr lieben, ich bin ganz traurig. Wir haben dieses Jahr das erste Mal einen Nistkasten in unserem Garten. Diesen haben wir mit einer Kamera...
  3. Wellensittiche brüten lassen ohne Nistkasten

    Wellensittiche brüten lassen ohne Nistkasten: Hey, nur Mal so es geht nicht um mich ,sondern um meine Bestfreundin.Sie möchte ihren Freund mit Wellensittich Babys überraschen und es soll...
  4. Schlafhöhle/Nistkasten

    Schlafhöhle/Nistkasten: wo sie sich abends zum Schlafen zurückziehen können. Wir haben uns für so eine „L“ Form entschieden und werden das Dach zum aufklappen auslegen....
  5. Thema Schlafhöhle/Nistkasten

    Thema Schlafhöhle/Nistkasten: Hallo, Thema Schlafhöhle/Nistkasten, wo sie sich abends zum Schlafen zurückziehen können. Wir haben uns für so eine „L“ Form entschieden und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden