Nistkasten

Diskutiere Nistkasten im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ich brauche ganz dringend eure hilfe! Ich habe 2 Pfirsichköpfchen aus ganz schlimmer Haltung befreit . Nachdem ich Ihnen nun ein schönes...

Schlagworte:
  1. #1 Jule232, 08.08.2022
    Jule232

    Jule232 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich brauche ganz dringend eure hilfe!
    Ich habe 2 Pfirsichköpfchen aus ganz schlimmer Haltung befreit .
    Nachdem ich Ihnen nun ein schönes Zuhause in einer großen Voliere ermöglicht habe, kommt mir allerdings die Frage ,wie man es mit den Nistkästen handhabt .
    Wann hängt man ihn rein und wann nicht und wann nimmt man ihn wieder raus ?
    Gerne dürfen die beiden bei mir Babys bekommen ,allerdings möchte ich unbedingt alles richtig machen.
    Ich würde mich über eure ratschläge sehr freuen .
    Liebe Grüße. Jule
     
  2. #2 Charlette, 08.08.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    985
    Ort:
    Hessen
    Hallo und willkommen hier ! Bevor du dich mit der Frage des Nistkastens beschäftigtst müsstest du erstmal genau wissen ob die beiden ein Pärchen sind . Wie alt in etwa.Und sie dürfen natürlich keine Geschwister sein. Wie groß ist deine Voliere ? Die Eltern vertreiben die Küken wenn sie alt genug sind und können sehr unverträglich werden. Du müsstest sie also trennen. Und auch Geschwister vertragen sich ab Geschlechtsreife meist nicht dauerhaft. Wenn du mit den Gedanken spielst die Kleinen behalten zu wollen brauchst du 1.viel Patz und 2. jeweils einen blutsfremden Partnervogel dazu. Also bitte alles sehr gut überlegen und planen. VG
     
  3. #3 Geiercaro, 08.08.2022
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Hessen
    Warum willst du die beiden sich vermehren lassen? Du hast doch selber gesehen, was passiert wenn man sich nicht gut kümmert. Erfreu dich doch an den beiden,so wie es jetzt ist. Eine Brut kann man immer verhindern..Eier abkochen ect.
     
  4. #4 Charlette, 08.08.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    985
    Ort:
    Hessen
    Wenn beide gesund sind und genügend Platz vorhanden spricht an sich nichts dagegen. Aber man hat auch eine große Verantwortung und muß wissen wohin mit eventuell überschüssigen Jungtieren.
     
  5. #5 Geiercaro, 08.08.2022
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    1.237
    Ort:
    Hessen
    Genau das hatte ich im Auge...wohin mit den Jungtieren....
     
    Charlette gefällt das.
Thema:

Nistkasten

Die Seite wird geladen...

Nistkasten - Ähnliche Themen

  1. Suche Nistkasten mit sicherem Streaming

    Suche Nistkasten mit sicherem Streaming: Hallo, ich würde gerne meinen Nistkasten mit einer Kamera ausstatten und die Übertragung dann Live Streamen. Falls ich mal unterwegs bin oder es...
  2. Wo bekomme ich einen Nistkasten für Rosakakadus?

    Wo bekomme ich einen Nistkasten für Rosakakadus?: Ich suche einen Nistkasten für Rosakakadus. Kann mir jemand was empfehlen oder kann man den auch selbst bauen? Überall wo ich geschaut habe, sind...
  3. Wann verlassen Wellensittiche den Nistkasten?

    Wann verlassen Wellensittiche den Nistkasten?: Hallo, Ich habe bei meinen Wellensittichen 1 Küken, der ca. 4-5 Wochen alt ist. Er würde mittlerweile schon aus den Nistkasten raus springen, kann...
  4. Idee für Spechtschutz-Konstruktion am Meisen-Nistkasten

    Idee für Spechtschutz-Konstruktion am Meisen-Nistkasten: Hallo liebes Forum, ich hatte bis vorgestern wieder ein Blaumeisenpaar als Gast im Nistkasten auf meinem Balkon im ersten OG. Vorgestern sind sie...
  5. Schleiereule Nistkasten vor Marder schützen

    Schleiereule Nistkasten vor Marder schützen: Hallo an alle, wir haben seit letztem Jahr ein Schleiereulenpaar in unserer Scheune, die vergangenes Jahr auch mindestens ein Junges erfolgreich...